Welche Felgen für Superb II Kombi mit Skoda Sportfahrwerk?

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von Speedy72, 14.07.2013.

  1. #1 Speedy72, 14.07.2013
    Speedy72

    Speedy72

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Family TDI 140PS
    Hallo!

    Habe mir vor einiger Zeit einen Superb II Kombi "Family" als Vorführfahrzeug gekauft, Baujahr 08.2012. Standardmäßig sind dort 17 Zoll Alufelgen (Trifid) mit 225er Pirelli montiert und das Skoda Sportfahrwerk verbaut. Auf dem Kaufvertrag ist beim Sportfahrwerk vermerkt: "Alufelgen zwingend erforderlich".
    Da ich nun langsam Winterräder ordern möchte, mal die Frage, muss ich jetzt auch 17 Zoll Alufelgen mit den Winterrädern fahren oder gehen auch 16 Zoll? Will sowieso Alufelgen für die Winterräder nehmen, aber 16 oder 17 Zoll? Sollen auch nicht so teuer sein, also keine extravaganten Alufelgen. Welche Felgengröße kann man dann überhaupt nehmen, es gibt bei den 16 Zöllern 6j, 6,5j mit verschiedenen Einpresstiefen, da sieht doch kein Mensch durch! Will die Räder Online kaufen, die Reifenhändler hier haben ziemliche Mondpreise im Vergleich zum Netz
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Speedy72, 16.07.2013
    Speedy72

    Speedy72

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Family TDI 140PS
    Weiß denn hier keiner, ob man nun 16 Zoll Felgen mit dem Skoda Sportfahrwerk verwenden kann??? Fahren denn hier alle nur mit 18 Zoll und aufwärts? So viele Superb'er hier und keiner weiß was... ?(
     
  4. #3 SuperB280, 16.07.2013
    SuperB280

    SuperB280

    Dabei seit:
    19.09.2008
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Vanuatu
    Fahrzeug:
    Skoda Citigo 1.0 MPI
    Kilometerstand:
    20
    Moin,

    ich weiß nun nicht was für Einschränkungen für dein Fahrwerk gelten aber du musst dich an dem Umfang deiner orig. Bereifung orientieren
    und empfehle dir dazu diesen Reifenrechner und das Papier im Anhang.


    Den Anhang Serienreifen_Skoda_2012_08.pdf betrachten

    Falls der Upload nicht gewünscht ist einfach entfernen

    Sonst gibt´s ja auch noch diesen Thread
     
  5. #4 PJM2880, 16.07.2013
    PJM2880

    PJM2880

    Dabei seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    1.976
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Luxemburg; Esch-sur-Alzette
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 2.0TDI 170PS
    Werkstatt/Händler:
    Garage Serge Tewes
    Kilometerstand:
    110000
    Wichtig ist,
    was in deinen Papieren steht und nicht im Kaufvertrag.

    Wenn du im "Certificat of Conformity" nachschaust,
    so sind dort alle Grössen aufgelistet die du fahren darfst.
     
  6. #5 Speedy72, 19.07.2013
    Speedy72

    Speedy72

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Family TDI 140PS
    Habe bei Skoda nachgefragt, die normalen 16" Felgen können verwendet werden, wie sie in der PDF-Datei von Skoda aufgeführt sind sowie im COC-Papier. Werde mir diese dann demnächst bestellen mit 205/55 R16 Goodyear UG 8. In 17 Zoll kostet ja ein Reifen allein schon 40,-€ mehr das Stück, das ist ganz schön heftig! Das Geld sollen ruhig andere ausgeben, die es nötig haben auf Walzen durch den Schnee zu eiern...
     
  7. ArneH

    ArneH

    Dabei seit:
    06.03.2013
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    1
    Hallo, ich hänge mich hier mal ran..

    ich wollte mir schonmal Winterräder für meinen Dicken (VFL, 2.0 TSI Combi, Sportfahrwerk ab Werk) organisieren..

    205/55 R16

    Jetzt die Frage: Ich könnte für einen wie ich finde fairen Preis (unter 700 Euro) entweder den Alpin A4 oder den Conti TS850 bekommen.. inkl. Stahlfelge, Wuchten und Montage. Macht es Sinn, einen 2012er Reifen jetzt noch zu kaufen? oder sollte ich besser auf die 2013er Version warten? Wie sind die Erfahrungswerte was a) die Qualität eines ein Jahr gelagerten neuen Reifens und b) den Preisunterschied zwischen einem aktuellen udn einem Vorjahresreifen angeht?

    Herzlichen Dank und schöne Grüße aus dem Ruhrpott

    Arne
     
  8. #7 Ampelbremser, 12.08.2013
    Ampelbremser

    Ampelbremser

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II 1,4 TSI
    Ich würde nicht bis zum Winter warten, wo dann alle wieder rennen und die Preise anziehen. Hast Du die Möglichkeit jetzt günstig an Reifen zu kommen, dann schlag zu. 2012er sind noch nicht so alt, dass die Gummimischung bereits ausgehärtet wäre, wenn sie richtig gelagert wurden, dann spricht nichts gegen Vorjahresmodelle.
    Und beide Vorschläge sind sehr gute Winterreifen. Der Michelin hat in der Vergangenheit alle Tests gewonnen, ist als Modell jetzt aber schon etwas in die Jahre gekommen, weshalb in den letzten Tests neuere Modelle besser waren, u.a. der Conti TS850. Letzterer kam erst neu auf den Markt und gewann bisher alle Tests, warum ich auch glaube, dass er heuer nochmal unverändert verkauft werden wird, vom Michelin könnte es dagegen vielleicht schon ein Update geben.

    Die von Dir genannten Preise für Vorjahresmodelle in der Felgen- und Reifengröße und mit dem Geschwindigkeits-Index (V? zu H würde ich nicht beim 2.0 TSI raten) sind jetzt keine Suuuuper-Schnäppchen aber okay. Welche Achslasten hast Du eingetragen? Die alten noch oder schon die neueren? Danach entscheidet sich, ob du Reinforced-Reifen brauchst oder nicht, was sich auch im Preis wiederspiegelt...
    Über den Daumen gepeilt sollten bei Vorjahresmodellen ungefähr Preise von 100,-/Reifen, 50,-/Stahlfelge und 25,- Montage und Wuchten drin sein. Anfang des Winters musst Du insbesondere bei den Reifen mit ~+50,-/Reifen rechnen. Allerdings 2013er Modelle.

    Andere Frage, hab's gerade nicht im Kopf: darf der 2.0 TSI 16 Zöller fahren? Oder hat der schon die größere Bremsanlage des 3.6ers verbaut und braucht 17"er? Müsste ich jetzt nachgucken, kannst Du aber auch selbst, der entsprechende Link steht ja oben ein paar Posting über Deinem...
     
  9. ArneH

    ArneH

    Dabei seit:
    06.03.2013
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    1
    hi,

    also, da im Schein auch die R16 eingetragen sind gehe ich doch mal davon aus dass die da auch drauf passen.. ;-)

    Geschwindigkeitsmäßig reichen mir 210km/h, die fahre ich nichtmal im Sommer, trotz des geilen Motors..

    Und da ich die Räder über Typenschlüssel bestellen werde, würde ich auch da mal davon ausgehen dass ich passende und zugelassene Räder bekomme..

    Achslasten habe ich 1080 und 1070 eingetragen..

    habe nachgefragt, 650 Eur für Reifen, Felgen und Wuchten (Montage aufs Auto mach ich selber) find ich ok... ist ja sogar einj bischen günstiger als deine Rechnung.. ;-)

    Wird vermutlich der Conti werden.... ist angeblich leiser, also zumindest laut Test..

    Danke für deine Einschätzung!

    Gruß

    Arne

    Edit: Zur Lagerung: Da die Reifen beim Hersteller bestellt werden müssen, würde ich da einfach mal von einer artgerechten Lagerung ausgehen...
     
  10. Sillek

    Sillek

    Dabei seit:
    16.04.2003
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Kamenz/München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi, 2,0 TDi 125kw 6-Gang
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kamenz
    Kilometerstand:
    59800
    Hi Arne,

    Beachte das der Conti zwar toll im grip ist aber auch eine schnellen Verschleiß + Freude zur zahnradbildung. Ansonsten ein 2012 er Modell kannste ohne Sorge nehmen. Aber am Geschwindigkeitsindex spare ich z.b. Nicht mehr, frühe habe ich immer h gekauft jetzmwird nur noch höheres gekauft... Interessanter weise ist die Haftung dann nochmal besser. Aber Winterreifen muss man seiner Umgebung anpassen, wenn man immer viel Schnee hat also auch auf der Straße, da musste einen anderen Reifen kaufen als wenn du hauptsächlich in gebieten fährst wo Eher geräumt ist oder weniger Schnee.... Dafür aber mehr Kälte :)
     
  11. ArneH

    ArneH

    Dabei seit:
    06.03.2013
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    1
    echt?? Im Verschleiss waren der AlpinA4 und der TS850 im Test gleichwertig... naja...

    ich lasse mich überraschen.. ;-)

    Habe jetzt die 2012er Contis bestellt, jetzt gibts kein zurück mehr. :-)
     
  12. #11 Marciiii, 12.08.2013
    Marciiii

    Marciiii

    Dabei seit:
    15.02.2012
    Beiträge:
    1.769
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeug:
    Superb IIC - 2.0TSI / Fabia 2MC
    Kilometerstand:
    15555
    Ich kann dir nur zu Michelin Raten! Conti würde ich auf den zweiten Platz schicken.

    Pirelli mit Abstand weiter hinten.

    Kommt auch immer aufs Auto und die eigenen fahreigenschaften an


    Lg
    Marciiii
     
  13. #12 Ampelbremser, 12.08.2013
    Ampelbremser

    Ampelbremser

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II 1,4 TSI
    Einmal Pirellis, nie mehr Pirellis... :)
    Ich fahre selbst Michelin und bin mit den sehr zufrieden, besonders mit dem Verschleiß, da kann kein Conti mit.
    Mein Vater fährt die Conti und ist nicht minder zufrieden, allerdings ist sein Benz auch nicht so als Reifenfresser bekannt, wie das unser S² ist.
    Sägezahn hört man aber eher bei den Dunlop-Modellen als bei den beiden Michelin und Conti, da wäre ich jetzt nicht zu ängstlich deshalb...
     
  14. ArneH

    ArneH

    Dabei seit:
    06.03.2013
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    1
    Bestellung geändert auf den Alpin A4.. und wehe euch wenn der nix is... :-P

    Gruß
    Arne
     
  15. #14 Marciiii, 13.08.2013
    Marciiii

    Marciiii

    Dabei seit:
    15.02.2012
    Beiträge:
    1.769
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeug:
    Superb IIC - 2.0TSI / Fabia 2MC
    Kilometerstand:
    15555
    Wette angenommen :-)


    Lg
    Marciiii
     
  16. #15 Ampelbremser, 13.08.2013
    Ampelbremser

    Ampelbremser

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II 1,4 TSI
    Ich halte die Wette auch. Der Michelin Alpin A4 ist ein sehr guter Reifen.

    Kommt halt auch immer etwas darauf an, was einem das wichtigste Kriterium unter seinen jeweiligen Verhältnissen ist. Die einen fahren unendliche Kilometer, aber eher auf geräumter Autobahn, da ist wohl Verschleißfestigkeit wichtiger. Wir haben hier Leute, die fahren über 50.000km im Jahr, wenn dann, wie schon in der Vergangenheit hier berichtet, der Reifen nach 25-30Tkm fix und fertig ist, dann hält er im Zweifel nicht mal die eine Wintersaison durch...

    Andere fahren im Gebirge und müssen steile, verschneite Straßen jeden Tag hoch und runter, fahren mit Anhänger zum Wintercamping oder, oder, oder... wo vielleicht der Grip auf Schnee das A und O ist..., die Fragen kann man sich beim Kauf nur selber stellen und beantworten und dann entsprechend kaufen.
     
  17. #16 Baumgartgeier, 13.08.2013
    Baumgartgeier

    Baumgartgeier

    Dabei seit:
    31.05.2012
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Feldkirch/A
    Fahrzeug:
    Superb Combi Greenline
    Ich habe für meinen Greenline (ist serienmässig tiefer) die Felgen von Dezent in 16" drauf. Gefällt mir ganz gut. Link...
    Winterreifen: Goodyear UG8 oder Michelin Alpin A4
     
  18. ArneH

    ArneH

    Dabei seit:
    06.03.2013
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    1
    ich sach ja.. wehe euch dat is nix.. ;-) hab jetzt den Alpin A4 2012 auf Stahlfelge geordert, ich lasse mich einfach überraschen.. ;-)

    schöne Grüße und danke für die Hilfe!

    Arne
     
  19. #18 Speedy72, 14.08.2013
    Speedy72

    Speedy72

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Family TDI 140PS
    Ich werde die Dezent RE in Silber nehmen in 16" mit Goodyear UG 8 oder Dunlop 4D. Ich hoffe, die 16 Zöller sehen nicht bescheiden aus am Superb, der deutlich höhere Preis für 17" (ca. 40 € pro Reifen) schreckt mich doch schon etwas ab.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Sillek

    Sillek

    Dabei seit:
    16.04.2003
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Kamenz/München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi, 2,0 TDi 125kw 6-Gang
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kamenz
    Kilometerstand:
    59800
    Hi Speedy, ich habe damals auch 16" gefahren jetz fahre ich nur noch 17" im Winter, da mir der Abstand von Bremsbacke und Felge einfach zu knapp war daher dann auch die belüftung etwas geringer und auch wenn im Winter nicht ganz so wichtig die 16" sehen einfach komisch auf dem Auto aus... :D und bisschen schwammiger sind sie dazu dann auch noch, wer es aber ultra komfortabel mag, bzw was zumindest möglich ist.. sollte natürlich 16" nehmen... mir war der Aufpreis es wert, vorallem weil der Preisunterschied nicht so groß war wie von dir beschrieben....

    Grüße Sillek
     
  22. #20 Ampelbremser, 14.08.2013
    Ampelbremser

    Ampelbremser

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II 1,4 TSI
    Haben die Dunlops dieser Generation das Sägezahnproblem überwunden?
     
Thema:

Welche Felgen für Superb II Kombi mit Skoda Sportfahrwerk?

Die Seite wird geladen...

Welche Felgen für Superb II Kombi mit Skoda Sportfahrwerk? - Ähnliche Themen

  1. Neuer Superb starkes Abrollgeräusch bitte hilfe

    Neuer Superb starkes Abrollgeräusch bitte hilfe: Hallo zusammen, Ich bin Neu in diesem Forum und fahre seit einer Woche einen Neuen Superb Kombi 2. TDI 190 PS Style. Von Anfang an als ich Ihne...
  2. Privatverkauf Superb Display 3V0 Columbus 8"

    Superb Display 3V0 Columbus 8": Verkaufe hier ein sehr gut erhaltenes Columbus Display für den Superb 3V. Man kann es benutzen um beim Amundsen das Display upzugraden, aber auch...
  3. Privatverkauf Superb III Skisack

    Superb III Skisack: ORIGINAL Skoda-Skisack mit Gurt Der Skisack stammt aus einem Skoda Superb (Neufahrzeug), ist auch für alle anderen Skoda-Modelle (z.B. Fabia,...
  4. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...
  5. Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia

    Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia: Guten Abend. Ich steh etwas auf dem Schlauch. Ich bin heute in unseren neuen gebrauchten Skoda Fabia (Bj 2009 HTP 1.2l mit 75 PS) gestiegen....