Welche Daten für Felgenkauf relevant?

Diskutiere Welche Daten für Felgenkauf relevant? im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; Hi, ich habe auf meinem Superb aktuell Stahlfelgen mit Winterpneus. Und ich würde die Felgen gern gegen Alus austauschen und die Reifen weiter...

  1. #1 ponchofiesta, 12.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 12.01.2019
    ponchofiesta

    ponchofiesta

    Dabei seit:
    06.07.2018
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Superb 3V Kombi 2.0 TDI
    Hi,

    ich habe auf meinem Superb aktuell Stahlfelgen mit Winterpneus. Und ich würde die Felgen gern gegen Alus austauschen und die Reifen weiter verwenden.

    Auf welche Daten der Reifen und des Autos muss ich achten? Also welche Daten müssen übereinstimmen, damit das passt?

    Außerdem hab ich gelesen, dass es spezielle Winteralufelgen gibt, die stärker beschichtet sind um gegen Streu besser zu schützen. Ist da was dran? Sollte man darauf achten? Sind denn die originalen Skoda-Felgen "winterfest"?
     
  2. A.M.

    A.M.

    Dabei seit:
    18.09.2017
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    312
    Fahrzeug:
    Octavia 3- Kombi, Sondermodell clever, 1.0l
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Service Center Fürstenwalde
    Kilometerstand:
    Steigend
    Felge abschrauben, saubermachen und die Daten ablesen.
     
  3. IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    4.672
    Zustimmungen:
    1.314
    Ort:
    im hohen Norden
    Fahrzeug:
    F III Combi TDI CZ-Import
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: europemobile / Wartung: VW AH
    Kilometerstand:
    185000
    1.) In deinen COC-Papier steht drin was du fahren darfst. (alternativ gibt es bei Skoda eine Liste zu den Schlüsselnummerbereichen wo drin steht was du fahren darfst gem. deines Getriebes, Motors, Abtriebs also ob Allrad oder nicht)
    2.) Es ist auf ET (Einpresstiefe), Lastindex, Zollgröße, Querschnitt, Höhe, Lochkreis, Lochanzahl, Geschwindigkeitsindex zu achten, und wenn du mal eins als Ersatzrad haben willst oder über kreuz tauschen möchtest, ob die Reifen richtungsabhängig sind oder nicht.
    3.) bei Fremdfelgen ist die ABE durchzulesen mit welchen Auflagen die dann auf dein Auto dürfen oder halt nicht.
     
  4. i2oa4t

    i2oa4t

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    3.376
    Zustimmungen:
    994
    Fahrzeug:
    Superb L&K Combi 2.0 TSI 4x4 // Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4
    Auf deinem Reifen steht eine Größe, vermutlich 215/60 R16. Somit musst Du nach einer Felge mit 16 Zoll suchen. Wenn Du dann bei einem Onlinehändler eine Felge suchst bekommst Du bei Angabe des Superb passende Felgen angezeigt. Die ET (Einpresstiefe) sollte wohl so zwischen 46 und 38 liegen, aber da muss man eigentlich immer auch in Gutachten schauen. Faustregel, je größer die ET umso weiter steht das Rad im Radhaus. Der Lochkreis ist 5x112 und die Mittenzentrierung 57,1 mm. Bei der Mittenzentrierung gibt es aber Zentrierringe zur Reduktion, die werden bei den Felgen direkt mitgeliefert. Sollten die Originalschrauben nicht passen, werden die auch mitgeliefert.
    Solltest Du 215/55 R17 Reifen hast gilt geschriebenes analog, allerdings dann für 17 Zoll Felgen. Wichtig ist eben die Zahl 16 bzw. 17. Stahlfelgen mit 18 Zoll sind so ungewöhnlich, dass du das sicher nicht fährst.

