Welcher Motor im Fabia² ist der sparsamste?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von Apocs, 22.09.2007.

  1. Apocs

    Apocs Guest

    Da, wie ja schon ausreichend hier dieskutiert, die Sprit Preise immer höher werden, werde ich meinen derzeitigen Wagen ab nächster Woche zum Verkauf frei geben.

    Nun denke ich über einen kleinen Flitzer, nämlich dem Fabia² nach, da ich einfach nicht mehr brauche, als ein zuverlässiges Auto.

    Jetzt wollte ich euch mal fragen, welcher Motor eurer Meinung nach der angebrachteste für meine Bedürfnisse ist.

    Zu meinem Fahrrevier: 80% Stadt, 10% Land und 10% AB.

    Fahrleistung: ca 15.000 km im Jahr.

    Meint ihr, dass sich ein Diesel da noch lohnt, oder sollte man doch lieber zum Benziner greifen? Es geht mir halt primär um den Verbrauch des Autos, und dass es nicht zu viel kostet.



    Bin schon auf eure Vorschläge gespannt.

    LG Alex
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lordofazeroth, 22.09.2007
    lordofazeroth

    lordofazeroth

    Dabei seit:
    15.08.2006
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Der Sparsamste oder der Günstigste?
    ersteres: ein Diesel und entsprechende Fahrweise
    zweiteres: Benz und Autogasumrüstung
     
  4. Apocs

    Apocs Guest

    Jo, ich denke, dass sich ein Diesel nicht wirklich auszahlen wird bei mir, da ich eben recht wenig fahre.

    Das Auto sollte keine allzu hohen Folgekosten mit sich ziehen, also nicht viel verbrauchen!



    LG Alex
     
  5. #4 ChrisLE, 22.09.2007
    ChrisLE

    ChrisLE Guest

    würde die 1.2 l Motoren nehmen
    liegen so um die 7 Liter im Stadtverkehr
    1.2 44 kW
    1.2 51 kW

    wobei der 44 Kw nicht zu empflehlen ist da dieser fast keinen Durchzug hat :whistling:
     
  6. #5 stefan br, 22.09.2007
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Ich würde auch den 1,2 mit 51kw auswählen. Dieser ist in der Anschaffung auch schon wesentlich günstiger.
     
  7. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    195
    Ort:
    Alzey
    Fahrzeug:
    Skoda Citigo Sport
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Holscherer Kirchheimbolanden
    Kilometerstand:
    27000
    Wobei kleiner nicht gleich sparsamer ist, zwangsläufig. Je mehr man einen Motor "ausquetschen" muß, desto mehr verbraucht er auch.
    Ich denke, so pauschal bringt es nichts, zu fragen bzw. zu antworten. Vieles hängt von den äußeren Umständen ab, auch Deiner Fahrweise. Und "Stadt" ist auch nicht gleich Stadt. Die Frage ist eher, wieviel Stop and Go dabei ist. Man kann quer durch eine Stadt fahren und im 4ten oder 5ten Gang bei Tacho 60 grüne Welle haben. Man kann aber auch alle 200m an einer roten Ampel stehen, anfahren müssen und laufend den Motor ganz abstellen, um zu halten.
    Ich würde tendentiell aber nach dem 1,2er, den 1,4er und den 1,4er TDI Ausschau halten, sie Probe fahren und konkret ausrechnen, wieviel sie Dich in etwa kosten werden. Am besten fährst Du mal Deine Strecken damit, um eine gute Grundlage zu haben.
     
  8. #7 fabia2tobi, 22.09.2007
    fabia2tobi

    fabia2tobi

    Dabei seit:
    19.09.2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 2 1.4 16v Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Falkenstein
    Kilometerstand:
    115
    also ich kann nur vom 1.4 berichten
    ich fahr so ziemlich gleich wie du 80% stadt usw

    ich hab jetz 250 km runter und verbrauch steht bei knapp über 7 liter was sich also noch ein wenig setzen wird wenn er richtig eingefahren ist
    und der geht allemal besser als der 1.2er mit fast dem gleichen verbrauch

    kostet halt n bisschen mehr
     
  9. #8 shorty2006, 22.09.2007
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    bei 80% stadt und 15000km/jahr :

    benziner, denn unter null grad wird der diesel bei reinem stadtverkehr nicht warm
     
