Welche nur nehmen???

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Skoda-Fabia, 28.07.2009.

  1. #1 Skoda-Fabia, 28.07.2009
    Skoda-Fabia

    Skoda-Fabia

    Dabei seit:
    25.07.2009
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia
    Kilometerstand:
    173000
    Hallo Gemeinde!
    Bin auf der Suche nach einem Fabia. Bin auch heute mal einen 2004er mit 100PS gefahren. Fährt eigentlich ganz ordentlich. Habe sogar die sog. Anfahrschwäche mit Klima(2.Stufe) ausprobiert - kann ich nichts ungewöhnliches feststellen. Zieht zwar nicht die Wurst ... (bin bestimmt verwöhnt von meinen 100PS 1.9 CDTI) aber ausreichend allemal. Wie sieht es denn mit der 75PS Version aus - ist die vieeeeeeeeeeel "lahmer" ????
    Wie haltbar sind die Motoren generell? Ich steh eigentlich auf viel Hubraum und wenig PS.
    Genutzt wird der Zweitwagen für einmal um´n Kirchturm und manchmal 25km zur Arbeit (15km Landstraße/10kmStadt) und zurück. Hätte den 2004er für 4500€ kaufen können(100tkm-Klima-el.FH-usw.), aber möchte ich nicht ausgeben. Mein Gesuchter kann ruhig ohne Klima(aber mit Schiebedach und el. FH) sein. Wie laufen die 68 oder gar 60PS Versionen?
    Spezielle Mängel ? --> Tür hi.re. hatte bis zur Hälfte Wasserflecken(habe ich aber schon erlesen)
    Gibt es dolle Unterschiede in den Produktionsjahren(was die Ausstattung betrifft - Serienmäßig wie ESP, Scheibenbremsen hinten oder so)?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Joe_Sixpack, 30.07.2009
    Joe_Sixpack

    Joe_Sixpack

    Dabei seit:
    24.08.2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zerbst 39261 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia Kombi 1.4/16V (74KW)
    Kilometerstand:
    52000
    Hi!

    Du kannst für diese Strecken auch bedenkenlos die 75-PS-Version kaufen, die ist nicht spürbar schwächer. Das Drehmoment beider Motoren ist fast gleich und im Stadt-und Landstraßenbetrieb kaum zu unterscheiden. Ich hatte leihweise auch schon die 60-PS-Version und bin damit "mal schnell von Magdeburg nach Leipzig und zurück", selbst der kleine Motor geht bis ca. 140 kmh recht gut.
    Verbrauch ist auch akzeptabel, ich bewege meinen 100-PS-Kombi im Durchschnitt mit 6 l auf 100 km (1/3 Stadt & 2/3 Landstraße). Allerdings heißt das bei mir VMax 110 kmh Landstraße und Ortschaft fast alles im 5ten bei 55 kmh.
    Zur Haltbarkeit der Benziner kann ich nichts sagen, meiner hat noch nicht mal 54000 auf der Uhr. Die Diesel sind bei vernünftiger Pflege ziemlich "unkaputtbar", aber im Kurzstreckenbetrieb etwas sinnfrei.
    Tja, Unterschiede in den Produktionsjahren gibt es schon, aber nichts wirklich spürbares. Die neueren Versionen des F1 erkennt man an den runden Nebelscheinwerfern. Wichtiger ist eher ein lückenlosen Checkheft mit den Serviceaktionen (Kabelbaum)...
    Im Großen und Ganzen kannst du hier nicht viel falsch machen...

    Viele Grüße, Torsten
     
  4. #3 FabiaOli, 30.07.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Es ist im Endeffekt der selbe Motor, aber der 101 PSer holt aus steigender Drehzahl mehr Leistung.
    Also am Ende merkt man einen Unterschied.
    Ich hab das mit einem Kumpel getestet auf der Autobahn, er hat den 75 PSer Combi.
    Keine Chance gegen meine 101 PS.

    Also ich finde beide nicht schlecht, aber da ich auch gern etwas Leistung hab würd ich dir den 101 PSer empfehlen.
    Leider gibt es nix Größeres, außen den 2.0 mit 114 PS.
    Der 1.8 mit 125 würde mir im Fabia auch sehr zusagen.
     
  5. #4 Skoda-Fabia, 31.07.2009
    Skoda-Fabia

    Skoda-Fabia

    Dabei seit:
    25.07.2009
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia
    Kilometerstand:
    173000
    DSCI0020-25.JPG


    Danke, aber nach dem ich mit dem örtlichen Skoda-Händler gesprochen habe, sollte man Modelle vor 2004 meiden ;( . Es sei denn, der Kabelbaum wurde schon gewechselt!!!! Früher oder Später macht er "Zicken" und kostet 2500€+Steuer. Er riet mir zu einem Octavia - hier aber wiederum nicht zum 2,0 ACY (Ölfresser) X( .
    Nun habe ich gesucht und gefunden --> einen scheckheftgepflegten aus 1.Hand mit allem was die Liste hergab(außer Leder/Xenon) bei der Neubestellung. Bin doch positiv überrascht über die Motorleistung für diesen fast 1,3to Wagen und 100PS :thumbup: .
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Welche nur nehmen???

Die Seite wird geladen...

Welche nur nehmen??? - Ähnliche Themen

  1. Welches Öl nehmen?

    Welches Öl nehmen?: Hallo Leute, bei mir steht in 2 Wochen die nächste Inspektion an und da wollte ich mir wie immer ÖL bestellen und dieses dann mitbringen. Jetzt...
  2. Superb Combi - welches Notrad nehmen?

    Superb Combi - welches Notrad nehmen?: Hallo zusammen, bezüglich Reifenpannenvorsorge gibt es beim Superb Combi laut Preisliste 04/2016 drei Optionen: Reifenmobilitätsset...
  3. Welche Boxen soll ich nehmen.

    Welche Boxen soll ich nehmen.: SKODA FABIA 6Y2 1.2 Baujahr 2005 Guten Tag liebes Forum ich würde gern die 2 Wege boxen aus den Vordertüren ausbauen und tauschen. Habe bei...
  4. Welches öl würdet ihr nehmen ?

    Welches öl würdet ihr nehmen ?: Hallo , wollte mal fragen welches öl ihr nehmt . Das 5 w 30 oder was ich auch schon gehört habe 0 w 30/40 . Wo ist der unterschied und kann man...