    Die Skoda Felgen sind recht winterfest, sofern nichts glanzgederht ist. Die Felge in 16 Zoll im Zubehörkatalog (https://az749841.vo.msecnd.net/site...rb_FINAL.7297cbd7276f5372d38e7e9130c8b186.pdf) ist da nicht betroffen. Selbiges gilt auch für andere Felgen, irgendwelche Hochglanz Alu-Stellen mit Klarlack sind empfindlicher als reiner Silberlack. Natürlich kann es von Vorteil sein, wenn eine "Winterfreigabe" dabei steht.

    Schlussendlich ist es so, dass bei einer Zubehörfelge in der ABE die Auflagen stehen (auch eine Kettenfreigabe). Probleme gibt es aber oft bei großen Durchmessern und nicht bei 16 oder 17 Zoll.
    Wenn du ein Model gefunden hast kannst du ja nochmals nachfragen ob das passt.
     
    Robert78 und Tuba gefällt das.
  5. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    7.965
    Zustimmungen:
    3.214
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    80000
    Ich hätte meine Zweifel, was das mitgelieferte Zubehör angeht.
     
  6. #6 Robert78, 12.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 12.01.2019
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    10.655
    Zustimmungen:
    3.218
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    64000
    Als Ergänzung:
    Viel wichtiger bezüglich Kettenfreigabe ist die Felgenbreite und die ET. Es ist zwar so das oft die größeren Felgen auch breiter sind, generell spielt aber der Felgendurchmesser sogar die geringste Rolle. Kommt einen durch die geringer Auswahl an schmalen großen Felgen nur so vor.
     
  7. #7 Robert78, 12.01.2019
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    10.655
    Zustimmungen:
    3.218
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    64000
    Kauft man Felgen, von Privatkäufen mal abgesehen, wird das Befestigungsmaterial sofern von der Serie abweichend in der Tat kostenlos mitgeliefert.
    Daher passt die Aussage schon.
     
    i2oa4t gefällt das.
  8. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    23.546
    Zustimmungen:
    12.517
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    30300
    Selbst ich wäre bei den Antworten eher verwirrt ... Nur @i2oa4t hat das Thema ganz gut erklärt.

    Für den TE (damit ist @ponchofiesta gemeint) - geh auf eine Seite der einschlägigen Rädershops (ich mag dafür quick.de). Dort kannst Du Dein Auto definieren und Dir passende Felgen anzeigen lassen. Wenn dann noch Fragen sind, stelle sie hier.
     
  9. #9 ponchofiesta, 12.01.2019
    ponchofiesta

    ponchofiesta

    Dabei seit:
    06.07.2018
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Superb 3V Kombi 2.0 TDI
    Danke für die Infos. Muss ich denn auch auf die J-Zahl achten. Soweit ich mitbekommen hab, ist das die Felgenbreite in Zoll und sollte zur Reifenbreite einigermaßen passen. Das wäre für mich ja wichtig. Stimmt das?
     
  10. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    23.546
    Zustimmungen:
    12.517
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    30300
    Nein. Das J steht für die Hornform der Felge, das muss Dich nicht interessieren. Die Zahl vor dem J ist die Felgenbreite, die Zahl dahinter der Durchmesser.
     
  11. #11 Robert78, 12.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 12.01.2019
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    10.655
    Zustimmungen:
    3.218
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    64000
    Das J hat dir Tuba ja erklärt.

    Zur Breite steht ja weiter oben schon was. Da du jetzt nochmal danach gefragt hast noch mal im Detail.
    Ganz unwichtig ist es nicht, da hast du völlig recht.
    Denn je nach Breite kannst du unterschiedliche Reifen montieren. Das sind bei Zubehörfelgen (also Borbet, Dezent....) aber fast immer mehrere Reifenbreiten auf einer Felgenbreite. Z.B. bei bestimmten Felgen mit 7 Zoll 215,225,235. Habe z.B. eine 6,5" Felge wo sogar 195-235 möglich sind.

