Wassereinbruch Panoramadach (Rahmen undicht!!!)

Diskutiere Wassereinbruch Panoramadach (Rahmen undicht!!!) im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, ich weiß, dass genug über das Panoramadach hier berichtet wurde mit geknickten Ablaufschläuchen, verstopften Abläufen, geänderten hinteren...

  1. #1 gambit911, 12.01.2019
    gambit911

    gambit911

    Dabei seit:
    20.09.2015
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2.0 TDI Elegance 170 PS/DSG ...
    Kilometerstand:
    284.000 +
    Hallo,

    ich weiß, dass genug über das Panoramadach hier berichtet wurde mit geknickten Ablaufschläuchen, verstopften Abläufen, geänderten hinteren Schläuchen ect..

    Mein Problem ist, dass mein Rahmen des Panoramadaches selbst undicht ist, was im VAG Konzern leider nicht untypisch ist! :(
    Die seitlichen Profile sind mit dem vorderen und hinteren verbunden (gesteckt + genietet + abgedichtet (wenn man das so nennen kann)).
    Genau vorn an der Steckverbindung läuft das Wasser von oben rein und tropft dann unten (siehe Bild) raus.

    Ich habe meinen verbauten Rahmen letztes Jahr im Sommer komplett oben und untern mit Silikon abgedichtet und siehe da, letztes Jahr im Dezember war es dann wieder soweit.
    Dann habe ich mir ein neueres komplettes Panoramadach aus einem VW Testwagen besorgt, was die aktuellste Teilenummer hat und fast keinen KM gelaufen hat. Die Verbindung der Profile wies deutlich verbesserte Abdichtung durch eine Art flexiblen Dichtmittels dar.

    Die ganzen Anschlussstücke (vorn) sowie die hinteren Schläuche habe ich natürlich gegen neue getauscht.
    Diese sitzen ordentlich stramm und nicht so, wie der alten mit letzter Kraft (Vergleich alt/neu siehe Bild).

    Dennoch musste ich gestern feststellen, dass auch dieses PD undicht ist. Genau an der Gleichen Stelle!

    Zum Glück hatte ich bis dahin "nur" den Himmel wieder verbaut und noch nicht den ganzen Rest.
    Also wieder raus das ganze und nächste Woche werden extremere Geschütze aufgefahren um dem ganzen ein Ende zu setzen.

    Ich werde euch, auf dem laufenden halten!

    IMG_6836.jpg IMG_9494.JPG
     
    Hias0379 gefällt das.
  2. #2 borussia2005, 12.01.2019
    borussia2005

    borussia2005

    Dabei seit:
    23.02.2018
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    61
    Ort:
    Oberhausen
    Fahrzeug:
    Superb Combi IV L&K 2020
    Kilometerstand:
    250
    Da fällt mir eine Folge "Die Autodoktoren" auf Youtube ein. Passat mit dem selben Problem und wie es ausschaut an der selben Stelle.
    Dort wurde eine Neue verbesserte Kassette eingebaut.
     
  3. #3 gambit911, 13.01.2019
    gambit911

    gambit911

    Dabei seit:
    20.09.2015
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2.0 TDI Elegance 170 PS/DSG ...
    Kilometerstand:
    284.000 +
    @borussia2005

    Die Folge kenne ich, habe ich bei meiner Suche über die Problematik gefunden.
    Das Problem ist bei einem neuen Rahmen, der angeblich verbaute soll um die 1630€ kosten, tatsächlich ist ein anderer nicht bei ETKA gelisteter verbaut gewesen.
    Dieser wurde nun auch mittlerweile 3 mal ersetzt und kostet auch noch stolze 1755€.

    Ich bin zwar nicht zimperlich, was kosten bei einem Fahrzeug angeht, aber das ist selbst mir ein wenig zu hoch!
     
  4. #4 gambit911, 26.01.2019
    gambit911

    gambit911

    Dabei seit:
    20.09.2015
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2.0 TDI Elegance 170 PS/DSG ...
    Kilometerstand:
    284.000 +
    So, hier mal ein aktueller Stand:

    # das alte PD komplett zerlegt und gereinigt
    # anstatt wie beschrieben mit Butyl-Dichtband mit Sika-Haftkleber verklebt und abgedichtet
    # habe das ganze jetzt die Woche über in der warmen Wohnung trocknen lassen
    # von oben überschüssige Rückstände entfernt und ein kapillares Dichtmittel in die Freiräume laufen lassen

    Morgen geht es weiter, da auch das ordentlich austrocknen sollte.
    Dann die ganze Show von unten und hoffentlich ist es dann endlich dicht.

