Welche Ölmarke (Shell, Aral, etc...) bevorzugt ihr?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Eddi, 28.02.2007.

  1. Eddi

    Eddi Guest

    Hallo :gruenwink: ,
    wie Ihr ja alle wisst, ist Skoda ja mit Shell im Bunde....sagt zumindest der Aufkleber in meinem Motorraum...:verliebt:

    jetzt meine frage: Welche Marke fahrt Ihr wirklich? Also ich habe Aral-Öl drinne, weil mein Skoda Händler halt ne Aral Tankstelle aufm Hof hat.... im Kofferaum habe ich dann aber immer 1Liter Shell Helix....
    Klar hauptsache die Norm wird erfüllt, aber würd mich halt mal interessieren.....:frage:

    Also mal schauen, was dabei rum kommt....
    Eddi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 fabia12, 28.02.2007
    fabia12

    fabia12

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.730
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 elegance ; Skoda Superb 2.5 TDI elegance
    hallo eine Araltankstelle aufn hof ist hört man auch nicht jeden Tag :LOL:

    das shell wird preislich doch schon ziemlich hoch liegen.
    Ich bleibe bei Castrol!!!!!!!! und :fahren:

    Mfg Fabia12
     
  4. Eddi

    Eddi Guest

    naja, es geht...
    das shell liegt beim liter zwischen 16 und 20€.....spass kostet!
     
  5. #4 felicianer, 28.02.2007
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.059
    Zustimmungen:
    293
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    Yo ich fahre auch mit Castrol und kurz vorm Ölwechsel (wenn ich Öl brauche) kaufe ich Q8 zum auffüllen für die paar km vorm wechsel...
     
  6. Eddi

    Eddi Guest

    nennt mich jetzt unwürdig....:anbeten: aber was ist Q8???:frage:

    .....habe immer nur schlechtes über die Öle von der Firma Castrol gehört....
    könnt mich ja da mal aufklären
     
  7. #6 felicianer, 28.02.2007
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.059
    Zustimmungen:
    293
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    Q8 ist ein dänischer Ölkonzern und die haben recht günstiges Öl... und mit Castrol hab ich keine schlechte Erfahrungen gemacht!

    PS... ich fahre auch keinen fabia.. aber ich denk ich kann meine erfahrungen trotzdem posten
     
  8. Napi

    Napi Guest

    Castrol, schon immer.
    Ich weiß auch nicht warum, wollte schonmal auf Mobil umsteigen(weil günstiger), aber irgendwie bliebs Castrol... ;)
     
  9. #8 ChrisLE, 28.02.2007
    ChrisLE

    ChrisLE Guest

    gehört habe ich auch schon viel, nur glauben soll man nicht alles :LOL:

    fahre Castrol 5-W40
     
  10. #9 felicianer, 28.02.2007
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.059
    Zustimmungen:
    293
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    Am Ende kommt's eh alles ausm selben Topf...
     
  11. #10 marushin, 28.02.2007
    marushin

    marushin

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wernigerode
    Kilometerstand:
    37000
    :victory:Hallo bin neu hier. Fahre einen Octavia TDI mit 96kw. Habe Fuchs Öl drauf mit der VW Norm 507 00 also 5W30.
    kostet der Liter ca.10 euro beim Grosshändler.
     
  12. #11 Master-S, 28.02.2007
    Master-S

    Master-S

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.174
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.8T LPG
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Laatzig / Skoda Könecke
    Kilometerstand:
    245000
    hallo!

    also ich fahr Castrol 0W-40 Race!
    Hab keine Probleme und denke auch nicht das es welche geben wird, denn das von VAG ist nun auch nicht viel besser...
     
  13. #12 Fabia-Maus, 28.02.2007
    Fabia-Maus

    Fabia-Maus Guest

    Hi!

    Bei mir ist derzeit "Billigöl" aus dem Kaufland, das Lilafarbene von K-Classic drin. ich glaub 5W-40. Früher hat er Liqui Moly bekommen.

