Welche Motorisierung hat euer Roomi

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von Markus, 28.03.2009.

?

Welche Motorisierung habt ihr für euren Roomster gewählt?

  1. 1.2 HTP 51 KW Benzin

    40 Stimme(n)
    16,3%
  2. 1.4 16V 63 KW Benzin

    69 Stimme(n)
    28,0%
  3. 1.6 77KW Benzin

    67 Stimme(n)
    27,2%
  4. 1.4 51 KW Diesel

    3 Stimme(n)
    1,2%
  5. 1.4 59 KW Diesel

    2 Stimme(n)
    0,8%
  6. 1.4 59 KW DPF Diesel

    11 Stimme(n)
    4,5%
  7. 1.9 77 KW Diesel

    14 Stimme(n)
    5,7%
  8. 1.9 77 KW DPF Diesel

    26 Stimme(n)
    10,6%
  9. 1.6 77KW Tiptronic

    14 Stimme(n)
    5,7%
  1. Markus

    Markus

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bernau Schwanebecker Chaussee 46 16321 Bundesrepub
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Plus Edition 1.4 TDi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Grenzenkowski, Berlin-Französisch Buchholz
    Kilometerstand:
    33000
    Würde mich rein aus Interesse mal interessieren.
    Vor allem was ihr von dem Motor haltet.
    So von wegen Leistung, Elastizität und Motorgeräusch.
    Vor allem in wie weit stimmt der Verbrauch mit den Werksangaben überein.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Markus

    Markus

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bernau Schwanebecker Chaussee 46 16321 Bundesrepub
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Plus Edition 1.4 TDi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Grenzenkowski, Berlin-Französisch Buchholz
    Kilometerstand:
    33000
    Also ich hab mich für den 1.4 TDI DPF entschieden weil er der Sparsamste sein soll und auch Steuermäßig noch recht gut weg kommt.

    Ach so was mich auch interessieren würde was für eine Motorisierung habt ihr vorher gefahren?
     
  4. phabia

    phabia

    Dabei seit:
    16.03.2008
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster 1.4 Comfort-Plus, Cappuccino-beige, Sunset, PDC, Dachreling, doppelter Laderaumboden; Produktion in KW18 (2009)
    Ich hab schonmal abgestimmt, auch wenn wir unseren Roomster noch nicht bekommen haben - aber der Motor steht ja schon fest: 1.4 Benziner.
    Erfahrungsberichte müssen wohl noch die anderen nachliefern - bin auch mal gespannt.
     
  5. #4 derweisseriese, 28.03.2009
    derweisseriese

    derweisseriese

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster 1,6
    Werkstatt/Händler:
    Daffner in Neumarkt/stauff
    Kilometerstand:
    60000
    wir haben uns für ein 1.6er entschieden. hmm hätte gerne auch 20ps mehr haben wollen.aber bin bis jetzt sehr zufrieden bin seit mai 08 33000km gefahren. ich finde das es auch ratsamer ist wenn man von vornerein weiss das man ein auto auf autogas umbauen will sollte es schon 1,6 sein, die leistung die verloren geht merkt man dann schon. wenn man dann vollgepackt im urlaub ist und autogas fährt hat man keine freute im berg und tal fahrten.
     
  6. #5 Joker1976, 29.03.2009
    Joker1976

    Joker1976

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kreis Karlsruhe 76661 Philippsburg Deutschland
    Fahrzeug:
    O2 RS 2.0TDI 170PS Combi EZ´08 43500km | Roomster Style Plus Edition 1.2TSI 105PS EZ´10 1200km
    Werkstatt/Händler:
    Jäger&Keppel, Speyer
    Wir haben uns für den 1,6er entschieden, da wir gerne schön flott und sportlich fahren. Leider gibt es ja keinen stärkeren Benziner.
    Mit dem Verbrauch bin ich noch nicht ganz zufrieden - wir sind noch in der Einfahrzeit und er gönnt sich 8,5l. Hoffentlich sinkt der Verbrauch noch...
     
  7. Roomy

    Roomy

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuenhagen MOL
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6 + Prins VSI
    Werkstatt/Händler:
    AH Godzik Possendorf / Richter Meißen
    Kilometerstand:
    71654
    Servus,

    wir fahren den 1.6 er mit Autogasumrüstung. Im Gegensatz zum WeissenRiesen ist bei uns kein Leistungsunterschied spürbar. Auch nicht mit Reisegepäck und drei Fahrrädern auf der AHK. In der Stadt ist der Motor kaum hörbar, dafür entfaltet er auf der Autobahn einen unerträglichen Lärmpegel. Allein schon deshalb läßt man ihn gerne mit 130 rollen, da ist es noch erträglich und es spart noch Gas...

    Grüße Roomy
     
  8. #7 friesengeist73, 29.03.2009
    friesengeist73

    friesengeist73

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostfriesland
    Fahrzeug:
    Roomster 1,9 tdi
    moin,
    ich fahre den 1,9 tdi, habe mich für die größere motorisierung entschieden weil ich auch mal einen anhänger ziehen will und damit ich ich auch mal zügig überholen kann.
    motorgeräusche sind bis ca. 140 kmh ok, durchzug und laufruhe ist auch soweit ok, der verbrauch liegt bei durchschnittlichen fahrverhalten (stadt, land, autobahn) bei 6,2l. bei autobahnfahrten mit einer durchschnittsgeschwindigkeit von 110 - 120 kmh liege ich sogar bei 4,6l
    gruß
    friesengeist73
     
  9. #8 quakks72, 29.03.2009
    quakks72

    quakks72 Guest

    Hallo Markus,

    wäre es möglich den 1.6 Tiptronic mit anzugeben? Würde mich persönlich mal interessieren, wieviele hier aus dem Forum diesen haben.

    Danke im Voraus.

    René
     
  10. #9 Doedeljun, 29.03.2009
    Doedeljun

    Doedeljun

    Dabei seit:
    04.03.2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam 14478 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Style 1.4L verkauft
    Werkstatt/Händler:
    Biering & Beyer Potsdam
    Kilometerstand:
    35200
    Ich hab den 1.4L Benziner. Um zur Arbeit zu kommen reicht der völlig und so viel fahr ich nicht,das sich ein Diesel gelohnt hätte.
    Durchschnitt sieht man ja bei mir unten 7,2L bei normaler Fahrweise. Im Sommer wenn es warm ist geht auch schon mal mit zarten Gasfuß 6,5L. Im Winter sind es eher 7,5L
     
  11. HoFra

    HoFra

    Dabei seit:
    09.02.2008
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Roomster Comfort 1,9TDI DPF
    Hallo,

    es war eine schwierige Entscheidung: 1,6er oder 1,9 TDI DPF? Wegen der souveränen Kraftentfaltung haben wir schließlich den Diesel genommen. Der 1,6er wäre bei unserem Fahrprofil vermutlich die wirtschaftlichere Wahl gewesen. Man muss ihn aber hoch drehen lassen, um die Leistung zu bekommen, die der TDI mühelos schon bei niedrigen Drehzahlen bringt. Die Geräuschentwicklung fanden wir dann noch nerviger als beim Diesel, der aber auch alles andere als ein Leisetreter ist.
    Der bisherige Durchschnittsverbrauch liegt bei 5,8 Li/100km.

    LG
     
  12. Wendel

    Wendel

    Dabei seit:
    13.06.2008
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Rheinberg
    Fahrzeug:
    Roomster 1,2 htp Style
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus am Grossmarkt, Duisburg
    Kilometerstand:
    46000
    1.2 HTP 47 !!! KW

    Sondermodell Wanderdüne

    Euer Wendel
     
  13. #12 Igelchen, 29.03.2009
    Igelchen

    Igelchen

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster 1,9 TDI
    Habe den 1.9er Diesel (ohne DPF) bestellt. Hat sich bei der Probefahrt gut angefühlt. Fahre eher zivilisiert (ca. 130 auf Autobahnen), habe aber regelmäßig kurze Auffahrten, bei denen es auf Elastizität ankommt.
     
  14. Markus

    Markus

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bernau Schwanebecker Chaussee 46 16321 Bundesrepub
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Plus Edition 1.4 TDi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Grenzenkowski, Berlin-Französisch Buchholz
    Kilometerstand:
    33000
    Heißt das Modell wirklich so oder sind die Fahreigenschaften so Gut? ;)
    Würde mich interessieren wo du den her hast und was der gekostet hat.
    Und natürlich näheres zu den Fahreigenschaften und Verbrauch.
     
  15. #14 roomster_1200, 29.03.2009
    roomster_1200

    roomster_1200

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Der kleinste Motor ist nun weder Ausbund an Spritzigkeit oder aufgewühlter Leistungsabgabe, dient aber seinem Zweck als Lastenesel dank Drehmomentverschärfung im unteren Drehzahlbereich recht gut. Sicherlich nicht die angemessenene Motorisierung für ausgelassenene und stressfreie Autobahntorturen.
    Gruß vom Lothar
     
  16. Markus

    Markus

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bernau Schwanebecker Chaussee 46 16321 Bundesrepub
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Plus Edition 1.4 TDi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Grenzenkowski, Berlin-Französisch Buchholz
    Kilometerstand:
    33000
    Nun ja Wendel sein Roomster hat eine 47 KW Maschine das ist doch recht ungewöhnlich.
    Im normalfall gibts nur den 51KW 1.2l
     
  17. Wendel

    Wendel

    Dabei seit:
    13.06.2008
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Rheinberg
    Fahrzeug:
    Roomster 1,2 htp Style
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus am Grossmarkt, Duisburg
    Kilometerstand:
    46000
    Na dann will ich euch mal ein Paar Info´s geben:

    Der Roomster ist ein Re-import aus Italien.

    Habe ihn beim VW-Händler als ½ Jahreswagen mit ca. 28 % Nachlass gegen D-Preis gekauft.

    Dort wird die 1.2 Liter Maschine mit 47 KW angeboten, da der Roomster hierdurch in eine andere Steuerklasse fällt.

    Das Maschinchen ist baugleich zur 51kW Variante und nur durch die Motorsteuerung anders abgestimmt.
    Die Leistung ist etwas geringer dafür ist das Drehmoment einbisschen höher.

    Ein Unterschied ist IMHO beim Fahren zum hier erhältlichen Roomster nicht zu merken.


    Euer Wendel
     
  18. #17 Willy Bully, 31.03.2009
    Willy Bully

    Willy Bully

    Dabei seit:
    06.12.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saar-Pfalz-Kreis Saarland
    Fahrzeug:
    Skoda VRoomster 5J 1,2 l 51 kW
    Kilometerstand:
    45000
    Ich habe die 1,2 l / 51 kW Maschine. Reicht vollkommen; nur einen 6ten Gang müsste er haben. Den Sound der 3-Zylinder-Maschine finde ich total cool. Würde auch ein Auto mit größerer 3-Zylinder-Maschine kaufen, z. B. 1,4 - 1,8l, wenn es das geben würde. :whistling:
     
  19. sushi

    sushi

    Dabei seit:
    06.02.2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LU 67067
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster 1.9 TDI
    Kilometerstand:
    72000
    Habe auch den 1.9 TDI. Allerdings noch ohne DPF da es ein Roomster der ersten Stunde ist (BJ 2006) Er brauch, wenn man ihn Mo-Fr 5km zur Arbeit und 5km nach Hause bewegt und man Freitags und Sonntags auf der Autobahn immer so 300km am Stück vernünftig fährt seine 5,8 - 6,4l (bei 120-140km/h auf der Autobahn).

