Wassereinbruch Beifahrerseite - Ratlosigkeit

Diskutiere Wassereinbruch Beifahrerseite - Ratlosigkeit im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Liebe Community, Ich hoffe ihr könnt mir bei meinem feuchten Problem helfen. Nachdem mein Fabia im Herbst anfing modrig zu Muffen habe...

SKODAFabia0906

Dabei seit
01.01.2018
Beiträge
22
Zustimmungen
2
Hallo Liebe Community,

Ich hoffe ihr könnt mir bei meinem feuchten Problem helfen.

Nachdem mein Fabia im Herbst anfing modrig zu Muffen habe ich mich auf Fehlersuche begeben.

Teppich hoch - alles Nass. Vorne und hinten.

Ich habe somit die Türverkleidungen demontiert und beide Aggregatträger hinten und den Aggregatträger vorne Fahrerseite neu abgedichtet. In der Innenseite der Türverkleidungen waren auch Feuchtigkeit/Schimmelbildung vorhanden.

Die Türverkleidung Beifahrerseite habe ich ebenfalls demontiert - hier ist aber alles iO - Aggregatträger vor 1 Jahr aufgrund defektem Fensterhebergestänge getauscht.

Weiterhin noch dir Türdichtung Fahrerseite aufgrund Verschleiß ausgetauscht.

Da sich jedoch immer noch Wasser im Fußraum Beifahrerseite sammelte habe ich die beiden Abflüsse im Wasserkasten gereinigt ( Radhaus Verkleidung ausgebaut und den Schmodder der letzten 10 Jahre rausgeporkelt und den Rest durch die Abflüsse rausgespült mit der Gießkanne.

Frohen Mutes war ich mir nun sicher das der kleine Fabia jetzt trocken sein müsste - Fehlanzeige! Es sammelt sich immer noch bei starkem Regen Wasser im Beifahrerfußraum.

Dieses scheint auch aus der Lüftung zu kommen - die Dämmschicht die von Richtung Innenraumfilter kommt ist bereits nass. Um sicherzugehen das dass Wasser nicht "hochwandert" durch die Dämmschicht habe ich zwischen Dämmschicht Boden und Dämmschicht von oben bereits einen 1cm Spalt ausgeschnitten.

Ich habe soeben versucht das ganze zu reproduzieren - 10L Wassereimer in den Wasserkasten geschüttet ( Einmal mit Lüftung an - einmal mit Lüftung aus. beides Mal lief das Wasser genau wie geplant in den Abflüsse rechts und links an den Rädern raus und an besagter Stelle im Innenraum kam kein neues Wasser an.

Habt ihr noch einen Tipp für mich, was ich noch säubern/abdichten kann? Ich werde langsam wahnsinnig mit dem Fabia.

VG

Alexander
 
dathobi

dathobi

Gesperrt
Dabei seit
13.01.2008
Beiträge
35.345
Zustimmungen
3.281
Fahrzeug
Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
Bj und Schiebedach vorhanden?
 

SKODAFabia0906

Dabei seit
01.01.2018
Beiträge
22
Zustimmungen
2
Kein Schiebedach. Baujahr Ende 2006.
 

SKODAFabia0906

Dabei seit
01.01.2018
Beiträge
22
Zustimmungen
2
Achso und es handelt sich um einen Combi falls das relevant sein sollte.
 
matt

matt

Dabei seit
02.11.2004
Beiträge
1.960
Zustimmungen
325
Ort
bei München
Fahrzeug
Superb II Combi 2.0 TDI, 130 kW, CFGC, MJ 2015 + Ibiza 6L 1.4 16V, 55 kW, BKY, MJ 2005
Zwischen Karosserie und Windschutzscheibe?
 

SKODAFabia0906

Dabei seit
01.01.2018
Beiträge
22
Zustimmungen
2
Zwischen Karosserie und Windschutzscheibe?

Schaut Mal bitte auf das Bild.

