Welche Reifen fahrt ihr und wie zufrieden seid ihr?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von TomHH34, 21.03.2007.

  1. #1 TomHH34, 21.03.2007
    TomHH34

    TomHH34

    Dabei seit:
    23.07.2003
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Fahrzeug:
    Yeti Monte Carlo 1.2
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: Skoda-Zentrum WOB
    Kilometerstand:
    17800
    Moin,

    mich würde gern mal interessieren welche Reifen ihr fahrt und was ihr darüber berichten könnt.

    Gruß
    Thomas
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rudi Carrera, 21.03.2007
    Rudi Carrera

    Rudi Carrera Guest

    Pirelli Winterreifen Snowsport W210 in 205/45 16 rf. Ich bin extrem unzufrieden, weil mit diesen reifen der Wagen beim Bremsen stark nach rechts zieht. Pirelli kann im Moment keine anderen Reifen liefern, deshalb warten wir mit der Untersuchung im Werk bei Pirelli, bis ich wieder Sommerreifen drauf habe. Zudem sind die Reifen seit km-Stand 2000 recht "bollerig" und wirklich laut!

    Gruß

    Rudi
     
  4. #3 Masta Kurt, 21.03.2007
    Masta Kurt

    Masta Kurt

    Dabei seit:
    30.05.2003
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich 2471 Schönabrunn Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1,2 Luca EZ07
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Bauer Bruckneudorf
    Kilometerstand:
    40000
    ich hab pirelli snowcontrol in 185/60-R14....und bin ziemlich zufrieden mit dem reifen! nicht zu laut, guter grip - alles ok! bremsziehen wie rudi kann ich nicht feststellen.
     
  5. #4 shorty2006, 21.03.2007
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    zur zeit BARUM-winterreifen. sehr preiswert (der preiswerteste marken-wintrreifen zur zeit in deutschland) und sehr gut! kann ich nur empfehlen! dachte schon bei dem milden winter und immer dieses autobahnvollgasgekloppe hab ich nen hammer abrieb, aber weit gefehlt, abrieb ist geringer als bei meinen (noch) sommerreifen von conti, die contis sind so lala.

    sommerreifen: gute erfahrungen hab ich mit MARSHAL gemacht, sind preiswert und gut. ansonsten geht nix über KLEBER aber die sind hammer teuer aber auch hammer gut!


    schlechte erfahrung mit:
    pneumant (mega abrieb, waren nach 10.000 km an der verschleissanzeige)
    und mit runderneuerten (Reifen geplatzt)
     
  6. #5 bastelbaer, 21.03.2007
    bastelbaer

    bastelbaer Guest

    Fahre zur Zeit die Conti Eco Contact 3 in der 185/60 14er Größe auf Rial und bin bis jetzt zufrieden. (Serienbereifung)
    Vorteil des Reifens soll sein, dass er relativ lange hält. Mal sehen...
    Komfort: Geht so, erscheint mir recht hart im Gegensatz zu den Winterreifen.
    Regen: Sehr gut, sehr griffig, Bremsen super
    Trocken: Rollt schön leise, Kurven sehr schön zu fahren.

    bastelbaer
     
  7. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    2.584
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham
    Kilometerstand:
    45282
    Eigentlich immer BARUM, beim Skoda schon bissel Tradition.Beim S 100 sowieso. Damit war ich immer sehr zufrieden, Sommer- wie Wintervarianten. Winterreifen brauch ich ja schon seit paar Wintern nicht mehr. Habe meine Barum gegen Firestone F 590 getauscht (keine Barum bekommen, weil Conti seinen eigenen M... sonst nicht verkaufen würde) Die Firestone sind jetzt über 30000 km drauf und ich denk mal, die machen noch mindestens ein Jahr. Haben 127 GBP gekostet, das schliesst hier Arbeit schon mit ein, wird nicht extra berechnet.
     
  8. #7 ATD-Fabia, 21.03.2007
    ATD-Fabia

    ATD-Fabia Guest

    Ich habe meinen Fabia im November mit Allwetterreifen 195/50R15
    von Hankook gekauft. Mir sind dann Dunlop Winterräder 185/60R14
    zugelaufen. Seit einer Woche fahr ich wieder die Hankook, aber nicht mehr lange. Das Fahrzeug schiebt bei Nässe ohne Ende, zudem sind die Reifen sehr laut.
     
