Wegfahrsperre geht in Werkstatt kaputt

Diskutiere Wegfahrsperre geht in Werkstatt kaputt im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Community, ich habe meinen Fabia vor 2 Tagen in die Vertragswerkstatt gebracht wegen Wassereintritt der Tür. In der Werkstatt schaltet nun...

inkoknito

Dabei seit
10.12.2010
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Hallo Community,

ich habe meinen Fabia vor 2 Tagen in die Vertragswerkstatt gebracht wegen Wassereintritt der Tür. In der Werkstatt schaltet nun die Wegfahrsperre (WFS) und lässt sich mit beiden Schlüsseln nicht mehr deaktivieren. Das hatte ich vorher noch nie. Beide Schlüssel funktionierten immer einwandfrei. Passiert sowas einfach von heute auf mogen? Habe bis jetzt bei meinen Recherchen im Internet immer nur gelesen dass das immer erst ab und zu mal auftritt und dann irgendwann gar nicht mehr geht. Und wie sieht's denn da eigentlich rein rechtlich (Kostenübernahme) aus? Kann das nicht auch der Werkstatt passiert sein?

Vielen Dank für eure Infos!
 

blauer_wikinger

Dabei seit
21.05.2008
Beiträge
716
Zustimmungen
11
Fahrzeug
Superb 2.8 V6, BMW 750iL (E32), VW Golf VII (1.6 TDI Luftpumpe)
Werkstatt/Händler
Autohaus Sörgel, Bad Elster
Kilometerstand
160000
Wenn es in der Werkstatt passiert wäre, hättest du nicht mehr vom Hof fahren können.
Da es erst danach auf getreten ist, wirst du es schwer haben der Werkstatt etwas nachzuweisen.

Entweder ist die WFS wirklich defekt oder sie hat irgendwie "vergessen" welche Schlüssel zu ihr gehören. Vll. reicht es ja schon die Schlüssel neu anzulernen. Wenn du beim ADAC bist oder nen Schutzbrief von der Versicherung hast, kannst du dein Auto zur nächsten Werkstatt schleppen lassen.

P.S.: hasst du es schon mal mit dem Werkstatt-Schlüssel versucht? (weiß nicht obs den beim Fabia überhaupt gibt)
 

inkoknito

Dabei seit
10.12.2010
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Na das ist es ja, ich bin ja damit nicht vom Hof gefahren. Die Werkstatt hat das Auto nicht mehr in Gang bekommen und mich dann angerufen, dass ich es noch nicht abholen kann. Jetzt wird ein Teil ausgetauscht. Das neu anlernen hat wohl auch nichts gebracht :(
 

blauer_wikinger

Dabei seit
21.05.2008
Beiträge
716
Zustimmungen
11
Fahrzeug
Superb 2.8 V6, BMW 750iL (E32), VW Golf VII (1.6 TDI Luftpumpe)
Werkstatt/Händler
Autohaus Sörgel, Bad Elster
Kilometerstand
160000
Achso ist das. Na dann ist der Fall eigentlich klar, wobei die Werkstatt natürlich alles abstreiten wird. Da kannste dich bestimm scho mal auf was gefasst machen.
 

superb-fan

Dabei seit
08.07.2005
Beiträge
9.441
Zustimmungen
576
Ort
PM
Fahrzeug
Arteon R-Line, Polo AW GTI, Clio V (Scala TGi bestellt)
Werkstatt/Händler
So einige
Kilometerstand
12500
Fabia I oder II? Wenn er noch recht frisch ist werden die es sicher auf Garantie machen.

VG
 

inkoknito

Dabei seit
10.12.2010
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Hallo,

wollte nur kurz nen Zwischenbericht geben:

Nachdem ich mit meiner Rechtschutz gesprochen hatte und die mir direkt ne Deckungszusage für einen evtl. Streitfall gegeben haben, habe ich mit etwas Rückenwind die Bezahlung der Reparatur der Wegfahrsperre abgelehnt. Hab auch direkt angemeldet, dass ich es evtl. auf einen Streitfall ankommen lassen würde. Habe nun einen Leihwagen bekommen und die Kosten werden wohl auch übernommen (hab mein Auto noch nicht wieder :rolleyes: )

Lief aber alles sehr freundlich ab muss ich sagen. Aber wirklich zufrieden bin ich, wenn mein Auto hier wieder auf'm Hof steht.

Sind Werkstätten für solch einen Fall eigentlich nicht versichert? Der Mitarbeiter dort meinte nicht, was mich schon wundert.
 

uwe werner

Dabei seit
25.02.2009
Beiträge
3.082
Zustimmungen
18
Ort
Goslar
Fahrzeug
Skoda Fabia Combi 1.0 MPI Ambition,
Werkstatt/Händler
Kfz-Wüstefeld Othfresen, Autohaus Ohse
Kilometerstand
44000
So wie Du es jetzt geschildert hast, wird doch wohl alles zum Guten ausgehen. Ich bin schon mal gespannt, was defekt war und wann Du Dein Auto wiederbekommst.
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

BlaSh

Dabei seit
22.01.2005
Beiträge
1.081
Zustimmungen
1
Ort
Dresden
Fahrzeug
Octavia II 1.9TDI
Lesespule schätze ich.
 
Thema:

Wegfahrsperre geht in Werkstatt kaputt

Wegfahrsperre geht in Werkstatt kaputt - Ähnliche Themen

Fensterscheibe Fahrerseite geht ohne Grund auf und zu: Hallo an alle da draußen Ich bin etwas ratlos bezüglich meines Škoda Fabias Baujahr 2007. Ich war schon in der Werkstatt und zwar in zwei...
Superb iV nach Aufladen geht nichts mehr: Mache hier mal zu meinem Ärger / Problem einen Thread auf, habe dazu so auch bisher noch nichts gefunden. Meinen S3 iV habe ich im August 2020...
Fabia GT nach dem Starten geht er von alleine aus !: Guten Abend liebe Skodacommunity ;), nach langer Zeit bin ich mal wieder hier . Nach dem der Tüv Mängel feststellte im Maerz dachte ich mir nicht...
Skodi springt nicht mehr an !? Werkstatt sagt alles i,0 !! ?: Moin Leute ! Habe in der letzten zeit viel Geld und geduld in meinen Skodi gesteckt ! Erneuert wurden die Bremsscheiben vorne , hintere...
Scala Amundsen Komplettausfall „Nutzerdaten werden geladen...“: Habe meinen Scala 1.5TSI seit gestern (endlich) und schon nach 2h hat sich das gesamte “Amundsen“ gestern abend, nachdem ich vom Abholen des...
Oben