Wechsel der Batterie in der Funkfernbedienung (Klappschlüssel, Fernbedienung, remote control, Austau

Diskutiere Wechsel der Batterie in der Funkfernbedienung (Klappschlüssel, Fernbedienung, remote control, Austau im Skoda Superb I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Habe nach fast 8 Jahren zum ersten Mal die Batterien an meinen beiden Funkfernbedienungen gewechselt. Nicht etwa, dass diese leer waren -...

  1. #1 Copperfield, 18.11.2010
    Copperfield

    Copperfield

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb 2.5 V6 TDi Modell 2002/2003
    Kilometerstand:
    50000
    Habe nach fast 8 Jahren zum ersten Mal die Batterien an meinen beiden Funkfernbedienungen gewechselt.
    Nicht etwa, dass diese leer waren - Reichweite lag noch bei über 20m - sondern um einem Auslaufen der Batterien zuvor zu kommen.
    Auf der Suche nach einer konkreten Anleitung zum Wechsel der Batterie ist mir nichts wirklich Zufriedenstellendes begegnet.
    Das Skoda-Handbuch selbst behandelt die Thematik ebenfalls nur kurz und rät zum Besuch der Werkstatt. Deshalb habe ich mich aufgerafft, für andere und natürlich für mich selbst (wenn ich in 8 Jahren wieder wechseln muß), den Austausch bildlich festzuhalten.

    Zum Zerlegen der Fernbedienung ist ein Schraubenzieher mit dünner breiter Klinge oder noch besser ein schmaler Stechbeitel äußerst hilfreich.Mit deren Hilfe läßt sich die Fernbedienung in 2 Teile zerlegen:
    A. Teil mit der Funkeinheit
    B. Teil mit dem ausklappbaren mechanischen Schlüsselteil (Bart)

    Das Teil mit der Funkeinheit ist ein Gehäuse, das neben der Batterie die Mikroelektronik und den Sender beherbergt. Hat man die Funkeinheit separiert, läßt sich deren Gehäuse ohne weitere Hilfsmittel öffnen. Grobmotorikern sei hier dennoch Vorsicht angeraten, die verbaute Platine wird größerem Druck nicht standhalten und beim Wiederverschließen ist darauf zu achten, daß die Gummilippe nicht verletzt wird, um das Eindringen von Feuchtigkeit zu verhindern. Ein wenig Silikon-Pflegemittel kann hier auch nicht schaden.

    Zum Einsatz kommt eine gewöhnliche Lithium Knopfzelle CR 2032, die üblicherweise auch zum Sichern des CMOS in unseren heimischen PC eingesetzt wird. Tip: Auf amazon-marketplace kann man ein halbes Dutzend Markenknopfzellen (z.B. Varta, Duracell,...) dieses Typs für rund € 3 inklusive Versand einkaufen.

    Auf zur Bilderstrecke...
    So sieht die Fernbedienung aus, von der ich hier spreche. Hier die Frontseite mit den Bedienelementen.
    ... und hier die Rückseite mit dem Spalt zwischen Funkeinheit und mechanischem Teil, der uns zum Öffnen dient.
    Angriffspunkte zum Öffnen. Beim Auseinanderziehen kommt ein vertikaler Steg zum Vorschein. Dieser dient der Verriegelung.
    Funkeinheit separiert vom mechanischen Teil. Die jetzt im Bild sichtbare Nase im mechanischen Teil (rechte Seite Mitte) gleitet beim Zusammenbau über den Steg der Funkeinheit, rastet ein und hält so die Fernbedienung zusammen. Beim Zerlegen heben wir mit der Klinge eines geeigneten Werkzeugs diese Nase an, so daß diese über den Steg zurück gleiten kann.

    Das Funkgehäuse wird geöffnet, indem wir oberes und unteres Gehäuseteil einfach auseinander ziehen. Der Spalt, der den eingeklappten Bartschlüssel aufnimmt, bietet hierzu unseren Daumen eine gute Angriffsfläche. Besser kein Werkzeug verwenden, da sonst die vor Feuchtigkeit schützende Gummilippe angegriffen werden könnte.
    Das geöffnete Funkgehäuse: Gehäusehälfte Platine mit Controller Chip und Batterie-Kontakten. Die Platine sieht übrigens so aus, als sei sie noch in echter Mundarbeit in der Süd-Mongolei zurechtgebissen.
    Das geöffnete Funkgehäuse: Gehäusehälfte Stromversorgung mit eingelegter Knopfzelle
    Das geöffnete Funkgehäuse: Gehäusehälfte Stromversorgung mit entfernter Knopfzelle

    Leider komprimiert der Forumsbetreiber die hochgeladenen Bilder extrem.
    Ich hoffe, daß man die entscheidenden Punkte noch erkennen kann.
    Viel Erfolg!
     
