wassertemperatur bei stop and go und ampelphasen über 90 grad

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von fLo-jo, 16.05.2011.

  1. fLo-jo

    fLo-jo

    Dabei seit:
    23.10.2010
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Combi
    Kilometerstand:
    111111
    hallo zusammen,

    musste heute erstmal folgendes problem feststellen: nach etwa 10 minuten stop and go an den ampeln (stau) ging die wassertemperatur auf ca. 100 grad. nach 500 m freier strecke wieder auf 90° usw. im stand ging kein lüfter an. als ich den wagen jedoch in die garage gestellt und aus gemacht habe, ging der lüfter auf volllast, 3 minuten stand ich dabei dann bin ich gegangen, weiss nicht ob er immer noch läuft :(

    was könnte hier das problem sein? oder ist das normal?

    keine sonne, lufttemperatur 14,5°
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Quax 1978, 16.05.2011
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.641
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Das ist auf jeden Fall nicht normal, sollte am Thermoschalter liegen, der den Lüfter einschaltet. Solltest auf jeden Fall mal die Werkstatt aufsuchen.
     
  4. fLo-jo

    fLo-jo

    Dabei seit:
    23.10.2010
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Combi
    Kilometerstand:
    111111
    nachdem ich hr. google gefragt habe, meinte er, dass es auch kommen kann wenn man zu wenig öl drin hat. nachdem check heute morgen musste ich feststellen, dass ich tatsächlich wieder auf minimum stehe, ich erwarte morgen eine lieferung öl, dass werde ich nochmal abwarten, ob das nochmal auftritt. sonst geht es zum freundlichen.

    was denkt ihr, könnt es auch das sein?

    mich wundert halt, nur das an dem laufenenden auto kein lüfter angeht sondern erst wo ich ausgemacht habe ?! ?(
     
  5. #4 tschack, 17.05.2011
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.785
    Zustimmungen:
    446
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Hast du einen Diesel-RS mit DPF?
    Das könnte zumindest das Nachlaufen des Lüfters erklären nach dem Abstellen...
     
  6. #5 Quax 1978, 17.05.2011
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.641
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Sicherlich ist Öl auch zum Kühlen des Motors, bzw. der Innereien da. Allerdings darf das Wasser die 90°-Stellung eigentlich nicht nach oben verlassen. Selbst im Sommer bei 30+ passiert das nicht. Habe ich zumindest bisher nicht erlebt.
     
  7. fLo-jo

    fLo-jo

    Dabei seit:
    23.10.2010
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Combi
    Kilometerstand:
    111111
    ne ich habe den tfsi mit ABT chip.

    danke für die antwort, ich gebe es bei bedarf an meinen freundlichen weiter.
     
  8. Tarek_

    Tarek_

    Dabei seit:
    28.01.2011
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    2
    Also mir ist es schon passiert, allerdings im Sommer bei 35° im Stau... Nachdem es weiterging fiel es gleich wieder auf 90°... waren allerdings nur 5° drüber und das ist noch nicht so problematisch

    // off-topic
    seltsamer weise war es an der gleichen Stelle, als im Winter (-23°) innerhalb von 5 Min. stehen das Kühlwasser von Betriebstemp. bis zum Anschlag der Nadel fiel ?!
     
  9. #8 Korryptos, 17.05.2011
    Korryptos

    Korryptos

    Dabei seit:
    15.11.2010
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Lks. Lichtenfels (Oberfranken)
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3
    Kilometerstand:
    300000
    Schaut mal was Timmy in einem ähnlichem Thema, allerdings zum Skoda Felicia schrieb:

    Ist es nicht möglich, dass es beim Octavia genauso ist? Ich fahr zwar keinen, aber sollte die Temepraturanzeige nicht ins rote gehen, falls der octavia überhaupt was rotes hat, oder genrell überhaupt en analoge Anzeige, dann dürfte es doch ok sein. Behaupte ich jetzt mal wenn ich Timmys Beitrag lese :D
     
  10. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Das Kühlmittel darf sehr wohl kurzfristig mehr als 90° haben. Es handelt sich bei Pkw immer um ein Druckkühlsystem, das auch Temperaturen von weit über 100° verkraftet. Erstens siedet Wasser normal bei 100°, deshalb ist ein Druckkühler verbaut, der das Wasser bei weit höheren Temperaturen noch nicht sieden läßt. Und zweitens handelt es sich in aller Regel gar nicht um reines Wasser, sondern eben um ein Kühlmittel, das schon ohne Druck nicht bei 100° siedet. Und unter Druck schon gar nicht. Normalerweise werden höhere Temperaturen auch gar nicht angezeigt, damit der "Normalautofahrer" nicht unnötig beunruhigt ist. Die Anzeige wird halt weitgehend bei 90° gehalten. Erst wenn bei ungünstigen Fahrbedingungen, wie große Hitze oder Stau, die Temperatur des Kühlmittels sehr hoch wird, kann es vorkommen, daß auch die Anzeige kurz in den roten Bereich geht. In solchen Fällen wird aber auch der Kühlerlüfter aktiviert, der dann bald wieder Ordnung schafft und die Temperatur in die normalen Grenzen zwingt. ;)
     
  11. fLo-jo

    fLo-jo

    Dabei seit:
    23.10.2010
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Combi
    Kilometerstand:
    111111
    danke fred, genau da wäre dann aber mein problem. die anzeige war zwar nicht im roten, aber der lüfter ging im stand (auto an) nicht an. erst als ich das auto abgestellt habe, ging er los wie die hölle.
     
