welchen Motor?

Diskutiere welchen Motor? im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; bin am überlegen, ob ich mich für den 1.6 mpi oder den 1.6 fsi entscheiden soll? ist da der unterschied zu merken? oder andersrum gefragt:...

  1. RuHei

    RuHei

    Dabei seit:
    08.08.2006
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    bin am überlegen,
    ob ich mich für den 1.6 mpi oder den 1.6 fsi
    entscheiden soll?

    ist da der unterschied zu merken?
    oder andersrum gefragt:

    lohnt sich die mehrausgabe?
    sind ja immerhin 1300€ die man für den fsi mehr abrufen muss.

    zum 2.0 fsi sind ja nochmal 1400€ locker zu machen,
    für michuninteressant.

    ruhe
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tdi-power, 16.08.2006
    tdi-power

    tdi-power Guest

    an deiner Stelle würde ich den 1.6MPI nehmen, die 15PS beim FSI mehr wirst du nicht so arg spüren.

    Der FSI verbraucht im Teillast-Bereich zwar weniger, die Ersparnis wird aber dadurch, dass du Super Plus tanken musst aufgefressen.

    Solltest du dich später mal für eine Gas-Anlage interessieren: die sind z.Zt. nur für MPIs verfügbar. Die FSI-Gasanlagen werden wohl noch Entwicklungszeit benötigen...
     
  4. #3 skodabauer, 17.08.2006
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.337
    Zustimmungen:
    225
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Schliesse mich der Meinung von TDI-Power an.Bin selber mal ein WE den 1.6FSI im Golf V gefahren und hab mich bei jedem Meter gefragt,wo denn bitteschön VW die 115 Pferde versteckt hat.
    Habe sie bis Sonntag Abend nicht gefunden :keineahnung:
    Da ist der 1.6 MPI 75 KW mit MKB BFQ eines freundes wesentlich spitziger unterwegs und das als Combi!
    Der 1.6 FSI braucht zum Wecken der Pferde hohe Drehzahlen,was dem Verbrauch auch-oder gerade-beim FSI nicht zuträglich ist.
    Fazit:Nimm den 1.6 MPI und investiere den Mehrpreis des FSI in Extras.
     
  5. #4 superb-fan, 17.08.2006
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.396
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    Letztlich wirst du an der Probefahrt nicht vorbeikommen.
    Solls nen Combi oder die Limo werden.
    Erzähl mal für was du das Auto hauptsächlich brauchst, wieviel du fährst, auf was du Wert legst etc...
     
  6. RuHei

    RuHei

    Dabei seit:
    08.08.2006
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    hallo, ich habe heute mal angefangen probe zu fahren:

    1. war ein 1.6 fsi limo handschaltung

    der motor war bei mittleren bis höheren umdrehungen sehr laut und ruppig
    ( war zumindest mein gefühl )
    ausserdem hat es an fahreseite mächtig gefpiffen, das ich dachte, das fenster ist nicht ganz zu!

    also bekam ich einen anderen 1.6 fsi limo handschaltung:

    komisch, bei dem waren die motorgeräusche wesentlich ruhiger !!

    ein automatikwagen ( muss es bei mir unbedingt sein !!) war nicht vorhanden!
    ist halt ein kleiner händler gewesen !

    mal sehen ob ich nochmal zum vergleich einen ohne fsi zur probe kriege.

    ich wohne in/um berlin, fahre hauptsächlich stadtverkehr, mit stadtautobahn und umland.
    habe momentan einen mazda 3 1.6 automatik, und bin mit den leistungen der motorenklasse zufrieden.
    wenn man älter wird, muss man nicht mehr der 1. an der ampel sein, der abfährt

    also werd ich mir wohl auch das geld für den fsi sparen, oder ??

    mal ne andere frage.
    ich hatte mal nen golf 4 vor so 6 J., der hatte auch 102 PS 1.6 mit 4- gang automatik.
    ist das beim o2 dann der gleiche motor ( 1.6 mpi ), oder wurde der erneuert?

    denn mit dem teil war ich für meine verhältnisse gut motorisiert !

    RuHei
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 tdi-power, 18.08.2006
    tdi-power

    tdi-power Guest

    @ RuHei:

    Ja, der 1.6MPI hat jetzt 105 PS statt 101PS (Schaltgetriebe) bzw. 102PS (Automatik).

    Also keine sooo großen Änderungen.

    Ich weiß nur nicht, ob der 1.6 mit Automatik jetzt nicht 5 statt 4 Fahrstufen hat bzw. ab welcher Motorisierung es die gibt :keineahnung:
     
  9. Roukie

    Roukie Guest

    Alle Automatikgetriebe (im O²) haben 6 Stufen :-)

    Es schaltet butterweich und ist vor allem im Stadtverkehr ein wahrer Genuss.
     
Thema:

welchen Motor?

Die Seite wird geladen...

welchen Motor? - Ähnliche Themen

  1. Fabia III Motor Umbau auf 1.4 TSI (CHPA)

    Motor Umbau auf 1.4 TSI (CHPA): Wie der Titel schon sagt möchte ich meinen Fabia auf einen 1.4er (CHPA) vom Octavia 3 Umbauen. Die Rumpfmotoren vom 1.2er und 1.4er sind ja fast...
  2. Motor springt des öfteren schwer an

    Motor springt des öfteren schwer an: Ich habe uns vor wenigen Wochen einen Fabia Combi 1.4 16V 75PS Automatik, Baujahr 3/2004 mit 140.000km gekauft. Nach 500km fängt er jetzt an...
  3. Kaufberatung: Octavia 1z Combi Benziner Baujahr / Motor?

    Kaufberatung: Octavia 1z Combi Benziner Baujahr / Motor?: Hi, will mein 2004 Octavia I Combi (aktuell 133.000 KM) upgraden auf Octavia II Combi 1Z Benziner Budget 10.000. Damals war das Forum hier sehr...
  4. Gelbe Öllampe - 1.6 77kw (BTS-Motor)

    Gelbe Öllampe - 1.6 77kw (BTS-Motor): Hallo zusammen! Meine Freundin sagte mir eben, dass auf der Autobahn die gelbe Öllampe angegangen ist. Sie war dann beim Freundlichen und der hat...
  5. Suche Neuer Motor

    Neuer Motor: .