Welche H 4 Lampen ?

Dieses Thema im Forum "Skoda Yeti Forum" wurde erstellt von topyeti, 05.05.2012.

  1. #1 topyeti, 05.05.2012
    topyeti

    topyeti

    Dabei seit:
    17.04.2012
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yeti 110 PS Exp.4x2 Mod. 2012 und Oct. 200 PS Limo. Mod. 2006
    Werkstatt/Händler:
    EU ;Skoda/ VW / Audi-Autohaus
    Kilometerstand:
    2130
    Hallo Yetigemeinde,

    hat jemand Erfahrung mit Nachrüst H 4 Lampen ?
    Bei mir sind Osram drin, so weit ich das durch das Scheinweferglas erkennen kann. Den Typ kann ich nicht erkennen.
    In Tests von H4 Lampen soll es sehr gute H 4 geben die die Helligkeit und Ausleuchtung der Straße fast doppelt so gut machen.
    Sie sprechen von preiswerten Lichttunning ! Die Hochleistungslampen sollen aber nicht lange halten.
    Das Licht bei meinen Yeti ist schön gleichmäßig, aber nicht besonders hell und reicht auch nicht sehr weit.
    Wenn ich die Nebelscheinwerfer anschalte leuchten diese erheblich heller. Das sind wohl H 7 Lampen, die sowieso ein stärkere
    Leuchtkraft besitzen.
    Wie sieht es mit den gelobten Hochleistungslampen aus?

    Bis bald!
    topyeti
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MiRo1971, 05.05.2012
    MiRo1971

    MiRo1971

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    4.208
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Peine
    Fahrzeug:
    Octavia² Combi RS 2.0 CR TDI DPF in Candy-Weiß
    Werkstatt/Händler:
    AH Gebr. Schmidt in Peine
    Kilometerstand:
    142000
  4. Spotti

    Spotti

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi Sport 1.6 16V
    Nimm Bosch plus 90,die haben ein super Licht und sind beim neusten H7 Test(für H4 gibts keine Tests nur uralte) die besten.Sogar die hochgelobten Osram Nightbreaker konnten die Bosch Lampen hinter sich lassen.Ich fahre in meinen beiden Autos die Bosch plus 90(einmal H4,einmalH7) und bin super zufrieden damit.Die Bosch haben eine super Ausleuchtung und bis jetzt eine super Haltbarkeit.
     
  5. 123tdi

    123tdi Guest

    Bosch kaufe seine Lampe auch nur von Osram oder Phillips.. von dem her Test gebe nur Quark von sich. Kann man echt nicht drauf gehe!
    Bei Osram Lampen gebe auch neue Quarzglas Technik.
    Also gucken gerade bei Hochleistungslampe dass Lampe in Quarzglas ist.
    Osram Nightbreaker in H4 sind nicht gut genug.
    Am besten du nehmen Silverstar oder Intense Blue von Osram.
    Angabe bei Lampe egal ob Bosch oder Osram mit +50% oder 90% zu könne vergesse.. bedeuten bis zu.
    Unterschiede, Hell und wie weit die Lampe leuchtet und wie gut Ausleuchten.
    H7 gebe deutlich bessere Licht! Aber wenn du H4 habe du müsse damit leben!
    Fazit. Kaufe Osram Blue INsense
     
  6. 123tdi

    123tdi Guest

  7. Spotti

    Spotti

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi Sport 1.6 16V
    Ich persönlich fahre 2 Autos einmal mit H7 und einmal mit H4,und glaube mir ich habe viele Lampen getestet sei es H7 oder H4,ob von Philips oder anderen Herstellern,und das momentan beste sind nun mal die Bosch plus 90 oder die Osram Nightbreaker.Bei den Nightbreakern hatte ich nur etwas Probleme mit der Haltbarkeit.
     
  8. #7 geronimo, 05.05.2012
    geronimo

    geronimo
    Moderator

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    5.419
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 16V
    Kilometerstand:
    79567
    @Spotti & 123tdi

    Bitte bleibt sachlich und freundlich. Es ist unnötig, hier öffentlich einen "Privatkrieg" zu führen. Vielen dank für Euer Verständnis...

    Gruß vom Moderatorenteam
    geronimo 8)
     
  9. rfr03

    rfr03

    Dabei seit:
    01.10.2008
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    österreich
    Fahrzeug:
    Yeti Experice A 4x4 DSG 140PS
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Pragerstrasse
    Kilometerstand:
    81000
    Hatte früher die Nightbreaker, war aber mit der Haltbarkeit nicht sehr zufrieden. 2 Lampen pro Jahr sind draufgegangen. Das Licht war aber echt super :)
     
  10. Spotti

    Spotti

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi Sport 1.6 16V
    Bosch lässt seine Lampen von der Firma General Electric in Ungarn herstellen,die Firma selber ist ein Konzern aus Amerika,nichts Osram oder Philips.
     
  11. #10 Robert78, 06.05.2012
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.486
    Zustimmungen:
    448
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    4200
    Das ist Quatsch 123tdi. Quarzglas wird bei Halogenlampen schon ewig verwendet. Nur bei herkömmlichen Glühlampen wird "normales" Glas verwendet. Anders würden die Drücke gar nicht ausgehalten.
    Das stimmt auch nicht und ist nur teilweise richtig. Ganz ins Detail darf ich hier aber nicht gehen.... Bleibt dir nichts anderes übrig als mir das einfach so zu glauben.

    @topyeti
    Es ist letztendlich egal ob du Osram Nightbreaker Plus oder die Bosch plus 90 nimmst.
    Minimale Unterschiede sind zum einen einfach nur Fertigungsbedingt zu erklären. Da gibt es auch - wenn auch sehr geringe - Toleranzen. Andererseits sind die Unterschiede in diesem Bereich nur im Labor zu messen. In der Praxis wirst du hier keinen Unterschied merken. Zu den Standardlampen merkst du aber nen deutlichen Unterschied, so das sie ihr Geld auf jeden Fall wert sind.
    Man muss sich stets aber im klaren sein das eine Hochleistungslampe immer eine niedrigere Lebensdauer hat als eine "normale" Lampe. Die höhere Lichtleistung kann bei vorgeschriebener Wattzahl nur auf Kosten der Lebensdauer erreicht werden. Wer das nicht akzeptieren kann oder will muss sich halt Standard oder Longlife holen - mit weniger Licht.
    Grob Rechnen kannst du etwa mit einem bis eineinhalb Jahren. Die ersten Nightbreaker (ohne Plus) waren da etwas kürzer.
    Aber mal Ehrlich... Wer die maximal 15 - 18 € pro Jahr nicht in die Sicherheit investieren will spart am falschen Fleck. Und wer den Betrag nicht investieren kann sollte sich überlegen ob er sich generell ein Auto leisten kann.

    Die oben erwähnten Cool Blue Intense oder Silverstar würde ich NICHT den Nightbreakern vorziehen. Licht ist nicht so hell und halten auch nur minimal länger. Preis ist etwa gleich. Die Cool Blue sehen zwar bisschen blauer aus was mache schön finden, haben aber bei Nässe ein Problem das Licht auf die Straße zu bringen. Das hat in dem Fall nichts mit Qualität zu tun, sondern mit Physik da die Lichtfarbe bei Nässe einfach schlechter ist.
    Meine ganz klare Empfehlung für den Alltag. Nightbreaker Plus
     
  12. Spotti

    Spotti

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi Sport 1.6 16V
    Dann erkläre mir mal warum auf der Verpackung der Bosch plus 90 Made in Hungary steht,und mann kann überall im Internet nachlesen daß Bosch seine Autolampen bei Gereral Electric in Ungarn herstellt.Welcher Hersteller soll das in Ungarn sonst sein?
     
  13. MNi

    MNi

    Dabei seit:
    21.07.2005
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    07xxx
    Fahrzeug:
    Octavia II FL Combi "Impuls Edition", 2.0 TDI CR
    Kilometerstand:
    20000
    Hallo,

    jeder wird hier sicherlich seine eigenen ( subjektiven ) Erfahrungen gemacht haben und auf "seine" Lampen schwören, dass ist auch okay so und verschiedene Meinungen machen die Welt erst bunt...

    Ich stand nach dem Rückschritt von H7 ( Opel Vectra ) auf H4 ( Octavia I ), wobei sich Rückschritt auf die Lampen bezieht..., in etwa vor dem gleichen Problem. Verwöhnt von H7 war ich mit der Lichtausbeute der H4 nicht zufrieden. Also H4 aus dem Zubehör suchen und die Community um Rat fragen.
    Entschieden habe ich mich letztlich für OSRAM Silverstar. Warum ? Gute Kritiken und mit 7,99€ im Baumarkt unschlagbar günstig. Ich habe den Einsatz der Lampen bis zum Schluß nicht bereut und hatte nie das Bedürfnis eine andere Lampe, wie sie auch hier im Tread ausreichend genannt werden, auszuprobieren.

