WELCHE ANTRIEBSWELLE???????

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von Cyphor711, 25.02.2004.

  1. #1 Cyphor711, 25.02.2004
    Cyphor711

    Cyphor711 Guest

    Hallo zusammen.

    Ich habe eine wichtige Frage und hoffe, dass mir hier jemand weiterhelfen kann.... :anbeten:

    So, nun zu meinem Prob:

    Wir haben bei meinem Kumpel im Octavia Kombi Bj. 99, 1,8T ein FK Highsportfahrwerk eingebaut.

    Soweit ist alles schön, nur bei einer einigermassen akzeptablen Tieferlegung schleift der Stabi an der Antriebswelle trotz voller Ausnutzung der mitgelieferten Pendelstützen!! :schnueff:

    Welche Antriebswelle kann nehmen, muss natürlich dünner sein, um mehr Platz zwischen Stabi und AW zu schaffen.

    Danke und Gruss,
    Cyphor
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Moinsen!
    Ob ne andere AW passt, kann ich dir nicht sagen. Ein anderer stabi funzt aber, bzw. gibt es Gewindestücke, um den Abstand zwischen AW und Stabi zu erhöhen. N Kumpel hat n Bora(gleiches Fahrwerk), und der hatte diese Gewindestücke von FK, die allerdings nicht länger waren als die original verbauten. Somit hat er sich so ein Gewindestück in entsprechender Länge drehen lassen.
    Wende dich einfach an kompetente Anbieter (bspw. KW, H&R...), die können dir da weiter helfen. Bei FK(nach meinen Erfahrungen die Unkompetenz in Person), wird man dir nich weiter helfen(können)...

    CU, Thomas
     
  4. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    Dünnere Antriebswellen ? Seid Ihn noch zu retten ???
    Die Antriebswelle kann nie stark genug sein.
    Außer, Ihr wollt sehen, wie sie sich verknotet ......

    skomo
     
  5. #4 digidoctor, 25.02.2004
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    eine dünnere aus einem entsprechend anderem material kann durchaus die gleiche last übernehmen.
     
  6. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    Da muß aber der Geldbeutel schon etwas lockerer sitzen.
    Aber sicher nicht bei jemanden, der ein FK-Fahrwerk kauft .....

    skomo
     
  7. #6 Cyphor711, 26.02.2004
    Cyphor711

    Cyphor711 Guest

    Guten Abend werte Skoda-Freunde....

    @skomo:
    also, da ich selbst Händler bin und mich schon sehr gut mit den Preis-Leistungsverhältnissen von Tuning-Zubehör auskenne, kann mich doch nur wundern, dass man sich hier solche Kommentare anhören muss! Dieses Problem ist schliesslich nicht auf den Fahrwerkshersteller, sondern auf die Position des Stabis zurückzuführen.

    @Cordi:
    Danke für den Tipp mit dem Stabi, allerdings denke ich, dass es nicht grade sinnvoll ist die Pendelstützen noch weiter zu verlängern, da der Stabi schon durch die Tieferlegung extrem belastet wird. Dann mit einer Verlängerung der Pendelstützen noch mehr belasten???
    Was FK betrifft kann ich dir nur zustimmen, die drehen echt die geilsten Dinger, die liefern nie das was man auch bestellt hat, und den Begriff "Beratung" müssen die Verkäufer erst im Wörterbuch nachschlagen.

    @digidoctor:
    Danke, dass hab ich auch schon gehört, hast Du nen Tipp wo ich die herkriege? Das Problem ist, dass z.B. H&R nur an einige wenige Stützpunkthändler liefert.
     
