Wasser in Reserveradmulde

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von Lumpi, 01.11.2008.

  1. Lumpi

    Lumpi

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Arzberg / Oberfranken
    Hallo zusammen,

    hab heute die Winterreifen an meinem Fabia montiert und als ich den Wagenheber wieder in den Kofferraum legen wollte, hab ich bemerkt, dass ich Wasser in der Reserveradmulde stehen hab (ca. 4 - 5 cm hoch). Das Auto war vorher nicht in der Waschanlage bzw. ist gewaschen worden. Ist jemandem von Euch dieses Problem bekannt bzw. wo kann das Wasser eintreten?
    Werde wohl am Montag meinem Händler einen Besuch abstatten müssen...

    Schöne Grüße

    Lumpi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BuRneR00, 01.11.2008
    BuRneR00

    BuRneR00

    Dabei seit:
    16.03.2008
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    1
    vielleicht kondenswasser?

    nur eine vermutung ...
     
  4. #3 hartnack, 01.11.2008
    hartnack

    hartnack

    Dabei seit:
    29.10.2008
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle / Saale 06128 Halle Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia Tour Combi 1.6 LPG by KME
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    109000
    Hallo erstmal 8o

    von sowas hab ich noch nirgends gehört 8| , ich weiß nicht wie das beim 2er aussieht aber bei meinem Fabia 1er fliessheck ist so eine art Belüftungselement in der Mulde zu sehen .
    Wenn der Rest des Kofferraums trocken ist kann ich mir nur vorstellen dass da das Unglück seinen Ursprung hat . :wacko:
     
  5. Lumpi

    Lumpi

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Arzberg / Oberfranken
    hier nochmal ein bild wie es in meinem kofferraum aussieht (ist übrigens kein kombi):

    [​IMG]
     
  6. #5 hartnack, 01.11.2008
    hartnack

    hartnack

    Dabei seit:
    29.10.2008
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle / Saale 06128 Halle Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia Tour Combi 1.6 LPG by KME
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    109000
    hast mal nach dem belüftungselement gesehen ?
     
  7. Lumpi

    Lumpi

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Arzberg / Oberfranken
    nein, noch nicht. werd ich gleich mal tun. aber selbst wenn da sowas ist, kann's doch nicht sein dass da wasser ins auto kommen kann...
     
  8. #7 hartnack, 01.11.2008
    hartnack

    hartnack

    Dabei seit:
    29.10.2008
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle / Saale 06128 Halle Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia Tour Combi 1.6 LPG by KME
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    109000
    sag niemals nie...


    was mir grade noch eingefallen ist ...

    002.jpg

    könnte auch sein das dass Wasser da rein gelaufen ist (roter Kreis im Bild , leider etwas schlecht zu sehen ) habe das letzte mal nach dem Waschen meines Auto´s (vorher noch nie)
    bemerkt das sich dort wie und warum auch immer etwas Wasser gesammelt hat ?(
     
  9. #8 TomHH34, 01.11.2008
    TomHH34

    TomHH34

    Dabei seit:
    23.07.2003
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Fahrzeug:
    Yeti Monte Carlo 1.2
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: Skoda-Zentrum WOB
    Kilometerstand:
    17800
    Moin,

    ist den der Teppich und die Ablage trocken? Laternenparker? Möglicherweise einen "Regenrinne" verstopft. Hatte das mal bei meinem Polo 86C. Parkte immer in der Nähe einer Tanne und da war dann auf der Beifahrerseite der Wasserablauft in der Nähe der Luftansaugung für den Innenraum alles voll wasser und der Beifaherfußraum auch, und das einen tag vor der Urlaubsfahrt.
     
  10. #9 q.matzaka, 01.11.2008
    q.matzaka

    q.matzaka

    Dabei seit:
    23.08.2008
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Celle 29364 Langlingen Deutschland / NDS
    Fahrzeug:
    VW Golf Plus United, 1,9 TDI DPF, 105 PS
    Kilometerstand:
    15000
    Also, ich habe (wie hier Links steht) einen Fabia I, aber das ist denke ich nciht besonders anders...zumindest sieht es optisch genauso aus!