    Hier mein persönliches Fazit:
    - unschlagbar günstig
    - sehr helles und weisses Licht
    - weitaus bessere Ausleuchtung der Straße in Breite und Reichweite als Standard-H4
    - Nachteil ( wie sicherlich andere auch ): Haltbarkeit, pro Jahr mußte ich mindestens eine Lampe wechseln - aber das war mir das bessere Licht allemal Wert !!!!

    Hier noch zwei weitere Eindrücke:
    1.) Ich hatte mal in der Nacht eine Lampe gewechselt und wollte losfahren und dachte beim Einschalten des Lichts, die neu eingebaute Lampe ist auch schon defekt oder die andere ist ausgefallen, weil es vorn noch so funzelig war... Also fluchend wieder raus und nachgesehen: beide Scheinwerfer an, bloß, dass ich im Kofferraum danebengegriffen hatte und eine "normale" H4 reingeschraubt habe. Richtige Birne rein und die Welt war wieder in Ordnung bzw. hell. Der direkte Unterschied war schon erschreckend !
    2.) Es passierte doch auf Landstraßen häufiger, dass der Gegenverkehr sich geblendet fühlte und Lichthupe gegeben oder aufgeblendet hat. Die Scheinwerfer sind aber korrekt eingestellt gewesen - die Lampen sind einfach nur "brutal" hell. Auch mein Vater meinte mal zu mir als ich hinter ihm herfuhr, warum ich die ganze Zeit das Fernlicht anhabe...

    Also meine persönliche Empfehlung: Osram Silverstar - preiswert und echt gut. Entscheiden mußt Du Dich wie immer allerdings selbst. Egal wie Du Dich aber entscheiden wirst, mit Osram, Bosch, Philips und wie sie alle heißen wirst Du auf jedenfall keinen gravierenden Fehler machen und es ist ein echter Gewinn an passiver Sicherheit, der es Dir, ob die Lampe nun 2 oder 3€ teurer ist, auf jeden Fall Wert sein sollte !

    Viel Spaß beim Entscheiden und einen schönen Sonntag.
    Marco

    P.S. Im O² habe ich H7 Nightbreaker Plus drin - sind auch nicht schlecht.
     
  14. #13 Robert78, 06.05.2012
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.486
    Zustimmungen:
    448
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    4200
    Spotti, les doch bitte mal was ich geschrieben habe. Du sagst das Bosch seine Autolampen von GE herstellen lässt.
    Ich habe geschrieben das das nur teilweise richtig ist. Warum musst du dich denn da gleich angegriffen fühlen.
    Bosch lässt seine Lampen auch von anderen Herstellern fertigen, nicht ausschließich GE. Außerdem kann ich dir sagen das auch andere Firmen Lampen herstellen wo dann GE drauf steht. Du kannst dir gar nicht vorstellen wie viele Firmen, obwohl sie auf dem Markt konkurieren, füreinander herstellen.
     
  15. 123tdi

    123tdi Guest

    Hatte schon Orginal Bosch h7 war von Osram da Made in Germany und in Hartglastechnik. Kleine Molybänder in der Lampe.
    Im Moment ich nur Osram kaufen, daher kann ich aktuell nicht viel sagen, werde mich zurückhalten ob Philips Xtrem Vision 100% oder Bosch 90% besser ist..
    Weiteres Beispiel von verrückte Autolampenwelt sein Tunsram in Lampenbox von Skoda vor 9 Jahren in h7 hatte selbe Brenner Glaskolben/Gestell wie Philips h7!
    Kann man ja ewig streite weil morgen es anders ist oder vor 2 Jahren anders wahr. Bosch sein bei Lampen nur Zukäufer.
    Daher muss man vorsichtig sein was verpackt wird.
    Habe hier Bsp von Orginal VW/Skoda Ölfilter, jedesmal andere Filter drinne, hatte 3 mal Purflux, 2 mal Mahle und nun war eine Mann Filter drinne... wer sage Orginal VW Ersatzteile.. haben viele Hersteller.... prost!
     
  16. 123tdi

    123tdi Guest

    vergleiche Osram H7 mit Philips h7, gebe acht auf Stromzuführung. Quarzglas habe ein Molyband an Elektrode. Osram mache ohne weil Hartglas. Deutlich stehe bei Osram Verpackung in Hartglastechnik. Vorteile UV Schutz
     
  17. #16 topyeti, 07.05.2012
    topyeti

    topyeti

    Dabei seit:
    17.04.2012
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yeti 110 PS Exp.4x2 Mod. 2012 und Oct. 200 PS Limo. Mod. 2006
    Werkstatt/Händler:
    EU ;Skoda/ VW / Audi-Autohaus
    Kilometerstand:
    2130
    Hallo,

    vielen Dank für Eure Hinweise. Es gibt sicherlich verschiedene gute H 4 Lampen. Die Haltbarkeit von einem Jahr hört sich erst mal
    kurz an, aber die Frage ist bestimmt, wie oft und wie lange die Lampen an sind. Dies denke ich wird auch die Lebensdauer beeinflussen.
    Vielleicht könntet Ihr hierauf bitte noch mal antworten.

