Welche Bremsscheibengröße für meinen Kombi?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Spacefrog72, 15.04.2008.

  1. #1 Spacefrog72, 15.04.2008
    Spacefrog72

    Spacefrog72

    Dabei seit:
    03.10.2003
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Teningen Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia I Kombi
    Kilometerstand:
    115023
    Hallo,

    habe hier über die Suche herausgefunden, daß Skoda beim Fabia 3 verschiedene Bremssysteme verbaut. Nur wie finde ich heraus, welche in meinem 1,4 16V mit 55 KW, EZ 05/2002 an der Vorderachse verbaut sind? Bei nem Onlineauktionshaus wird immer wieder nach PR Nummern gefragt (z.B. 1LQ oder 1LR), allerdings finde ich in meinem Serviceheft keine, die auch nur annähernd danach aussieht.

    Wäre toll, wenn mir da jemand weiterhelfen könnte.

    Greetz Michael
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Symbiose, 15.04.2008
    Symbiose

    Symbiose Guest

    Hallo,

    du bist ja echt gut, was soll denn passieren, wenn du weisst welche die richtigen Bremsscheiben und Beläge verbaut sind. Kaufen und selber verbauen?
    Warum diese Antwort, weil die Bremsen sicherheitsrelevante Teile am Fahrzeug sind und wer noch nicht mal mit Messschieber und Zollstock umgehen kann, sollte von einer Bremsenreparatur die Finger von lassen.
    Und wenns eh ein guter Bekannter mit Fachwissen macht, dann soll er auch die Bremsen besorgen.
    Wie gesagt, ohne Fachwissen (den Bremsentausch kann man sich natürlich auch mit einigermaßen handwerkliches Geschick und Hilfe angeigenen) hat man nichts an Bremsen und sicherheitsrelevante Teile zu schrauben.

    Ja, es stimmt aber es sind drei verschiedene Größen verbaut, die 288 mm für den RS beim Fabia I, die 256 mm und eine Nummer kleiner. Es gab für den kleinsten Motor sogar die unbelüfteten, die aber nicht bei deinem verbaut sind.
    Ausserdem braucht man noch einen ordentliche Kreuzschraubendreher, für die Schraube an der Bremsscheibe, Wissen wie man die heil rausbekommt, zwei gleiche neue Schrauben, Bremsenspray, Drahtbürste, große Zange, Sechskantsteckschlüssel, etwas Gleitmittel für die Führungshülsen und Gefühl für die Montage.
    Deine Angaben 1LQ etc. sagen "eigentlich" nicht mehr aus, dass überhaupt eine Bremse mit wahrscheinlich 256 mm verbaut wurde.
    Mess nach und bestell dann wenn es sein muss und schau, ob du noch ein Kabel an den Bremsbelägen hast. Eine Erklärung bekommst du jetzt aber nicht, was die zu bedeuten haben.


    Grüße

    Torsten
     
  4. #3 Spacefrog72, 15.04.2008
    Spacefrog72

    Spacefrog72

    Dabei seit:
    03.10.2003
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Teningen Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia I Kombi
    Kilometerstand:
    115023
    Hi Torsten,

    danke für Deine Antwort. Ich weiß schon, wie man einen Meßschieber benutzt, hab bei den Vorgängern meines Fabias auch schon die Bremsen getauscht. Nur hab ich bei dem Wetter hier, es gießt recht regelmäßig, keine Lust ein Rad abzunehmen um nachzumessen :D Die Angaben, welche Online-Versender haben wollen, finde ich bei mir nicht. Deshalb hatte ich gehofft, daß jemand die richtige Größe mitteilen kann.

    Kabel für die Verschleißanzeige haben meine Beläge nicht, das hab ich schonmal nachgeschaut. Damit ich es sicher weiß, werd ich wohl doch entweder messen oder beim Freundlichen vorbeischauen. Das von Dir genannte Werkzeug habe ich, natürlich auch stabile Kabelbinder um die Bremskolben "hochzubinden". Die Schrauben an der Bremsscheibe sprühe ich immer mit Rostlöser ein, lasse ihn wirken und geb ihnen nen Schlag mit mit dem Hammer über einen aufgesetzten Schraubendreher. Oder hast Du mir ne andere Lösung parat? Bin immer dankbar für neue Tipps. Welches Gleitmittel verwendest Du denn? Kupferpaste?

