Wasserpumpe ausgetauscht

Diskutiere Wasserpumpe ausgetauscht im Skoda Fabia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Also ich hatte das Problem diese Tage, dass nach wenigen Kilometern die Kühlungswassertemperatur Richtung rot ging (zwischen 110 und 120 Grad)....

  1. #1 Alphamerlin, 28.05.2016
    Alphamerlin

    Alphamerlin

    Dabei seit:
    12.03.2015
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III Combi 1,4 TDI 105 PS
    Kilometerstand:
    59000
    Also ich hatte das Problem diese Tage, dass nach wenigen Kilometern die Kühlungswassertemperatur Richtung rot ging (zwischen 110 und 120 Grad). Nach 20-30 km ging es wieder runter. (ich hatte dazwischen die Heizung auf volle Pulle, um die Temperatur erstmal runterzubekommen)

    Bei der Werkstatt haben sie erstmal nichts gefunden. Ich sollte das beobachten, für den Fall, dass es nur "im kalten Zustand" passiert. Und tatsächlich ging es wieder hoch nach dem nächsten Kaltstart. Wieder zur Werkstatt und da so nichts in der Elektrik o.ä. gefunden werden konnte, haben sie die Wasserpumpe "auf Verdacht" ausgetauscht. Das scheint wohl das Problem gewesen zu sein, da seitdem die Temperatur nicht mehr hochgestiegen ist.

    Ist aber schon recht erstaunlich, dass eine Wasserpumpe nach 29.000 km schon defekt ist oder?

    Der Meister meinte, es gäbe so ein Teil an der Wasserpumpe (Klammer oder so), und wenn es klemmen würde, würde die Pumpe natürlich ihren Dienst nicht mehr verrichten können.
     
  2. #2 dathobi, 28.05.2016
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    22.092
    Zustimmungen:
    932
    Kilometerstand:
    123.300
    Das kann schon mal passieren...sei doch froh das es anstandslos erledigt worden ist.
     
  3. #3 nancy666, 28.05.2016
    nancy666

    nancy666

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    4.944
    Zustimmungen:
    1.564
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI DSG Limo
    Wasserpumpe ist auch bei manchen neuen O3 ein Problem
     
  4. #4 NUE154, 28.05.2016
    Zuletzt bearbeitet: 28.05.2016
    NUE154

    NUE154

    Dabei seit:
    13.06.2012
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeug:
    Toyota Auris TS Hybrid
    Also wird scheinbar immer noch eine schaltbare(Unterdruck+Magnetventil) Kühlmittelpumpe verbaut,wir haben das bei unserem 1.2 TSI Roomie auch und nun kurz vor Ende der Garantieverlängerung Probleme.
    Dabei klemmt offensichtlich die Blende zur Überdeckung des Pumpenrades in der unkritischen Stellung in der ungehindert das Kühlmittel fliessen kann.
    Das bedeutet für uns,das Auto wird langsamer warm und beim vermehrten Kurzstreckenbetrieb eine mögliche Verschlechterung der Ölqualität(Kettenproblematik).
     
  5. Wiggl

    Wiggl

    Dabei seit:
    24.01.2016
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Fabia 3 Kombi 1.4 TDI DSG (90PS)
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Lutzenberger
    Kilometerstand:
    49337
    Mich hat es heute auch getroffen. Gestern bin ich zu meinen Schwiegereltern gefahren und heute Morgen wollte ich mit meiner Freundin Frühstücken fahren, als sich mein Auto gemeldet hat. Ich bin sofort stehen geblieben. Aber es war nix zu sehen was ausgelaufen wäre. Öl war in Ordnung Kühlwasser auch. Also Heizung aufgedreht und zurück zu den Schwiegereltern. Kaum 6 Stunden später und gefühlte 100 Anrufe bei meinem Freundlichen und der Skodahotline sowie dem Skoda Partner vor Ort, steht er jetzt bis Montag in der Werkstatt. Verdacht ist, das sich das Schaufelrad der Wasserpumpe von der Welle gelöst hat. (Es hatte sich beim Telefonat zwischen Schlepperfahrer und Werkstattmensch auch so angehört als wäre das wohl beim Diesel bekannt). Nun ja ich bin gespannt ob das auf Kulanz/Garantie gemacht wird. Der Wagen ist 1,5 Jahre alt und hat 31000kmrunter vor einem Monat war er beim Kundendienst. Eigentlich wäre er somit noch in der Werksgarantie. Eine Lanze muss ich für meinen Freundlichen brechen. Der war kurz davor ca 270km einfach zu fahren um mir einen Ersatzwagen zu bringen. Zum Glück hat es sich anders gelöst.
     
