"Weiche" Bremse im 1,2 Combi-Probleme bekannt?

Diskutiere "Weiche" Bremse im 1,2 Combi-Probleme bekannt? im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Kollegen, ich möchte euch mal um ein paar Erfahrungen mit dem "Bremsgefühl" beim Fabia bitten. Hintergrund: Ich habe das Gefühl das ich bei...

  1. #1 lowend05, 14.06.2009
    lowend05

    lowend05

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kollegen,

    ich möchte euch mal um ein paar Erfahrungen mit dem "Bremsgefühl" beim Fabia bitten.
    Hintergrund: Ich habe das Gefühl das ich bei meinem Fabia 1,2 Combi (EZ März 09, 8400 Km) seit einer geraumen Zeit die Bremse DEUTLICH weiter durchtreten kann/muss um Bremsen zu können. Am Anfang hatte ich ein "hartes" Bremspedal aber seit ca 1000 km fühlt es sich sehr weich an. Das fällt vor allem beim langsamen rangieren in Parklücken auf.
    Ist sehr unangenehm, es fehlt irgendwie ein genau definierter Druckpunkt beim bremsen.
    Meine Freundin hat seit zwei Wochen auch nen Fabia Combi den ich im Vergleich gefahren bin. Da ist das Brems-Gefühl (noch?) "hart".

    Jetzt meine Fragen:
    - Habt ihr das auch?
    Ist das normal wenn die Bremsen eingefahren sind?

    Noch was: Ich habe noch keine Vollbremsung oder etwas Ähnliches machen müssen, die Bremsen können also nicht durch Überbeanspruchung Schaden genommen haben. Bin sowieso ein eher ruhiger Fahrer.

    Wäre für Anregungen sehr dankbar

    Danke und Gruß
    lowend05

    P.S. Außerdem zieht er auf der Autobahn leicht nach rechts... Luftdruck okay. Was könnte das sein?
     
  2. Ecs

    Ecs

    Dabei seit:
    11.09.2005
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Ich schließe mich deiner Erfahrung an. Kupplung, Gas, Bremse- alles ist sehr "weich".
    Wenn der Wagen immer nach rechts zieht ab in die Werkstatt.
     
  3. #3 lowend05, 14.06.2009
    lowend05

    lowend05

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Der Wagen geht auf jeden Fall in die Werkstatt, kommende Woche ist der Termn.

    Gruß
    lowend05
     
  4. #4 John Smith, 14.06.2009
    John Smith

    John Smith

    Dabei seit:
    10.08.2008
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia2 1.9TDI DPF
    Kilometerstand:
    207000
    Ich empfinde die Bremse auch als ziemlich weich, finde das aber nicht unangenehm. Ich habe mal einen Fabia1 als Leihwagen gehabt, da war der Bremspunkt deutlicher definiert.
    Wenn aber der Bremsassistent zum Einsatz kommt, bremst der fabia2 schon ziemlich hart...

    J.S.
     
  5. Murdoc

    Murdoc

    Dabei seit:
    15.02.2009
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Wird das Gefühl nach mehrmaligem Treten "härter"? Das würde auf Luftbläschen in den Bremsleitungen hindeuten. Da würde ich einfach mal (möglichst auf Kulanz ;-)) das Bremssystem entlüften lassen - ist mit den modernen Geräten kein großer act und schnell erledigt. Kostet in freien Werkstätten ansonsten auch nicht die Welt. Normalerweise wird das erst nach 2 Jahren im Rahmen der Inspektion gemacht - so lange wirst du nicht warten wollen.

    Gleiches gilt für das Ziehen nach rechts - das schreit nach einer Spurvermessung. Auch das ist normalerweise schnell erledigt. Ich erinnere mich an einen Roomster-Fahrer hier im Forum, dessen Auto auch nicht geradeaus läuft. Vll. sind die fleissigen Tschechen momentan etwas schluderig mit der exakten Spureinstellung im Werk.


    Murdoc
     
  6. #6 lowend05, 15.06.2009
    lowend05

    lowend05

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Nein die Bremsen werden nicht härter nach einem "Pumpen". Ich glaube eher das entweder der Hauptbremszylinder einen Schaden hat, oder die Trommelbremsen Ärger machen. Sehr gut möglich wären auch fehlerhafte Bremsbeläge. Ich bilde mir nämlich ein das dass Bremsgefühl bei nassen Belägen deutlich besser ist.

    Die Arbeiten MÜSSEN natürlich auf Garantie ausgeführt werden!!! Wäre ja noch schöner.

    Der Fabia ist mein erstes neues Auto, und leider bin ich mit ihm jetzt schon zum zweiten Mal innerhalb von zwei Monaten in der Werkstatt. Habe bis jetzt nur alte Wagen gefahren die völlig problemlos waren...
    Schade eigentlich, denn vom Konzept her gefällt mir das Auto gut.

    MAl schauen was noch kommt...

    Gruß
    lowend05
     
Thema: "Weiche" Bremse im 1,2 Combi-Probleme bekannt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia bremst nur beim durchtreten

Die Seite wird geladen...

"Weiche" Bremse im 1,2 Combi-Probleme bekannt? - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit der Kupplung

    Probleme mit der Kupplung: Hallo liebes Forum! Seit etwa 1 Monat bin ich Besitzerin eines schönen, stahlgrauen RS230, EZ 2016 und 15tkm :-) ... Leider habe ich 3 Tage nach...
  2. Rücksitzbank Limusine und Combi gleich?

    Rücksitzbank Limusine und Combi gleich?: Hallo Leute, ich hab mal ne Frage, vielleicht kann mir wer weiterhelfen. Ist die Rücksitzbank von der Limusine und vom Combi gleich? Ich frag...
  3. Rettungskarte Oktavia 3 Combi FL (Modelljahr 2018)

    Rettungskarte Oktavia 3 Combi FL (Modelljahr 2018): Hallo zusammen, ist jemandem bekannt, ob die hier auf Seite 27 hinterlegte Rettungskarte (Stand lt. Dokument Version 01 Versions-Datum 02/2016)...
  4. Probleme nach Leerlauf

    Probleme nach Leerlauf: Habe seid 18 Monaten einen Octavia (1U5) 1.6 und nur Probleme. Das Fahrzeug hat leider von Beginn an nur Ärger gemacht. Habe alles immer wieder in...
  5. Welche Bremsen?

    Welche Bremsen?: Hi, Nach intensiver suche bin ich noch immer Ratlos. Habe einen PickUp von 1992 mit 98er Lochkreis. Für diesen Brauche ich Bremsbacken für die...