Wechsel vom Superb zum Yeti

Dieses Thema im Forum "Skoda Yeti Forum" wurde erstellt von moppi, 07.07.2014.

  1. moppi

    moppi

    Dabei seit:
    09.02.2010
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Yeti 1.8 TSI DSG allrad
    Hallo zusammen hab mir heute ein Yeti outoor 1.8 TSI DSG bestellt würde mich über erfahrungen freuen zu diesem Fahrzeug? wielange sind denn im moment die Lieferzeiten passt das heute Bestellt lieferung verraussichtlich im september?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tiggerbiene, 08.07.2014
    Tiggerbiene

    Tiggerbiene

    Dabei seit:
    07.05.2014
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti Outdoor 1.8 TSi DSG 4x4
    Kilometerstand:
    1000
    Hallo Moppi,
    Wir haben den Outdoor 1.8 TSI DSG seit genau 6 Tagen auf dem Hof und sind total begeistert!
    :thumbsup:

    Bis jetzt haben wir knapp 900 KM auf dem Tacho und freuen uns auf jede Fahrt. dschungelgrün, Elegance mit Leder und Matterhornfelgen. Tolles Auto, wir sind heute während der Fahrt angehupt und ausgefragt worden.... :D

    Allerdings ist der Wechsel vom Superb zum Yeti schon ein Sprung. Du tauschst die Sänfte mit vieeeeel Platz gegen den sehr straffen Stadt- und Geländeflitzer.
    Mit 17 Zoll Felgen ist man über den Zustand der Strasse bestens informiert ;)
    Uns stört es nicht, sanftes Gleiten darfst Du aber nicht erwarten.

    Für die Spritsparfraktion ist die Motorvariante nix, wir wollten aber mal entspannt und SCHNELL überholen können.

    Dafür ist der Wendekreis und die Einparkmöglichkeit mit dem Yeti super. Die Länge war ein Grund NICHT den Superb zu nehmen.

    Lieferzeit: wir haben 7 Wochen gewartet, das ging rasend schnell. Sind aber aktuell wohl 2 Wochen Werksferien.
    Und.... Teilweise hat VW bei Skoda, Seat, VW Lieferprobleme bei einigen Sachen (Parksensoren vorne). :D :D

    Weitere Wartende findest Du im Partnerforum das sich nuuuur um den Yeti dreht im Wartezimmer
    http://www.yetiforum.de/wbb3/board1-skoda-yeti-forum/board2-skoda-yeti-allgemeines/451-wartezimmer/

    Auf jeden Fall wünsch ich viel Spass mit dem Tierchen!
     
  4. moppi

    moppi

    Dabei seit:
    09.02.2010
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Yeti 1.8 TSI DSG allrad
    Ah oki danke für die Info :) ansonsten hab ich den Yeti auch so bestellt wie von dir beschrieben tollll das kann ja lustig werden wenn dauernd jemand fragt nach dem Tier :) nimmt der motor denn soviel sprit? ich bin ihn auch vorher nicht probe gefahren da der motor auch im meinem superb verbaut war,was die einparksensoren betreffen ich denke die braucht man nicht unbedingt genauso wie das panoramadach soll auch das letzte wegen klappern wärend der fahrt ursache unbekannt ich freu mich drauf :thumbsup:
     
  5. #4 Tiggerbiene, 08.07.2014
    Tiggerbiene

    Tiggerbiene

    Dabei seit:
    07.05.2014
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti Outdoor 1.8 TSi DSG 4x4
    Kilometerstand:
    1000
    Naja, im Rahmen der "meiner verbraucht unter 5Liter" Thematik.... Davon sind wir weit entfernt.
    Wir haben vorher einen Skoda Combi 2.0 gefahren und sind daher nicht soooo schockiert.
    Der nimmt zwischen 5,5 und 12 L (Landstraße moderat ohne Ampeln und reinem Stadtverkehr)

    Der Yeti wiegt mehr, hat mehr Luftwiderstand und noch mehr PS....
    Aktueller Durchschnittsverbrauch liegt bei 9,3 L. Stadtverkehr mit viel Stop and Go ist mörderisch mit 11-16 L (Kurzstrecke mit extrem vielen Ampeln von Anfang bis Ende), Landstraße muss ich noch mehrfach testen, etwa 8L aktuell.

    Die erste Fahrt vom Händler mit knapp 700 KM, Landstraße und Autobahn zwischen 120-180 Km/H lag so bei 9,5L.
    Also mit sanftem Gasfuss und vorausschauender Fahrweise mit Mischbetrieb oder mehr Landstraße sollte gen 8-9 L gehen.

    Mit ein bisschen mehr Spass oder viel Stadtverkehr entsprechend mehr.
    Laut Yetiforum lässt der Verbrauch nach den ersten 2000-3000 KM noch mal deutlich nach.

    Wir hatten auch den 1.4 Probegefahren, der verbraucht natürlich deutlich weniger und ist für reinen Stadtverkehr auch ausreichend.
    Um auf einer Landstraße oder auf der Autobahn mal zügig überholen zu können..... braucht es dann doch mehr.
    Wir haben uns für mehr Verbrauch und mehr Spass entschieden.

    Der Motor mit DEM DSG ist auf jeden Fall der Knüller (und hat auch nicht die 1.2 oder 1.4 Steuerkettenproblematik des VW-Konzerns).
    Ich denke Du wirst auch Deine Freude daran haben!
    Wir freuen uns wie Bolle und würden gerade gern noch viel mehr fahren und mit den ganzen kleinen Knöppgen spielen.

    Ist auch das erste mal, dass uns jemand während der Fahrt aufs Auto anspricht.... "Was kostet der denn so? Alles drin oder nach oben offen! Benziner?"
    Dann wurde von hinten gehupt und wir mussten uns trennen 8)

    Die Einparksensoren sind in HH sehr praktisch, wir haben aus Spass den Einparkassistenten mitbestellt und auch bekommen.
    Auf das Panoramadach haben wir auch verzichtet. Ist immer eine Sollbruchstelle und macht seit Jahren bei allen Herstellern Probleme.
    Der Yeti hat so große Scheiben und einen so hohen Himmel, da vermisst man das nicht.

    Im Smart hatten wir ein Glasdach, da war das Rollo immer zu. Zu schnell zu warm und zu anstrengend mit Sonne von oben.....

    Guck, da isses.....

    image.jpg image.jpg image.jpg image.jpg image.jpg
     
  6. moppi

    moppi

    Dabei seit:
    09.02.2010
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Yeti 1.8 TSI DSG allrad
    Also ich komm aus berlin hatte den parklenkassi im superb der geht nach 54 monate nun weg und davon war der parklenkassi vllt 5 mal in betrieb dazu muss ich sagen es ist wirklich ein funspielzeug man staunt nur wie sich das auto alleine in die parklücke manovriert ist schon cool :) was hast du denn ungefähr für eine reichweite mit einer Tankfüllung hab was gelesen 750 km passt das?
     
  7. moppi

    moppi

    Dabei seit:
    09.02.2010
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Yeti 1.8 TSI DSG allrad
    Super sieht wirklich so aus wie meiner den ich gestern bestellt hab :thumbsup:
     
  8. moppi

    moppi

    Dabei seit:
    09.02.2010
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Yeti 1.8 TSI DSG allrad
    Hast du auch diese freisprecheinrichtung in dem Ausstattungspakt More Elegance? wenn ja wie sind die erfahrungen?
     
  9. #8 Tiggerbiene, 08.07.2014
    Tiggerbiene

    Tiggerbiene

    Dabei seit:
    07.05.2014
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti Outdoor 1.8 TSi DSG 4x4
    Kilometerstand:
    1000
    750 km eher bei Diesel oder gaaaanz langsam.

    Kannst Du Dir leicht ausrechnen, der 4x4 hat einen 60l-Tank. Also bei 10l Durchschnitt etwa 600 KM, wenn Du ihn sehr sparsam fährst entsprechend mehr. Oder eben auch anders rum.

    Ich fahre selten bis zum letzten Tropfen und aktuell haben wir ja erst 900 KM auf der Uhr.....

    Edit: Freisprecheinrichtung ist prima. Sehr guter Klang, leichte Bedienung. Zwei Telefone problemlos nacheinander verbunden bekommen, Telefonbücher stimmen und sogar die Sprachsteuerung funktioniert.
    Lauter tolles neues Spielzeug für uns!
     
