Welcher Fahrradträger für die AHK ist für den SC geeignet

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von UliP, 18.07.2010.

  1. UliP

    UliP

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Ambition 140 PS CR
    Hallo,

    für die heutige Radtour auf der A40 wollte ich meinen Fahrradträger auf die AHK schrauben. Hat beim Passat immer gut gepasst - beim Superb Combi leider nicht mehr. :thumbdown:
    Der Abstand zwischen Fahrradpedale und Heckklappe war einfach zu klein. ?(
    Wer kann mir einige Modelle für die AHK empfehlen, die auch wirklich für den Superb Combi passen. :)
    Wie sind die Erfahrungen zum Original Skoda-Träger :?:

    Hatte noch ein paar alte Träger für das Autodach und bin so noch zu meiner Fahrradtour auf der A40 gekommen (2.000.000 Besucher waren schon da)

    Gruß

    uliP
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Philippus, 19.07.2010
    Philippus

    Philippus

    Dabei seit:
    17.03.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 2.0 TDI 170 PS DSG Ambition, 06/2010
    Kilometerstand:
    92000
    Ich habe den Thule 903 incl. Erweiterung für viertes Rad. Funktioniert problemlos. Da es inzwischen den Nachfolger 909 gibt, ist er sogar etwas im Preis gefallen.
     
  4. #3 Bayern-Bernie, 25.07.2010
    Bayern-Bernie

    Bayern-Bernie

    Dabei seit:
    23.06.2010
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    54424 Lückenburg (Gugugscity) Rheinland
    Fahrzeug:
    Seit 20. August 2010 fahre ich einen Skoda Superb Combi 2.0 TDI DPF CR, MJ 2011, 6-Gang-Schaltgetriebe,125 kW 170PS, SunSet, Parklenkassistent, Sitzheizung auf allen Plätzen, in Amethyst Violett Metallic.
    Werkstatt/Händler:
    im Trierer Moseltal
    Kilometerstand:
    155000
    Ist Thule die beste Lösung :?:
     
  5. Ivo

    Ivo

    Dabei seit:
    17.11.2009
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz AG
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Elegance
    Kilometerstand:
    29000
    Hallo

    Habe mir vor 2 Wochen einen Atera Strada DL3 gekauft. Hat mich mehr überzeugt als die Thule Modelle, da deutlich kleiner und somit bei Nichtgebrauch platzsparender. Zudem wird der Atera nicht einfach nach hinten gekippt wie Thule und Co., sondern über eine Schiene nach hinten geschoben. Dadurch verschafft man sich einen sehr grossen Raum zwischen Träger und Kofferraum, was das Be- bzw. Entlanden des Kofferraums sehr komfortabel macht.
    Der Träger lässt sich in wenigen Sekunden unkompliziert auf der AHK montieren. Die Befestigung der Bikes ist ebenfalls unkompliziert und stabil.

    Ich habe den Träger letzte Woche genutzt für den Familienurlaub und hat mich auch beim Gebrauch, bzw. während der Fahrt überzeugt.

    Ich habe folgende Modelle verglichen: Thule G5 909, Uebler P 31 und Atera Strada DL3

    Viel Glück bei der Entscheidung!

    Gruss Ivo

    PS: Da ich gerade aus dem Urlaub zurück bin, ist der Träger inkl. Bikes noch montiert. Vielleicht schaffe ich es trotz schlechten Lichtverhältnissen in der Tiefgarage noch ein Bild für die Galerie zu schiessen...
     
  6. #5 Cityliner, 25.07.2010
    Cityliner

    Cityliner

    Dabei seit:
    01.06.2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neustift
    Fahrzeug:
    Superb Kombi 170 PS DSG Panorama, mokka braun, BBG
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Innsruck
    Kilometerstand:
    35000
    Servus Ivo.

    Ist dieser Fahradräger auch für 4 Räder geeignet? Und was kostet dieser in der Scweiz?

