welche ist die optimale Bauform bei Winterkompletträder mit Stahlrad

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von blueicebox, 20.09.2013.

  1. #1 blueicebox, 20.09.2013
    blueicebox

    blueicebox

    Dabei seit:
    22.03.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Haben seit Juni neuen Fabia Kombi, 5J ,1.2 TSI 63 KW, 8004 AJX000766.
    Sommerräder 185/60 R14 ET 37 mit Skoda Radkapen sind drauf.
    Laut EU Übereinstimmungsbescheinigung gehen auch folgende Räder
    195/55 R15 85H / 6Jx15 ET43
    205/45 R16 83H /6,5Jx16 ET43
    185/55 R15 82T M+s / 6Jx15 ET43
    165/70 R14 81T* / 5Jx14 ET35
    .
    Was die einzelnen Zahlen bedeuten hab ich gefunden, aber Informationen welche die optimale Bauform bei Winterkompletträder mit Stahlrad nicht.
    Bei Reifen test steht auch nicht welche Bauform besser ist.
    Bin über Informationen links dankbar.

    MfG
    Blueicebox
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MGFirewater, 20.09.2013
    MGFirewater

    MGFirewater

    Dabei seit:
    11.09.2013
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiehl
    Fahrzeug:
    Fabia II, Kombi, 1.6 TDI
    M+S sind die winterreifen ;)
     
  4. f@bi@

    f@bi@

    Dabei seit:
    11.04.2013
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Kreis EN
    Fahrzeug:
    Er ist da :- )))) ... Fabia Combi 5J `09 cappuccino F8H Ambiente 1.4 16V
    Hallo,

    optimale Bauform = beste Größe der Winterreifen . Grundsätzlich kannst du die genannten Größen auch als Winterreifen fahren. generell gilt , je breiter die Pelle um so schlechter im Winter . ABER ! wir suchen ja einen Kompromiß aus Sicher/Komfortabel . Meine Erfahrung tendiert auch hier zu den bereits gefahrenen 185/60 R14. Die haben wir sowohl auf dem voherigen POLO 9N , als auch auf dem jetzigen 5J Fabia Combi. Jeweils als Sommer / Winter ! WARUM ! Unser Polo hatte vorher jeweils 165/70 R14. Das war für mich eine Katastrophe , die Pellen schoben Sommers wie Winters extrem über die Vorderräder. So konnte ich meine Holde nicht fahren lassen..Ergo 185/60R14 besorgt und schon hatte der Wagen ein komfortables und sicheres Fahrverhalten bei jeder Witterung...etwas Sportlichkeit war auch dabei ;-)
    PS . Auch preislich stehst du mit den 185" besser da...
     
  5. #4 blueicebox, 20.09.2013
    blueicebox

    blueicebox

    Dabei seit:
    22.03.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kann ich etwa nur die eine Bauform 185/55 R15 82T M+S / 6Jx15 ET43 als Winterrad nehmen?
    Es gibt doch die anderen auch als Winterrad zu kaufen.
     
  6. f@bi@

    f@bi@

    Dabei seit:
    11.04.2013
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Kreis EN
    Fahrzeug:
    Er ist da :- )))) ... Fabia Combi 5J `09 cappuccino F8H Ambiente 1.4 16V
    185/60 R14 ET 37

    195/55 R15 85H / 6Jx15 ET43

    205/45 R16 83H /6,5Jx16 ET43

    185/55 R15 82T M+s / 6Jx15 ET43

    165/70 R14 81T* / 5Jx14 ET35

    Also alle von dir genannten Größen ! Wobei der beste Kompromiss sicherlich der Bereich 185 ist !
     
  7. #6 blueicebox, 20.09.2013
    blueicebox

    blueicebox

    Dabei seit:
    22.03.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten und Informationen

    @ F@bi@
    Du meist das 185/60 R14 6jx14 ET 37 ist als Winderrad der beste Kompromiss.
    Da passen sogar die Skodakappen noch.
     
  8. f@bi@

    f@bi@

    Dabei seit:
    11.04.2013
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Kreis EN
    Fahrzeug:
    Er ist da :- )))) ... Fabia Combi 5J `09 cappuccino F8H Ambiente 1.4 16V
    Gerne !

