Wasser IM Regensensor

Diskutiere Wasser IM Regensensor im Skoda Rapid Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hi zusammen, ich habe einen Rapid Spaceback BJ 2014. Vor einigen Tagen hat mein automatischer Scheibenwischer hin und wieder ohne Anlass...

  1. #1 donkristo, 28.10.2015
    donkristo

    donkristo

    Dabei seit:
    25.09.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    2
    Hi zusammen,

    ich habe einen Rapid Spaceback BJ 2014. Vor einigen Tagen hat mein automatischer Scheibenwischer hin und wieder ohne Anlass gewischt. Und auch jedes Mal wenn der Motor gestartet wurde, hat er einmal gewischt. Also auch jedesmal wenn die Start/Stopp Automatik den Motor gestoppt und wieder gestartet hat.
    Jetzt hab ich mir den Sensor angesehen, weil ich Schmutz oder ähnliches im Verdacht hatte. Und nun sieht es aber für mich so aus als wäre da Wasser IM Regensensor. Also zwischen Scheibe und Regensensor. Seht euch das Bild anbei an.

    regensenosr_m_wasser.jpg

    Irre ich mich, oder sieht das für euch auch so aus? Meinen Händler habe ich schon kontaktiert, und werde wohl bald mal mit dem Auto dort hinfahren.
     
  2. #2 fireball, 28.10.2015
    fireball

    fireball
    Moderator

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    12.939
    Zustimmungen:
    4.854
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~235PS
    Kilometerstand:
    260.062
    Normalerweise ist da eine Gelschicht drin zur Verbindung mit der Scheibe. Sieht so aus als hätte sich da was gelöst.
     
  3. #3 scorpion86de, 31.10.2015
    scorpion86de

    scorpion86de

    Dabei seit:
    02.09.2006
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    16
    Richtig, das Gel-Pad hat sich gelöst. Gibt es bei VW einzeln bzw. als Rep.-Satz... Oder auf Garantie mal nachfragen. Wenn die Funktion aber gegeben ist, muss man wohl damit leben.


    gruß
     
  4. #4 donkristo, 14.11.2015
    donkristo

    donkristo

    Dabei seit:
    25.09.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    2
    Hi,

    vielen Dank für eure Antworten. Die haben mich ziemlich beruhigt - ich war nämlich wegen der fallenden Temperaturen etwas nervös wenn da Flüssigkeit drinnen ist.
    Ich war gestern bei einer Skoda Werkstatt und da wurde fest gestellt, dass der Rückspiegel und damit auch der Regensensor nicht mehr richtig in der Halterung fest waren. Wurde behoben, und dann ist auch das Luftloch im Regensensor verschwunden. Bis jetzt hat der Regensensor dann auch nicht mehr fälschlicherweise ausgelöst. Das war nämlich vorher der Fall, dass er immer wieder mal die komplett trockene Scheibe gewischt hat.

    LG
     
    Keks95 und Ewhjr gefällt das.
Thema:

Wasser IM Regensensor

Die Seite wird geladen...

Wasser IM Regensensor - Ähnliche Themen

  1. Skoda Yeti mit Schiebedach - Wasser im Auto

    Skoda Yeti mit Schiebedach - Wasser im Auto: Ich habe ein 4 Jahre altes Skoda Yeti mit großem Schiebedach. Seit etwa einem Monat kam immer wieder Wasser im Beifahrerraum, vorne und hinten. Da...
  2. Scheibenwaschanlage hinten kein Wasser?

    Scheibenwaschanlage hinten kein Wasser?: Hallo zusammen, bin neu hier und vielleicht kann mir jemand weiterhelfen? nach 50'000 km habe ich folgendes Problem mit meinem Fabia Kombi: Es...
  3. Wasser im Fußraum Citigo

    Wasser im Fußraum Citigo: Habe Wasser durch die Klima im Beifahrerfußraum ich habe mittlerweile Lokalisiert woher es genau kommt. Das schwarze Rohr da im Bild ist undicht...
  4. Wasser in Heckklappe

    Wasser in Heckklappe: Hallo zusammen, seit August 2019 bin ich stolzer Besitzer eines Karoq 1.5 TST. In der letzten Woche musste ich leider feststellen, das Wasser in...
  5. Wasser in der 3.Bremsleuchte

    Wasser in der 3.Bremsleuchte: Wie ich heute feststellen musste befindet sich in der Bremsleuchte Wasser. Hat jemand auch schon das Problem bzw.wie wurde es behoben?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden