weisse Rücklichter???

Diskutiere weisse Rücklichter??? im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hi! Ich habe schon bei etlichen Autotypen weisse, also klare Rücklichter gesehen. Gibts die für den Fabia auch? Hab bisher nur abgedunkelte...

bluair

Guest
Hi! Ich habe schon bei etlichen Autotypen weisse, also klare Rücklichter gesehen. Gibts die für den Fabia auch? Hab bisher nur abgedunkelte gesehen. Aber sowohl die originalen roten als auch die dunklen sehen bei silbergrauem Lack doof aus. Weiss irgendwer ob´s die gibt und wenn ja, wo man sie her kriegt?

lG, Laura
 
#
schau mal hier: weisse Rücklichter???. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Draco

Draco

Dabei seit
22.01.2002
Beiträge
2.541
Zustimmungen
4
Ort
Sauerland/NRW Deutschland
Fahrzeug
Skoda Citigo 44kW
soweit ich weiss, gibt es für den Fabia noch keine. Und die Fotos von abgedunkelten Rückleuchten, die ich kenne, das waren orginale mit so einem Lack bearbeitete LEuchten. FÜr die bekam man aber keine Zulassung...
 

Hypocrite

Guest
also bei uns in der umgebung fahren viele autos mit lackierten rückleuchten rum! mir wurde gesagt das man bis zu einen bestimmten grad die leuchten lackieren darf! aber eine bestimmte grenze konnte mir niemand nennen! was ist nun wahr, verboten oder mit abnahme durch tüv?

nebenbei noch ne frage zu den seitenblinkern!
ich habe meine ja komplett in wagenfarbe lackiert! nun wurde mir erzählt, das das verboten sei, da die blinker des fabia in den leuchten nur nach vorne leuchten und nicht mit um die ecke des kotflügels! womit also niemand von der seite erkennen könnte wohin ich fahre!
da ich die funktion des linken hebels neben dem lenkrad eh noch nicht ganz verstanden habe macht mir das zwar eh nichts! trotzdem würde ich die rechtliche lage zur information mal gerne wissen!
 
KleineKampfsau

KleineKampfsau

Forenurgestein
Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
11.717
Zustimmungen
666
Ort
Quedlinburg (russische Besatzungszone)
Fahrzeug
S 110L "Ludmila", Rapid 130 G "Svetlana", S 105 L "Namenlos", Škoda Scala Style 1.0 TSi, Seat Leon ST, BMW R1200 RS, Suzuki SFV 650, Qek Junior
Werkstatt/Händler
Ich selbst
Kilometerstand
40000
Zur allgemeinen Beleuchtung am Fahrzeug:

Alle lichttechnischen Einrichtungen haben ein Prüfzeichen (E-Nummer). Diese Prüfzeichen gibt es nur, wenn bestimmte Auflagen bei der Prüfung eingehalten werden.

Wenn nun diese lichttechnischen Einrichtungen, also meinetwegen Heckleuchten, lackiert werden, werden auch die Eigenschaften dieser Heckleuchten verändert. Gleiches gilt für die Seitenblinker (schau mal genau drauf hin, da ist auch eine Nummer eingestanzt).

Der Tüv nimmt solche Experimente nie und nimmer ab (siehe schwarze Heckleuchten vom Kakadu) und somit komplett unzulässig. Folgen sind weitesgehend bekannt ....

Da hilft nur der Kauf der schwarzen Seitenblinker von MHW, denn diese haben eine ABE.

Andreas :headbang:
 

bluair

Guest
und wie komme ich jetzt zu meinen weissen heckleuchten? was sind denn die gängigsten tuning hersteller für skoda? denen könnte man das doch irgendwie zukommen lassen, daß da bedarf besteht wenn es die weissen leuchten bis jetzt noch nicht gibt...
ich denke ich wäre nicht der einzige interessent sodaß die sich die produktion mal überlegen könnten.
wobei ich mir nicht wirklich vorstellen kann daß es das echt noch nicht gibt. das wär doch die volle lücke im tuningprogramm!

lg
 
Domer

Domer

Dabei seit
13.11.2001
Beiträge
128
Zustimmungen
16
Ort
Hennef
Fliege in die USA, Phoenix Car-Street, und versuche es da!

Mal im ernst, dort gibt es für jedes noch so kleine und seltene Auto solche Rücklichter! Die sind da mehr als modern! Dabei noch einen Satz 17 Zoll Chromfelgen und man hat :respekt:

Vielleicht nimmt sich ja mal ein deutscher Tuner den Fabi vor!