  6. achim

    achim

    Dabei seit:
    21.11.2002
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Bad Suderode
    Fahrzeug:
    Fabia 3 Combi 1,4 TDI Demin Blau Metallic
    Werkstatt/Händler:
    Autodienst Jahnsmüller GmbH, Gernrode/Rieder
    Kilometerstand:
    50.000
    Scheint wohl häufiger zu sein. Auch ich "durfte" vor Kurzem mit offenen Fenstern, Heizung und Gebläse auf Maximum durch die Gegend fahren. Nach der Auffahrt auf die Autobahn stieg die Kühlwassertemperatur genau so schnell wie mein Tempo. Bei 120 bin ich dann vom Gas gegangen. Es hat gerade nicht geregnet und mit 25°C Außentemperatur war es noch auszuhalten. Dann konnte ich wenigstens noch 90 fahren.
    Es soll der Schieber gewesen sein, der die Fließmenge an der Wasserpumpe steuert. Und das bei gerade mal 33Tkm.
     
  7. #7 Alphamerlin, 17.05.2017
    Alphamerlin

    Alphamerlin

    Dabei seit:
    12.03.2015
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III Combi 1,4 TDI 105 PS
    Kilometerstand:
    59000
    Gestern wurde wieder die Wasserpumpe ausgetauscht. Alles das gleiche wie letztes Jahr. Wassertemperatur geht hoch etc. Der Meister meinte, es sei zuletzt einige Wasserpumpen beim F3 ausgetauscht worden...(59.000 km aktuell)
     
  8. #8 Maxpower76, 17.05.2017
    Maxpower76

    Maxpower76

    Dabei seit:
    04.10.2015
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    353
    Ort:
    Raum Göttingen
    Fahrzeug:
    Fabia III Combi Style 1.2 TSI 81kW (MJ16)
    Werkstatt/Händler:
    J&K
    Eher ein Diesel-Thema, oder ist die Häufung eher zufällig hier in dem thread?
     
  9. #9 Montagsauto, 17.05.2017
    Montagsauto

    Montagsauto

    Dabei seit:
    14.03.2017
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    LALALAND
    Fahrzeug:
    F 6 (2 x 3er)
    defekter Kühlkreislauf/ Wasserpumpe scheint öfter vorzukommen ( Sammelthread ). wurde schon oft erwähnt. mein tdi fällt vom Bauzeitraum auch mit rein, hatte aber bisher keine Probleme mit der Pumpe, "nur" Undichtigkeit. war aber kürzlich zum Ölwechsel,
    da stand eine Kontrolle des Kühlsystems an ( von sk... )
     
  10. #10 melb00m, 18.05.2017
    melb00m

    melb00m

    Dabei seit:
    17.08.2015
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    149
    Ort:
    Mainz
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III Edition 1.4 TDI
    Kilometerstand:
    32000
    Jep das ist ein generelles Problem bei den TDIs. Gibt mittlerweile auch nen Rückruf dazu, die Pumpe muss bei allen Dieseln getauscht werden.


    Gesendet von iPad mit Tapatalk
     
  11. kunig

    kunig

    Dabei seit:
    02.06.2016
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    70
    Fahrzeug:
    Fabia III Combi Joy 1.4 TDI 77kW
    Kilometerstand:
    > 20000
    Aber nur bis zu einem bestimmten Herstellungsdatum, oder? Hab irgendwas im Kopf, dass MJ2017 nicht mehr betroffen ist.
     
  12. #12 Alphamerlin, 18.05.2017
    Alphamerlin

    Alphamerlin

    Dabei seit:
    12.03.2015
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III Combi 1,4 TDI 105 PS
    Kilometerstand:
    59000
    die Information kann ich nirgendwo finden. In der Werkstatt haben sie auch nichts von gesagt. Habe die Befürchtung, dass es immer so weiter geht mit der Wasserpumpe :-(
     
  13. #13 melb00m, 18.05.2017
    melb00m

    melb00m

    Dabei seit:
    17.08.2015
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    149
    Ort:
    Mainz
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III Edition 1.4 TDI
    Kilometerstand:
    32000
    Ich nehme an dass das Problem mit den Pumpen gefunden und behoben wurde. Ich habe zumindest keine Probleme mehr, und es wäre ja auch Wahnsinn beim Rückruf wieder die gleichen defekten Teile zu verbauen.