  2. marc

    marc

    Dabei seit:
    29.10.2002
    Beiträge:
    2.688
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Hildesheim, Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi
    Werkstatt/Händler:
    Kühl in Hildesheim
    Kilometerstand:
    506354
  3. #3 Copperfield, 19.11.2010
    Copperfield

    Copperfield

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb 2.5 V6 TDi Modell 2002/2003
    Kilometerstand:
    50000
    Hallo Marc,

    Nicht übel! Hab nur keinen Passat!

    Gruß, HG
     
  4. marc

    marc

    Dabei seit:
    29.10.2002
    Beiträge:
    2.688
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Hildesheim, Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi
    Werkstatt/Händler:
    Kühl in Hildesheim
    Kilometerstand:
    506354
    doch hast du, nur mit Skoda Design :D

    und die Schlüssel sind im Konzern alle gleich
     
  5. #5 ziege69, 19.11.2010
    ziege69

    ziege69

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb, Lim., 1,8T
    Hallo Copperfield,

    wie verhält es sich eigentlich mit dem Funkcode bzw. der Wegfahrsperre?

    Bleibt das nach dem Batteriewechsel erhalten?

    LG
     
  6. marc

    marc

    Dabei seit:
    29.10.2002
    Beiträge:
    2.688
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Hildesheim, Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi
    Werkstatt/Händler:
    Kühl in Hildesheim
    Kilometerstand:
    506354
    das bleibt erhalten
     
  7. #7 Patrick B., 20.11.2010
    Patrick B.

    Patrick B.

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    917
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Roomster 1,6 16V
    Kilometerstand:
    145000
    Zumal der Transponder der WFS ja eh nicht in der Fernbedienung, sondern im Schlüssel steckt.

    Mfg Patrick
     
  8. marc

    marc

    Dabei seit:
    29.10.2002
    Beiträge:
    2.688
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Hildesheim, Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi
    Werkstatt/Händler:
    Kühl in Hildesheim
    Kilometerstand:
    506354
    wie meinst du das "im Schlüssel" ?

    der Transponder ist schon in der Fernbedienung drin, aber nicht an die Sende-Elektronik geschweige denn an die Batterie angeschlossen
    [​IMG]
     
Thema: Wechsel der Batterie in der Funkfernbedienung (Klappschlüssel, Fernbedienung, remote control, Austau
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda schlüssel batterie wechseln

    ,
  2. skoda octavia schlüssel batterie wechseln

    ,
  3. skoda schlüssel batterie

    ,
  4. skoda autoschlüssel batterie wechseln,
  5. skoda funkschlüssel batterie wechseln,
  6. skoda schlüssel öffnen,
  7. skoda octavia schlüssel batterie,
  8. autoschlüssel batterie wechseln skoda,
  9. skoda schlüssel batteriewechsel,
  10. skoda schlüssel batterie tauschen,
  11. skoda autoschlüssel öffnen,
  12. skoda fabia schlüssel batterie wechseln,
  13. skoda superb schlüssel batterie wechseln,
  14. autoschlüssel batterie wechseln skoda octavia,
  15. skoda fernbedienung batterie wechseln,
  16. schlüssel batterie wechseln skoda,
  17. batteriewechsel autoschlüssel skoda,
  18. octavia schlüssel batterie wechseln,
  19. batterie wechseln skoda schlüssel,
  20. Batteriewechsel Skoda Schlüssel,
  21. skoda batterie schlüssel wechseln,
  22. autoschlüssel skoda batterie wechseln,
  23. batterie autoschlüssel skoda octavia,
  24. skoda octavia schlüssel öffnen,
  25. schlüssel skoda batterie wechseln
Die Seite wird geladen...

Wechsel der Batterie in der Funkfernbedienung (Klappschlüssel, Fernbedienung, remote control, Austau - Ähnliche Themen

  1. Superb 280 PS - Beschleunigung 0-100 mit Launch Control

    Superb 280 PS - Beschleunigung 0-100 mit Launch Control: Anbei der Wert aus der Skoda OneApp. 4.4 sec von 0-100 Wie siehts bei euch aus?
  2. Fabia III Wechsel Radiosender

    Wechsel Radiosender: Hallo zusammen, ich habe eine Amundsen und wie man den Radiosender in der Radio Ansicht wechselt weiß ich natürlich :) Aber, wenn ich z.B. die...
  3. Starkes Qualmen nach AGR wechsel

    Starkes Qualmen nach AGR wechsel: Hallo, wir haben bei einem Octavia 1.9 TDI Combi Bj 2005 280tkm,105PS das AGR Ventil getauscht. Dieses war wohl schon länger Defekt. Nun Qualmt...
  4. Wechsel von 1.4TSI auf 1.8TSI

    Wechsel von 1.4TSI auf 1.8TSI: Ich Frage Mal in die Runde Ich habe derzeit eine Limousine mit den 1.4TSI Eigentlich wollte ich von Anfang an einen Combi haben. Derzeit wäre...
  5. Funkfernbedienung

    Funkfernbedienung: Hallo ich wollte mal hier fragen ob ich in einen Skoda Rapid Spceback eine Funkfernbedienung einbauen kann, da mir bis her keiner eine genaue...