Wassereintritt im Beifahrerfußraum

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von octibus, 21.03.2010.

  1. #1 octibus, 21.03.2010
    octibus

    octibus

    Dabei seit:
    26.12.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Nachdem der Winter jetzt vorbei ist, wollte ich meinen Octi mal frühlingsfrisch machen. Also Matten raus und schön staubsaugen. Und dabei die böse Überraschung, der Fußraum des Beifahrers ist richtig nass. Die Dämmmatte unterm Teppich quitscht richtig vor Wasser. Hat jemand schon mal das gleiche Problem gehabt? Durch die Beifahrertürdichtungen kommt das Wasser nicht. Der rechte Bereich vom Fussraum ist fast trocken. Dass muss irgendwo aus Richtung Motorraum kommen. :cursing:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Golfball, 21.03.2010
    Golfball

    Golfball

    Dabei seit:
    26.01.2010
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Octibus,

    hast Du im Winter die Teppich-Fußmatten? Die sind nicht wasserdicht, einfach im nächsten Winter eine Zeitung unterlegen und wöchentlich wechseln.

    mfg Golfball
     
  4. #3 octibus, 21.03.2010
    octibus

    octibus

    Dabei seit:
    26.12.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Nein, natürlich nicht. Da sind schon dicke Gummimatten drin. Das Wasser drückt von unten über die Dämmmatten nach oben.
     
  5. #4 nordlicht77, 21.03.2010
    nordlicht77

    nordlicht77

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Schiebedach?



    Wenn die Abläufe (kleine Löcher - bei geöffneten Dach sichtbar) verstopft sind, dann kann das Wasser in der A-Säule und dann IM Türgummi weiterrunterlaufen. SChlussendlich haste es dann im Fußraum....
     
  6. #5 O2-14TSI, 22.03.2010
    O2-14TSI

    O2-14TSI Guest

    Hallo,

    ich hatte das Problem mal beim meinem Vorfahrzeug (kein Octavia sondern ein Rover 400).
    Nicht nur im Winter sondern nach jeder Fahrt bei Regen.
    Schiebedach hatte der Wagen keins.

    Die Werkstatt hat gesucht und gesucht und nichts gefunden.
    Ich habe mich dann mit der Zeitungsmethode bis zum neuen Octavia durchgearbeitet.

    Ich hoffe für Dich die Ursache wird gefunden.
     
  7. #6 octibus, 26.03.2010
    octibus

    octibus

    Dabei seit:
    26.12.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute!

    So während ich die ganze Woche auf Dienstreise war, hat mein freundlicher Skoda-Händler sich auf die Fehlersuche begeben und ihn auch gefunden. Es war der Wasserablauf unterhalb der Frontscheibe. Da war eine Steckverbindung/Dichtung nicht ordnungsgemäß eingebaut. Über den Pollenfilter trat dann Wasser in den Innenraum. Nun ist alles dicht und trocken. :thumbsup:
     
  8. #7 Oberberger, 27.03.2010
    Oberberger

    Oberberger

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia II Combi 1,9 TDI DPF
    Kilometerstand:
    101600
    Kannst Du von dem Teil mal ein Foto machen? Das würde anderen Betroffenen vielleicht nützen...
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 konny_Octavia, 29.03.2010
    konny_Octavia

    konny_Octavia

    Dabei seit:
    25.05.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte das Problem bei meinem Octi II 1.8 TSI ... Musste deswegen zweimal in die Werkstatt. Weil es beim ersten mal nicht richtig gemacht wurde.

    Es war so viel Wasser das es schon bis hinter gelaufen ist. Es war die Kabeldurchführung an der A-Säule... Wurde aber alles behoben auf Garantie. :)

    mfg
     
  11. #9 Oberberger, 01.04.2010
    Oberberger

    Oberberger

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia II Combi 1,9 TDI DPF
    Kilometerstand:
    101600
    Bei mir ist es jetzt auch, als wenn man es herbeigeredet hätte ;-)
    Muss ich im Frühjahr mal bei, im Moment liegt erstmal ne Zeitung unter der Fussmatte. Das Problem bei mir ist, es läuft UNTER die Türdichtung und UNTER den Teppich. Ist aber nur ein bischen, wenn ich nicht irre. Zumindest stinkt nix und der Teppich ist oben (incl. Zeitung) auch trocken...
     
Thema: Wassereintritt im Beifahrerfußraum
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia im beifahrer fussraum nass

Die Seite wird geladen...

Wassereintritt im Beifahrerfußraum - Ähnliche Themen

  1. Wassereintritt

    Wassereintritt: Hallo, Bei meinem 97er VFL habe ich bemerkt dass der Schaumstoff im Fahrerfussraum nass ist. Allerdings nur gerade im Bereich über der Lenksäule....
  2. Wassereintritt

    Wassereintritt: Neues Problem bei meinem drei Jahre alten Citigo (BJ: 2012, 33.000 km) Wassereintritt im Fußraum vorne und hinten rechts. Hinten stand das...
  3. Wassereintritt auf Beifahrerseite (Octavia II)

    Wassereintritt auf Beifahrerseite (Octavia II): Hallo, seit einige Tagen beobachte ich, dass auf der Beifahrerseite (Octavia II, Bauj. 2008 ) etwas Wasser eintritt. Der Türgummi ist...
  4. Wasser im Beifahrerfußraum

    Wasser im Beifahrerfußraum: Hallo Leute, ich habe bereits gelesen, dass einige schon das gleiche Problem hatten.Aber anscheinend ist es bei meinem Karren anders. Ich war...
  5. Wassereintritt wenn die Heizung auf Warm gestellt ist.

    Wassereintritt wenn die Heizung auf Warm gestellt ist.: Grüss Euch. Habe Wasser auf der Fußmatte wenn ich die Heizung auf Warm gestellt ist. Skoda Oktavia 1.9 TDI 110 PS Kann mir jemand Weiterhelfen??...