Wegfahrsperrenproblem

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von NiteCrow, 22.10.2005.

  1. #1 NiteCrow, 22.10.2005
    NiteCrow

    NiteCrow

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    0
    Soll das fürn Schlumpf hier reinschreiben, der sich nicht anmelden kann ;)

    Ich habe in meinen Fabia 1.4 16V 74kw BJ. 2002 einen 1.8T 20V aus einem Octavia RS eingebaut. Komplett mit übernahme der Bremsanlage etc... Motorkabelbaum ist auch angepasst und funktioniert.  
    Der Motor springt auch ganz kurz an, aber schaltet sofort aus. Ist klar weil ich den tacho und die schlüssel original drin gelassen habe.  
    Jetzt hab ich das problem mit der wegfahrsperre, und dazu auch meine fragen: (vieleicht hat einer von euch ahnung und kann mir eventuell weiterhelfen)  
    Kann man die Wegfahrsperre wegprogrammieren (und wie?) oder kann man sie irgendwie überbrücken (wo und wie?)  
    oder  
    kann man das Steuergerät auf die wegfahrsperre und auf die schlüssel umprogrammieren (wer kann das?)  
    Fragen über Fragen...Vielleicht hab ich ja glück und einer kann mir helfen...  

    Vielen Dank im Vorraus...


    Schlumpf
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Master-S, 22.10.2005
    Master-S

    Master-S

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.174
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.8T LPG
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Laatzig / Skoda Könecke
    Kilometerstand:
    245000
    vielleicht fragste mal dein Mechaniker, der müsste das doch wissen oder??
     
  4. #3 NiteCrow, 22.10.2005
    NiteCrow

    NiteCrow

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    0
     
  5. #4 Master-S, 22.10.2005
    Master-S

    Master-S

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.174
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.8T LPG
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Laatzig / Skoda Könecke
    Kilometerstand:
    245000
    ich mein SkodaDoc, steht doch zumindest in deinem Profil, das dieser dein Mechaniker ist!
    Wer lesen kann ist klar im vorteil...
     
  6. #5 NiteCrow, 22.10.2005
    NiteCrow

    NiteCrow

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    0
    :weglach:
    Dann tu das doch mal


    :buch:

    Also nochmal zum Verständnis. Mich hat der Schlumpf angeschrieben, weil ich das hier reinposten soll, weil er sich nicht anmelden kann, weil der Admin weg ist...
    Also habe ich das getan. Ich habe hiermit eigentlich gaaar nix am Hut.
     
  7. #6 Birne Maya, 22.10.2005
    Birne Maya

    Birne Maya Guest

    Hallo auch.
    Wegprogrammieren der WFS oder überbrücken ist nicht möglich,aber das anpassen der WFS an das MSG ist möglich!
    Mit dem Schlüsselfähnchen (unter dem Rubbelfeld ist der WFS-Pin) zum Freundlichen und mit dem Tester anpassen.
    Ich gehe mal davon aus,das das MSG aus dem Octavia übernommen wurde und dieses ist nunmal nicht an die WFS (welche festes bauteil im Kombiinstrument ist) vom Fabia angelernt.
    MfG B.Maya
     
  8. #7 Brainbug, 23.10.2005
    Brainbug

    Brainbug

    Dabei seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Enschede
    Mich würde mal interessieren, wieviel Arbeit es macht, den kompletten Motor inkl. Bremsanlage und diverser anderer Bauteile vom Octavia in den Fabia zu transplantieren. Und wozu macht man sich soviel Mühe? Und wo landet der ausgeschlachtete Octi?
     
