Welche Erfahrungen mit 44kw, 55kw, 74kw Fabia ?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Pittiplatsch, 13.02.2003.

  1. #1 Pittiplatsch, 13.02.2003
    Pittiplatsch

    Pittiplatsch Guest

    Hallo,

    ich möchte mir einen neuen Fabia kaufen.
    Fahre fast nur Kurzstrecken. Welchen Motor kann man da empfehlen? Es sollte schon ein Benziner sein !

    Welches Auto ist am laufruhigsten? Da erzählt jeder Händler was anderes :(

    Reicht ein 44 kw Fabia auch für zügiges Überholen ?

    Gruss
    Pitti
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Benni

    Benni

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland; Braunschweig
    also der kleine Motor reicht allenfalls zum mitschwimmen.

    er Grosse Benziener will auch gnadelos zurückgeschaltet werden und hochgedreht, die 1,4er motoren holen halt ihre leistung aus der Drehzahl.

    Ich habe den 75 PS Motor und bei manchen überholen auf der landstrasse doch arge schweissausbrüche erlebt. Manchmal auch mit vollbremsung weil ich bemerkt hab das die Klimaanlage doch deutlich Leistung zieht.

    Wenn ich mir nen neuen Fabi holen würde kämen nur 2 motoren in frage, der 2,0 115PS Benziener oder der TDI (der wohl eher), die haben auch untenrum etwas mehr saft zur verfügung.

    Bedenke das der Fabia 1,2 Tonnen wiegt, da werden auch 100PS noch ned spritzig...

    Laufruhig sind sie eigentlich alle, aber ich finde die 16V Motoren laufen noch etwas ruhiger als die anderen... Aber wirklich Rau läuft keiner (hab schon viele getestet).


    Benni
     
  4. #3 Zimmtstern, 13.02.2003
    Zimmtstern

    Zimmtstern Guest

    da du ja nur kurzstrecken fährst, reicht in jedem fall ein benziner!!ich würde dir zu dem 1.4 16v mit 75 ps raten!!
    der reicht echt, kommt gut voran (laut tacho ~ 190-200 km/h) und an der ampel steht man auch nicht länger als jeder andere!!ausserdem ist er recht sparsam (unserer im drittel 5,5-7 l)!!
    wenn ich allerdings die kohle gehabt und es auch sinn gemacht hätte, dann würde unserer mit 100 ps befeuert werden!!
    aber nur aus spaß an der freude!!
    wir sind mit unseren 75 ps echt zufrieden!!
     
  5. Draco

    Draco

    Dabei seit:
    22.01.2002
    Beiträge:
    2.541
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sauerland/NRW Deutschland
    Fahrzeug:
    Audi A6 Avant (4F) 2,7 Liter V6; Skoda Citigo 44kW
    ich bin mit meinem 74kW Fabi vollstens zufrieden. Hatte auch noch nie Schweissausbrüche beim überholen (wenn man halt das auto kennt). Klar, ohne Zurückschalten wirds problmatisch.
     
  6. HUGO

    HUGO Guest

    also ich habe die 100 PS Variante, wenn ich das lese mit den 75ern, habe ich wohl nen falschen motor eingebaut bekommen... :hihi:
    Bin neulich den TDI gefahren -> der geht echt ab! :liebe:
     
  7. Carlo

    Carlo Guest

    100 Diesel Ps sind echt ok,
    weniger sind ok,aber bringen keinen Fun,
    laufruhig ist der Diesel auf jeden Fall, ausser im sehr niediregen Drehzahlbereich.
    Mfg Carlo
     
  8. helli

    helli Guest

    Hi,

    ich will ja keinem zu nahe treten, aber ich würd´mir überlegen, ob ich mir die 100PS leisten würde, muß nicht gleich der teurere TDI sein (obwohl mehr Fun wegen Drehmoment), also ICH würd´mir auf keinen Fall den 75PS Motor holen.
    Wir haben noch einen AUDI A2 1.4 (75 PS), nun das Auto wiegt weniger als eine Tonne (viel Alu) hat aber ´ne Climatronic, Sitzheizung,etc.., und ist mit 75PS irgendwie untermotorisiert, wenn man die Klimaanlage eingeschaltet hat muß man sich echt überlegen ob man überholen soll oder nicht .
    Ich hab´vorher ´nen Golf III GT mit 90PS gehabt (auch mit Klima), der hat 1180KG gewogen, und war mit Klima auch nicht so das Pralle.
    Ich würd´vielleicht beide Auto´s, wenn möglich, ohne lange Abstände Probefahren, das hilft weiter.

    Gruß
    helli
     
  9. #8 Pittiplatsch, 13.02.2003
    Pittiplatsch

    Pittiplatsch Guest

    Wieviel Super/100km will der denn im Durchschnitt haben ?

    Der Motor/Wagen ist laufruhig ?

    Merkwürdig ist, daß man die 74kw Autos billiger bekommt, als die mit 55 kw ?(
     
  10. Daniel

    Daniel Guest

    Wenn wir von 100 PS reden dann reden wir auch von Super Plus ;-)

    Kommt ganz darauf an wie man fährt... viele werden meine Meinung nicht teilen ... aber ... wenn ich mir ein Auto mit 100 PS kaufe fahre ich auch 100 PS - mein Verbrauch liegt deswegen bei ca. 8,5 Litern mit sehr hohem Autobahnanteil.

    Das Gegenteil hab ich auch schon getestet ... es sind durchaus 6,8 Liter drin, wenn man darauf wert legt ist man mit dem 75 PSer allerdings billiger dran, denn durch weniger Versicherung (hat sich zwar erst wieder relativiert aber dennoch noch ein merklicher Unterschied da) und durch den Anschaffungspreis spart man da mehr. Den 100 PS er nur zu kaufen um damit sparsam zu fahren ... meiner Meinung nach eine falsche Entscheidung.
     
  11. Draco

    Draco

    Dabei seit:
    22.01.2002
    Beiträge:
    2.541
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sauerland/NRW Deutschland
    Fahrzeug:
    Audi A6 Avant (4F) 2,7 Liter V6; Skoda Citigo 44kW
    6,0 - 10 Liter Super auf 100 km.
    Schliesse mich Daniel in der hinsicht an, dass ich auch gern wie 100 PS fahre :D
     
  12. Conse

    Conse Guest

    Also ich würde da auf niemanden hier hören.Fahr alle PS Varianten Probe, die für dich in Frage kommen und entscheide dann selbst, wieviel PS du brauchst.Meine Wenigkeit fährt 75 PS und ist zufrieden, aber wenn man Bleifuß(=160-190 km/h auffer Autobahn) fährt dann schluckt der schon mal 10-12 liter auf 100 km.

    MfG Conse
     
  13. #12 Arnulf_, 13.02.2003
    Arnulf_

    Arnulf_ Guest

    Hi!

    Also, ich hab den 100PS Benziner (1,4l) und wenn das Geld (Anschaffung, Steuer, Versicherung) da ist, würde ich definitiv den 2,0l Motor kaufen.

    Der 1,4l 100PSer ist nur ein erbärmlich getunter 75PSer der fast die gleiche Spritzigkeit an den Tag legt. Allerdings habe ich die Erfahrung gemacht, dass der Verbrauch ohne wirklichen Mehrnutzen teilweise deutlich höher ist.

    Aber: Bei meiner Versicherung kostet der 2,0l gut die Hälfte mehr im Vergleich zum 1,4l 100PS und deshalb habe würde ich mich wieder für letzteren entscheiden.


    Arnulf
     
  14. #13 Chris74, 13.02.2003
    Chris74

    Chris74 Guest

    Hi,

    also habe auch die 75 PS Variante. Bin mit den Fahrleistungen voll zufrieden. Fahre viel Kurzstrecke und am WE auch Autobahn. Mit Klima geht natürlich einiges an Leistung weg, aber wenn mans weiss isses ok. Mann muss ja nicht ständig überholen.

    Der Verbrauch ist mir durch die viele Kurzstrecke ziemlich hoch, bei so ca. 8l im Moment (mit Kälte und Winterreifen). Bei reiner Landstrasse im Urlaub hatte wir ihn bei so 5-6 l.

    Für mich zählt auch der Preis. Anschaffung und Versicherung sind um einiges günstiger als die anderen Benziner und vor allem der TDI der sich bei meinen rund 15 TKM/jahr wirklich nicht lohnt.

    Man muss halt abwägen.

    Chris
     
  15. Tobi

    Tobi

    Dabei seit:
    07.07.2002
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    1
    Also wenn du nicht zu den Leuten gehörst, die meinen, alles was unter 90 kmh auf unseren Landstraßen unterwegs ist, sofort überholen zu müssen, reicht auf jeden Fall der 75er locker aus! Und auf Kurzstrecken ja sowieso, da bringt Überholen auf der Landstraße ja auch nicht die Zeitersparnis. Also ich komm mit meinen 75 PS auch auf längeren Strecken und Autobahn sehr gut zurecht. Es kommt halt auch drauf an wie man damit fährt... Gut mit irgendwelchen 200 PS-BMWs kann ich natürlich nicht so ohne weiteres mitziehen wenn die LKW-Kolonne überholt wird, aber das ist ja klar.
    Na und? Dafür lieg ich halt günstiger im Unterhalt!

    Ich denke, 75PS sollten für deine Zwecke auf jeden Fall ausreichen. Vielleicht auch 64. Schau halt mal was du Probe fahren kannst!
     