  9. #8 SuperbRS, 21.03.2007
    SuperbRS

    SuperbRS

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Markkleeberg Leipzig
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    AC-Weber Leipzig/Taucha/Wachau
    Ich hab nach ca 45000km die original Sommerreifen (glaube die waren von von Dunlop) getauscht, weil einer total in sich verzogen war. nicht auszudenken was vollbeladen im Österreichurlaub auf der Autobahn hätte passieren können...
    jetzt fahr ich ContiPremiumContact2 (205/55 R16 V), die sind wirklich toll! Schade das Skoda die "V" Klasse vorschreibt, obwohl mein Dicker gar nicht so schnell fahren kann! Das treibt den Preis hoch, die "H" Klasse hätte auch gereicht und ist deutlich günstiger.
    Im Winter hab ich Maloya Cresto 220 (H) drauf, da hab ich im Oktober mit Stahlfelgen 450 Euro bezahlt, das beste Angebot das ich finden konnte! Es sind meine ersten Winterreifen und eigenlich hatte ich Angst vor dem Fahreverhalten mit den weicheren Winterpneus, aber: Ich konnte keinen Unterschied feststellen! Lenkt sich genauso, bremst sich genauso, einfach prima die Teile!
     
  10. #9 Fabia-User, 21.03.2007
    Fabia-User

    Fabia-User

    Dabei seit:
    23.03.2006
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    ... /AS-Automobile - Essen
    Kilometerstand:
    70
    ...Moin moin,

    also ich bin mit den Conti WinterContact TS 800 sehr zufrieden.

    Zumindest was Geräuschentwicklung und Fahreigenschaften nass/trochen betrifft.

    Eis und Schnee kann ich nicht beurteilen...gibt's ja hier nicht.

    Ich spreche hier natürlich von der Extrem-Bereifung:
    165/70R14 - 81T
     
  11. #10 KleineKampfsau, 22.03.2007
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Beim Fabia hatte ich im Sommer ContiSportContact 2 (195/45/16) und im Winter Fulda Kristall Rotego (195/50/15).

    Andreas
     
  12. #11 TheDixi, 22.03.2007
    TheDixi

    TheDixi

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover Deutschland
    Kilometerstand:
    170000
    Seit Herbst letzen Jahres Vredestein Quatrac 2 Ganzjahresreifen.
    Bin sehr zufrieden, sichere Straßenlage bei Schnee. Habe ihnleider noch nicht bei hohen Temperaturen testen können, aber denke dass er auch da gut läuft..
     
  13. #12 Dr.Evil, 22.03.2007
    Dr.Evil

    Dr.Evil

    Dabei seit:
    27.09.2004
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aach 78267 Baden-Württemberg Hofweg 4
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Kombi 2.0 Sport und Style Edition
    Werkstatt/Händler:
    Das plane ich nach Bedarf, hauptsache eine Skoda-Werkstatt macht die Arbeit
    Kilometerstand:
    146509
    Sommerreifen
    Dunlop SP Sport 2020E - 195/50R15
    Trocken sehr gut, Nässe sehr rutschig - Aquaplaninganfällig, Laufleistung mit viel Autobahn 90000KM

    Winterreifen
    Fulda Kristall Montero II - 185/60R14
    griffig auf allen winterlichen Untergründen, laufruhig, Laufleistung sehr gut...
     
  14. #13 PimpMyHeart, 22.03.2007
    PimpMyHeart

    PimpMyHeart

    Dabei seit:
    24.01.2006
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pampow b. Schwerin Pampow Deutschland
    Fahrzeug:
    KIA Picanto 1.1 COOL ESP
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus am Damm GmbH - Nienburg/Weser
    Kilometerstand:
    21000
    Sommer: Michelin Pilot HX-MXM, 205/55 ZR16 91W, aktuelll: alle 4mm

    Fazit: Diese Reifen waren ab Werk montiert und ich bin damit nicht ganz zufrieden. Zwar kann ich sie den kommenden Sommer noch einmal problemlos fahren. Allerdings wissen viele hier, wie schonend ich dies tue und da ist ein derartiger Verschleiß, im Vergleich zu meinen Winterreifen, nichts besonderes. Darüber hinaus bekommen sie schnell eine Unwucht.
    Positiv sind Straßenlage und Geräuschkomfort. Auch bei Nässe sind sie sehr gut.

    Mittelmäßige Reifen, bei sehr hohem Preis. :jongleur:


    Die nächsten werden definitiv die "Hankook Ventus Prime K105", da sie ein ausgezeichnetes Testergebnis, bei einem unschlagbarem Preis-/Leistungsverhältnis erreicht haben. :tanzen:



    Winter: Kleber Krisalp HP, 195/65 R15 91T

    Fazit: Extrem geringer Verschleiß!!! :hoch:
    Diese Reifen fahre ich aktuell im dritten Winter und der Verschleiß war bis zu Beginn dieser Saison kaum messbar. Leider hat dieser sehr milde Winter ihnen doch ein bisschen Gummi abverlangt.
    Allerdings fällt dies nur auf, da sie vorher so gut wie keinen Abrieb hatten.
    Darüber hinaus haben diese Reifen sehr gute Wintereigenschaften. Im Oberharz und in den Alpen, haben sie immer sehr gute Dienste geleistet.

    Durch die schmalere Dimension und das Profil, kommen die Handlingeigenschaften auf trockener Fahrbahn natürlich nicht ganz an die Sommerreifen heran. Aber wann bringe ich meinen Octavia schonmal auch nur in die "nähere Umgebung" des Grenzbereiches.
    Auf nasser Straße ein ähnliches Bild.
    Trotzdem hochgradig Kasseler-Berge tauglich.

    Alles in allem super Reifen!!! Erstklassiges Preis-/Leistungsverhältnis! :sieger:
     
  15. #14 Netter Eddie, 22.03.2007
    Netter Eddie

    Netter Eddie

    Dabei seit:
    26.01.2007
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jena
    Hi!

    Das kann ich nicht ganz nachvollziehen, diese Reifen werden gerade als Erstausrüstung mit etwas härteren Mischungen ausgeliefert. Besonders bei den Erstausrüstungen achtet man auf hohe Laufleistung, dies ist besonders bei Fahrzeugen im B und C Segment wichtig da die sehr offt als Leasing-Geschäftswagen (incl. Wartungsverträge) laufen.

    Ich fahre diesen Reifen selbst auch (255/45 R18 99 W ZR
    Pilot HX MXM4 auf BMW 730d) und kann keinen erhöhten Verschleiss feststellen, mir ist der Reifen eher etwas zu "hart". Bei Nässe lässt der Temperaturaufbau und in folge der Grip IMHO die nötige Performance vermissen...

    Grüße Eddie
     
  16. #15 PimpMyHeart, 22.03.2007
    PimpMyHeart

    PimpMyHeart

    Dabei seit:
    24.01.2006
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pampow b. Schwerin Pampow Deutschland
    Fahrzeug:
    KIA Picanto 1.1 COOL ESP
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus am Damm GmbH - Nienburg/Weser
    Kilometerstand:
    21000
    Die Haltbarkeit des Profiles ist ja auch durchaus in Ordnung, wenn nicht sogar gut. Aber ich hätte vielleicht erwähnen sollen, dass die Flanken der Reifen sehr schnell rissig geworden sind. Laut meinem Autohaus nicht weiter wild und kein Grund zur Besorgnis. Aber das sollte Michelin besser hinkriegen. Es ist nunmal nicht besonders beruhigend, wenn man mit diesen Reifen schnell unterwegs ist.
    Es stimmt, dass die Reifen relativ hart sind. Wollte es den Michelin-Pneus nur nicht ankreiden, bevor ich nicht eine andere Marke auf meinen Sommerfelgen gefahren habe.
     
  17. Lucky

    Lucky

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    2.691
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance
    Werkstatt/Händler:
    AH Kosian IS
    Kilometerstand:
    171000
    Vredestein Quatrac II Ganzjahresreifen schon seit 12/2002.

    Die vorderen wurden bei 45.000km gewechselt, die hinteren sind noch die ersten (60.000km).

    Fazit nach 4 1/4 Jahren:

    - Super Fahrverhalten
    - etwas lauter wie die original Dunlop SP
    - Schnee wie im letzten Winter kein Problem (selbst im Hochsauerland)
    - Hinterreifen haben seit etwa 10.000km ein etwas lauteres Geräusch bei 30 km/h

    Da wir den Wagen zu 90% weiter fahren (will keinen Fabia II mit 20 PS weniger), werden
    wir Anfang Mai wahrscheinlich auf 17" umrüsten und die 15" dann im Winter mit
    Winterreifen fahren.

    Michael
     
  18. #17 PikesPeak, 22.03.2007
    PikesPeak

    PikesPeak

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordhausen 99734
    Fahrzeug:
    Fabia Combi Elegance 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    211000
    Als Sommerreifen hab ich Bridgestone Turanza ER 300 (?). Sind die Reifen, die original drauf waren. Mit denen bin ich ganz zufrieden.
    Jetzt im Winter habe ich Michelin Alpin A2. Außer dass sie mir etwas zu laut sind, bin ich auch mit denen zufrieden.
     
  19. #18 Netter Eddie, 22.03.2007
    Netter Eddie

    Netter Eddie

    Dabei seit:
    26.01.2007
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jena
    O.K. jetzt wird das Bild klarer, denn echter Laufflächenverschleiß hätte mich speziell bei diesem Reifen wirklich überrascht.

    Haben die Reifen eine aktuelle DOT, oder sind sie vielleicht schon deutlich älter? Die rissigkeit der Außenflanke deutet evtl. auf längere bzw. falsche Lagerung hin.

    Das Autohaus hat grundsätzlich recht, kleine Risse die nicht bis zur Karkasse durchgehen, sind i.d.R. unbedenklich im Bezug auf die Schnellauffestigkeit. Sieht halt nicht schön aus, und ist sicher auch nicht vertrauensfördernd.

    Übrigens finde ich es erstaunlich wie viele hier mit Ganzjahresreifen zufrieden sind, das ist ein Reifentyp der so viele Kompromisse behrschen muss das er eigentlich immer ein schlechter Kompromiss ist. Daher wird dieser Reifentyp kaum als Erstausrüstung angeboten.

    Grüße Eddie
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 unicorn2000, 22.03.2007
    unicorn2000

    unicorn2000

    Dabei seit:
    17.10.2006
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Polch
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RS, VW Käfer 1600i, VW Käfer 1200, Subaru Forester 2,5X Comfort
    Werkstatt/Händler:
    Autoklinik Maifeld
    Servus,
    im Winter fahr ich Pirelli SnowSport 185/55 R15,
    im Sommer Nangkang NS-2

    Mit beiden Reifen bin ich sehr zufrieden.

    greez
    uni
     
  22. #20 progresso, 22.03.2007
    progresso

    progresso Guest

    Ich habe schon einige Reifen probiert. Anfangs hatte ich Conti + Michelin, die Reifen waren echt super - aber der Preis ist meiner Meinung nach fast schon ungerechtfertigt hoch. Nun bewege ich mich in der mittleren Preisklasse (zb Hankook, Fulda, Semperit), da ist das Preis-/Leistungsverhältnis einfach am besten. Lieber mal von denen öfter einen neuen Reifen (=mehr Profil) als einen teuren, abgefahrenen Gummi :unschuldig:
     
Thema: Welche Reifen fahrt ihr und wie zufrieden seid ihr?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. welche reifen fahrt ihr skoda superb

    ,
  2. kia picanto was für winterreifen fahrt ihr

Die Seite wird geladen...

Welche Reifen fahrt ihr und wie zufrieden seid ihr? - Ähnliche Themen

  1. Welche Reifen sind richtig?

    Welche Reifen sind richtig?: Hallo, ich habe einen Roomster 1,2, Bj. 08.2009.Im Schein stehen diie Reifen 185/65 R14 86T (2x). Ich möchte jetzt Winterreifen (gebraucht)...
  2. Verbrannten Gummigeruch am Reifen

    Verbrannten Gummigeruch am Reifen: Servus, ich hoffe Ihr habt einen Idee was das sei könnte. Habe heute von meiner Werkstatt neue Michelin Winterreifen aufs Auto bekommen. War...
  3. Fahrt nach Polen

    Fahrt nach Polen: steht heute an und nun mache ich mir Gedanken wegen...
  4. Verkauft Skoda Neptune 18 Zoll Felgen inkl Reifen

    Skoda Neptune 18 Zoll Felgen inkl Reifen: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/1-satz-skoda-neptune-felgen-18-zoll-225-40-r18-92y-5x112-et-51/548335808-223-2234?utm_source=ios&utm_ca...
  5. DSG scheint kurz zu kuppeln bei normaler Fahrt

    DSG scheint kurz zu kuppeln bei normaler Fahrt: Hi, ich habe ein kleines Problem...weiß aber nicht ob das schon jemand mal so "erfahren" hat... Wenn ich ganz normal fahre, sprich auch auf dem...