Wegimpulszahl ändern...

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von ever2less, 07.02.2012.

  1. #1 ever2less, 07.02.2012
    ever2less

    ever2less Guest

    Hi,

    an die VCDS Profis, wo kann man denn beim F2 die Wegimpulszahl (heist das so?) ändern bzw. angeben?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 potatodog, 07.02.2012
    potatodog

    potatodog

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Passat CC
    Solltest du eine original Lizens zu deinem VCDS besitzen, ist alles in der aktuellen Version dokumentiert!
    Eines sei aber noch anzumerken: Manipulation der Wegimpluszahl ist bei Missbrauch strafbar!
     
  4. #3 ever2less, 07.02.2012
    ever2less

    ever2less Guest

    VCDS Lizenz hab ich, logens... wo ist das dokumentiert? In der Anleitung von VCDS meinst du?
     
  5. #4 Phantom II, 07.02.2012
    Phantom II

    Phantom II

    Dabei seit:
    10.12.2010
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Flintsbach am Inn 83126 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 3.6 DSG 4X4
    Werkstatt/Händler:
    tba
    Kilometerstand:
    25000
    Nagel mich nicht drauf fest, aber sollte über's KI = STG 17 möglich sein, wenn ich's richtig in Erinnerung habe!?
     
  6. #5 Richter86, 07.02.2012
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    155
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    Was bewirkt diese Zahl?
     
  7. #6 Phantom II, 07.02.2012
    Phantom II

    Phantom II

    Dabei seit:
    10.12.2010
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Flintsbach am Inn 83126 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 3.6 DSG 4X4
    Werkstatt/Händler:
    tba
    Kilometerstand:
    25000
    Wegimpulszahl ist die Zahl der Impulse, die der Geschwindigkeitsgeber pro 1.000 m an das KI überträgt und ist last not least vom Abrollumfang der jeweiligen Bereifung abhängig. Deshalb muss bei einer Änderung des Abrollumfangs von grösser +/- 4% eine Anpassung erfolgen, da sonst die Abweichungen der Geschwindigkeitsanzeige sowie des Wegstreckenzählers negativ sowie positiv zu gross sind. Kenne leider im Moment den exakten Wert für den F² nicht, müsste ich auch nachschauen. Schätze mal sie liegt bei round about 3900 (liegt beim 1er ca. in dem Bereich)
     
  8. #7 -Robin-, 08.02.2012
    -Robin-

    -Robin-

    Dabei seit:
    27.12.2008
    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    Werkstatt Beelitzerweg Arneburg
    Fahrzeug:
    Golf5 mit 2.0 CR 156KW/420NM
    Werkstatt/Händler:
    eigene
    Kilometerstand:
    100000
    Je nach Ki und Generation sieht das so aus:


    zu sehen in MWB 20x (200 oder 201 oder so)

     
  9. #8 ever2less, 19.02.2012
    ever2less

    ever2less Guest

    hab mich mal mit VCDS an die Wegimpulszahl gemacht und dazu ein paar Probefahrten... konnte im KI unter Lange Codierung aus ein paar "Wegstreckencodierzahlen" wählen (Ibiza, Octavia, Polo 6R usw.) bei der jeweiligen Probefahrt mit 50km/h und 100km/h zeigt er immer die gleiche differenz an, woran liegt das? Die können sich doch nicht so wenig unterscheiden... :cursing:
     
  10. #9 -Robin-, 19.02.2012
    -Robin-

    -Robin-

    Dabei seit:
    27.12.2008
    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    Werkstatt Beelitzerweg Arneburg
    Fahrzeug:
    Golf5 mit 2.0 CR 156KW/420NM
    Werkstatt/Händler:
    eigene
    Kilometerstand:
    100000
    Wenn er die Geschwindigkeit vom CAN zieht, ist die (fast) egal. Schau mal im Messblock 200 ff was da steht.
     
  11. #10 ever2less, 19.02.2012
    ever2less

    ever2less Guest

    Messblock 200 ff... was meinst du damit? Meinst du MWB im Kombiinstrument? Einfacher MWB geht nicht nur Erweiterter MWB und da hat der 200er nichts mit dem genannten zu tun, oder wie meinst du das? Kann erst morgen wieder schauen, Schläppi ist grad leer!
     
  12. #11 -Robin-, 20.02.2012
    -Robin-

    -Robin-

    Dabei seit:
    27.12.2008
    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    Werkstatt Beelitzerweg Arneburg
    Fahrzeug:
    Golf5 mit 2.0 CR 156KW/420NM
    Werkstatt/Händler:
    eigene
    Kilometerstand:
    100000
    Erweiterter MWB ist das selbe, nur das da die Nummern nicht dran stehen und man nicht blättern muss. Es ist nur interessant zu wissen ob überhaupt etwas geändert wird und das erkennt man an der K/Wegimpulszahl.
     
  13. #12 ever2less, 20.02.2012
    ever2less

    ever2less Guest

    aha, schau nachher mal nach...
     
  14. #13 ever2less, 21.02.2012
    ever2less

    ever2less Guest

    so, war grad beim Auto und hab noch mal Codiert... Im MWB 027 befindet sich die K-Zahl und im MWB 145 der Radumfang.
    Ich kann unter Lange Codierung die Wegstreckenkennzahl 1,2,3,4 wählen wobei die 1 für Ibiza, Octavia etc. die 2 eben für den 5J Fabia etc. die 3 ohne Angmabe und die 4 für den Polo 6R steht... 0,5,6,7,8 nimmt er mir nicht, ist ein ungültiger Eingabewert.
    Bei 1 und 2 beträgt die K-Zahl 23536 und der Radumfang 1829mm, bei 3 und 4 beträgt die K-Zahl 23820 und der Radumfang 1807mm.

    so weit so gut, bei der Probefahrt war eben die Differenz zwischen Tacho und GPS die gleiche... also bewirkt diese Codierung nichts, was meintest du mit Geschwindigkeit aus dem CAN?
    Mit welcher dieser beiden Codierungen "müsste" der Tacho nun schneller laufen?

    LG
     
  15. #14 ever2less, 28.02.2012
    ever2less

    ever2less Guest

    huhu, mit welchem Radumfang sollte der Tacho nun schneller gehen, mit der 1829mm oder mit 1807mm? Mit dem kleineren oder?
     
  16. #15 fraenkl, 28.02.2012
    fraenkl

    fraenkl

    Dabei seit:
    11.09.2011
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Metropolregion Rhein-Neckar
    Fahrzeug:
    Fabia II RS 42.000km, Superb II Combi 2.0 TSI 70.000km
    Hi,

    Kleineres Rad => mehr Umdrehungen bei gleicher Strecke => mehr Impulse => Tacho zeigt mehr an
     
  17. #16 ever2less, 28.02.2012
    ever2less

    ever2less Guest

    hmm... stimmt ja eigentlich, hatte da wohl einen Denkfehlerchen :love: also der mit 1807mm...
     
  18. #17 fraenkl, 29.02.2012
    fraenkl

    fraenkl

    Dabei seit:
    11.09.2011
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Metropolregion Rhein-Neckar
    Fahrzeug:
    Fabia II RS 42.000km, Superb II Combi 2.0 TSI 70.000km
    Mir war grad langweilig und ich hab ein bissel gerechnet.
    Der größere Radumfang ist ja nur ca 1,2% größer als der kleinere.
    D.h. bei 100km/h würde der Tacho gerade mal 1km/h mehr anzeigen, dass ist ja innerhalb der Messtoleranz. Klar, dass du hier keinen Unterschied siehst.

    Nochwas: Meine Überlegung oben ging davon aus, dass wirklich ein kleines Rad montiert ist und dieses sich bei gleicher Fahrgeschwindigkeit deswegen schneller dreht und so den Tacho mehr anzeigen lässt. Deswegen habe ich dir glaube ich den falschen Tip gegeben, da du ja nicht am Rad sondern am Steuergerät arbeitest.

    Wenn nämlich das Steuergerät meint, es bekommt 23820 Impulse bei kleinem Radumfang 1807mm, es ist aber ein großes Rad mit Umfang 1829mm montiert, dann zeigt der Tacho doch weniger an oder? Denn das große Rad dreht sich ja bei gleicher Strecke langsamer, mit nur 23536 Impulsen.

    Der Tacho sollte also mehr anzeigen, wenn man eine kleinere K-Zahl, also ein größeres Rad programmiert und tatsächlich ein kleineres verbaut ist und deswegen mehr Impulse sendet.

    Das sind aber alles nur theoretische Überlegungen, weiß ja nicht was du genau machst.
     
  19. #18 ever2less, 29.02.2012
    ever2less

    ever2less Guest

    weil der Tacho mit den Winterrädern mehr anzeigt wie mit den 205/40 R17 im Sommer... bei 180km/h GPS sind auf dem Tacho ~20km/h mehr (weis jetzt die genaue Differenz nicht mehr) auf jeden Fall sind es ja schon bei 100km/h ~5km/h Unterschied, mit den Sommerrädern 2-3km/h... Wozu hab ich ein Tacho wenn das Ding solch eine Spanne anzeigt!? :thumbdown:
    Wie ich ja schon geschrieben hatte ist es ja eben nur möglich zwischen diesen beiden Radumfängen zu codieren, mehr Spielraum nach unten oder oben geht leider nicht, das das natürlich geschwindend gering zischen 1829mm & 1807mm ist weis ich, aber der 1km/h ist auch 1km/h :rolleyes:

    Aber unabhängig von der im Moment verbauten Radgröße müsste der Tacho mit dem geringeren Radumfang"codierung" immer mehr anzeigen nur eben weniger Spanne zischen IST und Soll wenn der Radumfang größer wird, wie z.B. mit der Sommerbereifung, oder? ?(
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 fraenkl, 01.03.2012
    fraenkl

    fraenkl

    Dabei seit:
    11.09.2011
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Metropolregion Rhein-Neckar
    Fahrzeug:
    Fabia II RS 42.000km, Superb II Combi 2.0 TSI 70.000km
    Nein, ich hab dich bei meinem ersten Posting auf eine falsche Fährte geschickt.

    Da nur die beiden Radgrößen-Codierungen möglich sind, sollte der Tacho bei der Codierung für das große Rad mehr anzeigen. Warum? Die Codierung großes Rad ist, laut deiner Aussage die originale. Wird das kleine Rad codiert, es bleibt aber das selbe große Rad montiert, bekommt der Tacho bei gleicher Geschwindigkeit die gleiche Impulsanzahl wie vorher. Der Tacho zeigt aber eine geringere Geschwindigkeit an, da er durch die Codierung kleines Rad/große K-Zahl weniger Impulse bekommt als erwartet.

    Wenn es einem darum geht, dass der Tacho am meisten anzeigt, die Codierung großes Rad aber sowieso schon für den Fabia gedacht ist, gibt es also keine Möglichkeit, den Tacho mehr anzeigen zu lassen.

    Beim Winterrad ist die Abweichung von Tacho-km/h zu GPS-km/h deshalb größer, da sich das kleinere Rad bei gleicher Fahrzeuggeschwindigkeit schneller drehen muss.
    Wenn jemanden also bei einem kleinen Rad diese größere Abweichung der Tacho-Anzeige stören sollte und er diese minimieren wollte, müsste er zur (vom Werk nicht vorgesehenen) Codierung kleines Rad wechseln, sobald die Winterräder montiert sind. Denn das kleine Rad dreht sich schneller und liefert mehr Impulse. Da der Tacho (verkehrterweise) aber schon auf mehr Impulse codiert wurde, sollte die Differenz zum Sommerrad etwas ausgeglichen sein. Theoretisch bestünde hier aber die Möglichkeit, dass durch die falsche Codierung der Tacho plötzlich zu wenig anzeigt!!!
     
  22. #20 ever2less, 01.03.2012
    ever2less

    ever2less Guest

    jep, nur ist das beim RS zumindest, eh wurscht oder Käse da man ja nur zwischen den kaum unterschiedlichen Codierungen wechseln kann und es so gut wie nichts bringt...
    Aber zumindest hat sich jemand mit dem Thema befasst falls es nochmal jemanden interressierten sollte :thumbup:
     
Thema: Wegimpulszahl ändern...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vcds wegstreckenkennzahl

    ,
  2. wegimpulszahl manipulieren

    ,
  3. abrollumfang ändern superb vcds

    ,
  4. wegimpulse kennzahlen Volkswagen vcds,
  5. polo 6r Wegstreckenkennzahl
Die Seite wird geladen...

Wegimpulszahl ändern... - Ähnliche Themen

  1. Karteninstallation auf dem Move and Fun (Garmin)

    Karteninstallation auf dem Move and Fun (Garmin): Hat jemand eine Ahnung, wie man die Karten des Move&Fun auf der SD-Karte installiert, so wie das beim Navigon ja auch geht? Das Garmin installiert...
  2. Move and fun ist jetzt Maps and more

    Move and fun ist jetzt Maps and more: Meine Software ist nach Systemabsturz auf einmal Maps and more von vw Lässt sich über fresh auch nicht Zurücksetzen Hat jemand einen Tip?
  3. Tagfahrlicht ändern und Codieren

    Tagfahrlicht ändern und Codieren: Hi, Ich möchte bei einem 1Z folgendes codieren: -Tagfahrlicht von Xenon auf Nebler umstellen Anschließend die originalen Nebler ausbauen und gegen...
  4. RNS 510 - Was kann ich eventuell gleich mit ändern

    RNS 510 - Was kann ich eventuell gleich mit ändern: Guten Abend. Da mein neues DVD-Laufwerk gestern kam und ich die kommenden Tage das tauschen möchte, will ich natürlich gleich schauen, was ich...
  5. Instrumentebeleuchtung ändern via VCDS

    Instrumentebeleuchtung ändern via VCDS: Folgendes Problem beim S³ meiner Frau -> Licht aus - TFL an - Zeiger beleuchtet - Instrumente aber dunkel. Ich hätte gerne -> Licht aus - TFL an -...