  10. moppi

    moppi

    Dabei seit:
    09.02.2010
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Yeti 1.8 TSI DSG allrad
    Und die Daten vom telefon überspiel ich per bluetooth auf das sytem im Auto oder wie funktioniert das? hatte bis jetz noch nie eine freisprecheinrichtung und wenn der Yeti die nicht hätte wäre auch keine mitbestellt worden.
     
  11. #10 Tiggerbiene, 08.07.2014
    Tiggerbiene

    Tiggerbiene

    Dabei seit:
    07.05.2014
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti Outdoor 1.8 TSi DSG 4x4
    Kilometerstand:
    1000
    Ja, per Bluetooth. Wir haben zwar das Premium RsAP, das kann aber das iPhone nicht.

    Welches Radio hast Du? Amundsen oder anderes?

    Bei uns ging es so:
    Bluetooth am Telefon anschalten, dann NICHT über das Telefon suchen sondern über die Lenkradsteuerung des Yeti den Punkt Telefon - neuer Benutzer wählen.
    Das Auto sucht und findet das Fon. Auf dem Telefon bestätigen, dann im Mäusekino vom Auto auf OK drücken.
    Telefon verbindet sich und überträgt nach etwa 30-50 Sekunden das Telefonbuch automatisch. Fertig!

    :D
     
  12. moppi

    moppi

    Dabei seit:
    09.02.2010
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Yeti 1.8 TSI DSG allrad
    Klingt einfach dürfte nicht schwierig werden hab das Columbus genommen hab damit sehr gute erfahrungen gemacht von daher ist es gleich wieder in die Bestellung mit eingeflossen.
     
  13. #12 Tiggerbiene, 08.07.2014
    Tiggerbiene

    Tiggerbiene

    Dabei seit:
    07.05.2014
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti Outdoor 1.8 TSi DSG 4x4
    Kilometerstand:
    1000
    Lustig, das Columbus haben wir auch :thumbsup:
    Dann funktioniert es exakt wie beschrieben.

    Sprachsteuerung funktioniert damit auch gut. Wirklich "Hands Free". Knöpfen am Lenkrad drücken, Piep: TELEFON. Telefon, und weiter? CHRISTIAN ANRUFEN. meinten Sie Becker Christian anrufen? JA. Nummer wird gewählt....
    Das selbe geht mit Navi, Radio und Media. Echt toll! Wir haben es primär wegen der Festplatte für MP3 und der Freisprecheinrichtung gewählt.
    Mit Soundsystem.....

    Gerät ist nicht das schnellste, tut aber seinen Dienst. Beim Navi die alten TMC Infos ignorieren und die Route eher als Empfehlung sehen, dann ist alles gut.
    Das Navidisplay kann man als Fahrer nicht gut ablesen, im Cockpit hast Du aber ja die Richtungspfeile, zusammen passt das gut.

    Wir sind zufrieden!
     
  14. moppi

    moppi

    Dabei seit:
    09.02.2010
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Yeti 1.8 TSI DSG allrad
    Ich hoffe bekomme bald eine nachricht wann das Tierchen eingplant wird bin echt gespannt :) was das Navi betrifft ich hab mir angewöhnt nach dem kombiinstrument zu fahren wenn das navi läuft das columbus sitzt einfach zuweit in der mitte und für den fahrer unpraktisch.
     
  15. #14 Tiggerbiene, 08.07.2014
    Tiggerbiene

    Tiggerbiene

    Dabei seit:
    07.05.2014
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti Outdoor 1.8 TSi DSG 4x4
    Kilometerstand:
    1000
  16. moppi

    moppi

    Dabei seit:
    09.02.2010
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Yeti 1.8 TSI DSG allrad
    Ohwei schon wieder so ein schinken scheibenwischer in die servicestellung bringen jetz kann man damit was anfangen :) denn werde ich mal im wartezimmer platz nehmen.
     
  17. #16 Tiggerbiene, 08.07.2014
    Tiggerbiene

    Tiggerbiene

    Dabei seit:
    07.05.2014
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti Outdoor 1.8 TSi DSG 4x4
    Kilometerstand:
    1000
    Mach das, ist nett dort. Wenn Fragen sind.... Immer gerne!
     
  18. moppi

    moppi

    Dabei seit:
    09.02.2010
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Yeti 1.8 TSI DSG allrad
    Der einzige punkt wo ich noch keine ahnung von habe ist das mit dieser Sitz verschieberrei bzw ausbau, für die erklärung der Freisprecheinrichtung braucht man im moment noch ein studium um das zu verstehn,ansonsten AFS gefällt mir dass das der Yeti auch hat.
     
  19. moppi

    moppi

    Dabei seit:
    09.02.2010
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Yeti 1.8 TSI DSG allrad
    Da ich nur das Panneset mitbestellt habe stellt sich mir gerade die frage wie es denn mit dem Bordwerkzeug aussieht? Ist der Wagenheber,Haken und Abzieher noch dabei oder muss ich mich darum wenn das Tierchen da ist noch selbst Kümmern?
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Tiggerbiene, 09.07.2014
    Tiggerbiene

    Tiggerbiene

    Dabei seit:
    07.05.2014
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti Outdoor 1.8 TSi DSG 4x4
    Kilometerstand:
    1000
    Manchmal ist die Anleitung ziemlich kryptisch - wenn man dann davorsteht geht es ganz einfach.
    Ich hab schon diverse Dinge gefunden, die laut Anleitung programmiert werden müssen/können, die bereits richtig voreingestellt waren.
    Also nix machen.

    Sitze rausgenommen haben wir noch nicht, verschieben und Klappen ist ganz einfach und selbsterklärend. Ich muss nur dran denken, dass die mittlere Kopfstütze ein "Werkzeug" zum rausnehmen braucht.

    Das AFS ist lustig. Ich stand in der Garage vor dem Wagen und mein Mann hat ihn aus der Parklücke ausgeparkt. Wahnsinn was der für eine Lightshow veranstaltet.
    Drehende Scheinwerfer, an- und ausgehende Nebelleuchten, blink trööööt. Mal sehen, Nachtfahrt hatte ich noch nicht mit dem Kleinen, ich bin gespannt.
    Äh, keine Ahnung. Wir haben das vollständige Notrad mitgeordert. Damit fällt zwar ein Teil des Kofferraums weg, aber sicher ist sicher (meint der Herr).
    Ich gehe davon aus, dass Du das Bordwerkzeug ganz normal miterhälst. Auch mit Tirefit brauchst Du ja trotzdem einen Wagenheber etc. bei einer Panne.
    Neeein, das wird schon da sein!
     
  22. moppi

    moppi

    Dabei seit:
    09.02.2010
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Yeti 1.8 TSI DSG allrad
    Denn lass ich mal überraschen was da so zufinden gibt :thumbsup: ansonsten hab ich bewußt das ersatzrad weggelassen da ich bei meinem Superb auch das ersatzrad ausgemustert habe und ersetzt durch ein Pannenset außerdem muß noch eine Hundebox im Kofferraum finden, mal ehrlich die chance eine Reifenpanne zubekommen bei ordentlicher wartung und pflege ist schon ziehmlich gering außerdem gibts ja noch den ADAC.
     
Thema:

Wechsel vom Superb zum Yeti

Die Seite wird geladen...

Wechsel vom Superb zum Yeti - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Superb Display 3V0 Columbus 8"

    Superb Display 3V0 Columbus 8": Verkaufe hier ein sehr gut erhaltenes Columbus Display für den Superb 3V. Man kann es benutzen um beim Amundsen das Display upzugraden, aber auch...
  2. Privatverkauf Superb III Skisack

    Superb III Skisack: ORIGINAL Skoda-Skisack mit Gurt Der Skisack stammt aus einem Skoda Superb (Neufahrzeug), ist auch für alle anderen Skoda-Modelle (z.B. Fabia,...
  3. Neuer Superb und neues Forenmitglied

    Neuer Superb und neues Forenmitglied: Hallo ich wollte mich dann jetzt mal hier vorstellen :D Seit dem 2.12 bin ich, zusammen mit meiner Freundin, stolzer Besitzer eines Skoda Superb....
  4. Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II

    Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II: Hallo Zusammen, Allg. Ich bin durch eine Tochterfirma meines freundlichen auf dieses Setting aufmerksam geworden, gedacht ist das System...
  5. Suche Winterräder für einen Superb 2.0tdi

    Suche Winterräder für einen Superb 2.0tdi: Hallo ich bin auf der Suche nach Felgen oder Kompletträder für den Winter in 18 oder 19 Zoll. Wer was hat bitte melden