    Yupp, sollte passen. Wir sind zufrieden und fahren gut damit ! Ist auch nur eine subjektive Meinung . Am Ende entscheidest du...;-)
    Wir fahren annähernd das selbe Fahrzeug , mit etwas weniger Pferden ;-). Von daher paßt der Eindruck ganz gut. Vielleicht kannst du dir ein paar nette Alu´s für die Sommerräder gönnen und die Stahlfelegn für die Winterschluppen nutzen. Ist nur so ein Gedanke...;-)
     
  9. #8 crazy01, 20.09.2013
    crazy01

    crazy01

    Dabei seit:
    17.11.2010
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    73
    Fahrzeug:
    Fabia Combi II 1,6TDI 77kW / Superb Combi III 2,0 TDI 140kW
    Kilometerstand:
    96000 / 700
    Die 185/55 R15 82T M+S / 6Jx15 ET43 sind leider die einzigen welche auch mit Ketten zugelassen sind, da sie vom Gesamtdurchmesser her die kleinsten sind. Dies hat zum Nachteil das die Tachovoreilung noch größer wird (bei mir in der Endgeschwindigkeit +5 km/h, daher auch schon frühere Abregelung bei < vmax)
    Diese Reifenkombi ist mit M+S gekennzeichnet da nur diese Kombi auch eine kleine vmax haben darf als das Fahrzeug nach schein fahren kann. Ansonsten muss der Geschwindigkeitsindex immer >= der eingetragen vmax sein.




    Die 185/55 R15 haben ansonsten nur Nachteile, da teurer und im Radkasten auch mit Sportfahrwerk ganz verloren wirken.
     
  10. #9 blueicebox, 20.09.2013
    blueicebox

    blueicebox

    Dabei seit:
    22.03.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Schneeketten Informationen. Winterberg fahrten mit schneeketten haben wir nicht geplant. Im Winter wollen wir nur Berlin/ Brandenburg fahren.

    @ F@bi@
    Alus brauchen wir für unseres billiges Nutzfahrzeug nicht, nur cool edition. Unserer letzter Renault R19 ist 20 jahre mit seinen Stahlfegen gefahren.
     
  11. #10 MGFirewater, 20.09.2013
    MGFirewater

    MGFirewater

    Dabei seit:
    11.09.2013
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiehl
    Fahrzeug:
    Fabia II, Kombi, 1.6 TDI
    das ist nicht korrekt!
    der r15 hat einen größeren rollumfang im vergleich zum R14, 177,7 vs 175,6 cm bzw 58,5 vs 57,8 cm Durchmesser!
    er wirkt nur wegen der größeren einpresstiefe verloren. nur ermöglicht et43 die verwendung von schneeketten, da so die ketten unter der "sichtachse" des radkastens bleiben.
    des weiteren finde ich das handling mit 15 zoll angenehmer als mit 14 zoll, wobei ich nicht ausschließen kann, das dies vom reifentyp abhängt.

    Quelle
     
  12. Fabi 2

    Fabi 2

    Dabei seit:
    19.05.2010
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Sachsen Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi 1,6 16 V Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Wo Preis-/Leistungsverhältnis stimmt
    Kilometerstand:
    100000
    @blueicebox

    Fahre seit 5 Jahren die 185/55 R15 82T M+S / 6Jx15 ET43 auf Stahlfelge hier im Gebirge und bis jetzt keine Probleme mit Handling und Fahrkomfort gehabt.

    Gruß Fabi 2 :)
     
  13. #12 blueicebox, 21.09.2013
    blueicebox

    blueicebox

    Dabei seit:
    22.03.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Informationen und Erfahrungen, haben mir sehr weiter geholfen.
    Werde uns warscheinlich ContiWinterContact TS850 185/60 R14 6jx14 ET 37 holen.
     
  14. #13 TubaOPF, 21.09.2013
    TubaOPF

    TubaOPF

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    7.012
    Zustimmungen:
    2.688
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    118500
    Nein, das ist nicht richtig. JEDE zulässige Größe darf als M+S-Version gefahren werden! Und nur wenn der Speedindex des M+S-Reifens unterhalb der in den Fahrzeugpapieren angegebenen Höchstgeschwindigkeit liegt, muss ein entsprechender Aufkleber her. Wer also einen 185/60R14 ...T (T=190 km/h) montiert und ein Auto hat, das mit 175km/h angegeben ist, braucht den Aufkleber nicht.

    Gruß - Kay
     
  15. #14 crazy01, 21.09.2013
    crazy01

    crazy01

    Dabei seit:
    17.11.2010
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    73
    Fahrzeug:
    Fabia Combi II 1,6TDI 77kW / Superb Combi III 2,0 TDI 140kW
    Kilometerstand:
    96000 / 700
    @TubaOPF
    da wird ich nochmal nachlesen müssen. Dachte das nur die mit M+S gekennzeichneten Freigabereifen einen kleineren Speedindex haben dürfen. Der Rest ist schon klar das alle freigegebenen Reifen auch als WR gefahren werden dürfen.
     
