Wasserpumpe defekt

Diskutiere Wasserpumpe defekt im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Die Temperatur ist und bleibt das einzige richtige Indiz für den Fahrer. Ist da alles i.O., arbeitet auch die Pumpe normal. Ist ja schön wenn...
Spooner

Spooner

Dabei seit
06.10.2016
Beiträge
1.559
Zustimmungen
472
Ort
Saalfeld
Fahrzeug
Superb III Style 2.0TSI, EZ: 04/2017
Kilometerstand
60000
Die Temperatur ist und bleibt das einzige richtige Indiz für den Fahrer. Ist da alles i.O., arbeitet auch die Pumpe normal.
Ist ja schön wenn Werkstätten bei der Wartung was Ungewöhnliches auffällt, dazu ist man ja auch zur Inspektion, nur sollte das für den Kunden entweder technisch eindeutig und für den Laien verständlich sichtbar sein, oder durch eine Erklärung beim Kunden einen gewissen "Aha-Effekt" hervorrufen können.
 
#
schau mal hier: Wasserpumpe defekt. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Athome

Dabei seit
28.08.2020
Beiträge
4
Zustimmungen
1
Fahrzeug
Skoda Superb III Kombi 4x4 BJ. 11/2015
Kilometerstand
65500
Vielen Dank für die Meinungen.
Ich poste hier gerne ein Update, sobald sich etwas neues ergibt. Werde nun noch etwas „schärfer“ nachhaken. Vielleicht hat der Skoda Mensch das auch nur nicht (für mich) verständlich erklärt.
ansonsten, tendiere ich dazu, dann eben die Pumpe auf Verdacht oder garnicht zu tauschen, erst wenn es Warnungen gibt.

mir fällt da gerade noch ein, das der Werkstattmensch mich darauf hingewiesen hat, das ggf. dann der Wäremetauscher im Armaturenbrett kaputt gehen kann, daher das Spülen und der Tausch
 
Spooner

Spooner

Dabei seit
06.10.2016
Beiträge
1.559
Zustimmungen
472
Ort
Saalfeld
Fahrzeug
Superb III Style 2.0TSI, EZ: 04/2017
Kilometerstand
60000
Eigentlich ist das Spülen unnötig, die Pumpe zerbröselt nicht und das Kühlmittel flockt nicht aus, so dass es zu Verstopfungen im Kühler oder Wärmetauscher kommen kann.
Wenn sie meinen das sie spülen müssen, sollen sie es halt, aber keine 5h.
 

ebe206

Dabei seit
22.11.2013
Beiträge
71
Zustimmungen
10
Ort
Bayern
Fahrzeug
Skoda Superb 3 Combi Style EZ 1/18
Kilometerstand
202500
Jetzt hat es auch mich erwischt. Am Dienstag schnellte die Temperaturanzeige urplötzlich auf über 110 Grad inkl. Warnlampe um dann nach wenigen Sekunden im Leerlauf sich wieder auf konstant 90 Grad einzupendeln. Heute früh auch wieder das Gleiche. Ich bin erst von einem hängenden Themostat ausgegangen, da es bislang beide Male nach längerer Standzeit (>6 Stunden) und innerhalb der ersten 15km aufgetreten ist, aber ein Anruf in der Werkstatt brachte bei den Symptomen sofort den Hinweis auf die hängende WaPu. Nun ja, morgen kommt sie raus.
Mein Dicker ist 2 Jahre und 8 Monate alt und hat 158 tkm auf der Uhr.

Gruß
ebe206
 

Beme

Dabei seit
10.05.2019
Beiträge
133
Zustimmungen
19
Fahrzeug
Skoda Superb III 2.0 TDI 140 kW Kombi
Kilometerstand
120000
Das finde ich bemerkenswert jung. Dachte das betrifft nur die ersten Modelljahre.
 

