welche Winterkompletträder?

Diskutiere welche Winterkompletträder? im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, da ich meinen neuen Octavia 5E Facelift erst nächste Woche bekomme, wollte ich einmal in die Runde fragen, ob ihr mir behilflich sein...

  1. #1 enduria, 26.09.2017
    enduria

    enduria

    Dabei seit:
    26.09.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Berlin
    Kilometerstand:
    2500
    Hallo,
    da ich meinen neuen Octavia 5E Facelift erst nächste Woche bekomme, wollte ich einmal in die Runde fragen, ob ihr mir behilflich sein könnt.
    Ich möchte gern schon Winterkompletträder besorgen.

    Als Felge würde ich gern diese hier nehmen:
    Europe Rom 7,0x16 LK5/112 ET38 schwarz matt lackiert

    und als Reifen den hier:
    DUNLOP Winter Sport 5 - Winterreifen M+S 205/55 R16 91H

    Die Felge wurde mir für das Auto so vorgeschlagen...müsste also passen.
    Beim Reifen bin ich mir unsicher, welchen Geschwindigkeitsindex und welche Traglast ich für mein Modell brauche.
    Kann mir das jemand verraten? Das wäre klasse.

    Vielen Dank schon einmal...

    Grüße aus Berlin
     
  2. Foo

    Foo

    Dabei seit:
    30.01.2016
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    238
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi 1.4 TSI
    Ohne zu wissen welcher Motor verbaut wird wird das schwierig.

    Den Geschwindigkeitsindex kann man (vereinfacht) von der eingetragenen Höchtgeschwindigkeit ableiten. Die findet man wenn man den Fahrzeugschein noch nicht hat z.B. in der Betriebsanleitung (die es online bei Skoda gibt), Wikipedia, oder anderen Online-Quellen. Bei Winterreifen darf man aber auch kleinere Indizes fahren (wenn man sich einen hübschen Aufkleber dazu ins Kombi klebt).
     
  3. BCA

    BCA

    Dabei seit:
    05.09.2016
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia 1,6 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Simmering
    Kilometerstand:
    116000
    Hallo !
    genau das selbe Set will ich mir auch holen. finde die Dunlopreifen sehr gut
    was hast du dafür bezahlt?
    Gruß Tom
     
  4. ede83

    ede83

    Dabei seit:
    26.03.2017
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    139
    Ort:
    Bei Frankfurt/Main
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TSI 1.4 MJ 2018
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Kemmer
    Kilometerstand:
    22222 (Oktober 18)
    Da es sich um Zubehörfelgen handelt, müsste im Gutachten stehen, welche Reifendimension und -anforderungen du fahren darfst.
     
  5. #5 Gast108711, 26.09.2017
    Gast108711

    Gast108711 Guest

    Hast du dich auf den Reifen arg eingeschossen, wenn nicht würde ich den T860 dem DUNLOP vorziehen.

    Bisher war jeder Kunde mit dem T860 mehr als happy, in Test auch immer Platz 1.


    Zum Rest bedarf es mehr Daten vom Fahrzeug.
     
  6. #6 enduria, 27.09.2017
    enduria

    enduria

    Dabei seit:
    26.09.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Berlin
    Kilometerstand:
    2500
    Hi,
    also ich habe noch keine Räder gekauft..bin auch noch offen was die Reifen angeht.

    Ich werde einen 1.4 TSI mit DSG (Drive, Kombi) haben.
    Zur Auslieferung wird er 17" Alus drauf haben.
     
  7. #7 DerDortmunder, 14.10.2017
    DerDortmunder

    DerDortmunder

    Dabei seit:
    10.10.2017
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 1,4 TSI Drive FL Race-Blau Metallic
    Werkstatt/Händler:
    Automobile Friedenseiche GmbH 44805 Bochum
    Kilometerstand:
    1450
    Hallo enduria,

    den Dunlop habe ich auch genommen, allerdings in 225/45 R17 auch wenn der Continental in den Tests einen Tick besser war. Ist hat eine Preis und Geschmacksfrage.

    Wie hoch ist den Dein Budget für die Winterschuhe? Ich hab mir 17" PLATIN P 69 Schwarz Matt mit 225/45 R17 91H Dunlop Winter Sport 5 für 960 EUR inkl. Montage gegönnt. Ich find die Optik super.
    IMG_20171013_115924513.jpg IMG_20171013_115912334.jpg
     
  8. Molian

    Molian

    Dabei seit:
    26.09.2017
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    4
    Beim Freundlichen gibt es zur Zeit diverse Angebote für Winterkompletträder. Ich habe für unseren Octi III Style (Facelift) mit dem 1.4 TSI die Conti Winter Contact TS 860 (205/55 R16H) auf Leichtmetallrädern "Star" gekauft. Hat (inkl. Montage) 920,00 Euro gekostet. Aus meiner Sicht ein fairer Preis.
     

    Anhänge:

  9. #9 DerDortmunder, 14.10.2017
    DerDortmunder

    DerDortmunder

    Dabei seit:
    10.10.2017
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 1,4 TSI Drive FL Race-Blau Metallic
    Werkstatt/Händler:
    Automobile Friedenseiche GmbH 44805 Bochum
    Kilometerstand:
    1450
    Für 50 EUR mehr bekommst Du wintertaugliche 17" mit 225/45 s.o. ;-)
     
  10. Molian

    Molian

    Dabei seit:
    26.09.2017
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    4
    ... und auf 16" LM von Platin bekommt man einen 205/55 Conti Komplettsatz für gut 250,00 Euro weniger ... Kommt wie immer darauf an, was man haben möchte ;-)
     
  11. #11 DerDortmunder, 14.10.2017
    DerDortmunder

    DerDortmunder

    Dabei seit:
    10.10.2017
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 1,4 TSI Drive FL Race-Blau Metallic
    Werkstatt/Händler:
    Automobile Friedenseiche GmbH 44805 Bochum
    Kilometerstand:
    1450
    Da hast Du Recht Molian, ich habe ja auch nur die von Dir aufgerufenen 920 EUR für 16 Zöller als "faires Angebot" kommentiert. Deine Felgen passen gut zum Auto, in einer Nr. größer wärs hat noch ein wenig schicker ;-).

    Was hat denn bei Dir die Kaufentscheidung (für die Felgen, die Reifen stehen außer Diskussion) beeinflusst?
     
  12. BCA

    BCA

    Dabei seit:
    05.09.2016
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia 1,6 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Simmering
    Kilometerstand:
    116000
  13. Molian

    Molian

    Dabei seit:
    26.09.2017
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    4
    Warum diese Reifendimension (16" statt 17")? Ich fahre grundsätzlich lieber komfortabel als sportlich (andernfalls hätte ich mich auch nicht für den 1.4 TSI entschieden ...), gerade im norddeutschen Winter ist außerdem die geringere Reifenaufstandsfläche von Vorteil (Aquaplaning), abgesehen von den grundsätzlichen ökologischen und wirtschaftlichen Vorteilen der kleineren Reifendimension.
    Warum speziell die Star? Wollte Felgen von Skoda, die Star gefallen mir optisch gut und sie sind vergleichsweise günstig. Da ich regelmäßig in die Alpen fahre, war außerdem die Schneekettentauglichkeit ein Kaufkriterium.
    Viele Grüße
    Molian
     
    DerDortmunder gefällt das.
  14. #14 DerDortmunder, 15.10.2017
    DerDortmunder

    DerDortmunder

    Dabei seit:
    10.10.2017
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 1,4 TSI Drive FL Race-Blau Metallic
    Werkstatt/Händler:
    Automobile Friedenseiche GmbH 44805 Bochum
    Kilometerstand:
    1450
    Alpen + Schneeketten, jetzt bin ich zu 100% dabei. Ich bin bekennender Nicht-Wintersportler und nur nass und kalt unterwegs.

    Gute Fahrt im Winter und allezeit :thumbup:
     
  15. #15 DerDortmunder, 15.10.2017
    DerDortmunder

    DerDortmunder

    Dabei seit:
    10.10.2017
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 1,4 TSI Drive FL Race-Blau Metallic
    Werkstatt/Händler:
    Automobile Friedenseiche GmbH 44805 Bochum
    Kilometerstand:
    1450
    Hallo Tom,

    so kann Dir niemand die Frage beantworten.
    a) Dein Link funktioniert nicht :?:
    b) Ist die Freigabe für Schneeketten für jedes Fahrzeug unterschiedlich. Welche Reifen- Felgenkombinationen Du f(mit Schneekette) fahren darfst steht in Deinen Fahrzeugunterlagen bzw. im Gutachten der Felgen.

    Gruß aus Dortmund
     
  16. #16 Robert78, 16.10.2017
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    3.228
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    64000
    @BCA

    Zu deiner Frage aus Post #12.
    Nein, du darfst auf den 6,5 x 16 keine Ketten fahren.
    In einem anderen Thema hast du doch auch schon mal nach Kettenfreigaben gefragt, da wurde dir doch schon geantwortet auf welcher Stahlradgröße du welche aufziehen kannst.
     
  17. BCA

    BCA

    Dabei seit:
    05.09.2016
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia 1,6 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Simmering
    Kilometerstand:
    116000
    Danke für eure Antworten!
    habe jetzt 15 Zoller auf Stahl geordert mit denen ich Schneeketten fahren darf!
    jetzt ist dann auch Ruhe mit der Fragerei
     
  18. #18 Robert78, 16.10.2017
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    3.228
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    64000
    Das Forum ist doch da zum Fragen, würde es solange es um das gleiche geht halt nur in einem Thema machen. Dann ist es für alle einfacher und übersichtlicher.
     
  19. #19 TomSifu, 27.12.2018
    TomSifu

    TomSifu

    Dabei seit:
    27.12.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    da ich mir jetzt einen Skoda Octavia RS TSI 180 kW in Stahlgrau gekauft habe, ist es natürlich Pflicht sich auch in diesem Forum anzumelden :)

    Ich bekomme den Wagen in der 2.KW‘19. Mein Freundlicher hat mich Zwecks Winterrädern zu Reifenhändlern geschickt, da mir seine Angebote definitiv zu teuer waren.

    Ich habe mir überlegt, dass 225/45 R17 91H zumindest im Winter am meisten Sinn machen, da man dann doch ggf. mal ab und an durch die Waschanlage fährt um Salz auch unter dem Auto zuverlässig zu entfernen und die Schienen in der Anlage 18’‘ dann eher verkratzen.

    Nach etwas Sucherei bin ich auf die Autec Skandic in Matt-Schwarz gestoßen, die meine Erachtens in der Farbe ganz gut zum Lack passen.
    Wie findet ihr die Felge für den stahlgrauen RS?

    Der Reifenhändler hat mir ein Angebot für die 7,5 x 17 ET47 gemacht. Nun bin ich aber unsicher ob nicht die 7x 17 ET49 nicht besser sind, da die Felge dann etwas weiter im Radkasten steht und somit etwas geschützter ist, bzw. der Reifen durch die etwas schmalere Felge besser schützt. Es gibt die auch noch in 7,5 x 17 ET51. Was denkt ihr?
     
  20. #20 OctiIIIELEGANCE, 27.12.2018
    OctiIIIELEGANCE

    OctiIIIELEGANCE

    Dabei seit:
    11.05.2014
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    127
    Fahrzeug:
    Octavia III RS Combi 2.0 TSI 180 kW
    Ich würde auf jeden Fall V (max. 240 km/h) als Geschwindigkeitsindex anstatt H (max 210 km/h) wählen. Aufpreis dürfte marginal ausfallen.

    Ich hatte mit 18" bisher keinerlei Probleme in einer Waschstraße / Waschanlage. Mag aber von der Anlage abhängig sein.

    MMn sehen 17" auf einem RS nicht aus.

    Welches Budget hast du dir denn gesteckt, bzw. wo liegt deine Wunschkonfiguration in 17"?

    Ich denke schwarz matt passt gut zu einem stahl-grauen RS.
     
Thema: welche Winterkompletträder?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. europe rom felgen

    ,
  2. EUROPE ROM mattschwarz

    ,
  3. europe rom alufelge forum

    ,
  4. skoda octavia r16,
  5. winterräder für skoda octavia forum,
  6. Europe rom felgen 17 zoll,
  7. skoda winterkompletträder,
  8. europe rom felgen test,
  9. europe felgen erfahrungen,
  10. Skoda octavia soleil 215 45 r17 winterreifen,
  11. europe rom 16 zoll,
  12. Winterreifen Octavia 5e Combi Forum,
  13. skoda octavia soleil welche winterreifen,
  14. welche winterräder für skoda octavia rs r230 bj.2018,
  15. winterkompleträder für skoda rs bj 2019,
  16. skoda octavia winterkompletträder,
  17. Europe Rom Octavia rs,
  18. europe rom alufelge winterfest,
  19. winter komplettrad octavia,
  20. welche winterkompletträder skoda fabia rs fahren,
  21. europe rom,
  22. Alufelgen europe rom,
  23. felge europe rom,
  24. europe rom felge,
  25. europe felge forum
Die Seite wird geladen...

welche Winterkompletträder? - Ähnliche Themen

  1. Welche Größe für Winterkompletträder?

    Welche Größe für Winterkompletträder?: Hallo zusammen, da es vermutlich nicht mehr allzu lange dauern wird bis wir auf Winterräder fahren werden, habe ich heute schon mal bei einem...
  2. Verkauft *verkauft* Winterkompletträder auf Alu Octavia 5E RS (TDI) VFL mit Schneekettenfreigabe

    *verkauft* Winterkompletträder auf Alu Octavia 5E RS (TDI) VFL mit Schneekettenfreigabe: Zum Verkauf steht ein Satz (4 Stück) Kompletträder z.B. passend für Skoda Octavia 5E VFL (auch RS TDI mit Schneekettenfreigabe bei 312mm...
  3. Verkauft *verkauft* Winterkompletträder auf Alu Octavia 1Z RS mit Schneekettenfreigabe

    *verkauft* Winterkompletträder auf Alu Octavia 1Z RS mit Schneekettenfreigabe: Zum Verkauf steht ein Satz (4 Stück) Kompletträder z. B. passend für Skoda Octavia 1Z (auch RS), Audi A3 8P, Volkswagen Golf 5 & 6, Seat Leon...
  4. Winterkompletträder

    Winterkompletträder: Hallo zusammen, da ich gerade kurz dabei bin mir einen Scoda Ocativa First Edition Combi zuzulegen, würde ich natürlich auch noch (bis zur...
  5. Privatverkauf Winterkompletträder Diewe Matto Nero 7x17"

    Winterkompletträder Diewe Matto Nero 7x17": Ein Satz Winterkompletträder von Diewe Wheels. Modell "Matto Nero" (matt schwarz) in 7x17, Lochkreis 5x112, ET 38. Bereifung mit Goodride 215/55...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden