Welche Reifenmarke bei Monte Carlo 205/40 R 18?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von Octavia2012, 12.07.2012.

  1. #1 Octavia2012, 12.07.2012
    Octavia2012

    Octavia2012

    Dabei seit:
    28.03.2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schkeuditz
    Fahrzeug:
    Octavia Lmousine 1.8 TSI DSG Elegance
    Werkstatt/Händler:
    ACW Delitzsch
    Kilometerstand:
    6800
    Wir haben uns diese Version bestellt und haben erst einen solchen Wagen in natura gesehen. Dieser hatte Continental Sport Conti 2 drauf. Vielleicht weiß jemand noch von anderen Reifen, welche werksseitig auf diesen aufgezogen sind...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mrbabble2004, 12.07.2012
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    252
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    170
    Ich glaube der Monte Carlo hat 17 Zoll Felgen drauf mit Reifen in 205 40 R17... Hab bisher nur die Conti gesehen oder Dunlop Sport Maxx glaub ich...

    MfG
     
  4. #3 Carlos1512, 12.07.2012
    Carlos1512

    Carlos1512

    Dabei seit:
    04.06.2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Monte Carlo 1.2 TSI 77 kW
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Walter - Sopron
    Ich habe gestern meinen neuen Monte Carlo beim :) besichtig und da waren definitiv Dunlop SP Sport Maxx auf 17 Zöller aufgezogen.
     
  5. #4 RSBLACK_TDI, 12.07.2012
    RSBLACK_TDI

    RSBLACK_TDI

    Dabei seit:
    15.10.2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Neuss
    Fahrzeug:
    Rapid 1,6 TDI / Golf 6 GTI Edition 35 / Golf 1 Cabrio
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Centrum Düsseldorf / Gottfried Schultz Dormagen
    Kilometerstand:
    0
    Unser neuer steht auch beim freundlichen und hat 205/40-17 Dunlop SP Sport Maxx drauf.
     
  6. #5 mrbabble2004, 12.07.2012
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    252
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    170
    Die Dunlop sind auf jeden Fall sehr gute Reifen :thumbsup: fahre die selber :)

    MfG
     
  7. #6 Richter86, 12.07.2012
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.503
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    Auch in der Dimmension?

    Ich hab ja den direkten Vergleich. Die Conti auf dem RS sind deutlich leiser. Und ich denke nicht das der RS mehr gedämmt ist.
     
  8. #7 Octavia2012, 12.07.2012
    Octavia2012

    Octavia2012

    Dabei seit:
    28.03.2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schkeuditz
    Fahrzeug:
    Octavia Lmousine 1.8 TSI DSG Elegance
    Werkstatt/Händler:
    ACW Delitzsch
    Kilometerstand:
    6800
    Meine Angabe mit 18" war ein Tippfehler. Bekommen ja selber die 17". 18" gibt es ja ab Werk nicht. Sorry... ;(
     
  9. #8 mrbabble2004, 12.07.2012
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    252
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    170
    @Richter86: ja auch in dieser Dimension... Ich merke nicht, dass die Dunlop lauter sind... Hatte vorher die Conti Sport Contact 2 in 16 Zoll drauf... Merke vom Geräusch keinen Unterschied, aber vom Fahrverhalten finde ich die Dunlop besser...

    MfG
     
  10. #9 TT Nürnberg, 12.07.2012
    TT Nürnberg

    TT Nürnberg

    Dabei seit:
    14.11.2011
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Schwabach
    Fahrzeug:
    Octavia³ Ambition 1.6 TDI 77kW
    Werkstatt/Händler:
    Auto Schreiber- Erlangen
    Hallo!

    Bei mir sind auch die ContiSportContact2 drauf. Ich habe schon viele Reifensätze durch in meinem Leben und muss sagen das diese hier, im Vergleich zu früheren Conti-Sommerreifen, echt gut sind!

    Dunlop SportMaxx hab ich aber auch schon auf einigen Fabia/Roomster mit 205/40-17 gesehen.

    Kann man zwar jetzt nicht wirklich vergleichen, aber ich hatte mal einen Dunlop Sport 2000E. Der war auch sehr gut. Mein Vater hat unter einem Punto den Dunlop Sport01. Als ich den vor einigen Tag mal gefahren bin, dachte ich erst da sind Winterreifen drauf... Muss beim Sport Maxx jetzt nicht auch so sein, aber V-Profil ist im direkten Vergleich zu II-Profil meist etwas lauter.

    Vielleicht interessiert dich auch dieser Thread hier: Neuwagen Reifenmarke

    VG
    Timo
     
  11. Adel

    Adel

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Wasserburg
    Fahrzeug:
    Fabia RS 219 PS / Audi S1 318 PS
    Werkstatt/Händler:
    Huber Wasserburg
    Kilometerstand:
    34000
    .....Dunlop, Conti und Hankook sind mir bekannt, ich konnte alle drei in oben genannter Dimension auf dem Fabia fahren und gebe ganz klar dem Conti Sport contact 2 den Vorzug, vor allem was Laufruhe und Nasshaftung angeht. Zum Glück hat mein RS den Sportcontact drauf, denn das kann man bei der Neuwagenbestellung leider nicht beeinflussen.

    Gruss vom Adel
     
  12. #11 Skoda Fabian RS, 12.07.2012
    Skoda Fabian RS

    Skoda Fabian RS

    Dabei seit:
    16.03.2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fränkische Schweiz
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kalb
    Kilometerstand:
    41000
    Servus Jungs,

    mein RS hat Werksseitig Dunlop SP SPORT MAXX drauf und ich bin sehr zufrieden mit den Reifen.

    Die Reifen haben einen super halt bei hohen Geschwindigkeiten, sind nicht lauter als gewöhnlich andere Reifen.

    Preis von meinen Reifenhändler aktuell 117€.

    Nach 18k km mussten die ersten 2 werksseitigen Reifen bereits gewechselt werden. Jetzt sind nach 40k km die anderen beiden Reifen dran.

    Ich würde momentan keinen anderen Reifen fahren, da ich sehr zufrieden bin mit dem verhalten!

    Allerdings ist zu beachten bei 205/40/17 das man immer den Reifendruck im Auge behält, sonst die die Flanken ziemlich schnell runter gefahren und man braucht neue!

    Also immer zwischen 3,0-3,5bar fahren



    Gruß Fabian
     
  13. #12 TT Nürnberg, 12.07.2012
    TT Nürnberg

    TT Nürnberg

    Dabei seit:
    14.11.2011
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Schwabach
    Fahrzeug:
    Octavia³ Ambition 1.6 TDI 77kW
    Werkstatt/Händler:
    Auto Schreiber- Erlangen
    Wow! Das würde mich aber echt Deprimieren 8| Meiner hat jetzt 12500 runter und ich kann optisch keinen Verschleiß feststellen. Hab aber auch noch nicht nachgemessen ;) Es zerrt aber auch kein RS an der Achse :D

    Also ich bin mir mit dem Reifendruck bei mir noch nicht so sicher.

    Bei mir ist es so angegeben:

    VA: Teillast: 2,2 Vollast: 2,3
    HA: Teillast: 2,3 Vollast: 3,2

    ich finde dises Schritt von 2,3 auf 3,2 schon sehr groß. Mir ist zwar klar, das Reinforced Reifen immer etwas mehr Druck brauchen, aber trotzdem.

    So müsste ich jetzt jedesmal, wenn ich das Auto belade den Druck korrigieren!? Ich hab jetzt einen Mittelwert genommen.
    VA: 2,3 HA: 2,7 und wenn ich mal in den Urlaub fahre und das Auto wirklich voll ist, dann mach ich auch die 3,2 rein.
    Aber immer mit 3,2 fahren, denke ich ist (in meinem Fall) auch zu viel.
     
  14. #13 hr--rossi, 12.07.2012
    hr--rossi

    hr--rossi

    Dabei seit:
    10.03.2012
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Golf VII 2.0 TSI
    Kilometerstand:
    22000
    Oha, ich habe unseren Reifendruck noch gar nicht kontrolliert.
    Sind 3,0-3,5 Bar nicht sehr viel? Wir haben auch den Dunlop SP Sport Maxx bekommen.
    Der Wagen lässt sich super um Ecken fegen.
     
  15. #14 schmdan, 13.07.2012
    schmdan

    schmdan

    Dabei seit:
    15.06.2012
    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    96450 Coburg
    Fahrzeug:
    Octavia 2 Ambiente 1,9TDI + Fabia Family 1,6 TDI
    Was sollen den Reinforced-Reifen mit dem Reifendruck zu tun haben? Das ist völliger Quatsch! Bei reinforced-Reifen ist nur die zulässige Traglast konstruktiv höher. Ansonsten gilt für die Reifen: Den Druck rein, den der Fahrzeughersteller für das jeweilige ANforderungsprofil vorgibt. Diese Vorgaben werden in aufwendigen Fahrversuchen ermittelt, um den Spagat zwischen Fahrsicherheit, -dynamik und -wirtschafltichkeit bestmöglich darstellen zu können.
     
  16. #15 TT Nürnberg, 13.07.2012
    TT Nürnberg

    TT Nürnberg

    Dabei seit:
    14.11.2011
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Schwabach
    Fahrzeug:
    Octavia³ Ambition 1.6 TDI 77kW
    Werkstatt/Händler:
    Auto Schreiber- Erlangen
    Lieber schmdan,
    nur weil man mal nicht was weiß muss es nicht gleich QUATSCH sein :rolleyes:


    Zusatzangabe "Reinforced", "Extra Load" oder auch "XL": Bezeichnung an Autoreifen besonders ho­her Tragfähigkeit (z.B. für Kleintransporter, Kleinbusse, Vans, Geländewagen, schnelle Pkw mit V-Reifen). Letztendlich entscheidend für das Maß der Tragfähigkeit ist auch bei diesen Reifen die ent­sprechend höhere LI-Kennziffer. Reinforced-Reifen einer bestimmten Dimension benötigen auch ei­nen höheren Fülldruck als die Standardversion des Reifens. Als Faustregel gilt: Für jeden Punkt einer höheren LI-Kennziffer ist der Fülldruck um 0,1 bar zu erhöhen.
    Beispiel: Ein Reifen der Dimension
    195/65 R 15 91 T (Standard) hat eine Tragfähigkeit von 615 kg bei einem Fülldruck von 2,5 bar
    195/65 R 15 95 T Reinforced hat eine Tragfähigkeit von 690 kg bei einem Fülldruck von 2,9 bar

    Allein die Umrüstung auf Reinforced-Reifen führt nicht selbstverständlich zu einer höheren Tragfähigkeit. Auch der Fülldruck des Reinforced-Reifen muss erhöht werden.
    Zu beachten ist bei der Umrüstung von Reinforced-Reifen auf C-Reifen, dass für die Angaben des Load Index unterschiedliche Basisluftdrücke angesetzt werden. Entsprechende Bescheinigungen für die Verwendbarkeit der C-Reifen an einem Fahrzeug, für das Reinforced-Reifen vorgesehen sind, sind beim Reifenhersteller erhältlich. Dieser gibt auch Auskunft über die erforderlichen, höheren Luft­drücke.


    Quelle: ADAC http://www.adac.de/infotestrat/reifen/profil-kauf-und-montage/reifenkennzeichnung-pkw/default.aspx


    Das habe ich ja auch gar nicht angezweifelt...


    So, zurück zum Thema...


    VG
    Timo
     
  17. #16 schmdan, 13.07.2012
    schmdan

    schmdan

    Dabei seit:
    15.06.2012
    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    96450 Coburg
    Fahrzeug:
    Octavia 2 Ambiente 1,9TDI + Fabia Family 1,6 TDI
    Oh, so empfindlich?

    Wollte damit nur sagen, dass man nicht zwangsläufig mehr Druck in die reinforced-Reifen geben muss! Nur dann, wenn man die höhere Traglast auch tatsächlich ausnutzen will.

    Wenn das falsch rüber kam, tut es mir leid!
     
  18. #17 TT Nürnberg, 13.07.2012
    TT Nürnberg

    TT Nürnberg

    Dabei seit:
    14.11.2011
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Schwabach
    Fahrzeug:
    Octavia³ Ambition 1.6 TDI 77kW
    Werkstatt/Händler:
    Auto Schreiber- Erlangen
    Sorry, wollte nicht böse rüberkommen!

    Aber ein Foren Phänomen ist hier, das immer gleich von "Quatsch" geredet wird. Wenn man mal eine Aussage eines anderen nicht glaubt/glauben will...

    Also nichts für ungut!

    VG
    Timo
     
  19. #18 Octavia2012, 13.07.2012
    Octavia2012

    Octavia2012

    Dabei seit:
    28.03.2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schkeuditz
    Fahrzeug:
    Octavia Lmousine 1.8 TSI DSG Elegance
    Werkstatt/Händler:
    ACW Delitzsch
    Kilometerstand:
    6800
    Dass bei so vermeintlich banalen Themen wie "welche Reifenmarke..." so viel wissenschaftliche Leidenschaft aufkommt, ist schon mal phänomenal...Als Eingangsfragesteller habe ich nun F A S T die freudige Gewissheit, dass es Gott sei Dank ken Bridgestone werden wird... ;)
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 TT Nürnberg, 13.07.2012
    TT Nürnberg

    TT Nürnberg

    Dabei seit:
    14.11.2011
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Schwabach
    Fahrzeug:
    Octavia³ Ambition 1.6 TDI 77kW
    Werkstatt/Händler:
    Auto Schreiber- Erlangen
    :thumbsup:
     
  22. #20 Skoda Fabian RS, 14.07.2012
    Skoda Fabian RS

    Skoda Fabian RS

    Dabei seit:
    16.03.2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fränkische Schweiz
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kalb
    Kilometerstand:
    41000
    Ich melde mich zurück :o)

    @ TT Nürnberg

    Ich hab die Erfahrung gemacht, bei diesen Druck fahren sich die Niederquerschnittsreifen gleichmäßig ab und ich nutze die Reifen voll aus!

    Nicht so bei 2,3-2,6 Bar, da kann ich die Reifen nach 6km schon wechseln weil die Außenflanken schon unter der Zulässigen größe sind!

    Aber gut bei mir orgeln auch 180PS das ist wohl nicht mit 70PS zu verlgeichen, ich mein wer schon einmal einen gefahren ist oder fährt weiß das. Es ist ebenso von meinen FOH bestätigt worden das der Reifenverschleiß beim RS einwenig höher ist, anscheinend weil man den nicht normal fahren kann ;P




    Das sind die Vorgaben, aber laut meinen Reifenhändler, soll ich min. 3,0Bar bis max. 3,5Bar Reifendruck haben, wegen den Niederquerschnitt

    @ hr--rossi


    Ich bin mit 2,2Bar auch um die Ecken gefegt, sogar besser wie mit 3,0 Bar, den hier ist er schon ziemlich hart der Reifen.. da ist mein Vertrauen einwenig gestört :D

    Ich mein du kannst ja mal deinen Reifen begutachten und vielleicht fällt es dir auf das die Flanken innen wie außen abgefahren sind und die Reifenmitte noch gut ist...

    Natürlich kommt es auf das Fahrverhalten auch drauf an wie sich ein Reifen abfährt.. wäre aber interessant wenn du mal nachschauen kannst :)



    Zur Info... Meine Winterreifen waren neu und ich brauch jetzt auch zwei neue Vorderreifen.. war doch nicht so gut billigere zu nehmen..

    Aber gute Reifen bringen viel Sicherheit auf die Straße..:o)



    Schönen Samstag noch :)
     
Thema:

Welche Reifenmarke bei Monte Carlo 205/40 R 18?

Die Seite wird geladen...

Welche Reifenmarke bei Monte Carlo 205/40 R 18? - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf 4x Hankook Ventus Prime 2 235/45/18 94W

    4x Hankook Ventus Prime 2 235/45/18 94W: Hallo, Biete hier einen Satz Sommerreifen von Hankook Ventus Prime 2 235/45/18 94W Reifen sind vom Neuwagen abgezogen, sind nur zwischen Händler...
  2. Privatverkauf Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16

    Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16: Verkaufe einen Komplettradsatz mit Dunlop Winter Sport 5 auf original Skoda Alufelgen "Star" inkl. Radnarbendeckel in der Dimension 205/55 R16...
  3. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  4. Abgedunkelte Rückleuchten? - Fabia Monte Carlo

    Abgedunkelte Rückleuchten? - Fabia Monte Carlo: Moinsen, da ich bisher nichts gefunden hab, versuch ichs mal hier: ich bin schon seit einer Weile auf der Suche nach abgedunkelten Rückleuchten...
  5. Skoda Octavia mit 225/40 R18 möglich???

    Skoda Octavia mit 225/40 R18 möglich???: Hallo Leute werde mir dem nächst einen Skoda Octavia kaufen Skoda Octavia 1U 1,9 SLX TDI Bj99 ich habe original Felgen von Audi im besitz...