Weitech HiconGT am Superb, einige Fragen

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb I Forum" wurde erstellt von fNatic, 01.08.2009.

  1. fNatic

    fNatic

    Dabei seit:
    26.06.2009
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    39418 Staßfurt
    Fahrzeug:
    Octavia 1Z-FL RS | 2.0 TDI - DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Helbig - Staßfurt
    Kilometerstand:
    31000
    Da ich mein Superb tieferlegen will mit einem Gewindefahrwerk bräuchte ich noch 2-3 abschließende Info`s. :)

    Zu erstmal soll es das Weitec HiconGT werden (zu 99%), alternative wäre das KW V1-Basic. Bestellen werde ich bei TuningteileVersand.de (auch bekannt als AlexFFM ;)).
    Mein Superb besitzt eine feste AHK, welche auch weiterhin benutzbar bleiben soll/muss. Meine Tieferlegung bei 45/40mm liegen, damit sollte der Anhängerbetrieb weiterhin uneingeschränkt möglich sein und man hat auch bei unseren Straßen hier noch etwas Bodenfreiheit. :p


    -Was sollte der Einbau (inkl. TÜV, Spur-/Sturzeinstellung, Achsvermessung) kosten, sind 300€ realistisch?! Selber machen werde ich es nicht, da kein Werkzeug und vor allem keine Ahnung davon vorhandne ist. Vorallem ist ein Sicherheitsrelevanter Bereich wo da rumgebastelt wird. ;)

    -Gibt es etwas zu beachten auf den ersten Kilometern (Bremsen zB sollen ja auch erst eingebremst werden)

    -Wie pflegt man sein Fahrwerk am besten (da ich in SB_Wäsche fahre würde ich meinen, einfach immer schön den Radkasten pusten, bei entsprechenden Abstand), beim Wechsel Sommer-/Winterreifen das Fahrwerk einfetten oder Wachsen (womit bzw welche Mittel benutzen)

    -Wird das Restgewinde eingetragen oder die Tieferlegung? (Empfiehlt es sich, den Superb auf Anschlag runter zu drehen -> Eintragen, danach erst die 45/40 einstellen? Falls man später doch mal runterschrauben sollte muss man nicht wieder zum TÜV)

    -Momentan sind 17" Skoda-Solid Felgen drauf (7x17, ET37) benötige ich bei meiner Tieferlegung Spurplatten? Falls ja reichen 10mm Achsweise aus, welche sollte man kaufen? Wenn ich dann umstelle auf 18" Tomason TN6 (8,5x18, ET30 lt. Tomason-Homepage) kann ich die Spurplatten dann weglassen, oder können die dran bleiben? Ich möchte aber so oder so nichts bördeln o.ä. müssen.

    -Sollte man beim Einbau gleich andere Teile erneuern/wechseln? Fahrzeug ist Bj-2002 und hat rund 58000km gelaufen?


    Gibt es sonst noch irgendwelche Hinweise, Tipp's o.ä. die ich dann auch der Werkstatt sagen kann?
    Viele Fragen, hoffentlich kommen viele Antworten. :)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 odinauto123, 01.08.2009
    odinauto123

    odinauto123

    Dabei seit:
    11.12.2006
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern/Sachsen 84416 Taufkirchen Deutschland
    Fahrzeug:
    VW Vento 1.8 und Suzuki GSX 750F
    Werkstatt/Händler:
    Ich selber
    Kilometerstand:
    170700
    Domlager mit erneuern lassen, Einbau an der HA dauert max.45 min, VA pro Seite etwa 60-70 min, dannach kannst gehen weiss ja net was dein Schrauber pro Stunde verlangt.

    Ich würd KW nehmen, das mit der Ahk musst in der ABE nachlesen und den TÜV Mann fragen....

    Das FW setzt sich auf den ersten 1000-2000 km noch erheblich, heisst er wird noch tiefer...

    Pflegen musst das Gewinde so wie es in der Anleitung steht....Fettspray etc. is scho ein guter Ansatz !!!

    Eingetragen wird das was aktuell ist wenn du was veränderst egal in welche Richtung musst theoretisch wieder zum TÜV !!!

    Eventuell musst andere Stabistangen haben, hast du Xenon ??? Falls ja muss das angepasst werden....

    Spurplatten von H&R kaufen und austesten was dann bei 18 Zoll geht...
     
  4. fNatic

    fNatic

    Dabei seit:
    26.06.2009
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    39418 Staßfurt
    Fahrzeug:
    Octavia 1Z-FL RS | 2.0 TDI - DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Helbig - Staßfurt
    Kilometerstand:
    31000
    Stundenlohn muss ich noch mal drüber sprechen, entweder direkt bei Skoda machen lassen oder eben bei meinem Reifen-Händler.
    Also dann lieber 40/35mm einstellen, dann setzt er sich von selbst auf die gewünschten Werte?
    Dann schau ich mir die noch mal genauer an ^^
    Naja dachte immer runter drehen darf man nicht mehr, dafür hoch.
    Xenon habe ich nicht, daher brauch ich dann auch keine Stabistangen, würde ich sagen.
     
Thema:

Weitech HiconGT am Superb, einige Fragen

Die Seite wird geladen...

Weitech HiconGT am Superb, einige Fragen - Ähnliche Themen

  1. Frage zur Niveauregelung beim Xenon

    Frage zur Niveauregelung beim Xenon: Hallo Zusammen Allmorgendlich beim Fahrzeugstart in der Garage dasselbe Schauspiel - das Xenon kalibriert sich und justiert sich horizontal und...
  2. Suche Winterräder für einen Superb 2.0tdi

    Suche Winterräder für einen Superb 2.0tdi: Hallo ich bin auf der Suche nach Felgen oder Kompletträder für den Winter in 18 oder 19 Zoll. Wer was hat bitte melden
  3. Frage zum Klimamenü

    Frage zum Klimamenü: Hallo, in der Anzeige (siehe Foto) steht links oben und unten "Auto" bzw. "Man.". Das oben korrespondiert mit der LED auf dem Drehrad, d. h. ob...
  4. Vorstellung und gleich mal ein paar Fragen

    Vorstellung und gleich mal ein paar Fragen: Hallo, im Moment fahre ich noch einen Sharan VR6 Bj 98 als dieser dann wusste, dass ich am Samstag meinen Roomster Bj2012 1,6 TDI holen werde,...
  5. Octavia II Bolero aus Superb

    Bolero aus Superb: hallo! Kann mir jemand weiter helfen und mir sagen ob dieses Radio auch in meinen 2010er 1Z passt? Vielen Dank im voraus. Mit freundlichen Grüßen