Welchen Sprit zum Einfahren des Octavia III 1.4 TSI? E5 oder gleich E10??? (inkl. Umfrage)

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von rumper, 27.06.2014.

?

Welchen Sprit fahrt ihr in eurem Octavia III 1.4 TSI ???

  1. Super E5

    45 Stimme(n)
    47,4%
  2. Super E10

    34 Stimme(n)
    35,8%
  3. Super Plus

    16 Stimme(n)
    16,8%
  1. rumper

    rumper

    Dabei seit:
    14.05.2014
    Beiträge:
    2.632
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Sülzetal
    Fahrzeug:
    Octavia³ Combi 1.4TSI
    Werkstatt/Händler:
    VW Schmidt & Söhne Egeln / Skoda Silberborth Hillersleben
    Kilometerstand:
    25200
    Hallo Gemeinde,

    konnte darüber in der Suche nichts finden (oder bin zu blöd dazu). :S

    Meine Frage ist ganz einfach, der 1.4 TSI ist ja grundsätzlich für das Fahren mit Super E10 konzipiert; soweit so gut.

    Nun habe ich in verschiedenen Diskussionen über E5/E10 hier im Forum mal die "Spritmonitore" derer, die E10 tanken, angeschaut und festgestellt dass eigentlich alle, bis der Wagen so ca. 5tkm auf der Uhr hatte, Super E5 getankt haben und erst dann auf E10 umgeschwenkt sind.

    War das Zufall oder wurde hier absichtlich zu Beginn des "Motorlebens" E5 getankt und als er gut eingefahren war erst auf E10 umgestellt?

    Theoretisch dürfte es ja dem Motor nichts ausmachen von der ersten Minute an E10 zu tanken.

    Dann bin ich mal auf eure Meinungen und Erfahrungen gespannt.

    Also haut in die Tasten... 8)

    Gruß
    Steffen

    PS: Bitte meinen Thread jetzt NICHT als Vorlage für eine Grundsatzdiskussion Pro/Contra E5/E10 mißbrauchen. ;)

    Edit: Umfrage hinzugefügt (Bitte auch nur diejenigen die wirklich einen Benziner fahren und nicht diejenigen die E10 aus welchen Gründen auch immer "verabscheuen"...)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 triscan, 27.06.2014
    triscan

    triscan

    Dabei seit:
    25.04.2013
    Beiträge:
    1.837
    Zustimmungen:
    280
    Fahrzeug:
    Skoad Superb 2.0 TDI 190 PS
    Werkstatt/Händler:
    leider
    Kilometerstand:
    20000
    Ja doch, das ist ja genau der Punkt.

    Warum sollte ich einen Motor mit E5 einfahren, wenn E10 absolut gleichwertig ist ? Und dann nach dem Einfahren auf E10 wechseln.

    Ich würd niemals E10 tanken, alleine schon aus Umweltaspekten nicht.
     
  4. twizzy

    twizzy

    Dabei seit:
    29.04.2014
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Elegance 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Darmstadt
    Meine Cousinen haben beide ihren 1.4 er Golf mit E10 eingefahren, da billiger. War prinzipiell kein Problem für den Motor, haben aber nie die selbe Reichweite erreicht wie unserer. Kann aber auch an der Fahrweise liegen. Bei beiden sind allerdings relativ früh Schäden an den Benzinleitungen aufgetreten. Aus diesem Grund werde ich meinen 1.4 TSI mit E5 einfahren und weiterfahren.
     
  5. rumper

    rumper

    Dabei seit:
    14.05.2014
    Beiträge:
    2.632
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Sülzetal
    Fahrzeug:
    Octavia³ Combi 1.4TSI
    Werkstatt/Händler:
    VW Schmidt & Söhne Egeln / Skoda Silberborth Hillersleben
    Kilometerstand:
    25200
    Wenn ich das wüsste hätte ich diese Frage nicht gestellt. :rolleyes:
     
  6. #5 trainer22, 27.06.2014
    trainer22

    trainer22

    Dabei seit:
    30.09.2013
    Beiträge:
    2.239
    Zustimmungen:
    538
    Ort:
    Wetter (Ruhr)
    Fahrzeug:
    O3 - 1.4 TSI /F3 - 1,2 TSI Monte Carlo
    Werkstatt/Händler:
    Max Moritz/Hagen
    Genau, auch meine Meinung! :thumbsup:
     
  7. #6 madahaem, 27.06.2014
    madahaem

    madahaem

    Dabei seit:
    01.06.2013
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    247
    Ort:
    Merzig
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi 1.4 TSI Elegance
    Kilometerstand:
    62000
    Fahre von Anfang an E5 und werde auch nicht wechseln. E10 kommt bei meinem Octi aus den zuvor genannten Gründen nicht in den Tank :thumbdown:
     
  8. V8STAR

    V8STAR

    Dabei seit:
    17.03.2014
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auerbach
    Fahrzeug:
    Fabia² VFL Combi Sport
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Falkenstein
    Kilometerstand:
    70000
    Was man bei E10 an Tankkosten spart macht der Mehrverbrauch wieder weg. Außerdem seh ich Mais als eine Futterpflanze und Nahrungsmittel für Mensch&Tier und nicht als Futter für das Auto.

    Hab noch nie E10 getankt und werde es auch nie tun.
     
  9. rumper

    rumper

    Dabei seit:
    14.05.2014
    Beiträge:
    2.632
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Sülzetal
    Fahrzeug:
    Octavia³ Combi 1.4TSI
    Werkstatt/Händler:
    VW Schmidt & Söhne Egeln / Skoda Silberborth Hillersleben
    Kilometerstand:
    25200
    Mehrverbrauch soll es ja beim O³ 1.4 TSI keinen geben da er, wie ich bereits im Anfangspost schrieb, dafür konzipiert wurde.

    Also kein Argument in meinen Augen...

    edit: Die Umfrage richtet sich ausschließlich an Octavia III Fahrer!
     
  10. V8STAR

    V8STAR

    Dabei seit:
    17.03.2014
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auerbach
    Fahrzeug:
    Fabia² VFL Combi Sport
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Falkenstein
    Kilometerstand:
    70000
    Das ist technisch unmöglich das es keinen Mehrverbrauch gibt. Ethanol hat 32% weniger Energiegehalt als Benzin. Der Unterschied im Energiegehalt zwischen E5 und E10 macht dann ca. 2% aus.

    Auf Dauer wirst du nicht billiger kommen, aber das is jedem sein Bier was er macht.

    Ich täts lassen :whistling:
     
  11. rumper

    rumper

    Dabei seit:
    14.05.2014
    Beiträge:
    2.632
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Sülzetal
    Fahrzeug:
    Octavia³ Combi 1.4TSI
    Werkstatt/Händler:
    VW Schmidt & Söhne Egeln / Skoda Silberborth Hillersleben
    Kilometerstand:
    25200
    Habe ja selber noch keine Erfahrungen mit dem O³ und E10 aber was ich so hier im Forum gelesen habe sind einige dabei die seit der Umstellung auf E10 den gleichen oder teilweise sogar einen geringeren Verbrauch als mit E5 haben.

    Mögen sich diejenigen mal zu Wort melden. ;)
     
  12. #11 triscan, 27.06.2014
    triscan

    triscan

    Dabei seit:
    25.04.2013
    Beiträge:
    1.837
    Zustimmungen:
    280
    Fahrzeug:
    Skoad Superb 2.0 TDI 190 PS
    Werkstatt/Händler:
    leider
    Kilometerstand:
    20000
    Hier steht alles was man wissen muss:

    Klick

    Ich verstehe Leute wirklich nicht, die nur darüber nachdenken....
     
  13. #12 Speedy35, 27.06.2014
    Speedy35

    Speedy35

    Dabei seit:
    07.08.2013
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    5
    Ich habe jetzt die 2te E10 Füllung drinnen, weil ich das Benzin einfach einmal testen wollte. Ich werde aber wieder auf E5 umsteigen. Der Mehrverbrauch ist zwar nicht sonderlich groß (bei mir), stören tut er mich aber schon. Vor allem, wenn ich auf dem Weg zur Arbeit eine "grüne Welle" erwische komme ich mit E5 sehr schnell, wenn auch nur kurzfristig, unter 6 l. Mit E10 dauert es schon einen ganzen Tick länger, bis er sich um die 6 l einpegelt. Sind natürlich die BC Werte.

    Wer sich nicht sicher ist, sollte einfach mal selbst testen. Der Motor geht davon mit Sicherheit nicht kaputt.

    Meinen 1.4er habe ich in der Einfahrphase nur mit E5 getankt und den bekommt er mit der nächsten Füllung wieder. Muß den Tank nur leer bekommen, damit soviel wie möglich "pures" E5 drinnen ist.
     
  14. #13 trainer22, 27.06.2014
    trainer22

    trainer22

    Dabei seit:
    30.09.2013
    Beiträge:
    2.239
    Zustimmungen:
    538
    Ort:
    Wetter (Ruhr)
    Fahrzeug:
    O3 - 1.4 TSI /F3 - 1,2 TSI Monte Carlo
    Werkstatt/Händler:
    Max Moritz/Hagen
    nix da, ich halte es wie triscan: da investiere ich lieber in die Umwelt und tanke weiter E5.
     
  15. Hubsi

    Hubsi

    Dabei seit:
    11.07.2013
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    Fahrzeug:
    Octavia RS 5E
    Kilometerstand:
    2400
    Da es bei uns in Österreich kein E5/E10 gibt kann ich dazu leider nix sagen. Ich hab zwar den RS und den kann man mit 95er fahren, aber ich hab während des einfahrens nur V-Power getankt. Mit welchen Sprit ich jetzt weiter fahren werde bin ich mir noch nicht sicher. Momentan immer noch V-Power. Aber ich bin da generell anders, hab jetzt nach 1500km schon einen Ölwechsel gemacht :D
     
  16. #15 Fireheart, 27.06.2014
    Fireheart

    Fireheart

    Dabei seit:
    12.06.2013
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    177
    Ort:
    Wesseling Berzdorf
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi, 1.2 TSI 77KW Ambition, Pazifik Blue
    Werkstatt/Händler:
    Autozentrum Josten Düsseldorf
    Kilometerstand:
    40000
    Dann auch mal meinen Senf.

    Ich habe ca. 5tsd auf der Uhr gehabt als ich auf E10 umgestiegen bin. Aufgrund der Konzipierung des Motors für E10 hab ich mir gedacht, teste ich mal. Was soll ich sagen, Verbrauch um 0,5l weniger im Schnitt und dann noch Geld gespart.
    Viele denken sich ja den Teil mit Futter im Tank etc., aber ich habe nix zu verschenken und mein Wagen nutzt es doppelt. Von daher fahre ich jetzt seit rund 6 tsd Kilometern nur E10

    Sieht man auch bei mir im Spritmonitor.
     
  17. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    3.497
    Zustimmungen:
    513
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Kilometerstand:
    81000
    Auch wenn ich nen Fabia II fahre, möchte ich mich dennoch hier beteiligen was die Benzinwahl angeht, und zwar habe ich bisher 1x im Leben in meinen alten Polo E10 getankt, und zwar als ich die letzte Tour zum verkaufen gefahren bin, aber sonst tank ich nur, und auch wirklich nur E5, von E10 hört man was die Verträglichkeit der Leitungen etc angeht so viel schlechtes, Verbrauch ist höher und hab mir das schon ausgerechnet, man zahlt am Ende drauf, und ich kanns nicht verstehen warum man so viel potenzielles Nahrungsmittel in Kraftstoff beimischt, das is hirnrissig, irgendwo hungern leute und wir fahren mit nahrungsmittel auto, supi....die paar cent mehr für E5...wenigstens was vernünftiges im Tank. :|


    Reichweite bei mir sind i.d.R. knapp 800KM.
     
  18. rumper

    rumper

    Dabei seit:
    14.05.2014
    Beiträge:
    2.632
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Sülzetal
    Fahrzeug:
    Octavia³ Combi 1.4TSI
    Werkstatt/Händler:
    VW Schmidt & Söhne Egeln / Skoda Silberborth Hillersleben
    Kilometerstand:
    25200
    Endlich mal jemand, der dem E10 nicht grundsätzlich abgeneigt ist und zudem auch noch gute Erfahrungen gemacht hat. :thumbup:

    Und warum hast du erst bei ca. 5tkm umgestellt?
     
  19. #18 nancy666, 27.06.2014
    nancy666

    nancy666

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    4.195
    Zustimmungen:
    1.215
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI DSG Limo
    hab auch beides getestet und kein unterschied im verbrauch
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Fireheart, 27.06.2014
    Fireheart

    Fireheart

    Dabei seit:
    12.06.2013
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    177
    Ort:
    Wesseling Berzdorf
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi, 1.2 TSI 77KW Ambition, Pazifik Blue
    Werkstatt/Händler:
    Autozentrum Josten Düsseldorf
    Kilometerstand:
    40000
    Weil ich nicht genau wußte, wie die Motoren dafür ausgelegt sind. Meinen vorherigen Ibiza durfte ich nicht damit betanken.
    Habe mich dann bei meinem Händler erkundigt und er meinte das alle neuen Motoren auf E10 extra abgestimmt würden. Also ich kann es bei meinem bisher nur bestätigen.
     
  22. #20 DeGhost89, 27.06.2014
    DeGhost89

    DeGhost89

    Dabei seit:
    14.06.2012
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II 1.4TSI Ambition
    Werkstatt/Händler:
    Auto & Service München
    Kilometerstand:
    116000
    Ist es nicht sowieso so, dass der Verbrauch nach rund 5000 km nochmals abfällt. Hatte also dann nichts mit dem e10 zu tun. Ich habe ca. 0,3 l mehr verbrauch mit e10. Nur einmal getankt und nie wieder. Nein Händler hat eh gesagt lieber kein e10 tanken, da noch keiner die langzeitfolgen kennt.
     
Thema: Welchen Sprit zum Einfahren des Octavia III 1.4 TSI? E5 oder gleich E10??? (inkl. Umfrage)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Tankstellen S?lzetal

    ,
  2. skoda octavia e5 was tanken

    ,
  3. super plus motor einfahren

    ,
  4. 1.4 TSI welchen Sprit tanken?,
  5. super plus zum einfahren,
  6. skoda octavia benzi e5,
  7. verträglichkeit e10 skoda octavia 1.4 tsi 2010,
  8. skoda octavia 3 e10,
  9. skoda oktavia III e10 oder E5,
  10. e10 tsi 1.4,
  11. skoda octavia combi 1.4 tsi kan tanken super plus benzin,
  12. e10 - golf 3,
  13. skoda 1.4 liter tsi octavia e10 tauglich?,
  14. motor einfahren mit super plus,
  15. skoda octavia tsi 1.4 motor einfahren,
  16. benzin e5 oder e10 für octavia?,
  17. skoda octavia rs einfahren,
  18. Auto einfahren super plus
Die Seite wird geladen...

Welchen Sprit zum Einfahren des Octavia III 1.4 TSI? E5 oder gleich E10??? (inkl. Umfrage) - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Spurplatten Distanzscheiben Eibach V-Achse und H-Achse inkl. Schrauben

    Spurplatten Distanzscheiben Eibach V-Achse und H-Achse inkl. Schrauben: Habe heute meine Spurverbreiterung von Eibach verbaut bekommen, wurde heute neu gekauft (von der Werkstatt für mich bestellt). Zu Hause hab eich...
  2. KOMPLET LED SCHEINWERFER FABIA III

    KOMPLET LED SCHEINWERFER FABIA III: es gibt schon KOMPLET LED SCHEINWERFER für FABIA3 6V1941015B + 6V1941016B Für 490 EUR (ausm CZ) was meint Ihr!??
  3. Škoda FABIA Combi Style TSI fragen

    Škoda FABIA Combi Style TSI fragen: Hallo leute ich habe mal eine frage an euch, ich habe gesehen das der eigentlich nur 1197 hubraum hat mit 110 ps. sind sie 1,2 liter hubraum...
  4. Privatverkauf Superb III Skisack

    Superb III Skisack: ORIGINAL Skoda-Skisack mit Gurt Der Skisack stammt aus einem Skoda Superb (Neufahrzeug), ist auch für alle anderen Skoda-Modelle (z.B. Fabia,...
  5. RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur

    RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur: Hallo, mir ist aufgefallen, dass mein TSi morgens bei den sehr kalten Temparaturen (0 Grad und weniger) etwas orgelt, wenn ich in starten will....