Welcher Fabia Kombi für meine Mama? 70PS VS 86PS TSI / ESP ja oder nein? Welche Austattungslinie?

Diskutiere Welcher Fabia Kombi für meine Mama? 70PS VS 86PS TSI / ESP ja oder nein? Welche Austattungslinie? im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ahoi, ich teile mir mit meiner Mutter ein Auto. Bisher haben wir einen ca 10Jahre alten Opel Astra Kombi der nun langsam zerfällt und...

  1. #1 floriko, 21.10.2011
    floriko

    floriko

    Dabei seit:
    21.10.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ahoi,

    ich teile mir mit meiner Mutter ein Auto. Bisher haben wir einen ca 10Jahre alten Opel Astra Kombi der nun langsam zerfällt und ausgetauscht werden soll. Wir wohnen etwas südlich von München auf dem Land d.h. bei uns gibt es öfter Schnee und Eis. Unter der Woche fährt meine Mutter mit dem Auto täglich ca 10km zur Sbahn und auch wieder zurück. Am Wochenende unternehme ich damit schon auch mal weitere Fahrten, z.B. in die Berge zum Bergsteigen/Snowboarden in Tirol, oder auch mal an die Ostsee in den Urlaub. Trotzdem fahren wir höchstens 6.000km im Jahr, eher weniger weswegen ein Diesel wohl ausscheidet?

    Unser altes Auto hat ca 70ps und erweist sich am Berg manchmal als etwas müde, jedoch bin ich den Fabia Kombi 70ps schon Probe gefahren und muss sagen er fährt sich wesentlich flotter, dennoch würde ich gerne wissen ob ihr die normale 70PS Variante oder den 86PS TSI empfehlen würdet und wenn ja warum? Ich habe in den technischen Details gelesen, dass man damit auch Scheiben statt Trommelbremsen, an der Hinterachse erhält, was ich etwas bedenklich finde. Bei unserem Opel Astra mussten wir regelmäßig die Bremsen wegen starkem Rost tauschen, was wohl einerseits an unserer Garage mit dem Klima einer Tropfsteinhöhle, als auch an dem defensiven Fahrstil meiner Mama liegt bei dem die Bremsen nur wenig zum Einsatz kommen.

    Zur nächsten Frage, sollten wir die rund 500 Euro Aufpreis für ESP zahlen? Ich habe den Eindruck das ist ein bischen wie eine Versicherung, die meiste Zeit braucht man es nicht aber im Ernstfall ist man froh, wenn man es hat?

    Welche Austattungsmerkmale sollte unser Auto unbedingt haben, auch im Hinblick auf den Wiederverkaufswert.

    Hat schon jemand den Unterschied zwischen 4 und 8 Boxen gehört? Lohnt sich der Aufpreis?

    Beste Grüße und vielen Dank für eure Hilfe,
    Florian
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Naserot, 21.10.2011
    Naserot

    Naserot

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    55437 Ockenheim
    Fahrzeug:
    Fabia Sport 1.6 16V , umgerüstet auf LPG & Kia Sportage 2.0 HP CRDi AWD & Trekkingrad & Pedes & Mistral 680
    Werkstatt/Händler:
    Fleischhauer
    Kilometerstand:
    75000
  4. CamKey

    CamKey

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    928
    Zustimmungen:
    1
    Auf jeden Fall.
     
  5. #4 holzgewehr, 21.10.2011
    holzgewehr

    holzgewehr

    Dabei seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Family 1.2 TSI und Skoda Yeti Elegance 4x4 TDI DSG FL
    Kilometerstand:
    25000
    Hallo!

    Ich kann jetzt direkt über den Vergleich reden, da wir nach zwei Jahren von 70PS HTP Roomster auf nun 86PS TSI Roomster umgestiegen sind. Es handelt sich zwar um das Modell Roomster, was aber sehr ähnlich dem Fabia ist.

    Wir fuhren bisher 7000km im Jahr und nun ca. 10000km Jahr.

    Der erste war mit Style Plus Ausstattung und der aktuelle mit Family Ausstattung mit Comfort Paket. Style Plus war optimal, gibts aber nicht mehr. Klimaanlage und Sitzheizung sind definitiv Pflichtprogramm!

    Der 70PS HTP Motor war relativ laut und schwach (Roomster ist schwerer als Fabia) und hat im zügigen Kurzstreckenbetrieb nie unter 8,5L verbraucht. Er ist eigentlich nur als reines Stadtauto zu betrachten, denn Überholmanöver muß man immer zweimal überdenken. Auch bergige Landschaften mag er nicht. Auf der Autobahn wird er zum Schluckspecht, wenn schneller als 120Km/h gefahren wird, aufgrund der hohen Drehzahl des Motors. Er verfügte auch nicht über ESP und hatte hinten Trommelbremsen.

    Der aktuelle 86PS TSI fährt schon recht flott und leise gegenüber dem HTP. Ein Allrounder für Stadt- und Überlandverkehr. Momentan verbraucht er 8,2L im Kurzstreckenbetrieb (Einfahrphase noch). Er hat nun ESP und Scheibenbremsen hinten, was man an der Bremsleistung auch merkt. Es ist schon ein deutlicher Komfortgewinn mit diesen Motor. Mein Tipp!

    Da ihr viel Kurzstrecke fahrt, würde ich dringend auf den Festintervall beim Ölwechsel hinweisen, was für beide Motoren gilt. D.h. Longlife-Öl gegen gutes Herkömmliches tauschen und jährlich zum Ölwechsel antreten. Dann halten die Motoren (besonders Steuerkette) sehr lange, wie euer alter Opel.

    Gruß hg
     
  6. #5 floriko, 22.10.2011
    floriko

    floriko

    Dabei seit:
    21.10.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo schon mal danke für die Antworten. Ein Gaswagen lohnt sich bei den wenigen Kilometern die wir fahren meines Erachtens nicht, zudem ist die nächste Gastankstelle ca 20km entfernt.

    Hat der TSI gegenüber dem normalen Motor auch irgendwelche Nachteile? Ich befürchte halt, dass die Bremsen wieder rosten werden :/
     
  7. #6 ByteVRS, 22.10.2011
    ByteVRS

    ByteVRS

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Fabia I Combi 1.2 12V HTP / Citigo Style 75PS
    Kilometerstand:
    F1:196000 Citi 130
    Hallo,

    Also zum Thema ESP würde ich behaupten das es sein Geld wert sein kann. Lieber man braucht es nicht und wenn möglich sollte man auch so fahren aber besser wenn man es hat. Jeder kann mal in eine unangenehme Situation kommen.

    Da ihr ja beide wohl ein unterschiedliches Streckenprofil habt würde ich zum TSI raten. Nur für deine Mama hätte ich zum HTP geraten! Welche Nachteile der TSI hat kann ich nicht genau beantworten weil ich nur den TSI probe gefahren bin (VW) und nicht über einen längeren Zeitraum Erfahrungen sammeln konnte. Behaupte aber mal das jeder Motortyp vor und auch Nachteile hat ;) !!Wegen den Ausstattungsmerkmale musst du/ihr selber mal sehen was euch am liebsten ist was ihr braucht und was nicht! Da würde ICH erstmal den Wiederverkaufswert außer acht lassen... Müsst ihr aber selber entscheiden!

    Mfg
     
  8. #7 PilsnerUrquell, 22.10.2011
    PilsnerUrquell

    PilsnerUrquell Guest

    meine Empfehlung: 1.2 51kw in der active-ausstattung, wenn höhenverstellbarer Fahrersitz und klima wichtig sind dann ambition-ausstattung.

    Aufpreis ESP? Bei Modellen für deutschen Markt ist immer ESP Serie. Auf den deutschen Listenpreis gibts beim deutschen Vertragshändler 15% Rabatt. also wenn der EU-Import 20% billiger ist und das ESP fehlt kannste gleich zum normalen Vertragshändler um die Ecke gehen, kommt aufs gleiche raus.
     
  9. #8 floriko, 22.10.2011
    floriko

    floriko

    Dabei seit:
    21.10.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    heya, ich hab halt einfach auf mobile.de Preise verglichen.. Kann mir jemand den wesentlichen Unterschied zwischen den Ausstattungslinien Family und Ambiente erklären? Herje der Fahrzeugmarkt ist ein Dschungel..Gibt es einen Grund warum man nen Metallic Lack wählen sollte? An sich sagt uns das Pazifikblau recht zu und Lackschäden muss man bei Metallic ja viel aufwendiger aufbessern oder?

    Hab nun mal unser Traumauto konfiguriert:

    Mein Škoda Fabia Combi AmbitionMotorisierung15.680,00 €1.2 TSI, 63 kW Außenfarbe0,00 €Pazifik-Blau Innenfarbe0,00 €Stoff Domino-Schwarz, Armatur Schwarz
    Ausstattungen
    Dachreling, Schwarz160,00 €
    Elektrische Fensterheber hinten190,00 €
    Sunset150,00 €






    Denke das sind ja nicht so ausgefallene Sonderwünsche, nun is die Frage wo man das am günstigsten herbekommt. Andere Farben kommen auch in Frage nur bitte nichts knallig buntes, auf Sunset und elektrische Fensterheber können wir auch noch verzichten..
     
  10. #9 MiRo1971, 22.10.2011
    MiRo1971

    MiRo1971

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    4.228
    Zustimmungen:
    117
    Ort:
    Peine
    Fahrzeug:
    Octavia² Combi RS 2.0 CR TDI DPF in Candy-Weiß
    Werkstatt/Händler:
    AH Gebr. Schmidt in Peine
    Kilometerstand:
    155551
    Wenn ihr auch den Wiederverkaufswert beachtet, dann würde ich zum TSI greifen. Denn wer kauft in 2 oder 3 Jahren einen Fabia mit einem veralteten Motor?
     
  11. Maakai

    Maakai

    Dabei seit:
    28.09.2009
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    1
    ESP ist ein muss, gerade wenn ihr im Schnee fahrt wird euch das helfen auch wenn ihr es nicht merkt das es arbeitet und wie schon erwähnt ist es bei deutschen NW Serie. Für ESP wird immer die Scheibenbremse benötigt also ist die auch Motorunabhängig in jedem dt. NW verbaut. Vorteil TSI gegen HTP ist hauptsächlich Steuer, Verbrauch, Komfort (Lautstärke). Nachteil des TSI ist das er viel komplexer Gebaut ist (Direkteinspritzung, Turbo, etc.). Wenn ihr wieder so lange den Wagen halten wollt würde ich den HTP nehmen mit Jahresintervall und Family Ausstattung. Aktuell gibt es bei Skoda auch interessante Prämien die Ihr bekommen könnt.
    Bei 4 Lautsprechern habt ihr nur welche vorn verbaut in der Tür, bei 8 sind hinten auch welche und das hört sich viel besser an.
     
  12. #11 floriko, 22.10.2011
    floriko

    floriko

    Dabei seit:
    21.10.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Dankeschön, welche Prämien meinst du konkret? Ich bin sehr audiophil also 8 Boxen fände ich schon top. Wann sollte man zum Family greifen, wann zum Ambiente? Denke dieses mal fahren wir den Wagen nicht ganz solange. Denke so 5-6 Jahre bis das große Reparieren angeht.

    PS: Habe meinen Post oben editiert, bitte nicht überlesen ;)
     
  13. Fabiia

    Fabiia Guest

    stimmt nicht geht auch mit Trommel hinten
    so wie bei mir

    MFG Andreas
     
  14. #13 PilsnerUrquell, 22.10.2011
    PilsnerUrquell

    PilsnerUrquell Guest

    wie wärs denn wenn man einen SKoda will, sich auf der Skoda-seite zu informieren????: www.skoda.de

    da steht:

    1. die Austsattung samt Ausstattungsdetails (auch zum vergleichen)
    2. ESP bei allen Fabias
     
  15. Zombie

    Zombie

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    42
    ESP würde ich nehmen, wenn es machbar ist. Ein Auto fährt zwar auch ohne (meins ja auch), aber vernünftiger ist es schon.

    Wenn ich regelmäßig bloß 10km zur S-Bahn fahren würde, würde mir der HTP reichen (10km für nen Turbomotor und nur 6000km Jahresleistung?).
     
  16. #15 floriko, 22.10.2011
    floriko

    floriko

    Dabei seit:
    21.10.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Lieber Pilsnerurquell,

    das habe ich natürlich getan. Aber mir schien es so als wären die Unterschiede eigentlich nur kleine Details und deswegen wollte ich sicher gehen, dass ich nichts übersehen habe. Zudem sind die Ausstattungsmerkmale bei EU Importen häufig anders... Nach eurer Beratung und etwas in sich gehen sieht es nun jedenfalls nach nem Fabia Family 1.2 TSI 86ps aus...
     
  17. TheCan

    TheCan

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    1.380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 6Y5 2.0 MPI LPG
    Kilometerstand:
    190000
    Ich kann mich ebenfalls Zombie anschließen: Würde eher den HTP nehmen. Der hat zwar diverse Macken und keine so guten Fahreigenschaften wie der TSI, ist aber schon länger am Markt, hat seitdem einige Verbesserungen erfahren und ist zudem viel einfacher gestrickt und dadurch leichter in der Wartung. Und die geringe Fahrleistung und dann auch noch überwiegend Kurzstrecke tun dem Tubo sicher nicht gut!

    Sollte das Auto aber öfters mit höheren Geschwindigkeiten und auf längeren Strecken bewegt werden sieht das sicherlich anders aus, für das von dir beschriebene Profil sollte der Dreizylinder aber allemal reichen.
     
  18. #17 floriko, 23.10.2011
    floriko

    floriko

    Dabei seit:
    21.10.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für eure Einschätzungen. Spricht irgendetwas dagegen ein Importfahrzeug aus der tschechischen Republik zu kaufen?

    Habe da nun ein paar recht günstige Angebote gefunden..
     
  19. #18 barney11, 23.10.2011
    barney11

    barney11

    Dabei seit:
    01.02.2011
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    F² 1.2 TSI
    Das ist dann aber etwas komisch, da bspw. tschechische Fahrzeuge ggf. mit ESP und Trommelbremsen ausgeliefert werden.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. S

    S Guest

    Hallo! Grundsätzlich spricht nichts dagegen. Er kommt doch sowieso von dort. :D
    Vergleich aber unbedingt die Ausstattung und vor allem die Sicherheitsausstattung mit einem deutschen Modell und
    rechne gegen. Manchmal ist es gar nicht so viel günstiger, wie es auf den ersten Blick scheint.

    MfG
     
  22. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Mal eine Frage: Wie ist das dann bei den Taxis? Die haben doch zumeist extreme Kurzstrecken. Im Winter kühlen die meisten Motoren wieder aus, bevor eine neue Fahrt ansteht.
    Worauf ich hinauswill: Die meisten Taxis haben doch Dieselmotoren - und diese wiederum Turbolader. Da dürften sich die Taxler keine Turbodiesel kaufen. - Tun sie aber doch. ;)
     
Thema:

Welcher Fabia Kombi für meine Mama? 70PS VS 86PS TSI / ESP ja oder nein? Welche Austattungslinie?

Die Seite wird geladen...

Welcher Fabia Kombi für meine Mama? 70PS VS 86PS TSI / ESP ja oder nein? Welche Austattungslinie? - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Verkaufe meinen Octavia 1Z FL 1.8 TSI

    Verkaufe meinen Octavia 1Z FL 1.8 TSI: In treue Hände abzugeben:...
  2. Skoda Fabia lll Combi EZ 12/16 Frage

    Skoda Fabia lll Combi EZ 12/16 Frage: Schönen guten Morgen, ich nur seit gestern stolzer Besitzer des Skoda Fabia Combi 1.2 TSI mit 90 PS. Ich habe das Auto in einem Autohaus gekauft...
  3. Privatverkauf Lichtmaschine 1,8 TSI

    Lichtmaschine 1,8 TSI: Verkaufe eine komplett neu überholte Lichtmaschine die eigentlich in einen Octavia mit einem 1,8 TSI motor verbaut werden sollte. Problem war dann...
  4. Hallo erstmal und Frage nach O2 1.8 TSI 160PS DSG (Kaufberatung Gebrauchtwagen)

    Hallo erstmal und Frage nach O2 1.8 TSI 160PS DSG (Kaufberatung Gebrauchtwagen): Hallo erstmal und Danke für die Aufnahme ins Forum! Ich trenne mich gerade leichten Herzens von meinem Peugeot RCZ. Ich brauche wieder einen...
  5. Skoda Fabia Fenster ging nicht mehr zu schließen, jetzt Tür nicht mehr auf

    Skoda Fabia Fenster ging nicht mehr zu schließen, jetzt Tür nicht mehr auf: Hallo, bei unserem Skoda ging die Fensterscheibe auf der Beifahrerseite nicht mehr hoch, in der Werkstatt wurde die Scheibe provisorisch...