Welchen?

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb I Forum" wurde erstellt von Thomas 71, 27.06.2007.

  1. #1 Thomas 71, 27.06.2007
    Thomas 71

    Thomas 71 Guest

    Moin, hab da mal`ne Frage?
    Wollte mir einen Superb zulegen, nur welchen?
    Sollte bis BJ 04 sein, mehr wollte ich nicht ausgeben....(hmmm) :oops:
    hat einer einen Tipp 2.0; 1,8 T oder....... vor und nachteile? Wer weiß was :frage:
    Probleme? Benzinverbrauch usw....
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sgt.Paula, 27.06.2007
    Sgt.Paula

    Sgt.Paula

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    4.170
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    T5 FL Edition 25; Fabia 1.2HTP; Touareg R5
    Werkstatt/Händler:
    Eggert in Bergen a. Rügen; VW in Stralsund; Pump bei Oldesloe
    Kilometerstand:
    25000
    Dann lieber den 1.8T ist spritziger als der 2.0
     
  4. #3 etnies87, 27.06.2007
    etnies87

    etnies87

    Dabei seit:
    27.09.2006
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bernau 16321 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia II RS, Roomster Style
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kossert
    der 1.8t fährt sich echt wunderbar.. fahr selbst einen :) der Turbo macht spaß!

    ist in der beschleunigung besser als der 2.0er und vom Verbrauch auch..

    hab einen Verbrauch von 8 liter .. kombiniert.. fährst du bisl sportlicher biste bei 10 - 11
     
  5. #4 Sgt.Paula, 27.06.2007
    Sgt.Paula

    Sgt.Paula

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    4.170
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    T5 FL Edition 25; Fabia 1.2HTP; Touareg R5
    Werkstatt/Händler:
    Eggert in Bergen a. Rügen; VW in Stralsund; Pump bei Oldesloe
    Kilometerstand:
    25000
    Ist auch klar das der 1.8T besser zieht als der 2.0l

    1.8T 150PS
    2.0l 115PS
     
  6. #5 SuperbRS, 27.06.2007
    SuperbRS

    SuperbRS

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Markkleeberg Leipzig
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    AC-Weber Leipzig/Taucha/Wachau
    Also bemüh hier mal die Suche!

    Ansonsten kann ich nur sagen: Der 2,0 fährt sich ganz gut, leider säuft er teures Longlife Öl wie ein Loch! Ca. ein Liter auf 4000km! :-(

    Benzinverbrauch mit viel Stadtanteil ca. 8,5 - 9 Liter auf 100km ohne Klima. Das Gleiche bei Autobahnfahrt mit 160 bis 170 km/h. Im Gaspedalstreichelmodus über Land sind auch mal 6,5 Liter drin.

    Also ich weiss nich was der 1,8T mehr kostet und welche Probleme den Motor plagen, aber schon wegen der Öl-Sache würd ich den 1,8 T nehmen...

    Ansonsten achte auf ein knarrendes Armaturenbrett, das nervte lange in jeder Kurve und bei jedem Kanaldeckel bei den ersten Baujahren. Auf www.superb-fan.de findest du viele Infos zu Ausstattungen und co.

    Von der Ausstattung macht ab Comfort und höher alles Spass. Xeon war teilweise serienmäßig, die normalen Halogen - Linsenscheinwerfer sind aber auch sehr okay.

    Achte auf die Reifen, du kannst als Sommerreifen nur Geschwindigkeitsindex "W" (bis 240km/h) fahren, auch wenn der 2,0 "nur" 197 km/h eingetragen ist! Diese Indexklasse macht die Reifchen nämlich ziemlich teuer gegenüber der (eigentlich ausreichenden) "H" Klasse!

    Grüße, SuperbRS
     
  7. #6 SuperbRS, 27.06.2007
    SuperbRS

    SuperbRS

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Markkleeberg Leipzig
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    AC-Weber Leipzig/Taucha/Wachau
    PS: Wieviele Kilometer willst denn fahren im Jahr? Vielleicht macht auch ein Diesel Sinn?! Kommt aber auch auf deine Versicherungsklassen an, die beiden genannten Benziner sind da ziemlich günstig eingestuft!
     
  8. #7 Thomas 71, 28.06.2007
    Thomas 71

    Thomas 71 Guest

    bin so bei 12000 km also ich Denke Benziner.

    ist das ein Problem wenn die schon 100.000km gelaufen sind? Motor?
     
  9. #8 Octaniel, 28.06.2007
    Octaniel

    Octaniel Guest

    Hallo,

    das hängt ganz vom Vorbesitzer ab. Wenn der alle Inspektionen hat durchführen lassen und das Fahrzeug in einem gepflegten Zustand ist, sollten 100000 Km kein Problem sein.

    Kauf am Besten bei einem Händler, da bekommst Du auch ein Jahr Garantie.

    Grüße
    Daniel
     
  10. #9 yellowcar, 28.06.2007
    yellowcar

    yellowcar Guest

    2,5 V6 TDi was anderes würd ich nicht kaufen!!!

    ordentlich drehmoment und verbrauch unter 7 liter.... was will man mehr?
     
  11. #10 alfreddos, 28.06.2007
    alfreddos

    alfreddos Guest

    Hallo!

    Ich habe ein 1,9 PD 130PS und hat heute ihre 230.000 km feiert EZ. 2003 ende :)
    Hat einmal nur hochdruck kraftstoffpumpe wechselt und öl, und alle natürliche dinge aber sonst besser als alle konkurenz. Kein problem mit ZMS, oder getriebe
    Kein automatik:) Ich fahre mit Neu Lancer EVO IX , Leon FR, aber beide sind autos für strassenidioten. Mein Superb ist Superb:)
    Mfg

    Laszlo
     
  12. #11 SuperbRS, 28.06.2007
    SuperbRS

    SuperbRS

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Markkleeberg Leipzig
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    AC-Weber Leipzig/Taucha/Wachau
    Also bei Laufleistungen ab 100000km achte bitte auf den Zahnriemen! Der Wechsel steht dann bald an und mit Wechsel der Wasserpumpe und dem Einbau (gesamte Front muss ab) kostet das schnell mal 700 - 800 Euro!
     
  13. #12 superb-fan, 29.06.2007
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    Nen 2,0 mit 115PS ist im Superb einfach zu lahm. Der 1,8T ist der beste Benziner vom Preis/Leistung und hat außerdem die beste versicherungseinstufung.

    LG Basty
     
  14. #13 Octaniel, 29.06.2007
    Octaniel

    Octaniel Guest

    Das ist ansichtssache. Ich habe den 115 PS Diesel und kann ganz und gar nicht von lahm reden. Und ausserdem hat jeder doch eine andere Vorstellung von Fahrleistung.

    Den 1,8T würde ich natürlich dem 115PS vorziehen, wenn es ein Benziner werden soll, denn der Verbrauch ist gleich bis sparsamer.

    Grüße
    Daniel
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 superb-fan, 29.06.2007
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    Wir haben ja auch über Benziner geschrieben weil Diesel nicht in Frage kommen. Der 1,9er DIesel mit 115PS ist auch okay. Hatte ja ursprünglich selbst nur den 1,9er mit 130.

    LG Basty
     
  17. #15 Octaniel, 29.06.2007
    Octaniel

    Octaniel Guest

    achso, hab ich wohl überlesen.

    Grüße
    Daniel
     
Thema:

Welchen?