    Ciao***
     
  14. #13 Fussel_01, 28.02.2007
    Fussel_01

    Fussel_01 Guest

    nach diversen Ölsorten nur noch feine Brühe ->0W40 Castrol RS, trotzdem säuft die Karre konstant 0,3 Liter auf 1000km unabhängig von allen Außenumständen und das schon die letzten 35000km, na ja wenigstens kippt meine Karre nun die gute teure Plärre runter. hauptsache es bekommt :-)
     
  15. #14 Fabia-User, 28.02.2007
    Fabia-User

    Fabia-User

    Dabei seit:
    23.03.2006
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    ... /AS-Automobile - Essen
    Kilometerstand:
    70
    ...meiner bekommt mobil Special X.
    Ansonsten kann ich Motul und Fuchs sehr empfehlen.

    @ Fussel 01 : hast du es schon mal mit 5W40 versucht,
    das ist ebenfalls vollsyn. und dünn genug um seine hervorragenden
    Schmiereigenschaften zu entfalten, wird aber nicht so schnell mit verbrannt.
    Der Verbrauch ist also geringer.

    Gruß
    Marc
     
  16. Poser

    Poser Guest

    Hi Fabia-Maus !

    Ich verwende auch seit 30.000 km das Kaufland Öl 5W-40 in der lila Flasche. Bisher keine Probleme. Es erfüllt ja die VW Norm 505.01 und es ist günstig!

    Gruß Poser
     
  17. Hannes

    Hannes

    Dabei seit:
    27.05.2005
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Kilometerstand:
    112000
    Hallo,

    Ich denke mal Du wirst damit auch keine Probleme bekommen.

    Das Wichtigste ist -> Öl ist drin!!!

    Ich habe mal einem Händler einen Gefallen getan, da musste ich bei der nächsten Durchsicht nur seine Materialkosten bezahlen. Und siehe da, das ach so teuere Öl, welches sonst pro Liter mit irgendetwas um 15 Euro zuschlug, erreichte beim Literpreis keinen Euro mehr.

    Das fand ich dann schon interessant - auf Nachfrage sah ich nur ein breites Grinsen.

    Trotzdem Danke.

    Gruss Hannes :gruenwink:
     
  18. Napi

    Napi Guest

    Also der Grund nicht von Castrol weg zu wechseln ist bei mir eigentlich auch recht einfach: 0,4Liter 0w30 auf 27tkm beim 2.5TDi(Beide Stände von mir selbst gemessen, beide nach 5min Stehzeit. Einmal August genau auf Max und jetzt vorgestern, Februar, knapp über der Hälfte. Hab nechgefüllt und nach 0,4Litern Castrol war er wieder genau auf max. (Hab im August bei der Inspektion auch Castrol bekommen).
    Finde ich fürn 2.5er extrem ok.
     
  19. #18 Vueltas, 02.03.2007
    Vueltas

    Vueltas Guest

    Da bei mir bald die Jahresinspektion ansteht, habe ich Shell Helix Plus 5W40 für 5,12 € pro Liter bei Ichwillautoteile.de gekauft. Das Öl kostet an der Shell-Tanke 16 € den Liter... 8o
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 pelmenipeter, 10.03.2007
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDi mit ??? kw
    Kilometerstand:
    113000
    kennt jemand das castrol txt ?
    gibts beim auktionshaus für 6,60 € :zwinker:
    und was ist mit denen hier ?
    Castrol Edge Turbo Diesel 5W-40
    Shell Helix Diesel Plus VA 5W-40 (scheint wohl was gutes zu sein, dem Preis nach)
    Gibts auch 0w40 für den PD TDI mit zulassung 505.01 ??
     
  22. Henne

    Henne

    Dabei seit:
    14.01.2006
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    80er 105 L , 73er S100 , 64er 1000 MB , 72er 110R Coupe, 02er Octavia I 1.8T L&K
    Kilometerstand:
    356300
    Hi,

