Welche Spurverbreiterung braucht man???

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb I Forum" wurde erstellt von Schlumpf0604, 05.10.2009.

  1. #1 Schlumpf0604, 05.10.2009
    Schlumpf0604

    Schlumpf0604

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    74564 Wittau
    Fahrzeug:
    Octavia RS 230
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus W&B Ellwangen
    Kilometerstand:
    7100
    Ich möchte mir auf meinen Superb ne kleine Spurverbreiterung drauf machen. Entweder 20mm oder 30mm pro Achse, bin noch am überlegen.. :thumbsup:

    Aber nun zu meiner Frage:

    Welchen Hersteller könnt ihr mir empfehlen und welches System. Und woher weis ich was für einen Kegelbund ich brauche, wenn ich längere Schrauben benötige..

    Wenn jemand einen Link für mich hätte mit einem kompletten Sytem (also Platten mit Schrauben). Aber bitte von nem guten Hersteller. Ich möchte meine Felgen fest am Wagen haben, nicht das ich mal die Felgen verliere und n Unfall bau... :wacko:

    Gruß Holger
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Koppe

    Koppe

    Dabei seit:
    01.06.2006
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Worms 67549
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2.8 V6 L&K
    Kilometerstand:
    156000
    Hi,

    breite der Spurplatten hängt von deinen Felgen ab.Das einfachste ist, du nimmst dir ein Linial und misst mal vom Gummi bis zur Kotflügelinnenkante
    guckst du hier

    [ebay]400076941841[/ebay]

    da sind auch die verschiedenen Systeme erklärt.

    Firma kann ich dir H&R, aber auch z.B. Supersport empfehlen. Ich hab nie einen Unterschied gemerkt, hauptsache du ziehst die Schrauben fest ( 120nM)


    Gruss
     
  4. #3 Schlumpf0604, 05.10.2009
    Schlumpf0604

    Schlumpf0604

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    74564 Wittau
    Fahrzeug:
    Octavia RS 230
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus W&B Ellwangen
    Kilometerstand:
    7100
    Ja aber welche Systeme sind "besser".

    Felge auf die Spurverbreiterung schrauben, oder die Flege mit längeren Schrauben durch die Spurverbreiterung schrauben...

    Und woher weis ich welchen Kegelbund ich brauche???
     
  5. Koppe

    Koppe

    Dabei seit:
    01.06.2006
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Worms 67549
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2.8 V6 L&K
    Kilometerstand:
    156000
    Die Spurplatten, die auf die Radnabe geschraubt werden sind komfortabler, wenn du Sie auch mit den Winterreifen benutzen willst.
    Wenn nicht, dann ist es eigentlich so ziemlich egal. denn mehr als 2 mal im Jahr holst du ja die Felgen in der Regel eh nicht vom Auto.
    Eine direkte Anwort kann dir da wohl keiner geben.

    Ich hab die, mit den längeren Radschrauben und Zentrierung und bin damit auch zufrieden.
     
  6. Napi

    Napi Guest

    Vom verwedneten Material und der Verarbeitung kann ich dir SCC empfehlen (http://www.spurverbreiterung.de/)
    Wir haben deren Spurverbreiterungen schon öfter eingesetzt und selbst eine LK-Adpation (5*112 auf 5*100) mit Verbreiterung hat spielend die 475PS des Fahrzeugs mitgemacht. Die Dinger sind meistens ein kleines bißchen teurer, aber nicht wirklich viel. Dafür aber halt erstklassige Qualität und die fertigen auch die passend
    nne Bolzen mit.

    Bei 20mm pro Achse kannst du bedenkenlos noch zu System 1 (längere Bolzen) greifen, 32 Euro in ALu nackig, 35Euro silber eloxiert. Allerdings ohne Bolzen! Original verwendet Skoda eine 27mm Schaftlänge, du bräuchtest als eine 37mm Schaftlänge. (M14x1,5x37)
    passende Bolzen kommen 2Euro pro Stück, sprich du liegst bei 52/55Euro pro Achse.

    Bei 30mm pro Achse kannst du nur System 2 verwenden, kostet dann schon 66Euro für die Platten plus 20 Bolzen pro Achse, 10 normale und 10 mit Kurzkopf für 3,20Euro/Stck, sprich du landest schon bei guten 118Euro wenn du alle Bolzen neu kaufst.
    Da könnte man dann schon eher 40mm pro Achse mit System 3 machen, für 128 Euro inclusive Befestigungsmaterial...

    Just my 2 cents: Nimm`die 20mm pro Achse und sei mit 110Euro(eloxiert macht schon Sinn! Das Schutz vor Streusalz ist eben besser) dabei. :thumbup:
     
  7. #6 Schlumpf0604, 07.10.2009
    Schlumpf0604

    Schlumpf0604

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    74564 Wittau
    Fahrzeug:
    Octavia RS 230
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus W&B Ellwangen
    Kilometerstand:
    7100
    Kann mir sonst irgendjemand noch etwas dazu sagen, besonders welche ich genau nehmen kann... das ist echt alles kompliziert besonders mit der Radzentrierung und so, also ich bin für jeden beitrag dankbar... Vielleicht kann mir jemand sagen welcher ihr selbst zur zeit verbaut habt!!!!!!
     
  8. fNatic

    fNatic

    Dabei seit:
    26.06.2009
    Beiträge:
    1.163
    Zustimmungen:
    121
    Ort:
    39418 Staßfurt
    Fahrzeug:
    Octavia 1Z-FL RS | 2.0 TDI - DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Helbig - Staßfurt
    Kilometerstand:
    31000
    Ich finde die H&R Verbreiterungen ganz gut. preislich ok und von der Qualität nicht schlecht. Am besten ist es wenn man die Verbreiterungen mittels längrer Schrauben verwendet, habe da zu wenig vertrauen drin das Rad/Felge nur an die Verbreiterung zu befestigen. :/
     
  9. Napi

    Napi Guest

    Was genau meinst du, wenn du "mit der Radzentrierung" sagst?
     
  10. marc

    marc

    Dabei seit:
    29.10.2002
    Beiträge:
    2.677
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hildesheim, Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi
    Werkstatt/Händler:
    Kühl in Hildesheim
    Kilometerstand:
    506354
    ohne Zentrierung, für längere Felgenschrauben
    [​IMG]

    mit Zentrierung, für längere Felgenschrauben
    [​IMG]

    mit Zentrierung, für Serien-Felgenschrauben
    [​IMG]
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Schlumpf0604, 08.10.2009
    Schlumpf0604

    Schlumpf0604

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    74564 Wittau
    Fahrzeug:
    Octavia RS 230
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus W&B Ellwangen
    Kilometerstand:
    7100
    Ja Marc und welche würdest du mir nun empfehlen??? Worin liegt der unterschied zwischen der Spurverbreiterung mit und ohne zentrierung...??? Wann bracuch ich die wann die andere, das versteh ich nicht so ganz?? Weil die eigendliche Felge liegt ja auf der Zentrierung auf und wird von den Schrauben nur an der "Achse" gehalten, das ganze Gewicht lastet auf der Zentrierung.. Wenn ich aber nun die Verbreiterungen nehme ohne ne Zentrierung dann ist das ganze doch nicht mehr gewehrleistet!!!!! Oder wie seh ich das??????
     
  13. Napi

    Napi Guest

    Die Zentrierung ist länger 10mm, sprich wenn du das System 5 ohne Zentrierung nimmst, liegt die Felge auf dem "Rest" der Zentrierung auf, während es beim System 2 auf der "neuen" Zentrierung der Platte aufliegt.
    Ich persönlich würde System 2 in 20mm pro Achse nehmen...
     
Thema:

Welche Spurverbreiterung braucht man???

Die Seite wird geladen...

Welche Spurverbreiterung braucht man??? - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Spurverbreiterung Skoda Rapid 2x 20mm DRA

    Spurverbreiterung Skoda Rapid 2x 20mm DRA: Verkaufe meine Spurverbreiterung von H&R - DRA 4025570 Unbenutzt. Alles noch im Original Karton verpackt. Lediglich einmal angehalten zum Test....
  2. Verkauft Spurverbreiterung 10mm 20mm H&R 2055571 Audi VW Skoda Seat

    Spurverbreiterung 10mm 20mm H&R 2055571 Audi VW Skoda Seat: Hallo. Biete hier ein Satz (2 Platten) zu je 10mm (Achse 20mm) von H&R an. Teilenummer ist H&R 2055571 Ca. 4 Jahre genutzt, keine Schäden....
  3. Privatverkauf Spurverbreiterung SCC 5*100/5*112 mit Radschrauben

    Spurverbreiterung SCC 5*100/5*112 mit Radschrauben: Hallo Community, ich möchte meinen Distanzscheiben los werden. Hat jemand Interesse? Preis: 50€ mit verlängerten Schrauben. Siehe hier:...
  4. Hilfe bei Teilegutachten - Spurverbreiterung - Eintragung

    Hilfe bei Teilegutachten - Spurverbreiterung - Eintragung: Servus, ich fahre derzeit auf meinen 1.8TSI Kombi folgende Rad/Reifenkombination: Felgen: 8,5 x 19 ET45 Reifen: 225 / 35 Fahrwerk ist ein ST...
  5. Octavia Scout 5E - Spurverbreiterung

    Octavia Scout 5E - Spurverbreiterung: Hallo Gemeinde, hat schon jemand Erfahrungen mit Spurverbreiterungen oder vielleicht sogar schon welche verbaut? Ich hab Serie 225/50R17 (7J)...