Welche Skoda "Familienkutschen" (Oktavia/Superb) eignen sich für LPG-Betrieb?

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von Skoda4Me, 14.05.2010.

  1. #1 Skoda4Me, 14.05.2010
    Skoda4Me

    Skoda4Me

    Dabei seit:
    14.05.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    dies ist mein erster Beitrag in Eurem Forum.

    Da ein guter Freund von mir mit seinem Oktavia sehr zufrieden ist, was ich von meinem Ford Focus nicht behaupten kann, wollte ich die Anschaffung eines gebrauchten Oktavia oder Superb ins Auge fassen.
    Er muß sich zwingend auf LPG fahren lassen, ansonsten habe ich keine großen Ansprüche.

    Danke schonmal für Eure Hilfe.


    lG

    Skoda4Me (?)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 chillie, 14.05.2010
    chillie

    chillie

    Dabei seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Comfort Plus 1.2TSI 77kw, Ford Mondeo Trend Turnier 2.0 TDCi
    Werkstatt/Händler:
    MGS
    Kilometerstand:
    3000
    Du kannst den Octavia bereits LPG-Ausgerüstet bestellen. Guck einfach mal in den Konfigurator.
     
  4. #3 Octi2007, 14.05.2010
    Octi2007

    Octi2007

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    3.262
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi FL 2,0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schiefelbein Nardt
    Kilometerstand:
    40700
    @chillie
    das ist zwar richtig, aber Skoda4me wollte einen gebrauchten kaufen...

    @skoda4me
    also ich fahre selbst einen Octavia I mit 2,0 Maschine und LPG und das Ding läuft super.
    Was ich selbst gelernt habe: Es kommt nicht auf´s Auto an, sondern auf den Motor.

    Nimmst du z.b. einen der neuen FSI oder TFSI musst du genau kucken, welche LPG-Anlage dafür geeignet ist. Inzwischen soll es ja welche geben, die diese Motoren auch auf LPG umrüstbar machen. Bei den älteren Motoren wie z.B. MPI brauchst du dir da weniger Sorgen machen...

    Gruß
    Octi2007
     
  5. #4 DerAttila, 14.05.2010
    DerAttila

    DerAttila

    Dabei seit:
    01.04.2010
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Philippsreut
    Fahrzeug:
    Mercedes Benz C280 T 4Matic
    ich habe einiges an erfahrung sammeln dürfen bezüglich lpg in einem subaru, der ab werk mit einer anlage ausgerüstet war. leider waren die erfahrungen sehr negativ.
    natürlich habe ich derzeit in einschlägigen lpg-foren um rat gesucht und eifrig mitgelesen. mein fazit: wenn man einen alten schluckspecht fährt und selber viel machen kann, ist es durchaus sinnvoll, ein neufahrzeug umzurüsten bzw einen jungen gebrauchten, macht nicht wirklich sinn.

    gründe: die zeit, die benötigt wird, bis sich die ausgabe amortisiert, ist sehr lange. da dauerts gut und gerne 50.000 km und mehr. die wahrscheinlichkeit, dass teure reparaturen anliegen ist sehr hoch und die gefahr, dass jede garantie abgelehnt wird auch. selbst mit der werksseitig verbauten anlage rennt man gegen eine wand, wenn es um garantie geht, da sehr oft das argument gebracht wird, es läge am schlechten gas. und leider ist es so, das lpg kaum einer norm unterliegt. es ist sogar legitim, dass die gas-hersteller (in der regel mineralölkonzerne) abfälle aus der öl-bzw spritherstellung beimischen dürfen.
    auch das mischungsverhältnis ist nicht gesetzlich festgelegt. lpg besteht aus buthan und propan. damit es für den verkäufer billig bleibt, wird häufig vom billigeren mehr gemischt. verhältnisse von 95% zu 5% sind nicht selten. hat den nachteil, dass die leistung rapide sinkt und der verbrauch stark ansteigt. mein subaru brauchte mit benzin ca 7 liter, mit schlechtem gas bis zu 13 liter und die fahrleistungen waren unter aller sau.

    man sollte sehr viel in foren lesen, die sich nur mit lpg beschäftigen und dann gut überlegen, ob es das wert ist oder nicht. ich mach es nie wieder
     
  6. #5 Octi2007, 14.05.2010
    Octi2007

    Octi2007

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    3.262
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi FL 2,0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schiefelbein Nardt
    Kilometerstand:
    40700
    @DerAttila
    Natürlich hast du recht mit deinen Ausführungen bezüglich des Gemisches, der Armotisierungszeit und dem Verbrauch.

    Deshalb kann ich aus meiner Erfahrung sagen: ich selbst achte immer strengstens auf Gemisch Propan / Butan 60:40 bzw. 40:60 je nach Jahreszeit. Damit lassen sich viele Probleme in punkto Verbrauch vermeiden. Das ist zumindest meine Erfahrung.

    Richtig ist jedoch, dass man sich genau durchrechnen sollte, ob sich die Umrüstung lohnt. Meiner Erfahrung sollten es schon mindestens 20.000 Kilometer im Jahr und eine Fahrzeugnutzungsdauer von ca. 5 Jahren sein, damit auch wirklich was davon hat.
    In punkto der Wartung, so hat mir ein Bekannter Umrüster gesagt, gibt mittlerweile Anlagen die flüssig einspritzen; daher keinen Filter mehr benötigen und absolut Wartungsfrei und Motorschonend arbeiten.

    Ich befürchte nur, dass wir gerade vom Thema abweichen. @Skoda4me wollte eigentlich nix über Pro und Kontra zu LPG wissen (das Forum ist darüber bereits reichlich gefüllt - siehe Suche); sondern einfach nur welches Modell sich besser umrüsten lässt....

    Schöne Grüße
    Octi2007
     
  7. Roomy

    Roomy

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuenhagen MOL
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6 + Prins VSI
    Werkstatt/Händler:
    AH Godzik Possendorf / Richter Meißen
    Kilometerstand:
    71654
    Servus,

    einen Übersicht über die Skodafahrzeuge und die Erfahrungen ihrer Halter gibt es hier: Gas im Skoda

    Zusätzlich mein kurzes Resumee: Vor zwei Jahren haben wir den 1.6 er Roomy umrüsten lassen, Preise sind irgendwo unter Roomster zu finden. Es ist eine Prins VSI und wir hatten weder Probleme, noch teuere Reparaturkosten. Nach einem Jahr wollte ich die Anlage checken lassen und den Gasfilter wechseln - Wegen des dreckigen Gases hier in Deutschland und Polen sowieso. Da hat der Mechaniker gesagt, er tauscht ihn, aber es wäre unnötig - er ist sauber wie ein neuer. Da ich hier um die Ecke für 55 Cent tanke, hält die Umrüstung nun die laufenden Kosten niedrig.

    Grüße Roomy
     
  8. #7 Skoda4Me, 14.05.2010
    Skoda4Me

    Skoda4Me

    Dabei seit:
    14.05.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    @Octi2007

    Danke für Deine Antwort.

    Seit wann gibt es denn die FSI/TFSI-Motoren? Erst ab einem bestimmten Baujahr?
    Ein gebrauchter Ocatvia Kombi wäre dann wohl das richtige Fahrzeug für uns ;-))
     
  9. #8 Octi2007, 14.05.2010
    Octi2007

    Octi2007

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    3.262
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi FL 2,0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schiefelbein Nardt
    Kilometerstand:
    40700
    Also genau weiß ich das jetzt nicht.
    Beim Octavia II musst du da genau hinschauen; beim Octavia I geht´s beim Benziner eigentlich immer.

    Aber wie gesagt, mittlerweile soll es auch Lösungen für FSI und TFSI Motoren geben... Darüber hab ich aber leider wenig Infos...


    Gruß
    Octi2007
     
  10. #9 Skoda4Me, 15.05.2010
    Skoda4Me

    Skoda4Me

    Dabei seit:
    14.05.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wie sieht es denn beim Octavia Kombi/Tour mit der Lautstärke im Innenraum aus?
    Bei meinem Ford ist eine normale Unterhaltung bei 120km/h schon nicht mehr möglich.
     
  11. #10 DerAttila, 15.05.2010
    DerAttila

    DerAttila

    Dabei seit:
    01.04.2010
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Philippsreut
    Fahrzeug:
    Mercedes Benz C280 T 4Matic
    umso mehr gas du tankst, umso leiser wird er!!!


    hab ich was verpeilt oder gings in diesem beitrag um lpg?
     
  12. #11 Octi2007, 16.05.2010
    Octi2007

    Octi2007

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    3.262
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi FL 2,0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schiefelbein Nardt
    Kilometerstand:
    40700
    @DerAtilla
    Wie kann denn ein Auto mit vollererm Tank leiser werden ????

    @Skoda4Me
    Also beim Tour kann ich´s dir beim besten Willen nicht sagen, da der Tour nur als 1,6er zu kriegen ist. Und der kam für mich aufgrund mangelnder Motorleistung nie in Frage. Die ist in meinen Augen bei meinem 2,0er schon knapp genug bemessen.

    Eine sinnvolle Sache kann auf jeden Fall die Motor-Dämm-Matte sein. Die soll einiges vom Lärm aus´n Innenraum abhalten.

    Unterhalten wird in meinem 2,0er so ab 150 schwierig...

    Schöne Grüße
    Octi2007
     
  13. #12 Skoda4Me, 17.05.2010
    Skoda4Me

    Skoda4Me

    Dabei seit:
    14.05.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Moin moin Octi2007,

    und Danke für Deinen Beitrag.

    Der Octavia mit 2-Liter Maschine als Kombi kommt wohl in die engere Wahl.
    Worauf sollte ich bei der Ausstattung (Paket?) achten, damit ich was hochwertiges kriege?
    Fensterheber vorne und hinten, Sitzheizung (vorne) und Klimaautomatic müssen sein.

    Gibt es Schwachstellen, auf die man bei einem Gebrauchten besonders achten sollte?
     
  14. #13 Octi2007, 17.05.2010
    Octi2007

    Octi2007

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    3.262
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi FL 2,0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schiefelbein Nardt
    Kilometerstand:
    40700
    Hallo Skoda4me
    Also in punkto Schwachstellen können die eingefleischte Schrauber vielleicht mehr sagen. Mir ist soweitnix aufgefallen....

    Von der Ausstattung her kann ich dir nur empfehlen dich nach Sondermodellen wie z.B. Collection, Selection, Laurin & Klement u.ä. umzusehen. Da gibts meistens viel Ausstattung für günstig Geld....

    Schöne Grüße
    Octi
     
  15. #14 Darkking, 18.05.2010
    Darkking

    Darkking

    Dabei seit:
    08.09.2007
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Superb II VFL Combi, Octavia II FL Limo
    Das ist KEIN Sondermodell!

    Sondermodelle haben auch diverse Ausstattungsoptionen. beim Selection kann ich dir nicht sagen, ob alles gewünschte bestellt werden konnte. Allerdings ist eigentlich nur die Climatronic schwer nachzurüsten :thumbsup:

    ICH (!) würde mir z.B. bei nem neuen gebrauchten auch Xenon sowie ESP zulegen. Ganz gut dabei sollte man mit nem Style oder Collection sein. Es gibt noch massig mehr Sondermodelle. Ach ja: Nimm das letzte reguläre baujahr beim 1er, das ist MJ 2004 bzw. gebaut zwischen juli 2003 und juni 2004. Dann auch drauf achten, dass bei überschrittenen 90tkm der zahnriemen mit Wasserpumpe gemacht wurde. V.a. beim 2.0er würde ich beim verkäufer nachfragen, wieviel öl der frisst (es fressen (fast) alle 2.0er bei 5W30-Longlife-Öl).
     
  16. #15 Octi2007, 18.05.2010
    Octi2007

    Octi2007

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    3.262
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi FL 2,0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schiefelbein Nardt
    Kilometerstand:
    40700
    Sorry mein Fehler.

    Wie gesagt. Sondermodell ist in jedem Falle empfehlenswert.
    Auch wenn ich mir beim Thema ESP beim Collection nicht wirklich sicher bin. Meiner hat jedenfalls keins.

    Aber ohne jetzt eine Diskussion Pro/Kontra ESP anstoßen zu wollen.
    Es mag sicherlich sinnvoll sein und auch seinen Zweck erfüllen. Nur kann ich nicht sagen, dass ich es in den 11 Jahren seit ich Führerschein habe mal vermisst hätte...

    Schöne Grüße
    Octi2007
     
  17. #16 octavia1820v, 18.05.2010
    octavia1820v

    octavia1820v

    Dabei seit:
    26.01.2009
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    C; ERZ;
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Melzer
    Kilometerstand:
    99800
    Ich haben auch LPG drin, in meinen 1.8er 20V. Kann mich absolut nicht beschweren.
    Unterhaltung bei 120 km/h ist kein Problem, bei 160 km/h gehts auch gut.
    Größere Schwachstellen beim Oci sind die Fensterheber und der Luftmassenmesser.

    Superb geht natürlich auch zum umrüsten, wenn dir das noch interessiert.
    Die dazugehörigen Fahrer gibs hier auch.
     
  18. #17 Skoda4Me, 04.07.2010
    Skoda4Me

    Skoda4Me

    Dabei seit:
    14.05.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    und Danke für die rege Beteiligung.

    Werde nun wohl doch einen Diesel nehmen, da die Kosten (bei einem Gebrauchten) fast gleich liegen wie bei LPG und ich dann automatisch mehr Tankstellen (auch im Urlaub) habe.
     
  19. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 octavia1820v, 05.07.2010
    octavia1820v

    octavia1820v

    Dabei seit:
    26.01.2009
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    C; ERZ;
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Melzer
    Kilometerstand:
    99800
    LPG- Tankstellen gibs auch viele in Deutschland.
     
  21. #19 timopolini, 05.07.2010
    timopolini

    timopolini

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Höchst im Odenwald 64739
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2,8K
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Vögler in Bad König
    Kilometerstand:
    78000
    der superb 2,8 v6 ist dafür sehr passend...
     
Thema:

Welche Skoda "Familienkutschen" (Oktavia/Superb) eignen sich für LPG-Betrieb?

Die Seite wird geladen...

Welche Skoda "Familienkutschen" (Oktavia/Superb) eignen sich für LPG-Betrieb? - Ähnliche Themen

  1. Typenschein Skoda Felicia Bj1995

    Typenschein Skoda Felicia Bj1995: Hi zusammen Frage ne Bekannte hat ihren Felicia verkauft, der Käufer macht nun Probleme, dass anscheinend nicht alle Seiten vom Typenschein da...
  2. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  3. Skoda MTX 160 RS

    Skoda MTX 160 RS: Der MTX 160 RS war ein Rallye-Auto, welches auf der "Rapid" 130- Familie basierte und wurde von Metalex gemeinsam mit dem Partner AgroTeam...
  4. Suche Winterräder für einen Superb 2.0tdi

    Suche Winterräder für einen Superb 2.0tdi: Hallo ich bin auf der Suche nach Felgen oder Kompletträder für den Winter in 18 oder 19 Zoll. Wer was hat bitte melden
  5. Verkauft Skoda Bolero Verkauft

    Skoda Bolero Verkauft: Verkaufe ein sehr gut erhaltenes Skoda Bolero Radio mit 6 fach CD Wechsler und SD stammt aus einen Superb 2 Bj 2013 incl. Bedienungsanleitung und...