Habe soeben das Handschuhfach ausgebaut und anhand der Wasserspuren am Teppich das Wasser verfolgt.

Im Wasserkasten - Ein Loch genau an der Stelle.

Was kommt das normalerweise rein? Kein Wunder das die Karre bei Starkregen voll läuft.
 

Anhänge

  • IMG_20180102_123003.jpg
    IMG_20180102_123003.jpg
    481,1 KB · Aufrufe: 343
dathobi

dathobi

Gesperrt
Dabei seit
13.01.2008
Beiträge
35.345
Zustimmungen
3.281
Fahrzeug
Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
Das ist ein misslungener Versuch dort ein Kabel durchzuführen...da war mal ein Gummistopfen!
 

SKODAFabia0906

Dabei seit
01.01.2018
Beiträge
22
Zustimmungen
2
Siehe Bilder. Das Loch geht direkt in den Innenraum ( habe Mal eben einen Raketenstab durchgestreckt)

Auf der anderen Seite geht durch das Loch der Seilzug für die Motorhaube. ( Hier auch mit Stopfen)

War soeben bei Skoda: Auf deren Zeichnungen ist kein Loch an der Stelle zu sehen : Somit auch kein Stopfen. Habe selbst mit drauf geschaut.

Die Abläufe sind vor einer Woche komplett gereinigt worden.

Anhand der Spuren am Teppich kommt das Wasser definitiv genau von dem Loch.

Jemand einen Tipp oder besser Teilenummer?
 

Anhänge

  • IMG_20180102_132606.jpg
    IMG_20180102_132606.jpg
    469,8 KB · Aufrufe: 314
  • IMG_20180102_132618.jpg
    IMG_20180102_132618.jpg
    406,8 KB · Aufrufe: 102
mrbabble2004

mrbabble2004

Dabei seit
10.08.2010
Beiträge
7.265
Zustimmungen
2.298
Ort
Bad Lobenstein
Fahrzeug
Polo AW GTI
Werkstatt/Händler
Autohaus Räthel
Kilometerstand
17t
Da muss definitiv ein Stopfen sein... habe in den selbst ein Loch geschnitten um ein Kabel für die Musikanlage zu verlegen... zeig denen bei Skoda doch einfach das Loch und die sollen dir den raussuchen. Jeder Fabia 1 hat das Loch an dieser Stelle :)


Mit freundlichen Grüßen
 

SKODAFabia0906

Dabei seit
01.01.2018
Beiträge
22
Zustimmungen
2
Ich fahre gleich Mal zu unserem Lokalen Schrotthändler und werde Mal einen alten Fabia auseinander rupfen, in der Hoffnung das dort noch keiner an dem Stopfen rumgefummelt hat.
 

SKODAFabia0906

Dabei seit
01.01.2018
Beiträge
22
Zustimmungen
2
Da muss definitiv ein Stopfen sein... habe in den selbst ein Loch geschnitten um ein Kabel für die Musikanlage zu verlegen... zeig denen bei Skoda doch einfach das Loch und die sollen dir den raussuchen. Jeder Fabia 1 hat das Loch an dieser Stelle :)


Mit freundlichen Grüßen


Habe ich, sowohl dem Teile-Verkauf wie auch dem Meister. Beide waren sich einig das dort einer rein gehört, jedoch finden sie den auf den Zeichnungen nicht.

Mal schauen was der Schrotthändler gleich so hergibt. Hoffentlich hat da noch keiner rumgefummelt :-D
 
dathobi

dathobi

Gesperrt
Dabei seit
13.01.2008
Beiträge
35.345
Zustimmungen
3.281
Fahrzeug
Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
Thema:

Wassereinbruch Beifahrerseite - Ratlosigkeit

Sucheingaben

skoda superb wasser beifahrerseite

,

wassereinbruch skoda beifahrerseite

,

skoda superb wasserabläufe you toube www.skodacommunity.de

,
seat ibiza 6j8 wassereintritt beifahrerseite
, Seat ibiza beifahrerseite nass
Oben