    also ich persönlich fahre schon viele Jahre mit dem Shell Öl am besten.
    Es hat sehr gute Reinigungseigenschaften, sodass ich selbst bei teilweise über 40 Jahre alten Skoda Motoren keinerlei Ölablagerungen und sonstige Verschmutzungen im Motor habe.
    Der Schmutz wird vom Shell Öl sehr gut eingeschlossen, sodass alle meine Motoren auch mit z.T. mehr als 100.000 km Laufleistung bei geöffnetem Ventildeckel sichtbar sauber sind.
    Sinn und Zweck ist ja auch, dass ein gutes Öl den Schmutz aus dem Motor herausbringt, was erfahrungsgemäss ein Baumarkt Billigöl nicht kann. Dort bilden sich bereits nach geringen Kilometerlaufleistungen Ölablagerungen und sonstige Verschmutzungen im Motor die diesen dann in Langlebigkeit und ganz besonders im Ölverbrauch beeinträchtigen.
    Ausserdem kann ein Billigöl den Schmutz nicht in dem Masse wie ein gutes Öl binden, dafür freut sich der unwissende Kunde beim Ölwechsel, wenn noch sehr helles Öl aus seinem Motor abgelassen wird und denkt das muss so sein. Habe ich alles schon gehört - mein Öl sieht nach 15.000 km noch so hell aus, das Kauflandöl ist ja so gut. Genau das Gengenteil ist der Fall, ein richtig gutes Öl muss am Ende richtig schwarz aussehen, nur so ist man sicher dass auch so viel Dreck wie möglich mit rauskommt.

    Ich weiss, bei vielen Billigheimern kann man eh reden wie man will, es kapiert eh keiner. Es ist ja nicht so, dass ich von Shell bin und deren Öl verkaufen möchte. Es geht darum, dem ein oder anderen etwas die Augen zu öffnen und event. vor grösserem Schaden zu bewahren.

    Letztens hatten wir in der Werkstatt von meinem Kumpel ein -Meisterwerkstattgepflegtes- Auto da. Da war selbst der Ölmessstab eingerostet! Irgendwann rächt es sich wenn immer nur das alte Öl durch den Ventildeckel abgesaugt wird und jedes mal der Dreck unten drin bleibt.

    Und wenn es dort das Öl vom Fass zum Preis von 50 cent gibt, dann ist das nix anderes als wiederaufbereitetes Altöl was andere Leute irgendwann aus ihrem Auto abgelassen haben. Sowas kann doch nicht gut gehen.

    Also bis denne,
    Henne!
     
Thema: Welche Ölmarke (Shell, Aral, etc...) bevorzugt ihr?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. aral öl oder castrol

    ,
  2. welches öl ist besser aral oder shell

    ,
  3. shell öl gut

    ,
  4. aral motoröl skoda,
  5. aralöl dresden
Die Seite wird geladen...

Welche Ölmarke (Shell, Aral, etc...) bevorzugt ihr? - Ähnliche Themen

  1. Bordbruch, Motor aus! Steuerkette rasselt etc.

    Bordbruch, Motor aus! Steuerkette rasselt etc.: Guten Tag, ich habe einen Skoda Roomster 1.2 TSI Baujahr 2010. Ungefähr nach 2 Jahren fing die Steuerkette an zu rasseln. Da ich Garantie hatte...
  2. Columbus: externe Speicher und Medien (max. Kapazität, Formate etc.)

    Columbus: externe Speicher und Medien (max. Kapazität, Formate etc.): Hallo zusammen, habe im Forum nur ältere Einträge zum Columbus gefunden, die sich - u.a. - mit der maximalen Speichergröße der diversen externen...
  3. Drosselklappe Fehlercodes 17973/ 17972 etc, großes Problem seit fast einem Jahr

    Drosselklappe Fehlercodes 17973/ 17972 etc, großes Problem seit fast einem Jahr: Hallo liebes Forum, ich habe ein für mich sehr großes Problem. Bin nicht gerade der Schrauber und seitdem alles nur noch elektronisch geregelt...
  4. Komfortanzeige im Columbus II Sitzheizung, Spiegelheizung etc.. und Regenschließen

    Komfortanzeige im Columbus II Sitzheizung, Spiegelheizung etc.. und Regenschließen: Hallo Leute, ich habe ein kleines Problem. Vielleicht könnt Ihr mir helfen. Ich habe vor einiger Zeit mittels vcp die Lüfteranzeige im...
  5. Skoda Fabia Combi - Monte Carlo Schweller etc nachrüstbar?

    Skoda Fabia Combi - Monte Carlo Schweller etc nachrüstbar?: Hallo Leute, ich spiele mit dem Gedanken mir einen Skoda Fabia Combi als EU-Neuwagen zu bestellen. Würde mir aufgrund der nicht so schönen...