Beme

Dabei seit
10.05.2019
Beiträge
133
Zustimmungen
19
Fahrzeug
Skoda Superb III 2.0 TDI 140 kW Kombi
Kilometerstand
120000
Wie ich gerade in ErWin gesehen habe gibt es dazu auch ein TPI 2039483/14 und dort steht, dass eine "optimierte" Kühlmittelpumpe seit KW 02/2018 verbaut wird.
 
wojtek80

wojtek80

Dabei seit
24.06.2017
Beiträge
37
Zustimmungen
2
Ort
Schonach
Fahrzeug
Skoda Superb 3V
Werkstatt/Händler
Tabor Kehl
Kilometerstand
21000
Seit 5 Monaten habe das gleiche Problem , Fahre im Schwarzwald.
Erst hat Temperatur ab und zu gestigen , danach immer wann Berg hoch musste fahren.
Dazu habe mehr Kühlmittel gegeben (kalt bei max) und war noch schlimmer. Meine lösung : bei jeder Gang halten Drehzahl immer bei 3000 oder mehr dann hatte niemals gestiegen .
Nach 8tkm über Autobahn(Urlaub) hat sich selber verbessert, Kühlmittel stand bei min.
Trotzdem muss vileicht die Pumpe austauschen.
 

ragnar05041980

Dabei seit
14.10.2019
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Jetzt hat es auch mich erwischt. Am Dienstag schnellte die Temperaturanzeige urplötzlich auf über 110 Grad inkl. Warnlampe um dann nach wenigen Sekunden im Leerlauf sich wieder auf konstant 90 Grad einzupendeln. Heute früh auch wieder das Gleiche. Ich bin erst von einem hängenden Themostat ausgegangen, da es bislang beide Male nach längerer Standzeit (>6 Stunden) und innerhalb der ersten 15km aufgetreten ist, aber ein Anruf in der Werkstatt brachte bei den Symptomen sofort den Hinweis auf die hängende WaPu. Nun ja, morgen kommt sie raus.
Mein Dicker ist 2 Jahre und 8 Monate alt und hat 158 tkm auf der Uhr.

Gruß
ebe206

Hallo EBE206,

darf ich fragen wieviel du zahlen musstest? Mich hat es jetzt auch erwischt und bin am Dienstag dran mit dem Austausch. Mein Superb hat es mit ca. 140000km erwischt
 

ebe206

Dabei seit
22.11.2013
Beiträge
71
Zustimmungen
10
Ort
Bayern
Fahrzeug
Skoda Superb 3 Combi Style EZ 1/18
Kilometerstand
202500
Kann ich dir leider nicht sagen. Zum einen handelt es sich um einen Firmenwagen mit Full-Service-Leasing, da sehe ich nie irgendwelche Kosten. Zum Anderen stand auf dem Auftragsformular "Garantiearbeit", obwohl der Superb eigentlich seit Januar aus der Garantie raus ist. Vielleicht handelt es sich um eine Kulanz.

Gruß
ebe206
 
Lespaul

Lespaul

Dabei seit
08.03.2010
Beiträge
14
Zustimmungen
0
Ort
Luxemburg
Fahrzeug
Skoda Octavia III Scout 2.0 TDI 184PS 4x4
Hat mich heute auch erwischt mit meinem Octavia III Scout 2.0 TDI 4x4 (184PS): Nach der Auffahrt auf die Autobahn ordentlich beschleunigt und kurz danach rote Kontrollleuchte "Motor zu heiß". Anzeige kratzte da gerade am roten Bereich (120°C).
Kurz auf den Standstreifen, danach runter von der Autobahn. Dann 5 Minuten mit offener Motorhaube auf dem Parkplatz, sah alles normal aus, kein Geruch, keine besondere Hitze?! Danach wieder weiter auf die Autobahn mit max. 95 km/h, dennoch bei leichten Bergaufpassagen wieder fast im roten Bereich.

Gerade vom Freundlichen zurück, Wasserpumpe defekt. Habe 99.000 km runter. Soll um die 500€ kosten.

EDIT: Sorry grad erst gesehen falsches Forum (Octavia).
 

micro2532

Dabei seit
30.11.2021
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Meinen Superb mit 190PS TDI, BJ 11/2015, hat es bei 99.000km erwischt. Bei starker Last stieg die Temperatur stark an, bei sehr behutsamer Fahrt keine Auffälligkeiten. Wasserpumpe beim Skoda-Händler gewechselt, hat 800€ gekostet.
 

Maik6190

Dabei seit
10.01.2022
Beiträge
1
Zustimmungen
2
Meinen Superb hats jetzt leider auch erwischt. Erstzulassung 12/2018, 190 PS TDI, 115.000 km auf der Uhr. Urplötzlich fängt das Auto an zu piepsen: "Motor überhitzt, Bordbuch beachten" und das bei gemütlichen 100 km/h auf der Landstraße geradeaus ohne Überholvorgänge. 5 Tage später wieder dasselbe Spiel. Kam dann mit 70-80 km/h und Kühlmitteltemperatur ständig zwischen 100 und 120 Grad noch gut daheim an. Am selben Tag jeweils bei erneutem Start des Motors keine Auffälligkeiten festzustellen. Anruf bei der Werkstatt hat ergeben, Wasserpumpe dürfte wohl defekt sein, was häufiger vorkommt. Indiz ist, dass sie nur sporadisch ausfällt und der Motor zu überhitzen droht. Hab jetzt die Inspektion für 120t km vorgezogen und war heute in der Werkstatt. Rückfrage bei Skoda seitens der Werkstatt ergab, dass sie die Arbeitszeit zu 50% und die Materialkosten zu 70% aus Kulanzgründen übernehmen. Neuer Zahnriemen wird dann auch noch gleich eingebaut, damit erst mal alles wieder in Ordnung ist. Ich muss sagen, bei der Kilometerleistung und über ein Jahr aus der Garantie draußen, überrascht es mich, dass sie über die Hälfte der Kosten übernehmen. :thumbsup:
 
Wruuum

Wruuum

Dabei seit
13.09.2018
Beiträge
48
Zustimmungen
20
Ort
Hamburg
Fahrzeug
Skoda Superb L&K 2.0TSI 206Kw
Moin an alle!
Kurze Frage bzgl. Wasserpumpe. Ich war vor einigen Tagen in einer Werkstatt und habe die Wasserpumpe wechseln lassen, weil diese undicht war. Superb 2.0TSI 280PS Bj. 2018. Habe vorher online nach einer Wasserpumpe geschaut und ungefähr den Preis einzuordnen. Hatte eine bei Daparto entdeckt von INA, kostet knapp 260€. Ist das die richtige?

INA Wasserpumpe Art.-Nr.: 538 0360 10​

Der Kollege aus der Werkstatt sagte mir, dass die Wasserpumpe 450€ gekostet hat +Arbeit hab ich dann 600€ bezahlt. Wie kommt er auf 450€ für die Wasserpumpe?
 

Beme

Dabei seit
10.05.2019
Beiträge
133
Zustimmungen
19
Fahrzeug
Skoda Superb III 2.0 TDI 140 kW Kombi
Kilometerstand
120000
Gewinnmarge? 150€ für den Arbeitslohn kommt mir wenig vor.
Dass man in der Werkstatt mehr für die Teile bezahlt als online ist ja nicht so überraschend.
 
Wruuum

Wruuum

Dabei seit
13.09.2018
Beiträge
48
Zustimmungen
20
Ort
Hamburg
Fahrzeug
Skoda Superb L&K 2.0TSI 206Kw
Ja, etwas mehr ist ja in Ordnung, der soll ja auch leben. Aber Online 260€ und bei ihm 450€, die Differenz ist schon heftig, das meine ich. Hätte er 300-350€ gesagt, okay. Aber gleich 200€ mehr. Deshalb dachte ich, dass ich vielleicht die falsche Wasserpumpe gefunden habe.
 
Hobo2k

Hobo2k

Dabei seit
04.01.2020
Beiträge
3.009
Zustimmungen
875
Ort
90768 Vach
Fahrzeug
Superb 3V5 - MJ16-2.0TDI-4x4
Werkstatt/Händler
Kfz Wittmann
Kilometerstand
111.111++
Fahrzeug
Golf 5, 2.0TDi
Kilometerstand
200.000++
Hat er die auch verwendet?

Ich Wechsel gerade Bremsscheiben hinten, da liegt auch die Preisspanne je nach Hersteller zw. 26€ bis 1xx€ pro Scheibe. Also da musst erst mal schauen, welchen Hersteller er verwendet hat.
Werkstätten schauen meist nicht unbedingt auf den preis sondern eher auf die Qualität. Zumindest gute Werkstätten.
 
Spooner

Spooner

Dabei seit
06.10.2016
Beiträge
1.559
Zustimmungen
472
Ort
Saalfeld
Fahrzeug
Superb III Style 2.0TSI, EZ: 04/2017
Kilometerstand
60000
Online ist immer etwas anderes, für Werkstätten gibt es gegenüber online in der Regel meist einen Zwischenhändler mehr. Zum anderen war die Wasserpumpe der Werkstatt entweder ein Originalteil, oder es wurde der Preis für das Originalteil verwendet. Es gibt ja Hersteller die die Ersatzteile produzieren und diese dann selbst auf dem Aftermarkt verkaufen. Dazu zählen unter anderem INA, Mahle, Mann, Hella, Dayco, LuK, Sachs, TRW, ATE etc., früher wurde die Originalteilenummer weg gelassen heute ist sie meist nachträglich verschliffen. Diese Teile entsprechen dann im Prinzip exakt der Originalteilqualität. Ob das rechtfertigt das man diese auch zum Originalteilepreis abgibt, ist natürlich die zweite Frage...
 
4tz3nhainer

4tz3nhainer

Dabei seit
11.01.2014
Beiträge
12.227
Zustimmungen
4.951
Ort
Mittelhessen
Fahrzeug
Superb Sportline Combi 220 PS TSI
Werkstatt/Händler
Autohaus Brass Gießen
Kilometerstand
>115000
Fahrzeug
Octavia 3 RS TSI Combi
Werkstatt/Händler
Autohaus Brass Gießen
Kilometerstand
>30000
Welche Wasserpumpe wurde denn gewechselt? Der 2l TSI hat Mehrere.
 
Spooner

Spooner

Dabei seit
06.10.2016
Beiträge
1.559
Zustimmungen
472
Ort
Saalfeld
Fahrzeug
Superb III Style 2.0TSI, EZ: 04/2017
Kilometerstand
60000
Bestimmt die abgebildete, große vom Motor, die ist meines Wissens auch die Teuerste da inkl. Thermostat.
 
Thema:

Wasserpumpe defekt

Wasserpumpe defekt - Ähnliche Themen

Kühlmittelnadel steigt ständig weit über 90°C: Guten Abend, ich habe ein massives Problem mit meinem Rapid, 1.4 TDI, 90 PS, Ambition mit DSG. Seit Anfang Januar steigt meine...
Wasserpumpe oder Kopfdichtung defekt?: Hallo Schrauber, seit zwei Wochen habe ich ein Problem mit dem Temperaturhaushalt im Kühlwasser. Manchmal steigt die Temperatur auf etwa 100°C an...
1.6 - 75 PS - Motortemperatur schwankt trotz gewechselten Thermostats: Hallo Leute, ich habe ein massives und bereits längerfristig andauerndes Problem, welches mich heute fast zur Verzweiflung gebracht hat. Da meine...

Sucheingaben

skoda octavia wasserpumpe defekt

,

skoda kodiaq wasserpumpe

,

skoda superb wasserpumpe defekt

,
skoda wasserpumpe
, skoda octavia 5e wasserpumpe defekt, skoda octavia wasserpumpe kulanz, Preise wasserpumpe skoda fabia vrs, wasserpumpe skoda superb, skoda octavia diesel temperatur probleme, wasserpumpe skoda octavia 2015, skoda wasserpumpe defekt kulanz, wasserpumpe skoda octavia defekt, wasserpumpe skoda/superb 3 2.00 Tdi, skoda octavia 3 wasserpumpe defekt, skoda superb 3 2.0 tdi 190 ps probleme undicht, oktavia rs kühlmittelpumpe, wasserpumpe skoda octavia 5e, defekte wasserpumpe skoda octavia, heizungsunterstützungspumpe, octavia rs 5e wasserpumpe defekt, skoda fabia 2 wasserpumpe, Probleme mit wasserpumpe skoda, skoda wasserpumpe klappe defekt, Skoda Octavia 2015 Wasserpumpe defekt , ansaugbrücke octavia 5e ausbauen
Oben