  10. PAPPL

    PAPPL

    Dabei seit:
    09.01.2007
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich Österreich
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9SDI Combi
    Hallo Apacs.
    Habe einen KFZ Amortisationsrechner gebastelt. (Excel)
    Mit diesem kannst du deine gewählten KFZ berechnen (max. 7 KFZ gleichzeitig) und vergleichen und schauen wieviel sie dich in der Laufzeit (oder pro km, oder % von deinem Gehalt) kosten.
    Brauchst nur die hellblauen Felder ausfüllen. :thumbsup:
    Dann kannst du besser entscheiden was das Beste für dich ist. Der Rechner berechnet aber nicht den emotionellen Faktor mit (z.B. du fährst lieber Benziner, du bist lieber der Disco-Hero oder du willst den Asphalt mit unendlich PS umackern...).

    Lg Pappl

    :-)
     

    Anhänge:

  11. Apocs

    Apocs Guest

    @ Pappl

    Cool, danke! Werde mir das Teil gleich mal zu Gemüte führenn und ein wenig damit spielen!!

    LG Alex
     
  12. #11 Spanpro96, 22.09.2007
    Spanpro96

    Spanpro96

    Dabei seit:
    21.06.2007
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.9 TDI DPF
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida
    Kilometerstand:
    150000
    Deine Frage ist wirklich nicht so ohne Weiteres zu beantworten. Ist zumindest schwierig. Auf jeden Fall solltest du ein, zwei Probefahrten mit unterschiedlichen Modellen machen (vielleicht den 1.2 und den 1.4) und dann entscheiden. Beim 1.2 hätte ich ein wenig Angst, dass er untermotorisiert ist und man sich dann eines Tages ärgert. Ich fuhr bis vor kurzem den 1.4 75PS Fabia Combi und war zufrieden. Weniger Leistung hätte es aber niemals sein dürfen. Auch den bereits angesprochenen emotionalen Faktor würde ich nicht unterschätzen. Immerhin legt man so oder so ne Menge Kohle hin. Was bist du denn bisher gefahren und wie warst du damit zufrieden?
     
  13. PAPPL

    PAPPL

    Dabei seit:
    09.01.2007
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich Österreich
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9SDI Combi
    Der emotionelle Faktor kann auch so modern aussehen:
    Ich fahre ein untermotorisiertes Auto weil ich gerne die Umwelt schone, meinen Kindern zuliebe, mir zuliebe.
    Emotionen sind verschieden und NICHT rational.
     
  14. #13 Spanpro96, 22.09.2007
    Spanpro96

    Spanpro96

    Dabei seit:
    21.06.2007
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.9 TDI DPF
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida
    Kilometerstand:
    150000
    Dann ist die Entscheidung doch im Prinzip gefallen und meine Aussage von oben widerspricht der deinigen doch nicht. Ganz im Gegenteil.
     
  15. PAPPL

    PAPPL

    Dabei seit:
    09.01.2007
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich Österreich
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9SDI Combi
    Wollte das nur noch erwähnt haben, daß wir alle unterschiedlich sind, sonst würden wir alle Modern Talking hören. Interessen ändern sich auch. Gerade jetzt im CO2-Hype muss man ja fasst schon Angst haben wenn man ein Auto mit über 100 PS fährt. :-)
     
  16. #15 Felix Blue, 23.09.2007
    Felix Blue

    Felix Blue

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    2.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    17087 Altentreptow
    Fahrzeug:
    Octavia²FL Combi
    Werkstatt/Händler:
    Aheimer & Behm in Neubrandenburg
    Kilometerstand:
    15000
    ich hab den 1.4 16V un bei sparsamer Fahrweise schafft man ein Verbrauch von 6,2l (siehe bei mir in Spritmonitor.de nach)
    wenn du nur wenig Fährst und das nur als 2. Auto nutzt und eh nur Stadt dann reicht der 1,2er meine Meinung nach aus.
    Aber du kann ja Auf www.spritmonitor.de gehen und dort mal die suche betätigen
    Einfach Skoda Fabia eingeben und Bj 2007 und Benziner dann Zeigt ihr Verschiedene Autos an und deren Verbräuche.
    Ich Tendiere 100% zu Benziner bei einer Fahrleistung unter 20tkm

    Lg Andreas
     
  17. #16 KleineKampfsau, 23.09.2007
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.999
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Du kannst alle Motoren mit unter 6 Litern fahren, wenn du es willst. Der 60 PS (haben wir) braucht bei uns (ausschließlich kurzstrecken unter 10 km) 6,5 Liter. Wenn ich ihn zur Arbeit habe, komme ich mit unter 5,5 hin.

