Welche Dachbox habt Ihr für Euren Roomster in Benutzung???

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von sushibaby, 28.07.2010.

  1. #1 sushibaby, 28.07.2010
    sushibaby

    sushibaby

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    16341 Panketal, Deutschland
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.6 77 kW
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Paul
    Kilometerstand:
    37000
    Hallo Zusammen,

    ich bin gerade auf der Suche nach einer geeigneten Dachbox für meinen Roomster.
    Dabei bin ich auf das Modell Pacific 100 vom Hersteller Thule gestoßen. Diese passt optisch ganz gut und ist meiner Meinung nach auch von der Kapazität ausreichend, solange man keine sperrigen oder langen Gegenstände (Ski, Snowboard o.ä.) transportieren möchte.

    Hier nochmal der Link zur Box:
    http://www.thule.com/de-DE/PE/Products/CargoCarriers/Boxes/631100.aspx
    Die Außenmaße und das Volumen der Box sind sehr gut. Ich frage mich jetzt nur noch, ob die Pacific 200 nicht auch eine bessere Alternative (größeres Volumen) wäre? Bei Thule weiß man zwar, dass man gute Qualität hat, aber der Preis ist letztendlich auch dementsprechend...

    Was habt Ihr so für eine Dachbox in Benutzung?
    Wichtig ist mir bei meiner Suche, dass das Dach des Roomsters passend ausgenutzt ist von der Box aber auch die Kapazität der Box stimmt.
    Die Dachbox sollte nicht übermäßig lang sein, so dass man die Kofferraumklappe nicht 100% aufbekommt oder die Box vorn weit übersteht.
    Also alles in allem eine kompakte Box, mit der man beruhigt in den Urlaub fahren kann... :thumbsup:

    Vielen Dank für Eure Hilfe und Informationen vorab! :)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dathobi, 28.07.2010
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.226
    Zustimmungen:
    716
    Kilometerstand:
    114500
    Eine perfekt Wahl sage ich da mal.
    ich habe ein ähnliches Modell von Kamai. Die Box steht in keins der weise zu weit nach vorne über und die Heckklappe geht zu 100% auf ohne die Box zu berühren.
    Also ich würde Dir empfehlen mal zu ATU oder ähnlichen zu gehen und eine von Kamei zu nehmen. Ich bin mit meiner Box sehr zu frieden und möchte sie nicht mehr missen wollen-kommt demnächst auch wieder zum Einsatz.
     
  4. #3 sushibaby, 28.07.2010
    sushibaby

    sushibaby

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    16341 Panketal, Deutschland
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.6 77 kW
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Paul
    Kilometerstand:
    37000
    Na super, welche Box von Kamei genau hast Du im Einsatz?
    Ich hatte mir mal die Kamei Husky L angesehen und finde die ein wenig schmal, dafür ist diese halt etwas länger als die Pacific 100. Also würdest Du eher zur Pacific 100 (370 l) oder zur Pacific 200 (460 l) tendieren? Bei ATU habe ich mich schon mal umgeschaut... Ich finde das System zur Befestigung auf den Grundträgern von Thule genial => siehe Bild!
     

    Anhänge:

  5. #4 dathobi, 28.07.2010
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.226
    Zustimmungen:
    716
    Kilometerstand:
    114500
    Ich habe die Delphin 380, war mal eine Aktion von ATU.
    Sie passt hervorragend auf den Roomster. Wen Du möchtest mache ich mal Foto damit Du siehst wie es aussieht.
     
  6. #5 sushibaby, 28.07.2010
    sushibaby

    sushibaby

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    16341 Panketal, Deutschland
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.6 77 kW
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Paul
    Kilometerstand:
    37000
    Ok, das wäre super... :thumbup: Danke schon mal!
     
  7. #6 sushibaby, 29.07.2010
    sushibaby

    sushibaby

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    16341 Panketal, Deutschland
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.6 77 kW
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Paul
    Kilometerstand:
    37000
    Guten Morgen, :sleeping:

    nochmal die Frage an alle Dachbox-Nutzer unter den Roomster-Fahrern...
    Welche Dachbox habt Ihr in Gebrauch und was gefällt Euch sehr gut bzw. eher weniger an Eurer Dachbox???
    Über einen Tip bzw. einen kritischen Hinweis, auf was man auf jeden Fall Wert legen sollte bei der Anschaffung bin ich sehr dankbar! ;)
     
  8. #7 road-pirate, 31.07.2010
    road-pirate

    road-pirate

    Dabei seit:
    02.01.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main Deutschland
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.6 mit LPG
    Kilometerstand:
    34600
    Hallo,



    kann Dir die Thule "Pacific 200" empfehlen. Passt ohne Probleme auf den Roomy und Du hast die maximale Größe die auf diesen Wagen passt um problemlos die Kofferraumklappe öffnen zu können und keinen Überstand zu haben. Haben auch die passenden Thule-Träger dazu genommen, weil sie günstiger waren als die von Skoda. Ist aber alles kompatiebel, da auch die von Skoda ursprünglich von Thule sind.

    Die ATU-Angebotsboxen erschienen mir nicht ganz von der gleichen Qualität, wie die von Thule, deshalb ist die Wahl auf die Thule gefallen. Aber das ist wahrscheinlich Ansichtssache. Hab´gern alles aus einem "Stall", wegen der Passgenauigkeit.

    Wenn Deine/Eure Ski nicht zu lange sind, passen die sogar diagonal in die Box. Sind selbst Skifahrer und waren überrascht, das das Innenmaß der Pacific 200 den Transport der Ski in der Box ermöglichte.



    Hoffe Dir geholfen zu haben

    Viele Grüße
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 petomei, 04.08.2010
    petomei

    petomei

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    09599
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.2TSI Bj. 2012
    Kilometerstand:
    30000
    Hallo, wir haben die Ranger 90 von Thule im Einsatz.
    Vorteil ist ganz klar, dass sie faltbar ist und so am Urlaubsort einfach vom Dach genommen, gefaltet und in den Kofferraum wandern kann.
    Nachteil ist sicherlich das relativ geringe Fassungsvermögen (gibt aber auch noch als Ranger 500). Und sie ist vergleichsweise teuer.

    Wir sind voll zufrieden, die Qualität überzeugt und auch die Lagerung (95% des Jahres) nimmt nicht zu viel Platz in Anspruch.
     
  11. #9 sushibaby, 04.08.2010
    sushibaby

    sushibaby

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    16341 Panketal, Deutschland
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.6 77 kW
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Paul
    Kilometerstand:
    37000
    Also ich hatte bis vor kurzem auch eine faltbare Dachbox der Firma Eufab in Benutzung.

    Eufab Pack&Drive 320 Liter

    In Hinsicht der Kompaktheit und Lagerung ist sie natürlich kaum vergleichbar mit einer Hartschalen-Dachbox.
    Nur finde ich es irgendwie blöd, dass sich die faltbare Box, wenn sie leer ist, schnell als Auffangbehälter für Regenwasser erweist.
    Es ist auch nicht immer der Normalfall, dass man die Box unmittelbar nach Benutzung bzw. dem Transport von Gegenständen sofort wieder abbaut, sondern gern mal ein paar Tage länger auf dem Dach lässt, weil man entweder in unmittelbarer Zukunft die Box wieder in Gebrauch hat oder gar zu faul ist sie sofort nach Ankunft bzw. Nichtgebrauch abzubauen... ;)
    Mittlerweile habe ich eine Thule Pacific 100 und bin sehr zufrieden. Die Pacific 200 geht sicher auch, diese war mir aber doch ein wenig zu bullig... Ansichtssache!
    Ich mag es nicht so richtig wenn die Box das ganze Dach oder sogar noch mehr abdeckt. :thumbup:
    Für eine Urlaubsreise oder wer schmutzige Dinge gern ausserhalb des Auto transportieren möchte, kann man eine Dachbox nur empfehlen!
     
Thema: Welche Dachbox habt Ihr für Euren Roomster in Benutzung???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dachbox skoda roomster

    ,
  2. dachbox roomster

    ,
  3. Roomster dachbox

    ,
  4. dachbox für skoda roomster,
  5. dachbox halterung roomster bj 2012,
  6. thule dachbox skoda roomster,
  7. welche dachbox für roomster,
  8. skoda roomster dachbox,
  9. thule 200 pacific skoda fabia,
  10. dachbox für roomster,
  11. roomster thule pacific 200,
  12. thule dachbox 460l skoda,
  13. dachgepäckbox skoda roomster,
  14. länge dachbox roomster,
  15. husky l kamei roomster,
  16. länge roomster empfohlen dachboxgröße,
  17. auto dachbox für skoda roomster,
  18. roomster kamei husky l,
  19. skoda roomster dachbox original,
  20. verbrauch skoda roomster dachbox,
  21. kamei husky l erfahrungen,
  22. Dachgepäckträger Skoda Roomster. kamei delphin 460,
  23. eufab dachbox faltbar test
Die Seite wird geladen...

Welche Dachbox habt Ihr für Euren Roomster in Benutzung??? - Ähnliche Themen

  1. Der Roomster als Gebrauchter

    Der Roomster als Gebrauchter: Viel Raum und Variabilität zeichnen den Roomster von Skoda aus. Dennoch gibt es einige Probleme bei Achsen und Lenkung. Als Gebrauchter ist der...
  2. Super Plus benutzen

    Super Plus benutzen: Hallo, war heute bei meinem :) wegen quitschenden Bremsen.... sind nach scheinbar 3000 km nicht richtig eingefahren ...?(. Gut mal richtig...
  3. Privatverkauf Kofferraumschutz STARLINER SKODA Roomster

    Kofferraumschutz STARLINER SKODA Roomster: Hallo ich verkaufe hier einen original STARLINER Kofferraumschutz von der Firma KLEINMETALL...
  4. Privatverkauf Winterreifen auf Stahlfelgen Roomster+Fabia

    Winterreifen auf Stahlfelgen Roomster+Fabia: Hallo ich verkaufe hier 4 Winterreifen auf Stahlfelge. Goodyear Ultra Grip 7 Felgengröße 5Jx14H2 5x100er Lochkreis ET35 KBA 43736 Passend für...
  5. Welche Tieferlegung habt ihr am O3?

    Welche Tieferlegung habt ihr am O3?: Hallo Leute, wollte hier mal einen Thread eröffnen wo ihr eure Gefährte mal mit Tieferlegung herzeigen könnt. Wenns geht bitte mit Bilder und...