    Gesendet von iPad mit Tapatalk
     
  14. #14 Alphamerlin, 18.05.2017
    Alphamerlin

    Alphamerlin

    Dabei seit:
    12.03.2015
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III Combi 1,4 TDI 105 PS
    Kilometerstand:
    59000
    Heute kam ein Anruf von dem Autohaus: die Kosten von dem Mietwagen werden von Skoda übernommen. Das war eine große Überraschung. Es könnte tatsächlich mit einem Rückruf zu tun haben? Sonst zahlen sie ja nix
     
  15. #15 Montagsauto, 18.05.2017
    Montagsauto

    Montagsauto

    Dabei seit:
    14.03.2017
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    LALALAND
    Fahrzeug:
    F 6 (2 x 3er)
    es wurde kein Pumpentausch vorgenommen, nur Kühlflüssigkeit abgelassen, kontrolliert und neu befüllt. laut Werkstatt.
     
  16. #16 locobmw, 25.05.2017
    locobmw

    locobmw

    Dabei seit:
    24.08.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    bei meinem Fabia 1,4 TDI 90PS MY15 wurde diese Woche auch die WaPu getauscht.
    Es gibt wohl eine Maßnahme, die Wechsel des Kühlmittels erfordert, aber bei mir wurde auch eine defekte WaPu diagnostiziert, welche anstandslos getauscht wurde.

    Bei mir war es, das während der Fahrt die Kühlmitteltemperatur immer mal wieder auf 130Grad schnellte und ein Warnhinweis erschien.

    Der Zeigerausschlag auf 130Grad und das Zurückkehren auf 90Grad passierte nur innerhalb von ein paar Sekunden, sodass ich von einem Sensorfehler ausging. Auch die Öltemperatur war im normalen Bereich (ca. 100 Grad).

    Letzten Freitag dauerte die Prozedur jedoch länger und auch die Öltemperatur wurde sehr hoch.

    Habe das Fahrzeug dann zum J gebracht, der sich sehr gut kümmerte und (bis jetzt) den Fehler beheben konnte.
     
Thema: Wasserpumpe ausgetauscht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wasserpumpe skoda octavia 3

    ,
  2. wasserpumpe wechseln octavia rs

    ,
  3. skoda fabia wasserpumpe 1 4 tdi 2016

    ,
  4. skoda fabia wasserpumpe 1 4 tdi 2015,
  5. skoda fabia 3 wasserpumpe,
  6. wasserpumpe octavia 3 tdi wechseln,
  7. octavia 3 wasserpumpe www.skodacommunity.de
Die Seite wird geladen...

Wasserpumpe ausgetauscht - Ähnliche Themen

  1. Wasserpumpe 1.8tsi

    Wasserpumpe 1.8tsi: Hallo an meinem Skoda Superb 1.8 tsi habe ich ein wenig Kühlerwasser Verlust. Habe heute festgestellt das die Kunststoffabdeckung vom Antrieb der...
  2. Nachweis ausgetauschter Teile nach einem Unfall ?

    Nachweis ausgetauschter Teile nach einem Unfall ?: Guten Tag Community, letztens hatte ein Kollege einen Unfall. Das Fahrzeug war 7 Wochen in der Reparatur - Er war geschädigter. Als...
  3. Wasserpumpe tauschen ohne kompletten Zahnriemenausbau?

    Wasserpumpe tauschen ohne kompletten Zahnriemenausbau?: Hallo, weiß jemand, ob man bei 1.4 lBenziner (BUD analog BXW, CGGA, CGGB) Wasserpumpe ohne kompletten Ausbau des Zahnriemens tauschen kann oder...
  4. Fabia 1,9 SDI welche Wasserpumpe?

    Fabia 1,9 SDI welche Wasserpumpe?: Ich will bei meinem Fabia 1,9 SDI EZ 6/2003 Fahrgest.Nr. 6Y433768...den Zahnriemen und die Wapu wechseln. Jetzt gibt es aber verschiedene Wapus...
  5. Hohes Pfeifen Fabia RS - Wasserpumpe?

    Hohes Pfeifen Fabia RS - Wasserpumpe?: Hach Leute,... vid.me/3PS3 Gerade eben angefangen, dachte schon ich hätte einen Tinitus, aber sieh an, mein Fabia RS wird musikalisch...ha ......