    Wenn ich aber manchmal die 300km Autobahnfahrt nachts mit dauerhaft 180km/h fahre geht der Verbrauch auf 7,6l -7,8l hoch. Mehr brauch er auf keinen Fall! Durchschnittsverbrauch ist seit den letzten 3000km 6,5 Liter.

    Habe allerdings festgestellt, dass der Verbrauch fast einen ganzen Liter/100km abnimmt, wenn die Klimaautomatik auf ECON steht oder OFF ist!!

    Mit einem Stecker der mehr Leistung bringen soll (gibts auf einer bekannten Auktionsplattform), habe ich den Verbrauch sogar auf 4,8 Liter/100km (bei ruhiger Fahrweise und KLIMA AUS) senken können. Man hat dann auch ordentlich mehr Reserven, wenn man bei 140 Sachen noch mal auf´s Gas drückt. Leider kommt nach einigen 1000km immer wieder die Motorstörlampe, die einen Fehler meldet. Also, nicht wirklich ein Tip zum Nachmachen! (Habe den Stecker nicht mehr drin)



    Fazit: Verbrauch für einen 77KW 1.9TDI Motor ist mit 6,5 Litern echt in Ordnung, allerdings sollte es für längere Autobahnfahrten aus Ohrschutz-Gründen einen 6ten Gang geben! 180 Sachen zu Fahren und dabei keine Musik zu hören ist nicht auszuhalten!
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Markus

    Markus

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bernau Schwanebecker Chaussee 46 16321 Bundesrepub
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Plus Edition 1.4 TDi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Grenzenkowski, Berlin-Französisch Buchholz
    Kilometerstand:
    33000
    Von der Verwendung dieses Steckers möchte ich auch dir Abraten denn der Stört nur den Luftmengenmesser das kann zwar mehr Leistung bringen, muss es aber nicht. Weniger Spritverbrauch ist eher selten meist will er mehr, aber da könnte auch der Placebo-Effekt eine Rolle spielen. Aber um schäden am Oxy-KAT oder gar Motor zu vermeiden solltest du auf die Verwendung verzichten.

    Was die 180 km/h ohne Radio betrifft so kann ich nur schmunzeln, bei meinem alten Feli war das schon bei 130 nicht mehr schön. Mein 1.4 TDI wird hoffentlich gemütlicher sein, da ist aber schon bei 165 Schluß.
     
  22. #20 Berndtson, 05.04.2009
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    1000
    habe mir den 1.9 tdi dpf gegönnt. da ich den motor noch einfahre( gerade mal 500 km auf der uhr), kann ich zur leistung noch nicht alzuviel sagen, aber bis 3000 u/min gehts doch ordentlich 8o . habe heute nach genau 400 km mal nachgetankt, waren etwas über 24 liter, macht 6 l auf 100 km im drittelmix. wird hoffentlich noch etwas sinken. geräusch des motors: ist halt ein diesel 8) lol.

    munter bleiben
    Berndtson
     
Thema:

Welche Motorisierung hat euer Roomi

Die Seite wird geladen...

Welche Motorisierung hat euer Roomi - Ähnliche Themen

  1. Farbpunkte auf Federn der diversen Motorisierungen

    Farbpunkte auf Federn der diversen Motorisierungen: Mich würde interessieren welche Farbpunkte der Federn die diversen Motorisierungen haben und was diese bedeuten. Habe jetzt einen Fabia III...
  2. Umfrage zur Motorisierung eues S³ Limo/Combi

    Umfrage zur Motorisierung eues S³ Limo/Combi: Der (vor)letzte freie Tag wird nochmal für eine Umfrage genutzt. Komischerweise gabs diese Umfrage auch noch nicht... ich habe ganz bewußt nur die...
  3. Welche Änderungen an der Motorisierung und Ausstattung würdet ihr euch für ein Facelift wünschen?

    Welche Änderungen an der Motorisierung und Ausstattung würdet ihr euch für ein Facelift wünschen?: Ich warte noch auf die Initialzündung, so dass ich wieder für einen Neuwagen brenne und mir die Nächte am Konfigurator um die Ohren schlage. Mit...