Gruss

Domer


Komplettzitat entfernt - KKS
 

bluair

Guest
na das will ich doch schwer hoffen denn so wohlhabend bin ich nun auch wieder nicht, daß ich für ein paar rücklichter in die staaten fliege! :)
weil auch wenn ich mir für hinten zierblenden kauf, schauts noch immer nicht so aus wie ichs mir vorstelle.
also aufruf an alle tuning hersteller: weisse rücklichter müssen her!!! *ggg*

:suche:
 
KleineKampfsau

KleineKampfsau

Forenurgestein
Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
11.717
Zustimmungen
666
Ort
Quedlinburg (russische Besatzungszone)
Fahrzeug
S 110L "Ludmila", Rapid 130 G "Svetlana", S 105 L "Namenlos", Škoda Scala Style 1.0 TSi, Seat Leon ST, BMW R1200 RS, Suzuki SFV 650, Qek Junior
Werkstatt/Händler
Ich selbst
Kilometerstand
40000
Wenn ich mich richtig erinnere, hatten wir diese Diskussion schon mal. ****Klick****

Da gabs ein Forum von MTS, wo man seine "Wünsche" eintragen konnte. Eine Reaktion des Anbieters erfolgte nicht.

Leider haben wir nicht das Fahrzeugpotential ala Golfgonen oder Opelanten, um eine Produktion anzuschieben. :fluch:

Andreas :headbang:
 

Daniel

Guest
@Blueair

Viel Glück bei der Suche, aber es wird wohl net so schnell Lichter geben. Es gibt ja noch nichtmal für den Octi welche und der ist schon länger am Markt.

Eine Anfrage bei In.Pro vor etwa einem Jahr brachte die Anfrage das für die Werkzeugkosten schon allein ca. 2.500 Einheiten verkauft werden müssten ... und weder für Octavia noch für Fabia diese Zahlen erreichbar wären.

MTS hat ja schon in dem Thread geantwortet das es sie nicht wollen können usw.

@Hypocrite

Ein Auto MUSS keine Seitenblinker haben das ist klar - denn es gibt genügende ohne. Und es gibt auch genügend gecleante Auto ohne Seitenblinker ... also daran kann es nicht liegen. Solang die Teile nicht anders Leuchten unter dem Lack (vielleicht die Birnen rausmachen) ... sollte das eigentlich keine Probleme geben.
 
Draco

Draco

Dabei seit
22.01.2002
Beiträge
2.541
Zustimmungen
4
Ort
Sauerland/NRW Deutschland
Fahrzeug
Skoda Citigo 44kW
@ Daniel: Bist du da sicher ? Ich kenn mich in der rechtlichen lage nicht aus, aber hab auch gehört, dass die Seitenblinker bei manchen Autos Pflicht sind, weil die "normalen" blinker in den Leuchten nicht um die ecke leuchten und man aus seitlicher Sicht den aktiven Blinker nicht sieht.

Also im grunde würde ich Hypocrite`s vermutung schon bestätigen. Aber wie gesagt, genau weiss ich es auch nicht
 

?

Guest
Der Fabia hat seine allgemeine Betriebserlaubnis vom Kraftfahrtbundesamt eben mit diesen Seitenblinkern bekommen und somit dürfte die allgemeine Betriebserlaubnis des Fahrzueges erlöschen wenn diese lichttechnische Einrichtung generell nicht einsatzbereit ist oder gar fehlt.

Gruß
Mic
 
Thema:

weisse Rücklichter???

weisse Rücklichter??? - Ähnliche Themen

Fabia II Schlechter Radioempfang: Hi, bin neuer Besitzer eines Fabia 2 und habe selbst in der Stadt Probleme mit dem Radioempfang (Swing). Sender mit starker Senderleistung gehen...
Es wurde ein Škoda: Hallo, da es sich so gehört, stelle ich mich mal vor. Ich bin 27 und aus dem Rhein-Main-Gebiet. Ein Auto sehe ich nicht wie eine Unterhose, die...
Die ersten vier Wochen mit drei Zylindern: Hallo liebe Skodafreunde, nachdem meine "Eroberung" inklusive gleichnamigem Rabatt durch Skoda ja zeitlich perfekt in den Corona-Shutdown...
zulässige Rad/Reifen-Kombinationen?: hi @All :) gibt es irgendwo eine Liste, welche Rad/Reifenkombinationen am 2017er Rapid Spaceback 1.0 TSI (81kW) zulässig sind? Ich hab schon auf...
Erste Erfahrungen /Bewertung Superb III 2.0 TDI 4x4 - Vorstellung: Moin in die Runde, ich habe mich nun hier bei Euch angemeldet, lese aber schon seit einem guten Jahr, seit der Entscheidungsphase für ein neues...
Oben