    IMG_6750.JPG IMG_0665.JPG IMG_0102.JPG
     
    Hias0379, Blacky1974 und OcciTSI gefällt das.
  5. #5 Lichteindruck, 26.01.2019
    Lichteindruck

    Lichteindruck

    Dabei seit:
    23.12.2017
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Schwäbische Alb
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 3.6 V6 4x4 DSG Elegance
    Kilometerstand:
    121000
    Da wünsche ich viel Erfolg, dass sich die Arbeit auch gelohnt hat!
     
    MrMaus gefällt das.
  6. #6 gambit911, 27.01.2019
    gambit911

    gambit911

    Dabei seit:
    20.09.2015
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2.0 TDI Elegance 170 PS/DSG ...
    Kilometerstand:
    284.000 +
    Na dass hoffe ich doch, sonst hole ich mir ein neues Auto.
    Ein 3. Mal baue ich es nicht nochmal aus. :thumbdown:
     
  7. #7 lordofazeroth, 27.01.2019
    lordofazeroth

    lordofazeroth

    Dabei seit:
    15.08.2006
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    14
    Könntest du Bilder machen, bzw. eine Anleitung schreiben, wie man das PD ausbaut? :)
    Oder eine Bilderserie vom Einbauen, sprich umgekehrter Ausbau?
     
  8. #8 gambit911, 27.01.2019
    gambit911

    gambit911

    Dabei seit:
    20.09.2015
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2.0 TDI Elegance 170 PS/DSG ...
    Kilometerstand:
    284.000 +
    Klar, die Anleitung per PN als PDF vom Rep.-Leitfaden kann ich auch senden, falls Interesse besteht!
    Extra Bilder machen ist sehr aufwendig bei den ganzen Schritten.

    Grober Ablauf:

    Himmel ausbauen

    # Kofferraum kompl. alle Verkleidungen raus, inkl. Doppelter Ladeboden
    # Rücksitze kompl. raus inkl. der Seitenwangen
    # A,B,C,D Säulenverkleidung raus
    # alle Anbauteile vom Himmel raus
    # Sitze vorn Kopfstützen raus und nach ganz vorn + Lehne ganz nach unten fahren
    # Kofferraumdichtung raus (muss nicht, man merkt aber beim Ausbau warum)
    # Himmel nach hinten aus dem PD lösen und dann durch den Kofferraum rausfummeln

    PD aubauen
    # Bedienteil anschließen, Rollo ganz nach hinten fahren und vorderen Glasdeckel 1-Klick öffnen
    # Abdeckung lösen, darunter liegende Schrauben (3x je Seite) lösen
    # Glasdeckel vorn raus
    # Sichtbare Schrauben (1x je Seite von oben) lösen und dann 2x je Seite innen hinter der inneren Dichtung (beim abtasten spürt man die Aussparung)
    # Glasdeckel hinten raus
    # elektrische Verbindung vorn wieder lösen
    # vom Kopfairbag rechts/links die Kartusche lösen und die Winkel rechts/links vom PD ausbauen
    # Ablaufschläuche abziehen
    # die Befestigungsschrauben vom PD-Rahmen lösen und mit einer 2. Person den Rahmen durch den Kofferraum raus

    Fertig!
     
    Hias0379 und lordofazeroth gefällt das.
  9. #9 gambit911, 22.02.2019
    gambit911

    gambit911

    Dabei seit:
    20.09.2015
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2.0 TDI Elegance 170 PS/DSG ...
    Kilometerstand:
    284.000 +
    Update:

    Das überholte PD (was original verbaut war) ist endlich komplett fertig und hat auch schon Einzug genommen.
    Innendichtung wurde gleich mit erneuert, Normierungslauf beider Motoren auch durchgeführt (zwangsläufig).
    Die Schläuche wurden auch gleich verklebt, sodass auch da nichts durchkommt.
    Tropfen waren trotz neuer Schläuche leider vorab zu erkennen!

    War auch schon in der Waschbox abdampfen und danach die Handwäsche hat er auch überstanden.
    Regen blieb leider so richtiger aus bis jetzt.