  9. #8 Mummelratz, 23.10.2005
    Mummelratz

    Mummelratz

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt / Thüringen Erfurt
    Fahrzeug:
    Octavia I
  10. #9 NiteCrow, 23.10.2005
    NiteCrow

    NiteCrow

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    0
     
  11. #10 Master-S, 23.10.2005
    Master-S

    Master-S

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.174
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.8T LPG
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Laatzig / Skoda Könecke
    Kilometerstand:
    245000
    Das du es nicht für dich reinschreibst hab ich verstanden, aber DEIN Scharauber müsste doch ahnung davon haben oder????
     
  12. #11 NiteCrow, 23.10.2005
    NiteCrow

    NiteCrow

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    0
    Ja das kann sein. Aber der kann sich ja selbst hier äußern, wenn er es liest.

    Hätte das jetzt wer anders für Schlumpf reingepostet würdest du auch nicht auf die Idee kommen zu schreiben: "Der Mechaniker vom NiteCrow" müsste das wissen.

    Wie gesagt, ich hab mit der Sache hier eigentlich nix am Hut. Also worauf willst du hinaus?! :frage:
     
  13. #12 Master-S, 23.10.2005
    Master-S

    Master-S

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.174
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.8T LPG
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Laatzig / Skoda Könecke
    Kilometerstand:
    245000
    Das er anscheind recht gut ahnung hat und er ja auch dein Mechaniker ist!
    Da liegt es doch nahe ihn gleich als erstes mal zu fragen oder etwa nicht?

    Wenn ich jemand kennen würde der den ganzen Tag nur an Skoda's rumscharubt, dann wär das doch meine erste anlaufstelle...

    Sonst würd ich auch sagen, Frage hier reinstellen aber auch zu gleich mal meine Skoda Werkstatt fragen, denn zumindest meine konnten mir bei all meinen Problemen immer gut helfen!
     
  14. #13 NiteCrow, 27.10.2005
    NiteCrow

    NiteCrow

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    0
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 olbetec, 27.10.2005
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    ...ist im Fabia immer 3. Generation, also brauchst Du ein Motor / Motorsteuergerät das diese unterstützt. Das sollte nach meinen Kenntnissen bei den 1,8T/110kW mit EU3 und EU4 der Fall sein. Wenn der noch D3 oder D4 ist, hast Du Pech gehabt.
    Dann muß dir dein Skodarianer stumpf einen 7 stelligen Pin generieren lassen, mit dem Du die Wegfahrsperre im Motorsteuergerät neu anlernst und einen zweiten 7stelligen PIN vom alten Motorsteuergerät...
    Vorgehen:
    Erst muß der/die Schlüssel an die Wegfahrsperrre angelernt sein. Da gehe ich mal von aus, das dies noch so ist. Dann brauchst Du den PIN des Motorsteuergerätes, also brauchst Du die Fahrgestellnummer des Autos, in das der 1,8T eingebaut war, sonst bekommt dein Skodarianer das nicht heraus. Dadurch wird das Motorsteuergerät zur Übernahme der WFS vorbereitet. Dann mußt du den 7 stelligen PIN deines Fabias (der muß auch vom Skodarianer generiert werden) ins Kombi eingeben. Alles stumpf nach Schulungsheft Kombiinstrumente bzw. Reparaturleitfaden...
    Wo hat denn Schlumpfs Skodarianer ein Problem damit???
    Das müßte er doch können...
    Munter bleiben
    OlBe
     
  17. #15 schlumpf, 30.10.2005
    schlumpf

    schlumpf

    Dabei seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jindrichovice/Tschechien
    Fahrzeug:
    Fabia SDI Umbau, Airride
    Werkstatt/Händler:
    meine Garage
    also erstma vielen Dank an Nitecrow dass er mir das problem hier reingestellt hatte.

    mein Skodarianer hat es tatsächlich NICHT hinbekommen die Wegfahrsperre anzulernen. Habe jetzt nach langem suchen jemanden gefunden der mir das nebenbei macht, kostet mich zwar jetzt ein wenig mehr geld aber was soll ich machen, hauptsache der motor läuft dann.
     
Thema:

Wegfahrsperrenproblem