    Als Kompromiss würde ich den 51 kw nehmen (allein wegen der GRA). Hab aber auch den 1.4 86 PS Roomster im Drittelmix unter 6.5 l gefahren ...

    Andreas
     
  18. #17 fabia2tobi, 23.09.2007
    fabia2tobi

    fabia2tobi

    Dabei seit:
    19.09.2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 2 1.4 16v Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Falkenstein
    Kilometerstand:
    115
    naja hab meinen 16v 1.4er jetz erst 4 tage und 300 km muss mich erst richtig drauf einschiesen und eingefahren werden musser ja auch deshalb is der verbrauch noch etwas höher
     
  19. Apocs

    Apocs Guest

    Also, was ich bisher gefahren bin:

    VW Golf IV SDI (68 PS)

    und aktuell

    Audi A4 2.0 TDI (175 PS)

    also krasse Gegenteile...wenn ich so drüber nachdenke, ein wenig Bumms kann nicht schaden, denn wenn man ihn braucht, dann ist es äußerst praktisch, wenn man ein paar Pferde unterm Hintern hat.

    Den A4 bewege ich auf der AB mit ca 5,4 Litern, nur wenns in die Stadt geht, dann bin ich gleich mal auf 8 Litern, wobei ich doch recht sparsam fahren kann, wenn ich nur will.

    Das Problem ist aber die Versicherung bei diesem Auto, da ich nächstes Jahr wieder die Schulbank drücken werde und mir dann keinen so großen Wagen leisten kann.



    LG Alex
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Holz

    Holz Guest

    Hallo,

    bin über die Aussagen hier, den 1.2l-Motor betreffend, sehr erstaunt: hat sich da vom Fabia I zum Fabia II soviel getan (zb. Gewichtszuwachs)? Im alten Fabia bin ich sowohl den 1.2l-Motor mit 54PS und den mit 64PS gefahren und beide waren in dieser Klasse eine absolute Wohltat. Von unten heraus spritzig, bei niedrigen Drehzahlen guten Antritt...ich kann mich noch erinnern, dass ein Vergleich mit einem A2 mit dem 1.4l-Motor mit 75PS sehr entäuschend war (Leistung nur bei hohen Drehzahlen, vergleichsweise zähe Kraftentfaltung). Auch im direkten Vergleich mit dem Corsa C mit 60 und 80Ps und mit dem Suzuki Swift (90PS) war der Fabia mit 1.2l sehr spritzig.

    Grüße Werner
     
  22. Ecs

    Ecs

    Dabei seit:
    11.09.2005
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Richtig! Ich bin vor Schreck fast aus dem Auto gefallen, als ich merkte, dass der Fabia II mit den 1.2 51KW bis 3000 U/min (höher habe ich nicht gedreht) ähnlich stark beschleunigt wie mein 1.4 mit 100 PS... Ab 4500 gehts hier erst richtig los :-D Unter 6 Liter sollte man aber beide fahren können
     
Thema:

Welcher Motor im Fabia² ist der sparsamste?

Die Seite wird geladen...

Welcher Motor im Fabia² ist der sparsamste? - Ähnliche Themen

  1. Škoda FABIA Combi Style TSI fragen

    Škoda FABIA Combi Style TSI fragen: Hallo leute ich habe mal eine frage an euch, ich habe gesehen das der eigentlich nur 1197 hubraum hat mit 110 ps. sind sie 1,2 liter hubraum...
  2. 1,6 CR Motor stottert nach tausch der CR Pumpe

    1,6 CR Motor stottert nach tausch der CR Pumpe: Hallo zusammen, wir benötigen Hilfe um ein Reparaturdrama zu beenden. InIn der Familie läuft ein O2 1,6 Cr Bj 2009 120000km. Angefangen hat das...
  3. Octi RS mit CEGA Motor, Ölverlust am Verdichter/Ansaugschlauch

    Octi RS mit CEGA Motor, Ölverlust am Verdichter/Ansaugschlauch: Hallo Gemeinde, der RS von Junior drückt relativ viel Öl über die KGE in den Ansaugtrakt, dadurch steht und tropft es immer nach unten auf die...
  4. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...
  5. Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia

    Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia: Guten Abend. Ich steh etwas auf dem Schlauch. Ich bin heute in unseren neuen gebrauchten Skoda Fabia (Bj 2009 HTP 1.2l mit 75 PS) gestiegen....