    Gruß Michael
     
  5. #4 Dr.Evil, 16.04.2008
    Dr.Evil

    Dr.Evil

    Dabei seit:
    27.09.2004
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aach 78267 Baden-Württemberg Hofweg 4
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Kombi 2.0 Sport und Style Edition
    Werkstatt/Händler:
    Das plane ich nach Bedarf, hauptsache eine Skoda-Werkstatt macht die Arbeit
    Kilometerstand:
    146509
    Und der 2.0 hat auch die größeren Scheiben wie der RS...
     
  6. #5 Symbiose, 16.04.2008
    Symbiose

    Symbiose Guest

    Hallo Michael,

    schön, dass du das erkannt hast und auch noch mal nachfragst, welches Gleitmittel. Also ich habe mir aus dem Fachhandel eine kleine Tube Montagepaste für Bremskolben besorgt. Ich denke, ich weiß es aber nicht, für die Führung der Bolzen könnte auch die Montagepaste für HT Rohre aus dem Baumarkt gehen. Wenn du etwas unter die Manschetten der Bremskolben machen willst, dann ist wohl die richtige Montagepaste die für Bremskolben am besten. Fett oder ölhaltige Pasten werden wahrscheinlich schnell die Gummis und Manschetten zerstören.
    Also, Kupferpaste hat an der Bremsanlage bei Fahrzeugen mit ABS gar nichts mehr zu suchen, da eventuell die Kupferpaste bis zu dem ABS-Ring kommt und dadurch das ABS-Steuergerät einen Fehler meldet, oder das ABS gar nicht mehr geht.
    Im Autofahrerzubehör und Teilehandel sollte sowas günstig geben. Oder mal beim Profihandel nachfragen. Die verkaufen manchmal auch an Privatpersonen. Aber jede freie Werkstatt kann so was auch günstig besorgen. Vertragswerkstätten tun sich damit leider oft schwer.
    Deshalb wird auch als Bremsenschutz nur noch keramikhaltige bzw. metallfreie Paste oder Spray verwendet.

    Auch auf die Angaben der Verkäufer kannst du dich bei so einigen Internetverkäufern nicht verlassen. Der eine gibt den 1.4 mit der 239mm und 18mm Dicke an, der Andere mit 256mm und 22mm Bremsscheibendicke. Ohne dabei einen Unterschied zwische 16v zu machen oder nicht.
    Also, doch eimal messen.

    @GT-Driver, ja, deinen, besser gesagt die seltenen 2.0 habe ich natürlich bei den 288 unterschlagen.


    Grüße

    Torsten
     
Thema: Welche Bremsscheibengröße für meinen Kombi?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bremscheibengröße skoda Fabia rs

    ,
  2. welche bremsscheiben verbaut skoda?

Die Seite wird geladen...

Welche Bremsscheibengröße für meinen Kombi? - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig

    Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig: Hallo, leider haben wir uns etwas verschätzt was die Größe unseres Hundes betrifft. Daher biete ich meine neuwertige Hundetransportbox von der...
  2. Fabia 2 Kombi 1.6TDI BJ2011 - Getriebe defekt ?

    Fabia 2 Kombi 1.6TDI BJ2011 - Getriebe defekt ?: Hoi zusammen, meine Frau hat nun 140tkm auf dem F2 1.6TDI aus dem BJ2011, Handschalter 5Gang. Seit ca.10tkm verstärkt sich ein surrendes...
  3. Fabia 2 rs Kombi look verändern

    Fabia 2 rs Kombi look verändern: Was haltet ihr von diesem wie ich finde dezent verändertem bösen look. Ich überlege meinen roten Wolf im Schafspelz so zu lackieren.
  4. Skoda Fabia III Kombi MJ 2016 10/2015 Tagebuch

    Skoda Fabia III Kombi MJ 2016 10/2015 Tagebuch: Ich hab jetzt mal beschlossen, ein kleines "Logbuch" zu schreiben, was ich so mit meinem ersten Skoda so erlebe. Kurz zu mir: 37, Sachse...
  5. sechs Jahre mit meinem Superb Kombi - und hoffentlich noch weitere sechs

    sechs Jahre mit meinem Superb Kombi - und hoffentlich noch weitere sechs: Moin zusammen, nun also auch von mir mal ein Fazit, wo ich das Auto gerade gestern aus der Werkstatt nach einem größeren Wartungstermin...