Welche Stoßdämpfer empfehlenswert?

Diskutiere Welche Stoßdämpfer empfehlenswert? im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, bei mir steht ein Wechsel der Stoßdämpfer an. Bisher habe ich ein paar Modelle ins Auge gefasst: Bilstein B4Sachs...

  1. TheCan

    TheCan

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    1.380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 6Y5 2.0 MPI LPG
    Kilometerstand:
    190000
    Hallo zusammen,

    bei mir steht ein Wechsel der Stoßdämpfer an. Bisher habe ich ein paar Modelle ins Auge gefasst:
    • Bilstein B4
    • Sachs Supertouring
    • Sachs Advantage
    • Monroe Reflex
    Gibt es Langzeiterfahrungen mit diesen Modellen beim Fabia1? Ich habe keine Tieferlegung und brauche es nichts was sportlicher wäre als die Seriendämpfer, wichtig ist mir vor allem eine lange Haltbarkeit.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. stekky

    stekky

    Dabei seit:
    16.09.2012
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Edertal
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi '11, CAYB
    Kilometerstand:
    88888
    Ich empfehle dir die Sachs Advantage. Die haben ein straffes aber nicht unkomfortables Fahrverhalten.(Die fahre ich jetzt im Fabia I)
    Sachs SuperTouring und Monroe hatte ich im Golf II. Die SuperTouring haben auch ein sehr gutes Fahrverhalten, machen den Wagen aber relativ hart. Die Monroes sind eher was komfortables. Nicht ganz so gutes Kurvenverhalten (keinesfalls schlecht), dafür auf Langstrecke sehr angenehm.
    Bilstein habe ich selber noch nicht ausprobiert ($$$).
    Von Kayaba (Kyb) rate ich auf jeden Fall ab - die sind einfach nur schwammig. (Auch wenn nicht nach Kyb gefragt war)
    Ganz billig schonmal garnicht!
    Sachs ist seit Jahren meine erste Wahl, und die Advantage sind wirklich sehr ausgewogene Dämpfer.
     
  4. TheCan

    TheCan

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    1.380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 6Y5 2.0 MPI LPG
    Kilometerstand:
    190000
    Danke! Leider habe ich die Advantage bislang nur für die VA gefunden, für hinten würde ich dann auf die SuperTouring zurückgreifen? Und die Bilstein sind eigentlich billiger als die Sachs Advantage und für vorne und hinten erhältlich.
     
  5. stekky

    stekky

    Dabei seit:
    16.09.2012
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Edertal
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi '11, CAYB
    Kilometerstand:
    88888
    Stimmt... Du hast Recht! HA habe ich SuperTouring Gasdruckdämpfer verbaut! Nur VA Advantage. Beim Golf hatte ich Öldruckdämpfer ST (VA+HA) verbaut.
    Hat ´nen Moment gedauert, bis ich den Ordner zur Hand hatte :D .
    -
    Hab´ gerade mal nach Bilstein geschaut - da gibt es im Moment wirklich gute Angebote im Netz...
    Ich würde Bilstein ausprobieren zu dem Kurs. Habe ich nur Gutes von gehört. Aber wie gesagt, ich habe noch keine Erfahrung damit, bin aber probierfreudig :D .
     
  6. TheCan

    TheCan

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    1.380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 6Y5 2.0 MPI LPG
    Kilometerstand:
    190000
    Habe noch etwas recherchiert und auch ien paar negative Meinungen zu den B4 gelesen, (gerade) auch was die Haltbarkeit angeht. Ich bin da eher nicht so experimentierfreudig. ;)

    Wie lange hast du die Sachs Advantage + SuperTouring schon verbaut und hast du das Gefühl die VA harmoniert gut mit der HA bei diesem Setup?
     
  7. #6 dieselschrauber, 04.01.2013
    dieselschrauber

    dieselschrauber

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    31535
    Fahrzeug:
    yeti
    Ich empfehle Boge....

    oftmals sogar der erstausrüster!

    Gruß

    Klaus
     
  8. stekky

    stekky

    Dabei seit:
    16.09.2012
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Edertal
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi '11, CAYB
    Kilometerstand:
    88888
    Im Fabia jetzt erst seit dem Sommer, also ca. 15tkm (vorher originale die beim Kauf verbaut waren). Die im Golf hatte ich ein Jahr drin (also ca. 30tkm.) Fahrgefühl wie am ersten Tag, allerdings ist die Verschlechterung so schleichend, daß man sie subjektiv nicht wahrnimmt...
    VA+HA harmoniert imfao fantastisch! Sowohl bei zügiger Kurvenfahrt, als auch bei 160 km/h auf der Autobahn - Ich fahre beides täglich.
    Gerade im Vergleich zu den Kayaba-Dämpfern, die ich seinerzeit im 35i verbaut hatte. Die hatten wesentlich schneller Aquaplaning (trotz guter Reifen), waren bei Vollbremsungen fast schon gefährlich und vom Untersteuern mag ich garnicht reden... An denen kann ich wirklich kein gutes Haar lassen. :thumbdown:
    Die Monroe waren mir auch zu komfortabel abgestimmt, dabei aber nicht unsicher wie die Kyb, nur die Kurven lassen sich mit den Sachs besser nehmen, deshalb habe ich damals gewechselt.
    Ich habe zusätzlich auf der HA verstärkte Federn eingebaut von Lesjoförs. Das macht die Kurvenlage noch etwas straffer (ohne, wie viele meinen, das Fahrwerk hinten zu erhöhen!), allerdings (etwas) zu Lasten des Komforts, dafür hängt er beladen hinten nicht durch :thumbup: . Meiner Meinung nach sind die Standart-HA-Federn beim Fabia Combi eh zu schwach ausgelegt.

    Boge und Sachs sind aus dem gleichen Haus (ZF). Qualitativ 100% gleichwertig!
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. TheCan

    TheCan

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    1.380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 6Y5 2.0 MPI LPG
    Kilometerstand:
    190000
    Ich hatte Boge noch nie. Aber 10€ Preisunterschied je Dämpfer ist schon etwas, da kostet der Satz Boge Dämpfer vorne fast so viel ein einzelner Sachs Advantage Dämpfer? Also ich weiss nicht so recht. Barum und Conti sind auch "aus dem gleichen Haus" aber der Unterschied bei der Qualität ist beträchtlich. Ebenso bei Osram und Eufab sowie vielen anderen Produkten. Und nicht selten wird da der Ausschuss unter dem Billiglabel verkauft.
     
  11. stekky

    stekky

    Dabei seit:
    16.09.2012
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Edertal
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi '11, CAYB
    Kilometerstand:
    88888
    Boge ist in diesem Fall nicht das "Billiglabel", sondern tatsächlich die Erstaustatter-Marke (wie Klaus das schon geschrieben hat).
    Sachs und Boge Dämpfer werden in den gleichen Werken unter den gleichen Qualitätsstandarts hergestellt.

    ---( 10-15min. )---

    Hat wieder ein bischen gedauert... wenn Du dir die Stoßdämpfer Kataloge von Sachs und Boge bei ZF runterlädst siehst Du, daß der Unterschied darin liegt, daß Boge Öldruckdämpfer für den Fabia anbietet und Sachs Gasdruckdämpfer. In dem Fall würde ich ganz klar zu den Gasdruckdämpfern tendieren, obwohl die Öldruck von Boge mit Sicherheit auch sehr gute Dämpfer sind.
     
Thema: Welche Stoßdämpfer empfehlenswert?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sachs super touring

    ,
  2. monroe stoßdämpfer test

    ,
  3. monroe stoßdämpfer erfahrung

    ,
  4. sachs stoßdämpfer erfahrungen,
  5. sachs oder monroe,
  6. monroe oder sachs,
  7. welche Stoßdämpfer sind gut,
  8. stoßdämpfer vergleichstest,
  9. stoßdämpfer testbericht,
  10. sachs stoßdämpfer test,
  11. stoßdämpfer vergleich,
  12. monroe reflex erfahrung,
  13. sachs super touring advantage unterschied,
  14. kyb stoßdämpfer test,
  15. monroe reflex oder sachs super touring,
  16. Sachs Super Touring Stoßdämpfer Test,
  17. sachs advantage,
  18. sachs super touring oder bilstein b4,
  19. stoßdämpfer monroe oder sachs,
  20. boge stoßdämpfer test,
  21. sachs stoßdämpfer super touring,
  22. sachs super touring erfahrungen,
  23. sachs stoßdämpfer advantage,
  24. stoßdämpfer marken test,
  25. qualität monroe stoßdämpfer
Die Seite wird geladen...

Welche Stoßdämpfer empfehlenswert? - Ähnliche Themen

  1. Welche Nachrüst-FSE ist empfehlenswert?

    Welche Nachrüst-FSE ist empfehlenswert?: Hallo zusammen, ich habe mich neu angemeldet und vorher schon länger mitgelesen, da ich seit einiger Zeit einen S2 gesucht habe. Nun habe ich...
  2. Drehmoment Stoßdämpfer /Domlager

    Drehmoment Stoßdämpfer /Domlager: Hallo zusammen Ich bin neu und besitze einen Skoda Pick up 1999 , So da die Vorderachse total hinüber war incl. antriebswellengelenk habe ich...
  3. Felicia Fun - ein empfehlenswerter Einsteiger-Youngtimer oder Groschengrab?

    Felicia Fun - ein empfehlenswerter Einsteiger-Youngtimer oder Groschengrab?: Hallo, ich habe mich ja früher eher weniger für die Felicias interessiert und dachte immer, der Fun wäre im prinzip ein optisch aufgemotzter aber...
  4. Stoßdämpfer Fabia Greenline

    Stoßdämpfer Fabia Greenline: Ich möchte an meinem Fabia Greenline die hinteren Stoßdämpfer erneuern, nach knapp 190.000 km und Anhängerbetrieb sind die alten runter. Nun hat...
  5. Neue Stoßdämpfer im Scout

    Neue Stoßdämpfer im Scout: Hallo, habe Heute endlich, die neuen Stoßdämpfer eingebaut bekommen. Nach erster Testfahrt hat es sich gelohnt. Auch wenn mich das ganz viele...