Welche Scheiben und Beläge für Octavia II Combi?

Diskutiere Welche Scheiben und Beläge für Octavia II Combi? im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ich muss an meinem Octavia II Combi vorne Scheiben und Belege wechseln. Autodaten: Bj. 2007, 105 PS, TDI, Type 1Z, Variante ACBLSX01, Version...

  1. #1 msteini3, 20.05.2014
    msteini3

    msteini3

    Dabei seit:
    11.05.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich muss an meinem Octavia II Combi vorne Scheiben und Belege wechseln.

    Autodaten: Bj. 2007, 105 PS, TDI, Type 1Z, Variante ACBLSX01, Version NFM5FM5A4A009

    Ich suche Nachbauscheiben und -belege in Erstausrüsterqualität. Also keine Überdrüberteile, sondern einfach soliden Ersatz für die teuren O-Teile. Ich ersuche um Empfehlungen! Worauf muss ich beim Bestellen der Teile noch achten?

    Markus
     
  2. #2 tschack, 20.05.2014
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    9.393
    Zustimmungen:
    683
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
  3. #3 msteini3, 20.05.2014
    msteini3

    msteini3

    Dabei seit:
    11.05.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Dann kostet mich der Scheiben- und Belegewechsel immer noch 244,- hier in Österreich!
     
  4. #4 tschack, 20.05.2014
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    9.393
    Zustimmungen:
    683
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Naja, sind auch immerhin 33% Ersparnis im Vergleich zum Originalpreis.
     
  5. USCA

    USCA

    Dabei seit:
    29.08.2012
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Salzburg, Österreich
    Fahrzeug:
    2000 Volvo S80 2.5D
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann
    Kilometerstand:
    250000
    Hab grad vor knapp zwei Monaten beim 2009er Octavia 2 FL 1.9 TDI meines Bruders vorne die Bremsen komplett (Scheibe und Backen) und hinten nur die Backen gemacht. Hab die Teile zu einem sehr günstigem Kurs bei:

    https://www.atp-autoteile.eu/default.aspx

    bestellt.

    Hab schon mehrmals verschiedenste Artikel dort bestellt und war bis jetzt immer höchst zufrieden mit der gelieferten Qualität.

    Für den Octavia 2 gibt es vorne zwei verschiedene Durchmesser, 280 und 288 mm, der 1.9er benötigt soweit ich weis die kleineren 280er.

    Ich hab mich damals für die ATE-Markenbremsen entschieden, die originale Bremsanlage besteht auch aus ATE-Teilen:

    https://www.atp-autoteile.eu/group/505112/product/18248/609527/details.htm

    Komischerweise habe ich Ende März für genau dieses Produkt (hab nochmals die Artikelnummern verglichen) unter €50 bezahlt? 8|
    Wie auch immer, jedenfalls kann ich diesen Satz aus eigener Erfahrung wärmstens empfehlen.

    Wenns etwas billiger sein soll:

    https://www.atp-autoteile.eu/group/505112/product/18248/41067/details.htm

    Gib einfach deine Fahrzeugdaten ein und schau dir mal die verschiedenen Bremsen an.

    Wenn du nicht zwei linke Hände hast und du dich etwas für das Thema interessierst kannst du, mMn, die Bremsen vorne selber machen, geht relativ einfach.

    Noch ein Tipp: Unbedingt vorher prüfen ob du einen 7er Inbus besitzt, der ist meist in normalen Inbussätzen nicht vorhanden aber du brauchst ihn für den Bremsenwechsel ;)


    Viel Erfolg,

    USCA
     
  6. Racing

    Racing

    Dabei seit:
    11.07.2013
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tirschenreuth
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Kombi 2.0 tdi 1Z5 (BMM)
    Kilometerstand:
    150000
    Habe vor ca. einem Monat Brembo Scheiben und Beläge reinbekommen und bisher äußerst zufrieden. Gesamtkosten mit Einbau in Tschechien 130,-- €
     
  7. #7 msteini3, 21.05.2014
    msteini3

    msteini3

    Dabei seit:
    11.05.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe jetzt versucht die Daten für die Vorderbremse herauszubekommen. Aber wie es scheint sie sie nicht angeführt in den Fahrzeugdaten. Oder habe ich etwas übersehen?
     

    Anhänge:

  8. USCA

    USCA

    Dabei seit:
    29.08.2012
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Salzburg, Österreich
    Fahrzeug:
    2000 Volvo S80 2.5D
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann
    Kilometerstand:
    250000
    In meinem Fall waren diese PR-Nummern von der vorderen Bremsanlage auch nicht auf diesem Aufkleber zu finden (die von der hinteren Bremsanlage jedoch schon), die kleineren 280er Scheiben haben trotzdem perfekt gepasst, schau einfach mal durchs Netz, die kleineren Motoren (z.B. 1.9 TDI) nutzen die kleineren 280er Scheiben, die stärkeren Motoren die 288er.

    Es ist nur ein kleiner Teil der vorhandenen PR-Nummern auf diesem Aufkleber aufgedruckt.

    EDIT: Du hast sogar den gleichen Motorencode wie ich, BLS, von daher passen die 280er Scheiben.

    Grüße,

    USCA
     
  9. #9 SportLEr, 22.05.2014
    SportLEr

    SportLEr

    Dabei seit:
    02.03.2014
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Mercedes - Benz C Klasse T Modell
    Erinnert mich an den Wechsel bei meinem Passat. Aufgebockt, schon die Hälfte abgebaut und dann festgestellt, das man ne 7er Nuss brauch.
    Naja, ich hab dann erstmal ein Bier zur Beruhigung getrunken und der Kumpel ist zum Baumarkt. :D :D

    Hatte übrigens ATE verbaut und war sehr zufrieden. ;)

    Getapatalkt.
     
  10. #10 matthias-od, 24.05.2014
    matthias-od

    matthias-od

    Dabei seit:
    23.01.2011
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    22949 Ammersbek Deutschland
    Hallo,

    habe im Herbst bei einem Freund im 140 PS TDI Kombii Ate powerdisk und Ceramicbeläge von Ate verbau.

    Er ist sehr zufrieden mit der Kombiantion.

    Er Fährt häufig mit Wohnwagen und Ist von dem geringen Bremsstaubanfall auf den Felgen begeistert.

    Optisch sehen die Scheiben hinter schönen Alus super aus und die Scheiben wirken nach dem ersten Winter immer noch neuwertig.

    Habe den Satz bei ebay zu einem vertretbaren Kurs erstanden.

    Es ist sicherlich nicht die günstigste Variante, aber mein Kumpel ist zufrieden.

    Tschüß

    Matthias
     
  11. #11 0²ctavist, 03.06.2014
    0²ctavist

    0²ctavist

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    1.118
    Zustimmungen:
    138
    Ort:
    bei Toulouse
    Fahrzeug:
    2007er Octavia Combi, 1.9 Tdi 105PS, DSG, Sondermodell Praha mit Leder, Xenon, 17" usw....
    Werkstatt/Händler:
    Selbst bzw. With a little help from my friends
    Kilometerstand:
    160000
Thema: Welche Scheiben und Beläge für Octavia II Combi?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pr nummer skoda octavia 1z5

    ,
  2. pr nummer skoda yeti

    ,
  3. Yeti pr Nummer bremse

    ,
  4. pr nummer skoda octavia bremse,
  5. skoda octavia 1z nummer für bremsbeläge,
  6. octavia 1z5 bremse hinten pr,
  7. octavia 1.9 1z5 bls PR vorderbremse
Die Seite wird geladen...

Welche Scheiben und Beläge für Octavia II Combi? - Ähnliche Themen

  1. Octavia 1.6 TDI 2016 Welches Öl???

    Octavia 1.6 TDI 2016 Welches Öl???: Hallo Community, Ich habe ein kleines Problem. Seid ca. 4 Monaten ist unser Octavia nun in unserem Haus, und nu hab ich mich mal gefragt was ich...
  2. Privatverkauf Anhängerkupplung BOSAL Felicia 2 Felicia II

    Anhängerkupplung BOSAL Felicia 2 Felicia II: wie abgebildet. Gebraucht, aber top mit kompletten Elektrosatz 50,00 Euro Versand für 10,00 Euro möglich [ATTACH] [ATTACH]
  3. Skoda Octavia 5E Klimaanlage Verdampfer

    Skoda Octavia 5E Klimaanlage Verdampfer: Hallo, hat schon mal jemand den Verdampfer der Klimaanlage am Skoda Octavia III, bzw. 5E gereinigt oder ausgebaut? Ich hab das Handschuhfach und...
  4. Privatverkauf original Skoda Grundträger Octavia II Combi

    original Skoda Grundträger Octavia II Combi: Hallo, verkaufe hier die Dachreling-Grundträger vom O2 Combi (Facelift), da diese nicht mehr auf meinen O3 passen. Die Träger sind in einem guten...
  5. Privatverkauf Octavia 3 RS Led Rückleuchten

    Octavia 3 RS Led Rückleuchten: Hej, ich verkaufe hier einen gut erhaltenen Satz Led Rückleuchten für den Octavia 5e Combi Rs. Die Rückleuchten können Plug &Play getauscht...