    Gruß!

    topyeti
     
  18. 123tdi

    123tdi Guest

    Haltbarkeit ist natürlich abhängig von der Brenndauer. Erschütterungen sind fast nur bei Brennender Lampe negativ.
    Brenndauer liegen je nach Lampentype zwischen 150-700 Std.
    Je heller und weißer die Lampe desto heißer glüht die Wendel (enger gewickelt) umso kürzer Brenndauer.
    Je nach Hersteller findet man Datenblätter im Internet.
    http://www.osram.de/osram_de/produk...tos/halogenlicht/night-breaker-plus/index.jsp
     
  19. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. MNi

    MNi

    Dabei seit:
    21.07.2005
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    07xxx
    Fahrzeug:
    Octavia II FL Combi "Impuls Edition", 2.0 TDI CR
    Kilometerstand:
    20000
    Hallo,
    ich hatte zu zu diesem Zeitpunkt ganzjährig jeden Tag einen Arbeitsweg von 2 Stunden in Summe und eine Jahreskilometerleistung von ca. 35.000km. Da dürfte eine
    ordentliche Betriebsdauer pro Jahr zusammengekommen sein... Daher halte ich eine Lampe pro Jahr mit Kosten von 7,99€ ( Osram Silverstar ) für akzeptabel. Bedenke
    die Gegenleistung die Du dafür erhälst: mehr Licht = mehr passive Sicherheit.
     
  21. #19 billigerjakob, 08.05.2012
    billigerjakob

    billigerjakob Guest

    ich bin ein Fan von Mischbeleuchtung. Hauptaufgabe der Straßenausleuchtung besitzt nur ein Scheinwerfer.
    Sehr gut und ideal sind tatsächlich die Blauen Lampen. Zwar nicht heller, aber der Kontrast macht es möglich. Das bedeutet den Nagel oder andere Hindernisse auf dem Asphalt erkennt man bei blauen Lampen gut.
    Die 90%er scheinen oft wie eine Taschenlampe in die Ferne.
    Ich fahre im rechten Scheinwerfer Blau und im linken Standart. Irre aber war, neue Lampen leuchten die ersten 2h heller, somit hat man immer freude nach dem Lampenwechsel!
     
Thema: Welche H 4 Lampen ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. welche lampe skoda citigo

    ,
  2. h 4 hochleistungslampe

    ,
  3. h4 hartglastechnik

    ,
  4. bosch plus 90 unterschiedliche Verpackung,
  5. welche Lampen hat mein skoda citigo?,
  6. bosch plus 90 made in ungarn,
  7. welche lampen citigo
Die Seite wird geladen...

Welche H 4 Lampen ? - Ähnliche Themen

  1. Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia

    Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia: Guten Abend. Ich steh etwas auf dem Schlauch. Ich bin heute in unseren neuen gebrauchten Skoda Fabia (Bj 2009 HTP 1.2l mit 75 PS) gestiegen....
  2. Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahr

    Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahr: Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahren dürfen. Ich gehe davon aus, dass das in ein...
  3. Privatverkauf 3 Rial Como 17" auf Michelin Alpin 4

    3 Rial Como 17" auf Michelin Alpin 4: Hi, biete hier 3 (in Worten drei !!!) schwarze Alufelgen von Rial in 17" ET45 an. Waren auf einen Superb II montiert. Gebrauchsspuren an den...
  4. Beifahrer-Airbag Lampe leuchtet lange

    Beifahrer-Airbag Lampe leuchtet lange: Hallo, hab ein Problem bzw. eine Frage. bei meinem Skoda leuchtet die Passenger On Lampe sehr Lange (knapp 30-40 sec.) Wie lange sollte sie...
  5. Suche Skiträger/Skihalter für 3-4 Skier gesucht

    Skiträger/Skihalter für 3-4 Skier gesucht: Hallo, Vielleicht habe ich ja Glück und jemand hat einen gebrauchten Skiträger (für ca. 3-4 Skier) von Thule o.ä. abzugeben. Mein Grundträger...