  12. #11 Lucky A.d.G., 18.05.2011
    Lucky A.d.G.

    Lucky A.d.G.

    Dabei seit:
    13.05.2011
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Greifswald
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia2 Combi Family 1.6 TDI 77KW
    Werkstatt/Händler:
    Auto Eggert Greifswald
    an deiner stelle würde ich es auf jeden fall deiner werkstatt melden denn wenn die tempertaur über die 90 °c geht ohne das der lüfter anspringt stimm zu 100 % etwas nicht es zwar richtig das es vorkommen kann das die temperatur auch mal über 100°c kommen kann aber in dem fall läuft aber zu 100 % der lüfter auch an aber das war ja in deinem fall nicht so also liegt ein defekt vor den ich von der werkstatt überprüfen lassen würde



    mfg Daniel
     
  13. #12 Quax 1978, 18.05.2011
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.641
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    @ ALWAG
    Schöne Erklärung, widerspiegelt aber genau das was ich auchschon sagte, nur eben nicht ganz so detailgetreu. ;)
     
  14. #13 Berndtson, 18.05.2011
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    1000
    Zufälle gibt es, lol.

    mfg Berndtson
     
  15. fLo-jo

    fLo-jo

    Dabei seit:
    23.10.2010
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Combi
    Kilometerstand:
    111111
    hä? ?(
     
  16. #15 Lucky A.d.G., 19.05.2011
    Lucky A.d.G.

    Lucky A.d.G.

    Dabei seit:
    13.05.2011
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Greifswald
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia2 Combi Family 1.6 TDI 77KW
    Werkstatt/Händler:
    Auto Eggert Greifswald
    das der lüfter nach der fahrt angeht oder auch anbleibt ist föllig normal dies steht aber auch in der bedinungsanleitung :)



    mfg Daniel
     
  17. iamit

    iamit

    Dabei seit:
    14.11.2010
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Octavia Limousine 1,4 l TSI, 122 PS
    Sorry: Tendiert zur völligen Unleserlichkeit. Groß- und Kleinschreibung und ein paar Satzzeichen wären besser.
     
  18. #17 Scout4x4, 19.05.2011
    Scout4x4

    Scout4x4

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    849
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich Kärnten St.Stefan im Gailtal
    Fahrzeug:
    Octavia Scout 2.0 TDI PD DPF 125KW
    Werkstatt/Händler:
    Drive Patterer Hermagor
    Kilometerstand:
    136899
    und janicht im motorraum rumfummeln wen der lüfter läuft!!! :!: :!:
    mein mechaniker des vertrauens hatte vor kurzem eine schmerzvolle erfahrung damit gemacht...


    mfg
     
  19. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Da war wohl die Kühlmitteltemperatur in einem Bereich, der bei andauernder Fahrt einen Einsatz des Lüfters (gerade) noch nicht erfordert hätte. Durch das Abstellen des Motors hätte sich aber ein Hitzestau bilden können, weshalb der Lüfter zum Einsatz kam, um dem vorzubeugen.
     
  21. #19 Lucky A.d.G., 19.05.2011
    Lucky A.d.G.

    Lucky A.d.G.

    Dabei seit:
    13.05.2011
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Greifswald
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia2 Combi Family 1.6 TDI 77KW
    Werkstatt/Händler:
    Auto Eggert Greifswald
    sorry ich bin halt einer lrs geschädigten dieser welt

    ich hoffe man konnte trotz alledem den sinn verstehen

    ich gelobe aber besserung



    mfg Daniel
     
Thema: wassertemperatur bei stop and go und ampelphasen über 90 grad
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda oktavia 3 1 6 tdi Wassertemperatur

Die Seite wird geladen...

wassertemperatur bei stop and go und ampelphasen über 90 grad - Ähnliche Themen

  1. Start-Stop-System Problem Fabia 3

    Start-Stop-System Problem Fabia 3: Hallo zusammen, seit Januar habe ich meinen Skoda Fabia 3 Ambition Plus 1,2 TSI, 66 kW (90 PS) und bin bis auf ein paar Kleinigkeiten wirklich...
  2. Octavia 3 2.0 TDI DSG Start Stop System Problem beim Beschleunigen

    Octavia 3 2.0 TDI DSG Start Stop System Problem beim Beschleunigen: Hallo, also ich habe oben beschriebenes Auto (82tkm) seid nun knapp 2 Wochen und bin eigentlich sehr zufrieden. Nun habe ich heute leider...
  3. Move and fun ist jetzt Maps and more

    Move and fun ist jetzt Maps and more: Meine Software ist nach Systemabsturz auf einmal Maps and more von vw Lässt sich über fresh auch nicht Zurücksetzen Hat jemand einen Tip?
  4. Tagfahrlicht ändern und Codieren

    Tagfahrlicht ändern und Codieren: Hi, Ich möchte bei einem 1Z folgendes codieren: -Tagfahrlicht von Xenon auf Nebler umstellen Anschließend die originalen Nebler ausbauen und gegen...
  5. RNS 510 - Was kann ich eventuell gleich mit ändern

    RNS 510 - Was kann ich eventuell gleich mit ändern: Guten Abend. Da mein neues DVD-Laufwerk gestern kam und ich die kommenden Tage das tauschen möchte, will ich natürlich gleich schauen, was ich...