Wasserbehälter für Scheinwerferreinigungsanlage

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von juergent, 21.02.2012.

  1. #1 juergent, 21.02.2012
    juergent

    juergent

    Dabei seit:
    03.11.2011
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 2.0 TDI 125 KW DSG
    Der eine oder andere kann sich vielleicht noch daran erinnern, dass mein SC nachträglich mit XENON Scheinwerfern und Scheinwerferreinigungsanlage ausgerüstet wurde. Jetzt stelle ich mir allerdings die Frage ob im Zuge der Nachrüstung auch ein größerer Wasserbehälter für die SRA eingebaut wurde oder nicht.

    Weiß jemand ob für den Anschluss der SRA an den Behälter zwangsläufig ein anderer Behälter eingebaut werden muss?

    Ich könnte den Behälter jetzt zwar leeren und anschließend messen wie viel Wasser hineingeht, möchte ich im Moment aber nur ungern machen weil ich den eingefüllten Frostschutz nicht verschwenden möchte.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sunzi

    sunzi

    Dabei seit:
    27.09.2008
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bamberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II Combi Best Of, 1.2 TSI
    Wenn alles korrekt verbaut wurde, hast du nun auch eine Wischwasseranzeige. Die wirst du aber auch erst sehen, wenn der Behälter fast leer ist.
     
  4. ciqo

    ciqo

    Dabei seit:
    27.12.2011
    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    107
    Fahrzeug:
    190PS DSG Combi L&K
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus am Silberberg
    Kilometerstand:
    13000
    Ja, mit SRA wird immer der 5,5L Behälter verbaut. Wenn vorher nicht schon eine SRA dran war, so haben die jetzt auch den 5,5L Behälter mit verbaut. Solltest Du auch merken, denn mit SRA und nur 3L ist der Behältzer doch recht schnell leer.
     
  5. #4 juergent, 21.02.2012
    juergent

    juergent

    Dabei seit:
    03.11.2011
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 2.0 TDI 125 KW DSG
    Wie das korrekterweise sein müsste ist mir klar, nur wurde es auch gemacht? Wenn jemand sagen könnte, dass der kleinere Behälter keine Anschlussmöglichkeit für die SRA hat wäre alles klar. Das war eigentlich der Hintergedanke dabei.
     
  6. Flips

    Flips

    Dabei seit:
    19.02.2010
    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Turnier 2,2 l TDCi Titanium S Durashift, vorher Superb Combi 2,0TDI DSG 125kW Elegance
    Kilometerstand:
    150000
    ich denke schon, dass ein neuer Behälter drin ist, denn für die SRA brauchst Du auch eine zusätzliche Pumpe. Zumindest kenne ich dass von meinem Audi und Saab so.
     
  7. Flips

    Flips

    Dabei seit:
    19.02.2010
    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Turnier 2,2 l TDCi Titanium S Durashift, vorher Superb Combi 2,0TDI DSG 125kW Elegance
    Kilometerstand:
    150000
    ich denke schon, dass ein neuer Behälter drin ist, denn für die SRA brauchst Du auch eine zusätzliche stärkere Pumpe. Zumindest kenne ich dass von meinem Audi und Saab so.

    Edit sagt Doppelpost, sorry. :whistling:
     
  8. Tzoom

    Tzoom

    Dabei seit:
    28.04.2011
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Lippstadt
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 1.8T
    Ich kenne das von meinem alten Passat auch so. Da war bei SRA ein größerer Behälter und eine zweite, eigene Pumpe für die SRA verbaut. Diese war etwas höher als die Pumpe für die Windschutzscheibe eingebaut, so dass wenn die Waschwasserwarnung kam die SRA nicht mehr lief, aber noch Reserve für die Scheibe vorhanden war.
     
  9. #8 juergent, 21.02.2012
    juergent

    juergent

    Dabei seit:
    03.11.2011
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 2.0 TDI 125 KW DSG
    Schönen Dank für rie bisherigen Antworten, aber was die Norm wäre ist mir bekannt und ob eine zweite Pumpe zwangsläufig einen größeren Behälter erfordert versuche ich heraus zu finden, Bisher leider ohne Erfolg, Ich werde wohl oder übel den Test machen müssen.
     
  10. #9 Nasenpfahl, 22.02.2012
    Nasenpfahl

    Nasenpfahl

    Dabei seit:
    07.02.2012
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z 1.6 MPI
    Kilometerstand:
    91000
    notfalls müsste eigentlich die füllmenge auf dem deckel stehen. ist bei der vag eigentlich seit den 80ern so. ;)

    zumindest kenne ich es von einem audi 80, einem polo 86c, 2 polo 6n und einen o2 so. :thumbup:
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Schnitzel67, 22.02.2012
    Schnitzel67

    Schnitzel67

    Dabei seit:
    22.09.2010
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Ludwigshafen
    Fahrzeug:
    SC II Elegance 2.0 TDI 170PS DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Ernst Mannheim
    Kilometerstand:
    89000
    Also bei mir steht nix auf dem Deckel.
     
  13. #11 Phantom II, 22.02.2012
    Phantom II

    Phantom II

    Dabei seit:
    10.12.2010
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Flintsbach am Inn 83126 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 3.6 DSG 4X4
    Werkstatt/Händler:
    tba
    Kilometerstand:
    25000
    @juergent

    Vorschlag, ruf mal beim Skoda :) an, aber nicht bei Deinem, erzähl ihm, dass Du eventuell bei Deinem Dicken eine SRA nachrüsten möchtest und frag ihn, ob Du einen anderen Wasserbehälter benötigst sowie eventuell ne 2. Pumpe. Hab ja die Tage versucht, ob man per VCDS eine Verzögerung zwischen der Scheibenwaschanlage und der SRA einstellen kann. Bin aber, wie bereits gesagt, diesbezüglich nicht fündig geworden. Daher meine Vermutung, dass es möglicherweise nur eine Pumpe gibt. Vermutlich steht irgendwo auf dem Behälter die Füllmenge in Liter, aber so wie das Ding verbaut ist, ist rein garnichts auszumachen. Auf dem Deckel ist nur als Symbolic die SWA. Vielleicht gibt's ja im Handbuch einen Hinweis.
     
Thema: Wasserbehälter für Scheinwerferreinigungsanlage
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. octavia deckel waschwasser scheinwerfer

    ,
  2. Anschluss scheinwerferreinigung skoda octavia

    ,
  3. scheinwerferreinigungsanlage polo 6n

Die Seite wird geladen...

Wasserbehälter für Scheinwerferreinigungsanlage - Ähnliche Themen

  1. Scheinwerferreinigungsanlage

    Scheinwerferreinigungsanlage: So hab ich jetzt in meinem neuen Auto alles mögliche ausprobiert aber eins kriege ich nicht hin: nämlich die Scheinwerferreinigungsanlage "in...
  2. Wischwasser Anzeige Scheinwerferreinigungsanlage

    Wischwasser Anzeige Scheinwerferreinigungsanlage: Hallo, schön verwinkelt und mit 40 cm (?) Zulauf verbaut. Leider sieht man da so gar nicht die Füllhöhe der Reinigungsflüssigkeit im Behälter....
  3. Scheinwerferreinigungsanlage

    Scheinwerferreinigungsanlage: Hallo allerseits Ich besitze einen Superb und die düsenkappen von meiner xenon reinigungsanlage sind letztens von alleine abgefallen. Ich kriege...
  4. Scheinwerferreinigungsanlage deaktivieren

    Scheinwerferreinigungsanlage deaktivieren: Moin zusammen, ich möchte meine Scheinwerferreinigungsanlage deaktivieren. Das Ding versaut jedes mal die komplette Fahrzeugfront und verbraucht...
  5. Scheinwerferreinigungsanlage hat Eigenleben

    Scheinwerferreinigungsanlage hat Eigenleben: Hallo, uns ist jetzt mehrmals aufgefallen das nachdem man die Scheibenreinigungsanlage betätigt hat und die Scheinwerferreinigungsanlage mit...