  16. #15 Pillefuss, 13.02.2003
    Pillefuss

    Pillefuss Guest

    hallo


    kann mich meinen vorrednern nur anschließen. der unterschied zwischen 75 Ps und 100 Ps liegt wirklich nur im preis. beim fahren merkst es kaum ob du 75 oder 100 hast. darum hab ich auch den 75er genommen wiel es den 2.0 noch nicht gab. wenn du wirklich richtig gas geben willst kommt nur der Tdi oder der 2.0 in frage. aber ob du das wirklich brauchst muß du durch probefahrten nartürlich für dich selbst entscheiden.



    in diesem sinne gruß andreas
     
  17. #16 ancient motorist, 14.02.2003
    ancient motorist

    ancient motorist Guest

    Was heißt Kurzstrecke, wenn ich Kurzstrecke in der Stadt fahre, wozu muß ich da zügig überholen? Meine Frau und abundzu ich fahren den 44kw Fabia und sind damit vollkommen zufrieden, auch gestern auf der Autobahn. Wenn ich vorausschauend fahre kann ich meine Geschwindigkeit dem Verkehr anpassen und auch "zügig überholen".
     
  18. #17 Zimmtstern, 14.02.2003
    Zimmtstern

    Zimmtstern Guest

    also-wenn ich es richtig verstehe, habt ihr eure klimaanlagen immer an??
    ich hab meine echt super selten an, meistens im winter mal kurz zum entfeuchten oder im sommer wenn das schiebedach nichts mehr bringt!!
    und selbst meine dame schafft es, mit dem fabia andere flott zu überholen!!(75ps)
    naja-ich denke es geht hier um ein auto für kurzstrecken (unsere fährt zu 80% langstrecken)und nicht um einen rennwagen""
    dann sollte doch wohl klar sein, das der 2.0er oder der tdi die besseren wären!!
    ich würde alle probefahren-selbst der "alte" mit 64 oder 68 ps geht recht gut!!
     
  19. #18 King_of_Irrsinn, 14.02.2003
    King_of_Irrsinn

    King_of_Irrsinn Guest

    Hi,

    wir haben den 2.oer Probe gefahren, die 115 PS merkt man nicht so richtig. Der Fabia ist sehr schwer. Die 115 PS in einem Golf I (UR GTI ) bringen viel mehr Power.

    Meine Frau und ich meinten, das der Fabia nich weniger haben darf. :hihi:

    Der Verbrauch, es wird sich für uns nicht viel ändern, unser alter Fiesta brauch 8-9 Liter Super bei 60 PS! :bissig:

    grüße King
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Foxboy

    Foxboy Guest

    Was ist das: Ein "Benziner"?

    Fox (fährt seit Anbeginn der Zeit Diesel)
     
  22. #20 King_of_Irrsinn, 14.02.2003
    King_of_Irrsinn

    King_of_Irrsinn Guest

    kennst Du den Unterschied zwischen Trecker und ...... ja ich höre ja schon auf :narr: :umfall: :nono: :elk:

    Diesel lohnt sich bei mir nicht, aber was die TDI auf auf die Vorderachse bringen......mein lieber Herr Gesangsverein
     
Thema:

Welche Erfahrungen mit 44kw, 55kw, 74kw Fabia ?

Die Seite wird geladen...

Welche Erfahrungen mit 44kw, 55kw, 74kw Fabia ? - Ähnliche Themen

  1. Red and Grey Dekorfolien Fabia III

    Red and Grey Dekorfolien Fabia III: Hallo, wer von Euch hat die Red and Grey Folien auf seinem Fabia III und kann mir mal folgende Maße der Streifen auf dem Dach ausmessen? -...
  2. skoda fabia 2 türverkleidun

    skoda fabia 2 türverkleidun: Hallo ich hatte mal eine frage ich habe einnen skoda fabia 2 baujahr 2011 und ich wollte neue lautsprecher einbauen hinnten links aber ich weis...
  3. Monte Carlo Reloaded. Meine (verbesserte) Version des Fabia² ;-)

    Monte Carlo Reloaded. Meine (verbesserte) Version des Fabia² ;-): Servus Skoda Freunde, nachdem ich mir schon zahlreiche Artikel im Forum durchgelesen habe möchte ich gerne mich und mein Auto vorstellen ^^ Kurz...
  4. KOMPLET LED SCHEINWERFER FABIA III

    KOMPLET LED SCHEINWERFER FABIA III: es gibt schon KOMPLET LED SCHEINWERFER für FABIA3 6V1941015B + 6V1941016B Für 490 EUR (ausm CZ) was meint Ihr!??
  5. Škoda FABIA Combi Style TSI fragen

    Škoda FABIA Combi Style TSI fragen: Hallo leute ich habe mal eine frage an euch, ich habe gesehen das der eigentlich nur 1197 hubraum hat mit 110 ps. sind sie 1,2 liter hubraum...