Wassereintritt auf Beifahrerseite (Octavia II)

Diskutiere Wassereintritt auf Beifahrerseite (Octavia II) im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, seit einige Tagen beobachte ich, dass auf der Beifahrerseite (Octavia II, Bauj. 2008 ) etwas Wasser eintritt. Der Türgummi ist...

  1. #1 Hermann-Josef, 18.06.2016
    Hermann-Josef

    Hermann-Josef

    Dabei seit:
    20.03.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II, Baujahr 2008, Combi, 77 kW (105 PS)
    Kilometerstand:
    187000
    Hallo,

    seit einige Tagen beobachte ich, dass auf der Beifahrerseite (Octavia II, Bauj. 2008 ) etwas Wasser eintritt. Der Türgummi ist geschmeidig, nicht porös, hat keine Risse und ist somit als Ursache auszuschließen.

    Am Gummi zwischen der A-Säule und der Beifahrerfür (durch den die Kabel zur Tür geführt werden) sind ebenfalls keine Risse oder Verschleißerscheinungen zu erkennen; zudem liegt er an der A-Säule und Beifahrerfür fest ab.

    Der Windlaufgrill ist äußerlich sauber, die Ablauflöcher sind alle frei (ausgebaut habe ich ihn noch nicht).

    Hat jemand eine Idee, welche Ursache hier vorliegen könnte?
    Gibt es noch weitere Ablauflöcher, die vielleicht verstopft sein könnten?

    Bis zur Klärung verwende ich halt auch die "Zeitungsmethode" (... hat man immer was zu lesen dabei).

    Vielen Dank für die Unterstützung.
    Hermann
     
  2. #2 holgerito, 18.06.2016
    holgerito

    holgerito

    Dabei seit:
    06.06.2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    5
    Hallo Herrmann
    Gezielt kann ich dir jetzt leider nicht helfen, aber hat dein Skoda ein schiebedach? Wenn ja solltest du da mal den ablauf entleeren, wo der jetzt genau liegt kann ich leider nicht sagen, bei meinen Bora damals war er in der tür unterhalb der kabeldurchführung. War ganz schön erstaunt wieviel wasser rauskam.
    Gruss Holger
    Getippelt mit Lumia 930
     
  3. #3 chrisrier, 18.06.2016
    chrisrier

    chrisrier

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Austria
    Fahrzeug:
    Octavia Kombi Twenty 1,6 TDI 2012 / Octavia Kombi 4x4 1,6 TDI 2013
    Hallo Hermann

    Der Wassereintritt ist meist zwischen Tür und Trägerplatte des Fensterhebers.
    Es scheint als schrumpft das Dichtmittel dazwischen ( der Fehler tritt meist nur im Sommer auf )
    Die Wassertropfen kommen unten bei der Türverkleidung heraus.
    Wenn du das neu abdichtest must du die Türverkleidung abbauen und alle Nieten der Trägerplatte aufbohren.
    Manche Freundliche nehmen auch ein flüssiges Dichtmittel und sprühen das in den Zwischenraum
    um nicht alles zerlegen zu müssen.

    mfg Chris
     
Thema:

Wassereintritt auf Beifahrerseite (Octavia II)

Die Seite wird geladen...

Wassereintritt auf Beifahrerseite (Octavia II) - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Original Federn Octavia Kombi 1Z FL, BJ 11/2001

    Original Federn Octavia Kombi 1Z FL, BJ 11/2001: 1.8 TSI Kombi Family Bei 84tkm aufgebaut. Technisch einwandfrei. Wegen Sportfedern ersetzt. Macht mir Angebote. Gruß Gesendet von meinem E5823...
  2. Octavia 1.6 TDI 2016 Welches Öl???

    Octavia 1.6 TDI 2016 Welches Öl???: Hallo Community, Ich habe ein kleines Problem. Seid ca. 4 Monaten ist unser Octavia nun in unserem Haus, und nu hab ich mich mal gefragt was ich...
  3. Privatverkauf Anhängerkupplung BOSAL Felicia 2 Felicia II

    Anhängerkupplung BOSAL Felicia 2 Felicia II: wie abgebildet. Gebraucht, aber top mit kompletten Elektrosatz 50,00 Euro Versand für 10,00 Euro möglich [ATTACH] [ATTACH]
  4. Skoda Octavia 5E Klimaanlage Verdampfer

    Skoda Octavia 5E Klimaanlage Verdampfer: Hallo, hat schon mal jemand den Verdampfer der Klimaanlage am Skoda Octavia III, bzw. 5E gereinigt oder ausgebaut? Ich hab das Handschuhfach und...
  5. Privatverkauf original Skoda Grundträger Octavia II Combi

    original Skoda Grundträger Octavia II Combi: Hallo, verkaufe hier die Dachreling-Grundträger vom O2 Combi (Facelift), da diese nicht mehr auf meinen O3 passen. Die Träger sind in einem guten...