    Wenn es sich jetzt über die Dauer als dicht erweist, kommt auch der Himmel ect. wieder rein.

    IMG_2417.JPG IMG_4401.JPG
     
    Hias0379 gefällt das.
  10. #10 lordofazeroth, 22.02.2019
    lordofazeroth

    lordofazeroth

    Dabei seit:
    15.08.2006
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    14
    Dürfte ich dich bitten, ein hochauflösendes Foto von den Führungen des Panoramadachschiebers zu machen?
    Sodass man also sieht, wo die Führungen genau sind, welche Teile berührt werden?
     
  11. #11 gambit911, 22.02.2019
    gambit911

    gambit911

    Dabei seit:
    20.09.2015
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2.0 TDI Elegance 170 PS/DSG ...
    Kilometerstand:
    284.000 +
    Klar, mach ich morgen.
    Der ausgebaute Rahmen liegt auf dem Dachboden ohne Glasdeckel, da sieht man es genau. Also, wo die Schmierung sein muss ect.
    Eine Schnittdarstellung vom Profil habe ich auch noch!
     
  12. #12 gambit911, 23.02.2019
    gambit911

    gambit911

    Dabei seit:
    20.09.2015
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2.0 TDI Elegance 170 PS/DSG ...
    Kilometerstand:
    284.000 +
    1. Bild
    Schnittdarstellung der Führung mit der vorgeschriebenen Schmierstellen (Lithium Schmierfett - G 052 147 A2)

    2. Bild
    Seitlicher Einblick zum Aussteller Glasdeckel vorn mit Blick in die Gleitschiene

    3. + 4. Bild
    Gleitstück, welches in der Führung sitzt und das Schmierfett benötigt

    5. Bild
    Ende, bis wohin das Gleitstück hinten geht.

    Ich hoffe etwas weiterhelfen zu können mit den Fotos.
    Falls noch was anderes benötigt wird, kein Problem.

    M60-0118.png IMG_1309.JPG IMG_7505.JPG IMG_8778.JPG IMG_9000.JPG
     
    SuperBee_LE, lordofazeroth und Hias0379 gefällt das.
  13. #13 lordofazeroth, 24.02.2019
    lordofazeroth

    lordofazeroth

    Dabei seit:
    15.08.2006
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    14
    Danke,

    Auf Bild 3+4 sieht man ein Teil mit einem Zylinderförmigen Stück, darüber das Metallplättchen, worauf dann das Dach montiert ist.
    Unter dem Zylinderfürmigen Stück sind 2 T-Förmige Plastikteile zu sehen.
    Sitzen diese Plastikteile am unteren Rand des PD auf und dienen als Führung?

    Auf Bild 1 sind die beiden Schlangenförmigen Striche mit der Nummer 3 bezeichnet.
    Ist das konkret die Führung?
    Auf Bild 3 und 4 steht das PD gerade in der Position, wo die Aussparung der Führung zu sehen ist.
    Die Aussparung ist nur auf einer Seite, man bekommt also nur Fett in die Seite rein, wo die Aussparung ist.
    Wie bekommt man Fett in die gegenüberliegende Seite rein? (Ohne das PD zu demontieren)
     
  14. #14 gambit911, 24.02.2019
    gambit911

    gambit911

    Dabei seit:
    20.09.2015
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2.0 TDI Elegance 170 PS/DSG ...
    Kilometerstand:
    284.000 +
    Dieses Gleitstück sitzt in dem Profil, und wird von vorn bis hinten darin geführt.
    Also ist es für die gesamte Führung zuständig.
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Genau, da wird das Gleitstück drin geführt und dieser ist der zu schmierende Bereich.
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Ich sage mal so, ohne die beiden Glasdeckel zu demontieren, gibt es da keine Chance.
    Zumindest im hinteren Bereich, wo der hintere Glasdeckel fest ist.
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Ich selbst sage mal so, die beiden Deckel zu demontieren dauert max. 10min.
    Skoda sagt, dass neue Schrauben zu verwenden sind, da diese mit Loctite mittelfest versehen sind.
    Der komplette Satz, 6x vorn + 6x hinten kostet knapp über 40€.

    Neues Loctite machts meiner Meinung nach auch und am Ende kommt man wunderbar an alles ran zum schmieren.
    Man macht das ja auch nicht alle 30.000km, sondern denke ich alle paar Jahre.
     
  15. #15 lordofazeroth, 24.02.2019
    lordofazeroth

    lordofazeroth

    Dabei seit:
    15.08.2006
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    14
    Was ich genau fragen wollte ist:
    [​IMG]

    Ist das Eingekreiste ein bewegliches Teil und schrammen diese T-Stücke im Kreis auf der Fläche mit dem X entlang?

    Welche Schmierstoffe würdest du verwenden?
    Würdest du explizit die Audi/VW Schmierstoffe kaufen, oder ein Lithiumfett?
    Würde Liqui Moly 3406 Lithiumfett brauchbar sein?
     
  16. #16 SuperBee_LE, 24.02.2019
    SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    9.483
    Zustimmungen:
    2.008
    Ort:
    LEipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Von den Spuren her, ja. :D
     
  17. #17 gambit911, 25.02.2019
    gambit911

    gambit911

    Dabei seit:
    20.09.2015
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2.0 TDI Elegance 170 PS/DSG ...
    Kilometerstand:
    284.000 +
    So, hier nochmal ein paar mehr Bilder, die das ganze vielleicht ein wenig verdeutlichen:

    1. Bild:
    Gut zu sehen, es liegt nicht unten auf (siehe Spalt)

    IMG_6315.JPG

    2. - 4. Bild:
    Die gesamte Länge der Fläche von vorn nach hinten, wo das Gleitstück unten ab und zu berührt (siehe Dreck/Schmierfett)

    IMG_0382.JPG
    IMG_5940.JPG
    IMG_0842.JPG



    5. Bild:
    Einblick seitlich in das Profil, welches geschmiert werden soll laut Skizze von Skoda.
    Hier auch schön zu sehen, wie das Schmierfett verdrängt wird.

    IMG_8208.JPG

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Zu Sache mit dem Schmierfett, würde ich sagen:

    # Original für 180g über 50€ ist zu krass
    # bekannte gute Hersteller sollten es genauso gut leisten wie das von VAG, welches mit Sicherheit eines von denen ist
    # es gibt auch Sprühfette mit kleinen Röhrchen, somit kommt man auch in die engen Bereiche
    # Versuch macht klug ;)
     
  18. #18 gambit911, 15.06.2020
    gambit911

    gambit911

    Dabei seit:
    20.09.2015
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2.0 TDI Elegance 170 PS/DSG ...
    Kilometerstand:
    284.000 +
    Hallo,

    Da mich in der Vergangenheit einige angeschrieben haben zwecks des Panoramadaches, wollte ich hier mal kurz mein Feedback geben.

    Es ist bis heute komplett dicht und auch die Schläuche sind tadellos sauber und lassen das Wasser problemlos durch.
    Hatte alles an Regen, bis hin zum extremen Starkregen.
    Die üblichen Geräusche vom PD sind auch nicht mehr so doll wie vorher.

    Geschmiert habe ich es allerdings bis heute noch nicht.

    Falls es jemand in der nächsten Zeit vor hat, es genauso zu machen, einfach fragen.

    was hab ich gebraucht:
    - Dichtkleber: Sikaflex 221 (zum verkleben des Rahmens)
    - Dichtmittel: Capt. Tolley's Versiegelung (um die letzten kleinen feinen Stellen dicht zu bekommen)

    Tipps:
    - die Winkel der Schläuche, sowie die Schläuche selbst ebenfalls mit dem Sikaflex von außen verkleben.
    - die Befestigungsschrauben des Rahmens mit etwas Loctite einsetzen, um eventuelles lösen zu verhindern (waren doch rechts lose)
    - den Himmel auf jeden Fall zu zweit rausnehmen, um Beschädigungen zu verhindern.
    - den Rahmen allein (Glasdeckel vorn/hinten vorher ausbauen) rausnehmen - das geht deutlich leichter.
    - wenn der/das "neue" Rahmen/PD drin ist, ruhig eine weile ohne dem Himmel ect. fahren, um auf Nummer sicher zu gehen, dass auch alles passt und dicht ist.
    - die Schläuche ab und an mit heißem Wasser spülen - hab mir da eine Wasserflasche mit passendem Schlauch gebaut um direkt in den Schlauch zu kommen von oben

    So, dass war es dann auch erstmal.. ;)
     
    Hobo2k, Knorpel und SuperBee_LE gefällt das.
  19. #19 DerRasendeRoland, 02.07.2020
    DerRasendeRoland

    DerRasendeRoland

    Dabei seit:
    02.07.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Sehr guter Bericht !

    Das gleiche wird jetzt auch bei mir anstehen. Ist eine Tube Sikaflex ausreichend für die gesamte Abdichtung und
    in welchen Bereichen würde dann noch das Capt. Trolley´s benötigt ?
    Muss nach dem Einbau das Schiebedach neu angelernt werden (Positionen). bzw. meldet sich das MFA mit einem Fehlercode bei nicht angeschlossenem Schiebdach ?
     
  20. #20 gambit911, 02.07.2020
    gambit911

    gambit911

    Dabei seit:
    20.09.2015
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2.0 TDI Elegance 170 PS/DSG ...
    Kilometerstand:
    284.000 +
    Eine Kartusche reicht locker dafür.
    Wenn du den Rahmen zerlegst, siehst du genau, wo das Sikaflex rein muss und auch am Ende (wenn der Rahmen wieder zusammen ist) das Capt. Tolley.

    Zwecks der beiden Motoren, ist die Normierung zwingend nötig, da ja alles zerlegt wird. Was aber einfach ist gem. Anleitung.
     
Thema: Wassereinbruch Panoramadach (Rahmen undicht!!!)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia panoramadach undicht

    ,
  2. superb 2 panoramadach probleme

    ,
  3. panoramadach undicht

    ,
  4. panoramadach abdichten,
  5. golf 7 panoramadach dichtung,
  6. Panoramadach undicht skoda,
  7. skoda rapid dichtung für panoramadach ersetzen,
  8. panoramadach undicht skoda octavia,
  9. skoda octavia panoramadach probleme,
  10. panoramadach nachteile,
  11. Panoramadächer VW undicht?,
  12. skoda panoramadach undicht,
  13. vw panoramadach undicht,
  14. panoramadach rahmen gebrochen,
  15. superb wassereinbruch panoramadach,
  16. octavia panoramadach undicht,
  17. panoramadach sikaflex,
  18. audi rahmen schiebdach gebrochen,
  19. scoda super wo sind die abläufe beim doppelschiebedach,
  20. erfahrung panoramadach vw passat,
  21. panormadach undicht sharan,
  22. superb 2 wassereinlass doppelschiebedach,
  23. skoda fabia forum panoramaglasdach,
  24. skoda fabia 2020 glasdach,
  25. welche Erfahrungen mit panoramadach skoda superb
Die Seite wird geladen...

Wassereinbruch Panoramadach (Rahmen undicht!!!) - Ähnliche Themen

  1. Wassereinbruch Skoda octavia kombi RS Bj18

    Wassereinbruch Skoda octavia kombi RS Bj18: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Servus Leute Habe ein mächtiges Problem und die Werkstatt findet nix. Habe wassereintritt auf der...
  2. Wassereinbruch im Kofferraum rechts(im Seitenfach)

    Wassereinbruch im Kofferraum rechts(im Seitenfach): Hallo zusammen Wiedermal benötige ich eure Hilfe Aufgrund eines Wassereinbruchs. Noch vor 1-2 monaten stand das Wasser im Fußraum beim Fahrer und...
  3. Wassereinbruch bei Verwendung einer Eisschutzfolie

    Wassereinbruch bei Verwendung einer Eisschutzfolie: Hi, jemand schonmal ein ähnliches Problem gehabt ?? Jedesmal wenn ich meine Folie nutze um mir das leidige Eiskratzen zu ersparen und es regnet...
  4. Wassereinbruch Beifahrer und a-säule

    Wassereinbruch Beifahrer und a-säule: sehr geehrte MitgliederInnen Seit geraumer Zeit habe ich massive Probleme mit Wassereinbruch im Fußraum. Nachdem ich die Fahrerseite in den Griff...
  5. Wassereinbruch Fahrgastraum über Panoramadach Superb 3T

    Wassereinbruch Fahrgastraum über Panoramadach Superb 3T: Servus Gemeinde! Zu diesem Thema gibt es hier ja schon einige Beiträge. Nun wollte ich mal meine Erfahrungen mit euch teilen, die ich hierzu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden