Wasser in der Heckklappe (Combi)

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von DarkJRO, 09.11.2015.

  1. #1 DarkJRO, 09.11.2015
    DarkJRO

    DarkJRO

    Dabei seit:
    07.06.2013
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Greifswald
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi - 2.0 TDI - Style
    Werkstatt/Händler:
    Auto Eggert
    Kilometerstand:
    12500
    Moin zusammen,

    hier mal ein neues Problem (zumindest hat die Forumsuche dazu nix her gegeben):

    Vorgestern hat es in der Region bisschen stärker geregnet (nichts, was man als extrem oder sonstiges bezeichnen würde. Einfach einen ganzen Tag lang Regen). Gestern morgen fiel mir dann beim öffnen der Heckklappe auf, dass irgendwie viel Wasser herum rinnt. Auch ist es bis auf das Gepäckrollo getropft, was ich aber auf den Starken Wind geschoben habe.
    Abends (es war den ganzen Tag über trocken) dann das gleiche Spiel, nur ohne Wind. Also wurde ich stutzig und hab mir das ganze mal etwas genauer angesehen. Dann hab ich sogar das Wasser unter der Verkleidung schwappen hören und gesehen, wie es zwischen den Verkleidungsstücken heraus rinnt.

    Heute morgen war ich dann direkt beim Freundlichen. Mein Verkäufer schaute nicht schlecht als ich meine Geschichte erzählte und holte direkt den Meister. Der hat sichs angesehen und bestätigt, da ist Wasser in der Klappe. Aber woher!? Keine direkte Erklärung, sondern nur Mutmaßungen. Also Termin für nächste Woche Dienstag inkl. kostenlosen Leihwagen (In der Werkstatt war um 7:30 schon die Hölle los 8|, scheinbar denken die Leute hier erst jetzt ans Räderwechseln...). Dann sehen wir weiter und ich halte euch auf dem laufenden.

    Anbei gibt es noch diverse Fotos und meine (übrigens auch die bevorzugte vom Meister) Theorie zum Wassereinbruch:
    Vermutlich ist die Durchführung des Heckscheibenwischers undicht
    • verschobener Gummi
    • Wischer Motor falsch eingestellt
    • Wischer Motor nicht fest genug
    • ???
    Dadurch sickert das Wasser durch die Scheibe in die untere Verkleidung der Heckklappe (diese deckt von innen auch den Scheibenwischer ab). Dort sammelt es sich dann und fließt bei offener Klappe durch den Übergang zwischen oberer und unterer Verkleidung ab.

    Hatte hier schon einmal jemand dieses Problem? Gibt es andere Theorien zum Wassereinbruch?
     

    Anhänge:

  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 nancy666, 09.11.2015
    nancy666

    nancy666

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    4.195
    Zustimmungen:
    1.215
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI DSG Limo
    dann wärs aber nicht wie auf den Fotos sondern direkt am wischer

    ich tippe eher auf undichte scheibe also nicht richtig verklebt
     
  4. #3 dathobi, 09.11.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.249
    Zustimmungen:
    718
    Kilometerstand:
    114500
    Wasser sucht sich halt den Weg mit dem geringsten Widerstand...wenn es sich durch die Wischeraufnahme mogeln sollte, dann wird es sich sicherlich erst einmal in der vorhandenen Rille vom Fensterrahmen Sammeln. Und erst beim Öffnen der Heckklappe so Abfließen wie auf den Bildern zu Sehen...
     
  5. RAPlD

    RAPlD

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    285
    Tolle neue Moden bei Skoda... Erst die Türen beim Rapid, jetzt der Kofferraumdeckel beim Octavia... Demnächst das Handschuhfach im Superb? Vorsicht bei hellen Hosen...
     
  6. #5 DarkJRO, 09.11.2015
    DarkJRO

    DarkJRO

    Dabei seit:
    07.06.2013
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Greifswald
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi - 2.0 TDI - Style
    Werkstatt/Händler:
    Auto Eggert
    Kilometerstand:
    12500
    Also während die Klappe öffnet hört man richtig wie das Wasser schwappt. Und erst wenn sie ganz geöffnet ist läuft das Wasser heraus. Also wenn der Spalt zwischen den Verkleidungsteilen nicht mehr der "höchste" Punkt ist.

    Hab die Klappe jetzt auch erstmal so eingestellt, dass dieser Punkt nicht überschritten wird. Mit der Konsequenz dass ich schon 3mal an der Klappe hängen geblieben bin :wacko:


    Also beim meinem Freundlichen waren sie verdutzt über die Geschichte. Ich denke daher dass es ein wirklich seltenes Problem ist. Auch habe ich gestern allgemein nichts im Internet zu dem Thema beim Octavia III gefunden. Allgemein lässt sich aber sagen, dass dies bei vielen Modellen vieler Hersteller auftreten kann (Quelle: diverse Foreneinträge zu diversen Autos im Internet - Google "Wasser in Heckklappe")
     
  7. #6 nancy666, 09.11.2015
    nancy666

    nancy666

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    4.195
    Zustimmungen:
    1.215
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI DSG Limo
    okay das ist dann was anderes kannst meine antwort ignorieren :)
     
  8. #7 trainer22, 09.11.2015
    trainer22

    trainer22

    Dabei seit:
    30.09.2013
    Beiträge:
    2.239
    Zustimmungen:
    539
    Ort:
    Wetter (Ruhr)
    Fahrzeug:
    O3 - 1.4 TSI /F3 - 1,2 TSI Monte Carlo
    Werkstatt/Händler:
    Max Moritz/Hagen
    Wenn's nur das ist, ist es so.

    Frag mal meinen Kollegen mit seinem neuen A45 AMG - der ist öfter in der Werkstatt als im Büro. Wo viel Design und Technik ist, sind viele Defekte. Aber: wir wollen ja unbedingt Design, Technik und immer die neuesten Spielereien.

    Übrigens: der recht neue Dacia Dokker unserer Pfortendame hat nix. Die ist mit Dacia hoch zufrieden. Ist bereits der dritte.

    Ich hatte am Anfang auch gedroht: ist mein O3 dauernd defekt, verkaufe ich ihn wieder und hole mir einen Volvo 940. Fertig. Brauche ich aber nicht...
     
  9. #8 nancy666, 09.11.2015
    nancy666

    nancy666

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    4.195
    Zustimmungen:
    1.215
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI DSG Limo
    oje der arme Octi ;( der hat jetzt bestimmt angst vor dir und verkneift sich jedes Wehwehchen
     
    PPSoulreaver gefällt das.
  10. #9 OcciTSI, 09.11.2015
    OcciTSI

    OcciTSI

    Dabei seit:
    26.10.2014
    Beiträge:
    1.027
    Zustimmungen:
    253
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi 1.2 TSI GreenTec Elegance
    Werkstatt/Händler:
    hab ich ;)
    Kilometerstand:
    51700
    Kleine Frage, unser Caddy hatte unten in der Heckklappe bei Ablauflöcher... bei unserem Octavia 3 Combi sind die jedoch mit 2 Gummipöppeln dicht gemacht....
     
  11. #10 trainer22, 09.11.2015
    trainer22

    trainer22

    Dabei seit:
    30.09.2013
    Beiträge:
    2.239
    Zustimmungen:
    539
    Ort:
    Wetter (Ruhr)
    Fahrzeug:
    O3 - 1.4 TSI /F3 - 1,2 TSI Monte Carlo
    Werkstatt/Händler:
    Max Moritz/Hagen
    Ich beschimpfe den jeden Morgen, jetzt traut er sich nix mehr. Harte Hand, dann klappt's...
     
  12. #11 OcciTSI, 09.11.2015
    OcciTSI

    OcciTSI

    Dabei seit:
    26.10.2014
    Beiträge:
    1.027
    Zustimmungen:
    253
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi 1.2 TSI GreenTec Elegance
    Werkstatt/Händler:
    hab ich ;)
    Kilometerstand:
    51700
    Im übrigen glaube ich eher, dass entweder die 3. Bremsleuchte undicht ist oder der Wischwasserschlauch zu dieser gebrochen ist.
     
  13. #12 DarkJRO, 09.11.2015
    DarkJRO

    DarkJRO

    Dabei seit:
    07.06.2013
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Greifswald
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi - 2.0 TDI - Style
    Werkstatt/Händler:
    Auto Eggert
    Kilometerstand:
    12500
    Wischwasser schließe ich aus. Der Wagen ist keine 2 Wochen alt und es ist klares Wasser was raus fließt. Die Wischwasser Problematik haben wir beim Fabia I. Hier ist es definitiv reines Wasser.

    Gesendet von meinem Moto G mit Tapatalk
     
  14. #13 nancy666, 09.11.2015
    nancy666

    nancy666

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    4.195
    Zustimmungen:
    1.215
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI DSG Limo
    versuch doch mal die Verkleidung abzubauen und lass wasser auf die stelle ne weile laufen

    am besten zu zweit Kofferraum ist ja groß genug zum reinsetzen
     
  15. RAPlD

    RAPlD

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    285
    Warum sollte er bei nem zwei Wochen alten Wagen im Reklamationsfalle selber die Verkleidung demontieren? ?( 8|
     
  16. #15 nicomodeus, 10.11.2015
    nicomodeus

    nicomodeus

    Dabei seit:
    30.09.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Meine Gölfin hatte auch so ein Problem.
    Es war dann die Dichtung der Heckscheibe, die an einer Ecke nicht mehr so richtig wollte.
    Normaler Regen hat schon gereicht, damit es ordentlich voll läuft 8|
    Die Ablauflöcher waren auch freundlicherweise zulackiert X(
     
    DarkJRO gefällt das.
  17. #16 DarkJRO, 10.11.2015
    DarkJRO

    DarkJRO

    Dabei seit:
    07.06.2013
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Greifswald
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi - 2.0 TDI - Style
    Werkstatt/Händler:
    Auto Eggert
    Kilometerstand:
    12500
    Ich lass mich überraschen was die Werkstatt nächste Woche sagt.

    Bei mir sind in den Löchern unten so Gummi Dinger drin. Aber mit den Fingern ging da keiner raus. Mehr doktor ich da auch nicht rum, dass kann schön die Werkstatt machen. Dann bekomm ichs wenigstens neu wenn die es kaputt machen ^^

    Gesendet von meinem Moto G mit Tapatalk
     
  18. #17 gde2011, 10.11.2015
    gde2011

    gde2011

    Dabei seit:
    02.01.2015
    Beiträge:
    1.881
    Zustimmungen:
    427
    Ort:
    Nähe Krems
    Fahrzeug:
    Superb3, 140KW, 4x4, DSG
    Kilometerstand:
    <1000
    Bei meinem Sharan fließt genau wie beim TE Wasser aus dem Spalt der beiden Innenverkleidungen.
    Allerdings nur bei Reinigung mit Hochdruck und da auch nicht immer.
    Ich tippe auch auf 3.Heckleuchte. Gebe ihn aber spätestens im März zurück, daher kein Besuch mehr beim :)
     
  19. #18 DarkJRO, 17.11.2015
    Zuletzt bearbeitet: 17.11.2015
    DarkJRO

    DarkJRO

    Dabei seit:
    07.06.2013
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Greifswald
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi - 2.0 TDI - Style
    Werkstatt/Händler:
    Auto Eggert
    Kilometerstand:
    12500
    Fahr jetzt in die Werkstatt. Heute abend sollte es dann einen Bericht dazu geben. Der wettergott meinte es auch gut, denn es regnet. Ich möchte nicht der arme Mechaniker sein der das ausbauen muss #dusche

    Gesendet von meinem Moto G mit Tapatalk

    Edit: Auto ist heute nicht fertig geworden. Auskunft hab ich noch keine bekommen... Melde mich dann morgen.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 DarkJRO, 18.11.2015
    DarkJRO

    DarkJRO

    Dabei seit:
    07.06.2013
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Greifswald
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi - 2.0 TDI - Style
    Werkstatt/Händler:
    Auto Eggert
    Kilometerstand:
    12500
    So, gerade mit dem Werkstattmeister telefoniert.
    Sie haben die Klappe entwässert und getrocknet. Es lag wohl wirklich an der Durchführung vom Scheibenwischer durch die Heckscheibe. Da ersetzen sie nun den Gummidichtring und es sollte wieder alles passen.
    Nun der Haken: Das Teil ist heute nicht geliefert wurden (Eventuell verzögert sowas ja die Lieferzeiten bei den Autos :thumbsup:)
    Hoffentlich wirds morgen was.
     
  22. #20 DarkJRO, 19.11.2015
    DarkJRO

    DarkJRO

    Dabei seit:
    07.06.2013
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Greifswald
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi - 2.0 TDI - Style
    Werkstatt/Händler:
    Auto Eggert
    Kilometerstand:
    12500
    Neues Update:
    Ich hol den Wagen jetzt ab, aber den Fehler hat die Werkstatt nicht gefunden
    - Scheibe ist Dicht (mit Ultraschall gemessen)
    - Durchführung Scheibenwischer hat ne neue Dichtung
    - Sämtliche Öffnungen der Klappe wurden neu abgedichtet

    Jetzt wird ne Anfrage an Skoda gestellt. Mal schauen was dabei dann rauskommt. Ich vermute ja einfach ne neue Heckklappe, aber wir werden sehen
     
Thema: Wasser in der Heckklappe (Combi)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gummistopfen heckklappe skoda

    ,
  2. oktavia wasser in hecktür

    ,
  3. heckklappe regnet rein fabia combi

    ,
  4. superb heckklappe wasser,
  5. fabia beim öffnen der heckklappe läuft wasser,
  6. skoda fabia 2 heckklappe wasser
Die Seite wird geladen...

Wasser in der Heckklappe (Combi) - Ähnliche Themen

  1. Škoda FABIA Combi Style TSI fragen

    Škoda FABIA Combi Style TSI fragen: Hallo leute ich habe mal eine frage an euch, ich habe gesehen das der eigentlich nur 1197 hubraum hat mit 110 ps. sind sie 1,2 liter hubraum...
  2. Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi

    Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi: Achtung: der Post wird lang und chaotisch, aber irgendwie wollte ich das alles los werden, nach dem ich jetzt seit 2 Wochen ein nigelnagelneues...
  3. Schließen der elektrischen Heckklappe mit Schlüssel

    Schließen der elektrischen Heckklappe mit Schlüssel: Ist es möglich das man mit dem Schlüssel die Heckklappe schließen kann, habe die ohne Komfortöffnung?
  4. Privatverkauf felicia-combi lxi nikolausangebot

    felicia-combi lxi nikolausangebot: nur der fairness halber das angebot auch an die communaty-member felicia lxi modell friend ez ende1998 135000km tüv 10/2017 jeden tag im...
  5. Privatverkauf Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung)

    Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung): Hallo Leute, habe soeben mit der Bank telefoniert um meine Auslöse zu erfragen. Verkaufe meinen Oci wegen einer Neuanschaffung per sofort. Er hat...