  8. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    Sorry, mein Kommentar war sicher nicht abwertend gemeint. Hatte aber auch nichts mit irgendeinem Stabi oder dem Fahrwerk zu tun .... ???!?
    Aber Du scheinst wirklich keine Vorstellung zu haben, was eine Schwächung der Antriebswelle bewirkt bzw., eine vergleichbare, besser haltende Antriebswelle mit geringerem Durchmesser und hochwertigerem Material kostet (sowas such ich für meine Auto seit Ewigkeiten).
    Wie gesagt, schon bei dem Gedanken an eine dünnere Antriebswelle dreht sich mir der Magen um.

    skomo
     
  9. TDI

    TDI Guest

    @ skomo

    nur zur Info, die original Antriebswelle ist Hohl und die von z.B. KW aus Volleisen.

    MfG

    TDI

    :friede:
     
  10. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    Wirklich ??? Hohl ? Ach Du Schei .....
    Bloß gut, das ich so ein Auto nich hab.
    Mir dreht sich gerade der Magen um.
    Dann ist eine (schwächere) Vollmaterialwelle schon empfehlenswerter.
    Hohle Antriebswellen ? Ich faß es nicht. Worauf kommen die Konstrukteure "moderner" Autos denn noch ?
    Irgendwann ist auch die Kurbelwelle nur noch ein gebogenes Rohr.
    Neee
    Ich krieg mich nicht ein (dank VAG).
    Aber da hake ich mal nach.
    Ich werd wirklich nich wieder, muss ich gleich mal jemanden anrufen ....

    skomo
     
  11. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    Nachdem ich meinen Magen wieder gefüllt habe, setzte ich mich hin und rechnete mal was durch.

    Fakt ist, daß die Hohlwelle deutlich vibrationsärmer als Vollmaterial ist. Mit der richtigen Wandungsstärke (bitte kein Plasterohr verwenden ....) auf Länge und zu übertragendes Drehmoment gerechnet ist sie auch etwas stabiler und verwindungsteifer. Wird aber einen direkten Treffer (z.Bsp. Asphaltkanten am Straßenrand o.ä.) weniger gut verkraften können (Rallye-Sport ungeeignet).
    Hat also alles in allen DOCH was für sich, die Hohlwelle.
    Hätt ich nicht gedacht ....

    skomo
     
  12. #11 Joker1976, 26.02.2004
    Joker1976

    Joker1976

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kreis Karlsruhe 76661 Philippsburg Deutschland
    Fahrzeug:
    O2 RS 2.0TDI 170PS Combi EZ´08 43500km | Roomster Style Plus Edition 1.2TSI 105PS EZ´10 1200km
    Werkstatt/Händler:
    Jäger&Keppel, Speyer
    Die Fa. K.A.W. bietet z.B. auch so einen geänderten Stabilisator an. Den kann man doch bestimmt auch online als Privatperson bestellen???


    Übrigens, ich habe eben etwas gelesen wegen
    "dass es nicht grade sinnvoll ist die Pendelstützen noch weiter zu verlängern, da der Stabi schon durch die Tieferlegung extrem belastet wird"

    Ich habe es mal mit dem Stabi folgendermaßen erklärt bekommen:
    Der Stabi ist -egal ob tiefergelegt oder nicht- bei normalen, geraden Stand des Autos entlastet. Der Stabi ist ja jeweils rechts und links an den "Achsschenkeln" (oder wie das heißt) befestigt und in der Mitte am Rahmen 2x frei drehbar fixiert.
    Der Stabi "greift" nur ein, wenn z.B. durch Kurvenfahrt ein Rad stärker belastet wird wie das andere. Dabei windet sich nämlich der Stabi und bringt dadurch eine Kraft auf das entlastete Rad, wodurch das Fahrverhalten stabilisiert wird.

    Fazit: Der Stabi wird mit oder ohne Tieferlegung gleich belastet.

    Vielleicht bin ich ja aber auch falsch informiert worden...
     
  13. #12 Cyphor711, 27.02.2004
    Cyphor711

    Cyphor711 Guest

    Danke für Eure Beiträge......

    Um jetzt noch mal auf meine ursprüngliche Frage zurückzukommen, :wow:

    "Woher bekomme ich denn nun eine verstärkte rechte AW mit reduziertem Durchmesser?"

    Ansonsten haben mir die Beiträge schon insoweit geholfen, dass ich jetzt weiss dass man die Pendelstützen ohne Nebenwirkungen auf Stabilität und Materialverschleiss verlängern kann.
    Ausserdem ist das wohl auch die preiswerteste Lösung.

    Gruss,

    Cyphor
     
  14. TDI

    TDI Guest

    @cyphor711

    bei KW kannst du so eine Welle bekommen.

    :friede:
     
  15. #14 Ronny2112, 01.03.2004
    Ronny2112

    Ronny2112 Guest

    na prima erst mal ein FK (technischer Support=0)fahrwerk schön preiwert ordern und dann zum KW rennen, wenns eng wird. :kotzwuerg:
     
  16. #15 AmiArts, 10.03.2004
    AmiArts

    AmiArts Guest

    Hi @ All,

    vergesst bitte den Tausch der Koppelstangen, es ist vollkommen egal, wie kurz/lang diese ist, der Stabi schleift in jeder Einstellung, wenn man die VA um mind. 50mm tiefer setzt! (leidvolle Erfahrung bei einer Tieferlegung um 68mm)

    Ein geänderter Stabi kostet um die 100€ und die geänderte Antriebswelle ist wohl auch nicht preiswerter. Denkt bitte auch an den Einbau!

    Gruss René
     
  17. #16 Andre26, 10.03.2004
    Andre26

    Andre26 Guest

    Ich hatte bei meinen Oct einstellbare Koppelstangen verbaut und es half wunder kein Schleifen mehr
     
  18. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 AmiArts, 10.03.2004
    AmiArts

    AmiArts Guest

    Hallo Andre26,

    und wie tief ist Deiner?

    Gruss René
     
  20. Loose

    Loose

    Dabei seit:
    09.06.2003
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaiserslautern
    Fahrzeug:
    Octavia 2.0 SLX Limo u. Kombi , Felicia Fun
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus am Schloßgarten , Kibo
    Kilometerstand:
    252000
    Hallo
    Habe bei mir den Stabi von H&R (ca.230€) drin und da schleift nix mehr :beifall:
     
Thema: WELCHE ANTRIEBSWELLE???????
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. antriebswelle innen hohl

Die Seite wird geladen...

WELCHE ANTRIEBSWELLE??????? - Ähnliche Themen

  1. skoda fabia antriebswelle

    skoda fabia antriebswelle: guten morgen meine frau hat ein problem mit ihren skoda fabia. vor ca 2 wochen hat es schon angefangen probleme zu machen , bei der belastung...
  2. Vibrationen zwischen 80 und 120km/h - Erfahrung mit Antriebswellen aus dem Zubehör?

    Vibrationen zwischen 80 und 120km/h - Erfahrung mit Antriebswellen aus dem Zubehör?: Hallo allerseits, wir fahren seit knapp 4 Monaten einen 01'er Fabia Combi mit 74kw / 101PS, KM-Stand 135tkm. Wir sind eigentlich sehr zufrieden,...
  3. Antriebswelle getriebeseitig lose?

    Antriebswelle getriebeseitig lose?: Hallo liebe Community, ich bin frisch neu hier und habe mir vor einer Woche einen Superb I BJ 2003 2.5 Tdi V6 mit 155 Ps Automatikgetriebe...
  4. nach Tieferlegen schleift die Antriebswelle rechts

    nach Tieferlegen schleift die Antriebswelle rechts: Hallo habe in meinen Superb combi 2.0tdi ein H.u.R gewindefahrwerk eingebaut nun schleift die Antriebswelle rechts an der Karosserie bei leichten...
  5. Antriebswellen Skoda Rapid/130

    Antriebswellen Skoda Rapid/130: Moin, ich schon wieder............... vielleicht habe ich ja über Euch eine Chance:rolleyes: Ich suche Antriebswellen für Rapid/Garde auch...