Wechsel von Sport- auf normale Federn

Diskutiere Wechsel von Sport- auf normale Federn im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Gemeinde, ich möchte mein original Sportfahrwerk gegen ein normales Fahrwerk wechseln. Mir ist es einfach zu hart. Erste Anlaufstelle war...

  1. slayr

    slayr

    Dabei seit:
    02.11.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gemeinde,
    ich möchte mein original Sportfahrwerk gegen ein normales Fahrwerk wechseln. Mir ist es einfach zu hart. Erste Anlaufstelle war natürlich eine Skoda Vertragswerkstatt um zu erfragen welche Originalfedern, also die richtige PR-Nummer mit der richtigen Farbcodierung, ich kaufen müsste. Leider konnten die mir nicht weiterhelfen weil mit der Eingabe der Fahrzeug Ident-Nr. nur das Sportfahrwerk bei ETKA angezeigt wird. Beim Suchen im Programm (ohne Eingabe der Ident-Nr.) hat Skoda natürlich für mein Fahrzeug auch andere Federn gefunden....aber als PR-Nr. bzw Farbcodierung hinterlegt. Und der Berater wusste jetzt nicht welche Federn er mir notieren soll.mh. Wenn ich das gleiche Fahrzeug ohne Sportfahrwerk oder eine andere Fahrzeug Ident.-Nr finden würde, dann könnte ich mir die Farbcodierung notieren bzw. raussuchen. Federn aus dem Zubehör möchte ich nicht verbauen. Andere Stoßdämpfer von Sachs habe schon und die 18" Felgen habe ich gegen 16" Felgen schon getauscht.
    Hab Ihr Möglichkeit mir die richtige Farbcodierung nennen?
    Mein Fahrzeug:
    Superb 2 Kombi 2013 Elegance 2.0 tdi 16v
    Schlüsselnr.: AIO/ 8004

    Grüße vom Niederrhein

    Slayr
     
  2. #2 Der Jens, 16.07.2019
    Der Jens

    Der Jens

    Dabei seit:
    06.02.2017
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    203
    Bei kurzen Unebenheiten (Schlaglöcher, schlecht eingepaßte Kanaldeckel, Asphaltflicken, etc.), haben die Stoßdämpfer einen größeren Einfluß auf den Komort als die Federn.

    In welchen Situationen empfindest Du den Wagen als zu hart ?
     
  3. slayr

    slayr

    Dabei seit:
    02.11.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Der Jens,
    so wie Du es beschrieben hast! (Kanaldeckel, Aphaltunebenheiten etc.) Es ist schon wesentlich besser geworden durch die 16" Bereifung. Die Stoßdämpfer von Sachs für ein normales Fahrwerk sind auch schon drin. Ist mir aber immer noch zu hart. Bin halt Vielfahrer und möchte entspannt von A nach B kommen.
     
  4. #4 Der Jens, 16.07.2019
    Der Jens

    Der Jens

    Dabei seit:
    06.02.2017
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    203
    Dann werden die normalen Federn nur eine geringe Verbesserung bringen. Meines Erachtens zu wenig für den Aufwand (Federn, Einbau, Vermessung)

    16" war auf jeden Fall eine richtige Entscheidung.

    Welchen Luftdruck fährst Du ?
    Als "Komfort-Fetischist" solltest Du wirklich nur den für geringe Beladung vorgeschriebenen Luftdruck fahren.
    Wenn Du die Höchstgeschwindigkeit des Wagens nicht ausnutzt, sondern es auf der AB bei 120 / 130 bewenden läßt, dann kannst Du auch 0,2 bar drunter bleiben.
     
  5. slayr

    slayr

    Dabei seit:
    02.11.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ich fahre mit 2,3 bar. In der Regel fahre ich auf der AB so zwischen 100-140 je nach Verkehr und Begrenzung. Wenn die Bahn maaaaaal frei ist, dann fahre ich auch gerne mal schneller >180 km/h.
     
  6. #6 Der Jens, 16.07.2019
    Der Jens

    Der Jens

    Dabei seit:
    06.02.2017
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    203
    Dann fällt reduzierter Luftdruck aus.

    Die Originaldämpfer vom Serienfahrwerk sind zwar weicher, aber richtig schlecht. Bei Tempo 180 steht Dir da der Angstschweiß auf der Stirn. Vor allem wenn Kurven und Unebenheiten gleichzeitig auftreten.

    Ich sehe da 2 Möglichkeiten:
    - Mercedes S-Klasse kaufen
    - Selbsthilfekurs: "Wann ist ein Mann ein Mann ?"

    ;)
     
    Blacky1974 gefällt das.
  7. slayr

    slayr

    Dabei seit:
    02.11.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Mh...wirklich so schlimm. Ich habe gerade auch etwas darüber gelesen..grübel..dann wohl doch Zubehörfedern. Hatte gerade mal eben auf die schnelle geschaut und denke noch über die B3 nach. Erstmal Danke Der Jens!
     
  8. #8 Darkking, 17.07.2019
    Darkking

    Darkking

    Dabei seit:
    08.09.2007
    Beiträge:
    1.633
    Zustimmungen:
    193
    Ort:
    Lippe
    Fahrzeug:
    Superb II VFL Combi, Octavia II FL Limo
    O oder Q? Ich habe zwar Q, aber die 30 PS sollten keinen Einfluss auf die Federn haben. Müsste dir mal meine abfotographieren. Sag bescheid mit den alten, die würde ich eventuell nehmen ;)
     
  9. #9 akte-nix, 17.07.2019
    akte-nix

    akte-nix

    Dabei seit:
    15.04.2011
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    79692 Kleines Wiesental
    Fahrzeug:
    Superb Combi 3.6
    Werkstatt/Händler:
    ASAG Lörrach
    Kilometerstand:
    130000
    2011 habe ich einen Superb mit Serienfahrwerk, 2014 mit Sportfahrwerk gekauft. Beim Komfort habe ich keinen Unterschied festgestellt, beide mit 17 Zoll. Das Sportfahrwerk neigt sich nicht so stark in den Kurven.
     
  10. #10 mariohille, 19.07.2019
    mariohille

    mariohille

    Dabei seit:
    06.11.2017
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Superb Kombi 2,0 TDI 170 PS DSG VOLL
    Kilometerstand:
    145000
    Das original Sportfahrwerk habe ich auch in Verbindung mit 18 Zoll.So viel ich weis wurden da auch dickere Stabis bei Skoda verbaut.Auch die Lager-Gummis in den Querlenkern sind beim Sportfahrwerk geändert diese sind auch härter.
     
  11. matt

    matt

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    1.840
    Zustimmungen:
    299
    Ort:
    bei München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi 2.0 TDI, 125 kW, MJ 2015 + Seat Ibiza 6L 1.4 16V, 55 kW, MJ 2005
    Hat man beim Sport-FW wirklich andere Lager an den Querlenkern vorne? Mit ist nicht aufgefallen, dass es hier andere Teilenummern gibt.
     
Thema:

Wechsel von Sport- auf normale Federn

Die Seite wird geladen...

Wechsel von Sport- auf normale Federn - Ähnliche Themen

  1. Skoda Rapid federn nah am Original

    Skoda Rapid federn nah am Original: Guten Tag liebe Skoda Freunde, Ich wollte meinen Skoda Rapid Baujahr 14, 1,2l dem Boden näher holen. 30mm sollte reichen. Jetzt Frage ich mich...
  2. Roomster Wechsel Autoradio von Swing auf Kenwood

    Wechsel Autoradio von Swing auf Kenwood: Liebes Skoda community ich versuche verzweifelt mein Radio Swing (ich habe keine Tasten am Lenkrad) im Roomster zu wechseln (Kenwood DPX 7100DAB)...
  3. Federn Octavia III - Bilder + Empfehlungen

    Federn Octavia III - Bilder + Empfehlungen: Hallo liebe Gemeinde, ich hätte gern meinen Octavia 3 etwas näher am Boden. Da ich mit dem Fahrwerk an sich voll zufrieden bin und durch...
  4. Passiv RDK Fehlalarm bei Temperaturschwankungen normal?

    Passiv RDK Fehlalarm bei Temperaturschwankungen normal?: Auch wenn ich nen Audi fahr, die Technik is ja die gleiche, also geht die Frage an alle mit passivem RDKS :D In den letzten 3 wochen hatte ich...
  5. Frage zu Federn

    Frage zu Federn: Kann mir jemand sagen wofür das E/W und das E/N auf den Federn drauf steht und was für einen Bedeutung es hat? Und wo finde ich die E Nummern...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden