Wassereinbruch an der B-Säule

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von Paddy9109, 08.10.2015.

  1. #1 Paddy9109, 08.10.2015
    Paddy9109

    Paddy9109

    Dabei seit:
    02.11.2012
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2,0 TDI DSG
    Kilometerstand:
    173410
    Hallo Leute,

    habe die Suchfunktion benutzt aber leider nichts zum Wassereinbruch aus der B-Säule gefunden.
    Gestern hat es viel geregnet und als ich dann los gefahren bin kam ein ordentlicher schwall Regenwasser durch die Gurtverstellung an der B-Säule auf der Beifahrerseite. Kurze Zeit später kam dann auch Wasser an der Gurtverstellung auf der Fahrerseite raus.
    Heute habe ich dann mal einen Blick in den Fußraum der Beifahrerseite gewagt und musste feststellen das dort der Teppich triefend nass ist.
    Ich habe mir gedacht das es mit dem Schiebedach zu tun hat und bin gleich zum freundlichen gefahren.
    Der hat nun eher die Dachreling im Verdacht, kann das sein?
    Ich würde das Problem gerne selbst in die Hand nehmen und nun von euch wissen was ich tun kann.
    Vll. hatte auch schon jemand dieses Problem und kann mir berichten wie es behoben wurde.

    Vielen Dank im vorraus.

    Zum Fahrzeug: Octavia 2 FL, 2,0TDI,DSG,BJ.2010,Glasschiebedach
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Superb-Bua, 08.10.2015
    Superb-Bua

    Superb-Bua

    Dabei seit:
    12.04.2013
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    63
    Wenn du es selber in die Hand nehmen willst, Dachhimmel runter, raus aus dem Auto und dann ins Auto mit Taschenlampe setzen und einer muss von aussen mit zB einem Gartenschlauch das Dach benässen ;)
     
  4. #3 Paddy9109, 19.10.2015
    Paddy9109

    Paddy9109

    Dabei seit:
    02.11.2012
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2,0 TDI DSG
    Kilometerstand:
    173410
    Hey. Erstmal danke für deine schnelle Antwort. Habe Das Problem zwar nicht gelöst aber bisher kam kein Wasser mehr aus dieser Gurtöffnung obwohl es ja reichlich geregnet hat.
    Beim letzten saugen vom Innenraum ist mir dann aufgefallen das mein ganzer Fußraum auf der Fahrerseite und nur noch ein kleiner Teil auf der Beifahrerseite pitsch nass ist. Habe dann mit dem Nass-Sauger ca. 1.5 Liter Wasser aus dem Fußraum geholt. Mir war schon aufgefallen das der Wagen vorne sehr viel Wasser lässt in der Garage (also auch nachdem es schon länger nicht geregnet hat bilden sich noch große Pfützen). Die B-Säule hatte ich schon auseinander an beiden Seiten nur an den Dachhimmel traue ich mich irgendwie nicht ran. Hätte auch gedacht dass wenn das Wasser von oben kommt müsste doch der Himmel auch irgendwo feucht sein, oder? Könnte das vll. mit den Abläufen an dem Lüftungsgitter zu tun haben?
    Würde am liebsten erstmal die Abläufe checken bevor ich den Wagen in eine Werkstatt gebe und die dann doch den Dachhimmel ausbauen müssen =(
    Irgendwo müssen doch auch die Abläufe vom Schiebedach hinführen. Habe zwar die Wassereinläufe oben gefunden aber nichts wo das Wasser wieder raus kann.
     
  5. #4 uezguere, 19.10.2015
    uezguere

    uezguere

    Dabei seit:
    04.09.2010
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Kannst du Fotos posten?
    Eintritt über das Schiebedach oder die Seitenscheibe? Bei meinem wars die rechte hinterste Seitenscheibe. Die war nicht dicht eingeklebt. Hat dann schöne Wasserflecken am Dachhimmel gemacht.
     
  6. #5 Paddy9109, 19.10.2015
    Paddy9109

    Paddy9109

    Dabei seit:
    02.11.2012
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2,0 TDI DSG
    Kilometerstand:
    173410
    Könnte ich machen aber was willst du sehen =) Wie Wasser im Fußraum aussieht kann man sich ja vorstellen ;) Habe meinen Post vielleicht ein bisschen komisch formuliert. Also am Dachhimmel ist nichts von einem Wassereinbruch zu erkennen. Im Fußraum ist halt der Teppich und die Dämmung unter dem Teppich durchnässt. Denke mal dass das Wasser auch irgendwie abläuft nur halt viel zu langsam. Deshalb eventuell diese Pfützenbildung unter dem Fahrzeug obwohl es schon länger nicht geregnet hatte. Würde jetzt gerne wissen wo die ganzen Abläufe nach außen hin enden.
     
Thema: Wassereinbruch an der B-Säule
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda bSäule wasser

    ,
  2. skoda superb wasser kommt rein an der b säule

    ,
  3. wieso kommt wasser aus dem sicherheitsgurt skoda octavia

    ,
  4. wasser an der b säule im auto,
  5. wie kriegt man den gurt aus der b säule raus octavia 1z
Die Seite wird geladen...

Wassereinbruch an der B-Säule - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig

    Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig: Hallo, leider haben wir uns etwas verschätzt was die Größe unseres Hundes betrifft. Daher biete ich meine neuwertige Hundetransportbox von der...
  2. Hochglanzleisten z. B. B Säule zerkratzte

    Hochglanzleisten z. B. B Säule zerkratzte: Hallo, die schwarzen hochglanz Leisten an den Fenstern, insbesondere an der B Säule sind bei meinem 8 Monate alten RS bereits zerkratzt. Was...
  3. Wassereinbruch O3

    Wassereinbruch O3: Hallo. Nach dem regnerischen WE ist mir und meinen Insassen aufgefallen das es aus allen 4 Türen in den Inneraum tropft. Wie kann das sein?...
  4. B-Säulenverkleidung

    B-Säulenverkleidung: Hallo, weiß jemand wo ich eine neue B-Säulenverkleidung (gebraucht) bekomme? Problem Gurt hat Plaste jetzt soweit eingeschnitten, dass fast gar...
  5. Knarrgeräusche im Bereich der B-Säulen

    Knarrgeräusche im Bereich der B-Säulen: Hallo, eigentlich von Anfang an sind bei meinem RS bei Straßenunebenheiten, Überfahren von Bordsteinen und auch un engeren Kurven (z.B. im...