    Dort habe ich auch mal nachgesehen vor einiger Zeit, als ich das ganze Auto komplett greinigt habe, also habe ich auch das Reseverrad rausgenommen wegen Luftdruck prüfen und Mulde aussaugen...
    Dort sind bei mir drei kleine Löcher drin (NICHT die schwarzen großen Dinger da, sondern kleine (ca. 3er oder 4er Löcher) Bohrlöcher), durch die ich auf die Straße schauen konnte (wenn das Auto auf dem Rasen steht, dann halt den Rasen ;-) ). Dadurch kann das Wasser problemlos Abfließen, wenn etwas drin ist. Es kann sicher auch während der Fahrt etwas reinspritzen, aber es fließt ja wieder ab... Rost ist zumindest nicht vorhanden!

    Gruß
    Ralph
     
  11. #10 DiMüHan, 01.11.2008
    DiMüHan

    DiMüHan Guest

    Ich hatte an einem VW Bora das Problem einer gelockerten Schlauchverbindung der Scheibenwaschanlage am Heckwischer. Damals hatte ich einen nassen Kofferraum. Ich weiß jetzt nicht, ob im Fabia² die Schläuche vergleichbar verlegt sind. Kann jetzt draußen nicht gucken ... schon zu dunkel ... Wenn das Wasser in der Radmulde Scheibenwaschwasser ist, wäre eine Suche in der Richtung aber vielleicht hilfreich.

    Sicher ist jedenfalls, dass sich da kein Wasser sammeln darf. Ich habe da auch noch meinen Gastank drin! Würde mich daher schon interessieren, ob man da jetzt ab und zu nachgucken muss ...
     
  12. #11 hartnack, 01.11.2008
    hartnack

    hartnack

    Dabei seit:
    29.10.2008
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle / Saale 06128 Halle Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia Tour Combi 1.6 LPG by KME
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    109000
    wenn bei dir ein Gastank verbaut ist wurde ja sowieso ein Loch in den Boden geschnitten durch das eventuell auch wasser ablaufe könnte oder ?(
     
  13. #12 stefan br, 02.11.2008
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Wenn das Wasser 4-5 cm hoch in der Mulde steht, dann sind das mindestens 5-10 Liter Wasser, somit kann man die Scheibenwaschanlage oder Kondenswasser ausschließen. Ich würde mal die Dichtungen der Heckklappe kontrollieren.
     
  14. #13 Skoda Wiking NO, 02.11.2008
    Skoda Wiking NO

    Skoda Wiking NO

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Haugesund, Norwegen
    Fahrzeug:
    Ab 1. juni 2011: Škoda Octavia Combi, Family :: 1.4 l TSI 122 PS :)
    Werkstatt/Händler:
    Möller Bil Haugesund AS, Haugesund
    Ich glaude Du hast Recht.

    An meinem (ehemaligen) Octavia war es genau wie Lumpi beschreibt. Grund: Dichtungen der Heckklappe. Zwei Türen waren auch undicht. Nach der Behobung war das Problem weg.
     
  15. #14 DiMüHan, 02.11.2008
    DiMüHan

    DiMüHan Guest

    ... auch wieder wahr ... :rolleyes:
     
  16. Lumpi

    Lumpi

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Arzberg / Oberfranken
    danke schon mal für eure ideen und erfahrungen! sobald ich näheres von meinem händler weiß werd ich euch bescheid geben worans gelegen war!

    mfg
    Lumpi
     
  17. Lumpi

    Lumpi

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Arzberg / Oberfranken
    servus zusammen!

    in meinem kofferraum wurden jetzt wirklich die dichtungen getauscht - natürlich anstandslos! das haifischbecken ist beseitigt und ich hoffe, das bleibt auch so!

    mfg

    Lumpi
     
  18. luna

    luna

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Fahrzeug:
    Fabia II 1.4 16V Sport
    Hallo zusammen!

    Ich hatte das gleich Problem, als ich im Frühjahr die Sommerreifen draufziehen wollte. Bei mir stand das Wasser noch ein wenig höher und die Unterseite der Abdeckung fing bereits an zu Schimmeln.. Ab zum Händler und die sagten mir, dass werksseitig ein Dichtungsring hinter der Stoßstange vergessen wurde. Nun ist aber zum Glück alles wieder dicht :)
     
  19. #18 timeliner, 04.03.2009
    timeliner

    timeliner Guest

    ...
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 timeliner, 17.03.2009
    timeliner

    timeliner Guest

    ...
     
  22. #20 John Smith, 15.05.2009
    John Smith

    John Smith

    Dabei seit:
    10.08.2008
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia2 1.9TDI DPF
    Kilometerstand:
    207000
    Hi,

    auch ich bin jetzt Clubmitglied. Wasser in der Reserveradmulde. Bin also gleich zum Freundlichen gefahren und habe einen Termin ausgemacht, von einem Rundschreiben von Skoda hat der aber nichts gewusst.
    Da ich diesen Thread schon einige Zeit verfolge, habe ich auch mehrmals nach einem Regenguss nachgesehen, ob irgendwas feucht ist oder ob Wasser drin ist. War aber bisher nie etwas.

    Draußen gießt es in Strömen und mein Fabia steht auf der Straße. Kein gutes Gefühl!

    J.S.
     
Thema: Wasser in Reserveradmulde
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wasser im reserveradkasten skoda fabia

    ,
  2. skoda fabia wasser in reserveradmulde

    ,
  3. polo wasser reserveradmulde

    ,
  4. skoda fabia loch abdeckung radmulde,
  5. wasser im kofferraum golf plus,
  6. skoda fabia ersatzrad wasser,
  7. skoda wasser beim ersatzrad,
  8. wasser bei reserverad auto,
  9. Reserveradmulde skoda octavia 1u5,
  10. stoßstange fabia schaden hinten riss,
  11. skoda fabia wasser im kofferraum,
  12. wasser im auto rezerverad,
  13. golf 5 wasser Ersatzradmulde,
  14. skoda fabia kofferraum wasser,
  15. skoda fabia wasser im ersatzradkasten,
  16. skoda fabia 2005 wasser im kofferraum dichtung rückleuchte,
  17. skoda roomster ersatzradkuhle voller wasser,
  18. wasser im reserveradkasten,
  19. wasser im reserveradmulde,
  20. fabia wasser kofferraum,
  21. octavia wasser reserveradmulde,
  22. skoda fabia 5j wasser in der mulde,
  23. wasser ersatzrad,
  24. wasser radmulde skoda fabia,
  25. polo9n Wasser im Kofferraum
Die Seite wird geladen...

Wasser in Reserveradmulde - Ähnliche Themen

  1. Wasser im Kofferraum

    Wasser im Kofferraum: Hallo Ich hab mir nach meinem Fabia nun einen Yeti zugelegt und im Urlaub gleich das erste Problem. Wasser im Kofferraum. Gibt ja einige Post...
  2. 2.0TDI CR Öl und Wasser Temperaturen zu kühl

    2.0TDI CR Öl und Wasser Temperaturen zu kühl: Hallo zusammen. Ich habe im Moment mein erstes richtiges Problem mit meinem Octavia 1z BJ11. Es ist mir letzte Woche aufgefallen, bin eine...
  3. Wasser läuft auf die Sitze vom Dach wenn es regnet

    Wasser läuft auf die Sitze vom Dach wenn es regnet: Hallo liebe Fabia 3 Fahrer, habt Ihr auch das massive Problem, dass das Regenwasser volle Kanne auf die Sitze tropft. Manchmal kommt echt viel....
  4. Verdacht: Wasser in der Karosserie

    Verdacht: Wasser in der Karosserie: Hallo Community, Ich mal wieder. Mein Glück scheint nicht abzureißen. Heute ist mir beim Fahren (nachdem es die ganze Nacht geregnet hat) ein...
  5. Ärger / Wasser / Feuchtigkeit usw.

    Ärger / Wasser / Feuchtigkeit usw.: Hallo zusammen, ich habe einige Fragen da ich etwas ärger mit meinem 2016er Rapid habe. Hatte Wasser in der Kofferraummulde. Kam wohl durch ein...