  16. #15 TubaOPF, 24.09.2013
    TubaOPF

    TubaOPF

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    7.012
    Zustimmungen:
    2.688
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    118500
    Okay, also bevor wir uns missverstehen: Jede für's Auto zulässige Reifengröße darf als M+S-Reifen gefahren werden, und nur ein M+S-Reifen darf mit niedrigerem Speedindex als erforderlich (Auto ist schneller als der Reifen) gefahren werden (dann nur mit Warnaufkleber).

    Gruß - Kay
     
  17. #16 Langstrecke, 24.09.2013
    Langstrecke

    Langstrecke

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz E200 T CDI (S212) MOPF
    Werkstatt/Händler:
    Mercedes-Benz Schmid, Holzkirchen
    Auf meinem alten Fabia (F2 - 1,4er 16V) hatte ich Sommer wie Winter 165/14 Trennscheiben drauf und bin gut damit gefahren. Vor allem im Winter hatte ich immer mehr Vortrieb als die anderen. Auf meinem jetzigen Fabia habe ich im Winter die 185/14 drauf.

    Im Vergleich zu meinem Vorgängerfahrzeug (beide im Winter mit Semperit Master Grip) ist die jetzige Reifendimension wesentlich schlechter. Vor allem das Anfahren am Berg klappt mit den breiteren Reifen bei Schnee nicht so gut. Mit den 185ern drauf habe ich leider schon öfter ketten müssen als mir lieb war.
     
  18. #17 holger-76, 25.09.2013
    holger-76

    holger-76

    Dabei seit:
    06.11.2012
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Wölfersheim/Berstadt
    Fahrzeug:
    Citigo (60PS) Ambition/Urban & Fabia 2 HTP (70PS) Family Combi
    Werkstatt/Händler:
    Müller Zwickau / MTS Friedberg
    Ich würde zu den 195ern tendieren. Das Format ist oft günstiger zu bekommen als 185er.
     
  19. ellmo

    ellmo

    Dabei seit:
    14.08.2012
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 3 Joy 2,0 TDI + Fabia 2 1,4 16V
    Wir haben die 185/60 R14 mit dem Vredestein Snowtrac3 und sind damit sehr zufrieden...
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Pendler_W, 07.10.2013
    Pendler_W

    Pendler_W

    Dabei seit:
    21.07.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Schaut besser in die EG - Übereinstimmungsbescheinigung (COC-Blatt).
    Bei meinem Greenline darf ich nur 185/55R15 als Winterreifen und nur 185/60R15 als Sommereifen fahren. Liegt am tiefergelegten Fahrwerk.

    Nicht alle Modelle sind gleich.
     
  22. #20 blueicebox, 08.10.2013
    blueicebox

    blueicebox

    Dabei seit:
    22.03.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
Thema: welche ist die optimale Bauform bei Winterkompletträder mit Stahlrad
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia 2 et 43

    ,
  2. winterkompletträder 195/55/R15 /85H 6JX15 ET 43

Die Seite wird geladen...

welche ist die optimale Bauform bei Winterkompletträder mit Stahlrad - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16

    Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16: Verkaufe einen Komplettradsatz mit Dunlop Winter Sport 5 auf original Skoda Alufelgen "Star" inkl. Radnarbendeckel in der Dimension 205/55 R16...
  2. Privatverkauf 1 Satz Winterkompletträder auf Alu 205/55R16 94H XL Continental

    1 Satz Winterkompletträder auf Alu 205/55R16 94H XL Continental: Ich verkaufe für meinen Arbeitskollegen einen Satz Winterkomplettreifen auf Alu Felge. Der Satz war auf einen Skoda Octavia drauf, der aber...
  3. Privatverkauf Verkaufe Winterkompletträder Dunlop Winter Sport 5 auf orig. Skoda Alufelgen "Star" 205/55 R16

    Verkaufe Winterkompletträder Dunlop Winter Sport 5 auf orig. Skoda Alufelgen "Star" 205/55 R16: Verkaufe meinen Satz Winterkompletträder für einen Octavia 3 5E auf originalen Skoda Alufelgen Star (inkl. Nabendeckel) mit Dunlop Winter Sport 5...
  4. Privatverkauf 1 Satz 16 Zoll Winterkompletträder

    1 Satz 16 Zoll Winterkompletträder: Letztes Preisupdate!!! Im Angebot habe ich vier 16 Zoll Winterräder kompl. montiert auf Stahlfelge 7,0 x16 ET45, Reifen: Matador Sibir Snow...
  5. Suche Winterkompletträder für Superb 2 3t

    Winterkompletträder für Superb 2 3t: Hallo ich suche für meinen Superb 2 (3t Limo 2.0 TDI mit 103 KW) Winterkompletträder bevorzugt mit Stahlfelge, Alu gehen notfalls auch. Über...