    Grüße Cityliner
     
  7. Ivo

    Ivo

    Dabei seit:
    17.11.2009
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz AG
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Elegance
    Kilometerstand:
    29000
    Hallo Cityliner

    Es existiert ein Adapter für das 4. Rad (hab ich allerdings nicht gekauft, da gerade nicht an Lager war).
    Preis in der Schweiz kenne ich nicht, da ich meinen auf der anderen Seite des Rheins (in Rheinfelden) gekauft habe. Preis: ca € 450.-

    Gruss Ivo
     
  8. Ivo

    Ivo

    Dabei seit:
    17.11.2009
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz AG
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Elegance
    Kilometerstand:
    29000
    Habe ein paar Bilder eingestellt. Mehr in meiner Galerie...
     
  9. stsch

    stsch

    Dabei seit:
    19.05.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordseeküste
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 2.0 TDI 125 KW DSG Elegance
    Kilometerstand:
    82000
    Hallo,

    habe den Thule 909 mit der Option für das vierte Fahrrad. Das ist ein klasse Träger für die AHK. Habe mit dem jetzt schon einige tausend km damit zurückgelegt und absolut kein Problem gehabt. Ist wirklich sehr stabil auf der AHK mit voller beladung.

    Fahre den im Moment noch an meinen Ford S-Max und hoffentlioch bald am am SC. Würde immer zu den Top Marken (Thule, Atera oder Uebler) raten, sind mir immer noch am robustesten und am besten durchdacht. Möchte nicht meine Räder auf so einen 200,- € Teil transportieren und eine Vollbremsung machen 8| .


    Viele Grüße

    Stefan
     
  10. #9 digidoctor, 08.08.2010
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    250 meter vor mir auf der Autobahn hat jemand seine Räder von einem dieser geilen Träger verloren. Und das bei 160 km/h. Schnell, aber nicht rasend. Vielen Dank!
     
  11. revilo

    revilo

    Dabei seit:
    23.10.2009
    Beiträge:
    1.767
    Zustimmungen:
    3
    Viele Autofahrer mit Dachträger vergessen die enormen Kräfte die auf den Träger wirken bei hohen Geschwindigkeiten. Man sollte die Geschwindigkeit reglementieren.
     
  12. #11 digidoctor, 08.08.2010
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Ganz locker Tote hätts geben können.
     
  13. #12 Faritan, 09.08.2010
    Faritan

    Faritan

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    O3 Combi Bj.2014 150 PS TDI DSG
    Jetzt mal blöd gefragt: Das bedeutet, man kann mit Rädern auf dem
    Dach so schnell fahren, wie man möchte??? ?(
     
  14. revilo

    revilo

    Dabei seit:
    23.10.2009
    Beiträge:
    1.767
    Zustimmungen:
    3
    Es gibt da wohl nur Empfehlungen. Falls ich da falsch liege, bitte ich, mich zu korrigieren.
     
  15. #14 Faritan, 09.08.2010
    Faritan

    Faritan

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    O3 Combi Bj.2014 150 PS TDI DSG
    aha...also ist es legal mit vier Rädern auf dem Dach mit
    250 km/h über die Autobahn zu brettern???
     
  16. teka

    teka

    Dabei seit:
    13.04.2010
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda SC Ambition, 170PS TDI CR DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Wiest Darmstadt
    Kilometerstand:
    1700
    Folgende Informationen beziehen sich ausschließlich auf Deutschland!

    In Deutschland gilt auf Autobahnen eine Richtgeschwindigkeit von 130 km/h. Auch wenn keine ausdrückliche Geschwindigkeitsbeschränkung gilt, ist die Haftungsfrage hier sehr wichtig. Falls ihr also mit mehr als 130 km/h auf deutschen Autobahnen oder Schnellstraßen unterwegs seit und ein Fahrad macht den Abgang ist es wahrscheinlich (wenn auch nicht sicher), dass ihr
    1. zivilrechtlich ein Problem bekommt, weil sich eure Haftpflichversicherung bei der Begleichung der Schäden auf euch zurückgreifen kann und
    2. strafrechtlich ein Problem bekommt, da ihr grob Fahrlässig gehandelt habt.
    Dies gilt jedoch nur, wenn (wie bei den meisten Trägern) in der Gebrauchsanweisung steht, dass man nicht über 130 km/h fahren sollte bzw. darf.

    Anhalten und euch ein Knöllchen geben (wenn noch nichts passiert ist) , kann die Polizei jedoch nicht.

    Im übrigen könnt ihr bei mehr als 130 km/h (auch ohne Fahrradträger) auch bei Unfällen, die ihr nicht verursacht habt, zu einer Mitschuld verdonnert werden.