    Daher wie oben erwähnt wurde im Gutachten der Felge nachlesen ob deine vorhandene Reifenbreite bei der jeweiligen Felge gefahren werden darf.

    Bei den oben genannten Konfiguratoren siehst du das denn entweder gleich in der Übersicht oder wenn du auf "Details" oder ähnliches klickst.
    edit:
    @ponchofiesta
    Schau z.B. mal auf den Konfigurator von Borbet. Musst ja keine Borbet nehmen. Aber da siehst du nach der Wahl des Fahrzeugs und des Durchmessers schön das mit den verschiedenen Felgenbreiten und Reifengrößen. Einfach eine Felge anklicken, dann kommt darunter die Liste.
    Einfach zum Verständnis.

    Wenn du eine schmälere Felge zu deiner gewünschten Reifenbreite nimmst schaut das in der Regel nicht so schön aus, die Felge ist aber dadurch etwas besser geschützt.
     
  12. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    7.965
    Zustimmungen:
    3.214
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    80000
    Das ist eine Geschmacksfrage. ich finde es umgekehrt viel schlimmer.
     
  13. #13 Robert78, 12.01.2019
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    10.655
    Zustimmungen:
    3.218
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    64000
    Richtig, ist es. Zu breit ist auch doof.
    Wollte ihm ja nur das mit dem Schutz näher bringen.
     
  14. i2oa4t

    i2oa4t

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    3.376
    Zustimmungen:
    994
    Fahrzeug:
    Superb L&K Combi 2.0 TSI 4x4 // Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4
    Stimmt durchaus, wobei durch den 55er bzw. 60er Querschnitt schon ein gewisser Schutz vorhanden ist (Seriengröße vorausgesetzt).
    Habe jetzt nur schnell bei felgenoutlet geschaut, gilt vermutlich auch für die restlichen Portale. Dort werden Felgen in der Regel zwischen 6,5 und 7,5 Zoll Breite angeboten, 8,0 gibt es bei 17 Zoll auch und da kann der Serienreifen tatsächlich "zu schmal" sein.
    Deshalb soll @ponchofiesta seine Auswahl treffen und sich hier nochmals melden inkl. dem vorhandenen Reifen. Damit kann man dann beantworten ob es zu Problemen kommt.
     
Thema: Welche Daten für Felgenkauf relevant?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda kodia Grösse Mittenloch für Felgenkauf

Die Seite wird geladen...

Welche Daten für Felgenkauf relevant? - Ähnliche Themen

  1. VAG-DPF, eure Daten? :)

    VAG-DPF, eure Daten? :): Hallihallo, es gibt ja mittlerweile einige von euch, die die app VagDPF verwenden. Solltet ihr die Log-Funktion aktiv haben, täten mich euren...
  2. Superb III MySkoda app keine Daten trotz Verbindung

    MySkoda app keine Daten trotz Verbindung: Hi Leute, ich hab die myskoda app auf meinem iphone installiert und auch mein Fahrzeug ( superb 3 bj 9/19) erfolgreich mit der app verbunden....
  3. Hinweis zum Schutz ihrer Daten deaktivieren

    Hinweis zum Schutz ihrer Daten deaktivieren: Hallo! Mein neuer Scala will bei fast jedem Start ein Fenster bestätigt haben, mit dem Titel "Hinweis zum Schutz ihrer Daten". Ich habe schon...
  4. Superb II RNS 510 veraltete TMC-Daten

    RNS 510 veraltete TMC-Daten: Hallo Gemeinde, in der Sufu habe ich leider zu meinem Problem nicht wirklich was gefunden. Folgender ominöser Sachverhalt: In meinem Navi haben...
  5. Bordcomputer vergisst Daten

    Bordcomputer vergisst Daten: Hallo zusammen, ich bin neu hier und ich sage es gleich, ich bin kein Schrauber, nur ein Autofahrer. Seit Neuestem ist mir aufgefallen, dass der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden