Welche Extras sind ab wann Serie?

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von Ur-Berliner, 24.04.2010.

  1. #1 Ur-Berliner, 24.04.2010
    Ur-Berliner

    Ur-Berliner Guest

    Hallo,
    habe mich gerade mal durch die SAD-Website geklickt und habe diesen ganzen technisches "Schnickschnack" (früher dachte ich immer: "Was soll ich mit dem Sch***?" Jetzt finde ich Einiges ganz neckisch [z.B. der "Parkassistent"] ) gesehen, der, mindestens zum Teil, ja wohl Serie ist.
    Kann mir Jemand sagen, ab wann (BJ/MJ) oder ab welcher Ausstattung Sachen wie Elektronische Bremskraftverteilung, ASR , ESP, EDS, ESR beim Octavia II reingebastelt wurden? ?(
    Danke vorab für hilfreiche Antworten.

    LG, die Ur-Berliner Pflanze :D
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.343
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Niedersachsen
    Parkassistent beim Octavia II? Das höre ich zum ersten Mal, was ber nichts heißen will.

    Wenn ich mich recht erinnere, so sind die von Dir angefragten Sicherheitsausstattungen beim Octavia II von Anfang an Serie. Ausnahme ESP; das ist erst seit Dezember Serie beim Classic, ansonsten m.W. von Anfang an.

    Zwischenzeitlich gab es Verbesserungen, wie z.B. das ESP mit Lenkeingriff, aber wann das genau war, kann ich Dir nicht sagen.

    Kurzum: Die wesentlichen Sicherheitsausstattungen waren schon immer dabei - bis auf die dargestellte ESP-Ausnahme.
     
  4. #3 Ur-Berliner, 24.04.2010
    Ur-Berliner

    Ur-Berliner Guest

    ......, wäre nicht das erste Mal. :whistling:
    Mit Parkassistent meine ich datt Dingen, watt piept, wenn ich rückwärts irgendwo zu nahe 'rankomme. 8|
    Danke für die ausführliche Antwort. Da vorgestern/gestern mein Autochen in der Werkstatt war und die 1. etwas teurere Sache (Zahnriemen) gemacht wurde, interssieren mich alle verbauten "Extras", nicht, weil sie kaputt gehen könnten, sondern einfach so, aus "Daffke". ;)

    LG
     
  5. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.343
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Niedersachsen
    Der Piepser hinten ist ebenfalls von Anfang an Serie ab Ambiente, beim L & K seit Neuestem sogar vorne, soweit ich weiß.
     
  6. #5 Octaviakutscher, 25.04.2010
    Octaviakutscher

    Octaviakutscher

    Dabei seit:
    24.04.2010
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kirchworbis 37339 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi 1.6 TDI Ambition
    Die Elektronische Bremskraftverteilung (EBV) hat der Octavia in der aktuellen Version serienmäßig schon ab der Ausstattungslinie Classic. Genauso wie ABS, ASR,MSR, ESP, EDS und DSR. Ob er auch die Elektronische Schlupf-Reduzierung (ESR) besitzt, kann ich nicht sagen. Ich wüßte es jedenfalls nicht. Auch Nebelscheinwerfer und das Tagfahrlicht sind ab der Classic Ausstattung Serie.

    Dein sogenannter Parkassistent, also die Parksensoren am Heck gibt es erst ab Ambiente serienmäßig. Bei Classic kosten sie 340 € Aufpreis. Genau wie Fensterheber, Klimaanlage, Tempomat, geteilt umklappbare Rücksitzbank (Limousine) und einige andere Sachen sind für die Classicversion mit Aufpreis erhältlich (Z.B. Funkfernbedienung für die ZV). Manches aber nicht mal gegen Aupreis. Also das Geld für die Ambiente Ausstattungslinie ist gut angelegt. Den Berganfahrassistent bekommst du bei der Automatik inclusive. Genauso bei Ambiente 4x4 und der Elegance und L&K Ausstattung. Ansonsten kostet er 90 € extra. Was ich sehr seltsam finde, selbst für den Heckscheibenwischer bei der Limousine verlangt Skoda stolze 80 € extra. Nur bei der Impuls Edition und beim Kombi ist die serienmäßig.

    Am Besten du besorgst dir bei deinem Händler mal die Infobroschüren.
     
  7. #6 Ur-Berliner, 25.04.2010
    Ur-Berliner

    Ur-Berliner Guest

    ... verglichen.
    Habe den Wagen wohl etwas zu früh gekauft. Habe ja das meiste, nur leider das Tagfahrlicht* nicht. Naja, man mann nicht Alles haben.
    Danke für die Infos. :)

    LG, Andreas

    *Kann man das Tagfahrlicht, denn das finde ich absolut gut, nachrüsten? Habe aber nicht den Riesen-Bordcomputer, nur die StiNo-Version. :S
     
  8. #7 Octaviakutscher, 25.04.2010
    Octaviakutscher

    Octaviakutscher

    Dabei seit:
    24.04.2010
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kirchworbis 37339 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi 1.6 TDI Ambition
    Nachrüsten kann man fast alles. Nur die Frage ob sich das lohnt. Da das Tagfahrlicht in die Nebelscheinwerfer integriert ist, stellt sich nun die Frage ob man die kompletten Nebelscheinwerfer austauschen muß. Und ob der Bordcomputer das TGL dann überhaupt erkennt, ist die zweite Frage. Mußte mir ja auch nach dem Kauf des Autos das TGL noch nachträglich freischalten lassen im Bordcomputer. Die Lampen waren zwar vorhanden. Aber das Steuergerät wußte davon nichts. Und hat sie nicht erkannt. Ach diese ganze sch.... Elektronik! Es gibt da ja noch die schmalen Tagfahrlichter vom RS Model. Den erweiterten Bordcomputer (großes Display) wird man sich wohl nicht nachträglich einbauen lassen können.
     
  9. #8 tschack, 25.04.2010
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.794
    Zustimmungen:
    448
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Da wäre mal interessant, was dein Wagen für eine EZ hat... ;)
     
  10. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.343
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Niedersachsen
    Ja, das hätte tatsächlich schon jetzt einiges vereinfachen können. Vor allem: Vorfacelift oder Facelift?
     
  11. #10 Ur-Berliner, 26.04.2010
    Ur-Berliner

    Ur-Berliner Guest

    .....EZ 05.06 :)
    War ein genialer Gebrauchter, mit lückenlos Scheckheft, Ambiente + einige Extras + ein paar ziemlich aufwändige Umbauten. Die Kiste sah aus wie frisch aus der Fabrik. ;)
    Mir fehlen nur 4, 5 Sachen und das sind, de facto, Kleinigkeiten, sogar für mich (Schiebedach, Tagfahrlicht und 2, 3 andere Sachen).
    Mich hat hauptsächlich das ganze elektronische Geraffel interessiert, da ich viele Jahre probiert habe, alles bis auf ABS zu umgehen. Habe immer gesagt, "den Plunder brauch' ich nicht, habe dafür sehr viel Erfahrung, beherrsche meine Fahrzeuge und blablabla" ..... und ausserdem, je mehr Schnickschnack 'drin ist, desto mehr kann kaputt gehen. Habe also das (für mich) einzig logische getan und richtig gute Klassiker (also 20 Jahre und älter, Zustand ab 2+ aufwärts) gefahren. Hauptsache: viel Platz + Luxus (DB, BMW, Oldsmobile, Mercury, AMC, usw.).
    Letztendlich hat mich meine Schwester (und ihr BMW 330xd touring) überzeugt, es doch mal mit dem "Schnickschnack" zu probieren. Der Octavia war also ein "Testkauf". Es hat etwas länger gedauert,aber ich bin jetzt aber doch im dritten Jahrtausend angekommen. :thumbsup:
    Ich würde jederzeit und sofortwieder einen Skoda kaufen (Octavia, Superb, ist sogar höchstwahrscheinlich), aber natürlich wieder ein K..., ääh, Combi,aber dann bitte ab "L & K" aufwärts..... (seltsamerweise finde ich die Limo hässlich [was sie wahrscheinlich gar nicht ist]. Das ist aber mein ganz persönlicher Dachschaden ).
    So, habe jetzt wohl genug geschwafelt, Danke für Eure Erklärungen. :)

    LG, Andreas

    PS: Das einzige, was mich an den "neumodischen" Autos nervt, dass man fast nix mehr selbst machen kann. Ohne Computer und die passende Software erst recht nicht. Mit Werkzeug könnte ich handeln, aber kaum noch einsetzen. ;(
     
  12. #11 tschack, 26.04.2010
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.794
    Zustimmungen:
    448
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Beim Vor-Facelift (wie meiner einer ist) lässt sich standardmäßig das TFL nur über das Abblendlicht realisieren.
    Du kannst allerdings auch TFL durch Zusatzscheinwerfer nachrüsten...
     
  13. #12 Octaviakutscher, 26.04.2010
    Octaviakutscher

    Octaviakutscher

    Dabei seit:
    24.04.2010
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kirchworbis 37339 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi 1.6 TDI Ambition
    Jungs und Mädels ärgert euch nicht. Jedes neue Modell hat eben mehr Schnickschnack dran als das Vorgängermodell. Ist halt so. Man kann ja nicht ewig mit dem Kauf warten. Sonst wird das ja nie was. Ich hätte ja auch warten können, bis 2013 das neue Modell vom Octavia auf dem Markt kommt. Aber warum? Erstens wäre mir das zulange gewesen und zweitens ist es mir schnurzpiepe ob der dann einen Schalter mehr für die ausfahrbahre Zahnbürste hat oder nicht. Ich bin mit meinem jetzigen, solange er gut fährt, sehr zufrieden. ;)
     
  14. #13 Ur-Berliner, 26.04.2010
    Ur-Berliner

    Ur-Berliner Guest

    Hi, noch einmal der Schwafler, :P
    mein Octavia ist der letzte in einer (gar nicht so langen) Reihe von Autos, von denen ich sagen kann: "Mann, der isses". Nur, bei den 4, 5 oder 6 früheren gehörten sie der Ober- bis Luxusklasse an.
    Ich wollte mir endlich mal etwas "Normales", "Vernünftiges" kaufen. Der Skoda Octavia (wichtig: Combi) hat alles, was ich brauche, was ich erwarte, und noch einiges mehr. :thumbsup:
    Ich wollte ihn weder schlecht machen (könnte ich auch nicht) oder ihn irgendwie mindern. Mich hat einfach nur interessiert, was da alles an, meist elektronischem, "Schnickschnack" verbastelt ist. Die ersten Wochen fragte ich mich beispielsweise, was ich mit dem Einpark-Dingen soll. Seit sogar inne "Hauptstadt" der Schnee richtig hoch lag, weiß ich warum. Auch ASR, etc., konnte man bei dem Sch***-Winter gut gebrauchen.
    Ich interessiere mich nun mal für das Dingen, in dem ich sitze und versuche von denen, die sich schon besser auskennen, so viel wie möglich zu erfahren. :rolleyes:

    Gruß, die "Berliner Pflanze" ;)
     
  15. #14 O2-14TSI, 26.04.2010
    O2-14TSI

    O2-14TSI Guest

    Hallo,

    da empfehle ich doch mal dem "Pensionierten Lebenskünstler" einen Blick auf die Seiten von Skoda und dort den Konfigurartor.

    Schwupp die Wupp kann man zu jeden Typ, jede Ausstatungsvariante und Motorvariante eingeben und sieht was "verbaut" ist bzw. was noch geordert werden kann für wieviel Geld auch immer.

    Finde ich weder in der Ausstaungs- noch in der Extraliste "mein Dingens" dann ist es ab Werk nicht lieferbar.
    Das gilt für elektronischen Schnickschnak genauso wie für die Regenschirmablage.
     
  16. #15 Ur-Berliner, 26.04.2010
    Ur-Berliner

    Ur-Berliner Guest

    ....., wo schalte ich beim Konfigurator die Zeitmaschine ein, damit ich sehe, was 2006 verbaut wurde. :rolleyes:
    Ich habe es dunkel in Erinnerung, dass ich sagte: "Ich wollts nur wissen .... " oder "... es hat mich einfach mal interessiert" o. ä..
    Gelle ... :whistling: Sorry, das war lupenrein "schnippisch" (muss ich mir irgendwann mal abgewöhnen).
    Im Übrigen, dieses Mal ohne "oder ähnliches", sagte ich auch, dass ich gern von den Leuten, die den Octavia schon länger fahren, etwas lerne.
    Beim Lernen in puncto "Automobile allgemein" dürfte es etwas schwierig werden, auch wenn ichs mit "Schwupp die Wupp" probieren sollte. Dafür bin ich einfach schon zu lange "dabei"
    Noch einmal "Sorry", ich bin ein Kotzbrocken. Manchmal mag ich mich selbst nicht. :thumbdown:

    Lieber Gruß, der Andi ;)
     
  17. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 O2-14TSI, 26.04.2010
    O2-14TSI

    O2-14TSI Guest

    Ja vielleicht solten wir einfach festlegen, daß von jedem Typ/Motor mal jeden Monat die Basisausstattung konfiguriert wird.
    Das ganze als pdf-Datei abgespeichert und wir könnten in zehn Jahren schauen was 2011 bei Octavia in welcher Ausstattungslinie Serie war.

    Geht natürlich nur für die Zukunft.

    Ein Blick zurück ist manchmal hilfreich, aber was bringt er in diesem Falle?

    Ich weiß dann z.B. das elektrische Fensterheber in einem Octavia von 1962 nicht Serie waren und auch nicht als extras zu bekommen waren.
    Wenn ich dann noch mir "meinen" Octavia Baujahr 1961 anschaue und feststelle das der keine elektr. Fensterheber hat, weiß ich das das richtig ist.
    Hat er aber welche, dann weiß ich das die wer nachgerüstet hat.
    Tolle Erkentnisse, auf die man auch großen Wert legen sollte.

    Mein erster Skoda (1986 - Baujahr 1969) hatte so viele Extras, die nahezu alle nachgerüstet waren (Kopfstützen, Nebelscheinwerfer, Nebelschlußleuchte, Anhägekupplng, Zusatzscheinwerfer für das Fernlicht, Radio, Uhr, Sitzbezüge im Tigerlook, elektrische Motorvorwärmanlage etc.).

    Übrigens braucht jemand das Buch "Skoda - wie helfe ich mir selbst"?
     
  19. #17 Ur-Berliner, 26.04.2010
    Ur-Berliner

    Ur-Berliner Guest

    Du bist anscheinend zu schlau für mich. Kenne mich nicht soooo gut damit aus, da ich leider 1986 einen perlmuttweissen 350 SL fuhr, nicht jeder hatte das Glück, zu dieser Zeit schon einen Skoda zu fahren.
    Ironie und Sarkasmus scheint hier doch verschwendet, also kapituliere ich ob Deiner Weisheit. :thumbsup:

    Gruß aus (West)berlin*, Andreas ;)

    * Wenn ich mich recht entsinne, schrieb man das damals doch zusammen, gelle?
     
Thema: Welche Extras sind ab wann Serie?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hat der octavia 2 eds verbaut?

    ,
  2. ab welchem baujahr eds beim octavia

Die Seite wird geladen...

Welche Extras sind ab wann Serie? - Ähnliche Themen

  1. Wann kommt , wenn überhaupt , der Kodiaq in der L&K Ausführung??

    Wann kommt , wenn überhaupt , der Kodiaq in der L&K Ausführung??: Hallo zusammen , momentan fahren wir noch einen Jeep Grand Cherokee , möchten uns aber etwas verkleinern . Da wir unseren Jeep mit...
  2. Abblendender Innenspiegel - Blendet der echt ab?

    Abblendender Innenspiegel - Blendet der echt ab?: Ich habe in meinen Joy das Licht- und Sichtpaket und "die kleine" Kamera. Dazu gehört der automatisch abblendende Innenspiegel in "Variante 1" -...
  3. Superb Vorderachse ab Mj. 2011 überarbeiten

    Superb Vorderachse ab Mj. 2011 überarbeiten: Hallo In der Suche habe ich zu dem Thema nichts gefunden. Ab Mj. 2011 hat der Superb (leider) die gute, alte Golf 2 Vorderachse (das hintere...
  4. Pfeifen beim O3 ab ca 130km/h

    Pfeifen beim O3 ab ca 130km/h: Hallo Leute, Vorweg > die suche habe ich verwendet :-) und leider nix gefunden.?( Ich habe einen O3 2.0TDI von 2013 und dieser hat mittlerweile...
  5. Geräusche ab 1200 Umdrehungen

    Geräusche ab 1200 Umdrehungen: Hallo Leute, nun habe ich wohl das erste Problem mit meinem Octavia 5e TDi 150 PS MJ 2016. Ab einer Drehzahl von ca. 1100 - 1200 Umdrehungen ist...