    Ich hoffe das hat weiter geholfen.
     
  17. #16 Ampelbremser, 09.08.2010
    Ampelbremser

    Ampelbremser

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II 1,4 TSI
    In der Bedienungsanleitung meines Thule-Fahrradträgers für die Anhängerkupplung steht eine Geschwindigkeitsbeschränkung von 130km/h drin. Ob dieses eine Empfehlung oder im Sinne der STVO auch als Beschränkung aufzufassen ist, weiss ich nicht. Aber im Falle eines Unfalles bzw. Fahrradverlustes bzw. Schadens auch am eigenen Auto, könnte ich mir vorstellen, dass jede Versicherung genau darauf verweist und bei höheren, nachgewiesenen Tempi sich auf die Position stellt, dass es grob fahrlässig vom Fahrer verschuldet ist und damit die Leistungen sowohl aus Haftpflicht- als auch Kaskoversicherung verweigert.
     
  18. a

    a

    Dabei seit:
    20.07.2008
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    4
    Alle mir bekannten Fahrradträger haben eine herstellerspezifische Höchstgeschwindigkeit von 110 bis 130 km/h, die nicht überschritten werden darf. Wer sich daran nicht hält, riskiert sein eigenes Leben und das anderer.
     
  19. #18 digidoctor, 09.08.2010
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Oh, ich wollte sagen, dass ich ca. 160 km/h fuhr. Die Geschwindigkeit des Verlierers ist mir net bekannt. Da die Räder auf der der Mittelsüur lagen und ich im Verkehr mitschwamm, kann man 130+ annehmen.

    Jetzt achte ich mehr drauf und habe auch schon welche wieder auf halb 8 gesehen- :cursing:
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Faritan, 10.08.2010
    Faritan

    Faritan

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    O3 Combi Bj.2014 150 PS TDI DSG
    Hm, vielleicht war der so von den gewaltigen Radzugkräften Deines seidigen Benziners überwältigt, dass
    er das Lenkrad verrissen hat und deswegen die Räder einen Abflug gemacht habe...nur eine Theorie... :D
     
  22. #20 digidoctor, 10.08.2010
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Nicht ganz. Da aber der Benziner bei besseren Fahrleistungen auch noch leichter ist, konnte ich mit dem kürzeren Bremsweg des Benziners die größeren Sicherheitsreserven ausspielen und rechtzeitig mit der Geschwindigkeit runter. Dieselautos haben leider oft den längeren Anhalteweg. Das können bei den Geschwindigkeiten richtig Meter sein.
     
Thema: Welcher Fahrradträger für die AHK ist für den SC geeignet
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. erfahrung eufab luke kombi

    ,
  2. eufab 11514 octavia combi

Die Seite wird geladen...

Welcher Fahrradträger für die AHK ist für den SC geeignet - Ähnliche Themen

  1. Ahk starr oder abnehmbar Parksensor

    Ahk starr oder abnehmbar Parksensor: Hallo zusammen, ich bin schon länger Leser des Forums, habe nun aber selbst ein Problem, bei dem ihr mir hoffentlich helfen könnt. Ich wollte für...
  2. AHK ab Werk - Anschlussprobleme Anhängersteckdose

    AHK ab Werk - Anschlussprobleme Anhängersteckdose: Hallo liebe Community, ich bin etwas am verzweifeln wegen meiner Anhängersteckdose. Vorab: Ich selbst habe keinen eigenen Ahhänger, an meinem...
  3. AHK nachrüsten

    AHK nachrüsten: Hallo zusammen, ich bekomme morgen meinen Skoda Superb III Kombi. Allerdings ohne AHK. Er hat eine Vorbereitung verbaut. Was muss dann noch...
  4. Problem E-Satz AHK

    Problem E-Satz AHK: Hallo liebe Leute, hab den Superb meines Neffen hier stehen und benötige soweit möglich Hilfe/eine Info. Die AHK war schon verbaut und der E-Satz...
  5. D-Wert abnehmbare AHK Yeti

    D-Wert abnehmbare AHK Yeti: Moin, ich suche bei meinem Yeti 2.0 TDI (110PS), Bj. '16 den D-Wert der werkseitig verbauten, abnehmbaren AHK. Dieser interessiert mich...