Wegfall bestimmter Motorisierungen wegen WLTP/6d/6d-Temp

Diskutiere Wegfall bestimmter Motorisierungen wegen WLTP/6d/6d-Temp im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; Wenn man sich so durch den Konfig wühlt, so hat Skoda modellübergreifend verschiedene Motore bzw. Getriebe-Motor-Kombinationen nicht mehr im...

  1. IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    1.250
    Ort:
    im hohen Norden
    Fahrzeug:
    F III Combi TDI CZ-Import
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: europemobile / Wartung: VW AH
    Kilometerstand:
    175000
    Wenn man sich so durch den Konfig wühlt, so hat Skoda modellübergreifend verschiedene Motore bzw. Getriebe-Motor-Kombinationen nicht mehr im Angebot.

    wenn ich das jetzt richtig durchgeschaut hab:

    Fabia: 1.4 TDI 66kW DSG
    Rapid: alle 1.6 TDI, 1.4 TSI 92kW DSG
    Octavia: 1,2 TSI 63kW HS, 1,6 TDI 66kW HS, 2,0 TDI 4x4 110kW HS
    Superb: 1.4 ACT 4x4
    Kodiaq: 1.4 ACT 4x4, 1.4 ACT 92kW 4x4 HS,
     
  2. GolfCR

    GolfCR

    Dabei seit:
    17.01.2018
    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    427
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 5e 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    80000
    Du gehst davon aus das es wegen Euro 6d ist, oder weisst du es?
     
  3. IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    1.250
    Ort:
    im hohen Norden
    Fahrzeug:
    F III Combi TDI CZ-Import
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: europemobile / Wartung: VW AH
    Kilometerstand:
    175000
    hier im Octavia-Forumteil steht mehr dazu, dort ist es gem. Händlerinfos wegen dem RDE-Verfahren was ab Euro 6d (ab September nötig wenn EZ erfolgen soll) erforderlich ist.
     
  4. Nano

    Nano

    Dabei seit:
    25.02.2013
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    112
    Ort:
    Geisenheim
    Fahrzeug:
    Karoq 1.5 TSI 4x4
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Scherer & Rossel GmbH
    Vielleicht kommen auch demnächst neue Motoren. Oder die Motoren sind aktuell nicht bestellbar, weil Komponenten fehlen etc... Lassen wir uns überraschen.
     
  5. GolfCR

    GolfCR

    Dabei seit:
    17.01.2018
    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    427
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 5e 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    80000
    Bin sehr gespannt, wie es bei anderen Marken aussieht in Zukunft...
     
  6. TinyT

    TinyT

    Dabei seit:
    08.12.2011
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    274
    Fahrzeug:
    Fabia III Combi Joy 1.2TSI, Superb III Combi Style 1.4 ACT
    Gab es den jemals?
     
  7. mck

    mck

    Dabei seit:
    30.12.2003
    Beiträge:
    3.724
    Zustimmungen:
    532
    Ort:
    Eckernförde
    Fahrzeug:
    Fabia I Extra 1.4 55 kW
    Kilometerstand:
    162000
    Nein, natürlich nicht. Beim Kodiaq entfallen wie im Konfigurator aufgeführt folgende Motoren:
    1,4l TSI 92 kW, 6-Gang Schaltgetriebe und 1,4l TSI ACT 4x4 110 kW, 6-Gang Schaltgetriebe

    Natürlich hat der Wegfall dieser Motoren etwas mit der neuen Euronorm bzw. dem neuen Prüfverfahren nach WLTC zu tun. Euro 6d jedoch ist noch weit weg. Die wird erst ab 1. Januar 2021 für alle Neuzulassungen verpflichtend. Auch Euro 6d-TEMP ist erst am 1. September 2019 für alle fällig (wobei es heute schon ein paar Autos gibt, die danach zugelassen sind).

    Aktuell geht es erstmal um die Euro 6c, die ab 1. September 2018 für alle greift. Da gilt der WLTC als Prüfverfahren, was bei vielen Turbo-Benzinern den OPF-Einsatz erforderlich macht.

    Der Wegfall der TDI bei Fabia und Rapid hat sicher nichts mit der Euro 6c zu tun. Beim Fabia entfallen ja sowieso alle TDI ersatzlos. Der TDI im Rapid wird wohl das gleiche Schicksal teilen. Möglicherweise kommt da nochmal was bei beim Rapid II.
     
  8. IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    1.250
    Ort:
    im hohen Norden
    Fahrzeug:
    F III Combi TDI CZ-Import
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: europemobile / Wartung: VW AH
    Kilometerstand:
    175000
    ja stimmt 6c nicht 6d, kann es leider hier in der Überschrift nicht ändern, da Zeitfenster zum bearbeiten überschritten
     
  9. #9 triumph61, 26.02.2018
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    7.389
    Zustimmungen:
    1.665
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
    Ich gehe davon ais das man gleich auf 6dtemp zertifizieren lassen wird, ansonsten muss man das ganze Prozedere nächstes Jahr nochmals durch ziehen und das kostet nicht nur ein stattliches Sümmchen pro Auto/Ausstattung sondern bindet auch die Neu/weiterentwicklung.
    ZUm anderen wäre es für VAG auch sehr lächerlich wenn man nur auf 6c gehen würde.
     
  10. #10 tschack, 26.02.2018
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    12.054
    Zustimmungen:
    1.522
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Ich war mal so frei.
     
    IFA gefällt das.
  11. xs650

    xs650

    Dabei seit:
    27.09.2015
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    374
    Fahrzeug:
    S3 Style Kombi 140KW Handschalter schwarz
    Kilometerstand:
    130Tkm
    Der Diesel im Fabia fällt aus dem Programm, da die Kosten der aktuell geforderten Abgasreinigung in diesem Fahrzeugsegment im Verhältnis zum VK zu teuer wird. Aussage eines Skoda Verkaufsmitarbeiters bei einem Händler vergangene Woche.
     
  12. #12 Sprotte, 13.03.2018
    Sprotte

    Sprotte

    Dabei seit:
    21.05.2013
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Kiel
    Fahrzeug:
    Fabia 3 Joy 1.2 DSG
    Kilometerstand:
    33000
    Die 1.4 Benziner werden sicher durch den 1.5er ersetzt, der 1.2 wurde beim Fabia bereits durch den 1.0 Dreizylinder ersetzt, wird beim Octavia sicher ähnlich werden...

    Denke, der 1.8 wird auch verschwinden, ist ja auch ein älterer Motor...
     
  13. mck

    mck

    Dabei seit:
    30.12.2003
    Beiträge:
    3.724
    Zustimmungen:
    532
    Ort:
    Eckernförde
    Fahrzeug:
    Fabia I Extra 1.4 55 kW
    Kilometerstand:
    162000
    Die Aussage ist grundsätzlich nachvollziehbar, jedoch auch nur die halbe Wahrheit. Im Gegensatz zu den Schwestermodellen Polo und Ibiza, die beide schon komplett auf dem MQB aufbauen, fehlt beim Fabia konstruktionsbedingt wohl der Einbauplatz für einen AdBlue-Tank. Im Ibiza hat der neue 1.6 TDI den SCR-Kat mit AdBlue-Tank, da bereits von Beginn geplant.

    Je nach Marktentwicklung könnte der TDI im Fabia IV zurückkommen, sofern das von der Kundschaft überhaupt noch gewünscht wird.
     
  14. xs650

    xs650

    Dabei seit:
    27.09.2015
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    374
    Fahrzeug:
    S3 Style Kombi 140KW Handschalter schwarz
    Kilometerstand:
    130Tkm
    War die Aussage des Händlers für das momentan angebotene Model.
     
  15. haemm1

    haemm1

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    42
    Fahrzeug:
    O3 1.8 TSI 4x4 L&K DSG 05/2015
    haben die jetzt völlig den Verstand verloren?
    den ohnehin untermotorisierten Rapid jetzt nur noch mit maximal 110 PS anzubieten?
     
  16. Nano

    Nano

    Dabei seit:
    25.02.2013
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    112
    Ort:
    Geisenheim
    Fahrzeug:
    Karoq 1.5 TSI 4x4
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Scherer & Rossel GmbH
    Warum untermotorisiert? Ich find der geht sogar mit 90 PS recht gut vorwärts. Klar kann man kein Rennen damit gewinnen, aber die meiste Zeit lang es. Ich bin mal gespannt was bei den noch kleineren gestrichen wird.
     
    Mr&Mrs60.000km und TheSmurf gefällt das.
  17. haemm1

    haemm1

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    42
    Fahrzeug:
    O3 1.8 TSI 4x4 L&K DSG 05/2015
    Bei einem Kleinwagen wie dem Fabia lasse ich mir das eingehen, aber wenn ein Fahrzeug der Kompaktklasse nicht mal über 200 km/h schafft, empfinde ich das heutzutage als untermotorisiert. Da kann von "gut vorwärts gehen" definitiv nicht die Rede sein.
    Manche behaupten ja, dass der Rapid bewusst "zahm" gehalten wird, damit er dem Octavia nicht den Rang abläuft.
     
  18. mck

    mck

    Dabei seit:
    30.12.2003
    Beiträge:
    3.724
    Zustimmungen:
    532
    Ort:
    Eckernförde
    Fahrzeug:
    Fabia I Extra 1.4 55 kW
    Kilometerstand:
    162000
    Für 99% der Rapid-Käufer dürfte es egal sein, ob der Wagen über 200 km/h schafft. Im Zweifelsfall reichen die 198 km/h des 1.0 TSI 110 PS völlig aus. Richtig ist aber, wer mehr Leistung möchte, soll bei Skoda den Octavia nehmen.
     
    chaeller84 und Nano gefällt das.
  19. #19 tschack, 15.03.2018
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    12.054
    Zustimmungen:
    1.522
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    ...und für jeden außerhalb von Deutschland ist das sowieso uninteressant. Global gesehen also eine richtige Entscheidung um Kosten zu sparen.
     
    bariphone, Schleimritter, Herwyn und 2 anderen gefällt das.
  20. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    7.005
    Zustimmungen:
    2.828
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    71936
    Das ist wohl lachhaft. Wozu sollte man mit einem Kompaktwagen über 200 km/h fahren wollen?

    Mein S3 fährt zwar 220 km/h, aber über 150 km/h klettert die Tacho-Nadel praktisch nie.
     
    Herwyn, Prizo, Schleimritter und 3 anderen gefällt das.
Thema: Wegfall bestimmter Motorisierungen wegen WLTP/6d/6d-Temp
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. abgaskonzept eu6 ag/h/i

    ,
  2. abgasnorm eu6 ag

    ,
  3. abgaskonzept eu6 ag h i

    ,
  4. abgasnorm eu6 ag h i,
  5. eu6 ag/h/i,
  6. skoda wltp probleme,
  7. wltp skoda auslieferung,
  8. adac wltp liste,
  9. wltp adac liste,
  10. abgaskonzept eu6ag,
  11. skoda superb Euro 6d temp,
  12. https://www.Skoda-auto.de/unternehmen/wltp,
  13. skoda octavia allrad euro 6 d temp freigabe,
  14. ateca wltp,
  15. skoda wltp zulassung,
  16. wltp skoda octavia,
  17. eu6 ag/h/i abgasnorm,
  18. skoda wltp,
  19. skoda motoren wltp,
  20. www.auto-motor-und-sport.de euro-6d-temp,
  21. freigabe Audimotoren,
  22. Wltp lieferprobleme seat,
  23. wltp skoda octavia rs,
  24. ea288 evo-diesel kodiaq,
  25. 36bg zulassungsfähig
Die Seite wird geladen...

Wegfall bestimmter Motorisierungen wegen WLTP/6d/6d-Temp - Ähnliche Themen

  1. Motorisierung Fabia Combi und Karoq

    Motorisierung Fabia Combi und Karoq: Bin ganz neu hier gelandet und habe die letzten Tage einige Foren kräftig durchstöbert. Bin kein Autoexperte, habe erst die letzten Wochen mich...
  2. FrontGrill unten ausbauen ? wegen Steinschlag

    FrontGrill unten ausbauen ? wegen Steinschlag: Moin weiß einer wie man den unteren Fontgrill ausbaut? ich möchte dahinter ein Racegitter bauen um den Steinschutz für den Kühler dahinter zu...
  3. Neue Türdichtung wegen Windgeräuschen

    Neue Türdichtung wegen Windgeräuschen: Hallo zusammen, an unserem Superb 2 Combi 170 PS TDI DSG wurden die Beifahrertür und die hintere (rechte) Tür nach einem Parkschaden (großer...
  4. Frage wegen Reparaturkabelsatz

    Frage wegen Reparaturkabelsatz: Hallo. Gibt es eigentlich einen Reparatursatz für das Kabel das vom Steuergerät an die Vorkatlambdasonde geht, also bis zu dem Stecker für die...
  5. vier neue Reifen statt zwei, wegen unterschiedlicher Profiltiefe

    vier neue Reifen statt zwei, wegen unterschiedlicher Profiltiefe: Hallo zusammen, bei meinem Kodiaq RS haben die vorderen Reifen 2mm Profil und die hinteren 5mm. Es sollten nur die vorderen ern. werden aber...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden