Wasser im Querträger unter Wasserkasten?

Diskutiere Wasser im Querträger unter Wasserkasten? im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Fabia I - Kollegen! Bin neu hier, allerdings als Gast schon ne Weile am Mitlesen. Viel gelernt, Danke für die vielen Tips! Meine Tochter hat...

Frankiethehun

Dabei seit
18.05.2021
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Hallo Fabia I - Kollegen!
Bin neu hier, allerdings als Gast schon ne Weile am Mitlesen. Viel gelernt, Danke für die vielen Tips!
Meine Tochter hat mir ihren 2007er Fabia I Kombi (6Y5) als 'Landauto' vererbt, und ich versuche, das Vehikel trotz seines Alters am Laufen zu halten. Bremsen, Fahrwerk, Lager alles bereits erneuert, Rost kein Thema, Innenraum gut gepflegt.
Aber! Bei Kurvenfahrt höre ich deutlich Wasser von rechts nach links schloschen, klingt wie wenn man eine halbvolle Flasche hin und her schwenkt.
Ich verorte es hinter dem Armaturenbrett resp Handschuhfach. Innen ist alles trocken, Wasserkasten leer, läuft gut ab. Heizung Klima Lüftung ohne Probleme.
Kann das sein, dass da Wasser in den Träger unter dem Wasserkasten läuft ( da sehe ich mehrere Durchlässe für Kabelbäume...), die könnten doch undicht geworden sein? Kommt man da irgendwie ran/rein? Und wie lege ichs trocken?
Bin für alle Eure Ideen, Erfahrungen, Hinweise echt dankbar!
Danke im Voraus, Frankie
 

HHYeti

Dabei seit
07.05.2016
Beiträge
2.455
Zustimmungen
1.017
Fahrzeug
Kodiaq Soleil TDI 140kW 01/20 - "Bärchen"
Werkstatt/Händler
Auto Götz / Beilngries
Kilometerstand
noch nicht nennenswert
Kann das sein, dass da Wasser in den Träger unter dem Wasserkasten läuft ( da sehe ich mehrere Durchlässe für Kabelbäume...)
verstehe nicht welchen Träger du meinst - direkt unter dem Wasserkasten ist die Stirnwand - dahinter ist dann Innenraum, und die Leitungsstränge aus dem Motorraum münden da direkt rein. Wüßte nicht, dass da noch ein separater Träger vorhanden ist, der zudem doppelwandig ausgeführt ist und Wasser aufnehmen kann. Lasse mich aber gerne eines besseren belehren - kannst du da mal ein Bild einstellen?

Kann es sein, dass das Benzinschwappen im Tank sich nach vorne überträgt? Die Lokalisierung von Geräuschquellen im Auto führt manchmal zu im Nachgang wunderlichen Ergebnissen - gerade weil da auch Bauteile wie zB die Stirnwand Geräusche von irgendwoher im Fahrzeug als Schallwand zurück geben.

PS: anbei noch eine Zeichnung der Blechteile im Bereich der Stirnwand beim 1er - da gibt es keinen Kasten in dem sich Wasser halten könnte.
Bildschirmfoto 2021-05-19 um 08.27.33.png
 
Zuletzt bearbeitet:

Frankiethehun

Dabei seit
18.05.2021
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Hallo HHYeti,
Danke für Deine fixe Antwort und die Teilezeichnung! Sehr hilfreich!
An den Tank dachte ich zuerst auch, habe drauf voll getankt, und das 'Plätschern' in den Kurven war noch immer da.
Möglicherweise in den Lüftungsrohren? Da würde ich zwar erwarten, dass es nach innen rinnt, und da ist nix.
Hab mir eine Endoskopkamera fürs Handy geholt, und werde da überall reinlinsen. Bin gespannt.

Frage an die Fabia I Kollegen im Forum - hat keiner von Euch wad Ähnliches erlebt?
Gruss, Frankie
 

HHYeti

Dabei seit
07.05.2016
Beiträge
2.455
Zustimmungen
1.017
Fahrzeug
Kodiaq Soleil TDI 140kW 01/20 - "Bärchen"
Werkstatt/Händler
Auto Götz / Beilngries
Kilometerstand
noch nicht nennenswert
was mir noch einfällt wäre die Tropfschale am Klimakondensator - wenn da der Ablauf zu ist, dann sammelt sich da das Kondenswasser vom Klimakondensator. Wo der am Fabia ist, kann ich nicht sagen, er muss sich aber innerhalb der Heizung/Lüftung befinden.

Und dann noch ein Hinweis - wenn die Tropfschale tatsächlich verstopft ist, dann ist auch zu erwarten, dass längere Zeit kein Klimaservice mit Fungizidbehandlung des Kondensators gemacht wurde. Zum einen stinkt das im Innenraum und zum anderen reagieren empfindliche Insassen auf die Pilzsporen - das sollte dann nachgeholt werden. Aktuell im Frühjahr bieten viele Werkstätten den Klimaservice als Paket mit Befüllung der Anlage an.
 

tdi-user

Dabei seit
03.09.2014
Beiträge
273
Zustimmungen
98
Fahrzeug
Seat Ibiza 6P Cupra 1.8 TSI; Seat Toledo KG 1.2 TSI; Ford Mustang GT Convertible
Abläufe von den Türen kontrolliert?
 

Frankiethehun

Dabei seit
18.05.2021
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Türen sind trocken, das Wasserschwabbeln kommt eindeutig von vorne.
HHYeti hat mich überzeugt dass es da vorne keinen Träger gibt, muss also wohl in der Lüftung sein.
Wie kommt da am besten an/ in die Kanäle? Gibts da eine 'Airbox', von der aus die Luft verteilt wird? Kommt man von vorne, dh von unterhalb der Wasserkastenabdeckung rechts, ins Lüftungssystem? Ich will da mal mit einer Endoskopkamera rein, wenn Wasser drin mit dünnem Schlauch raussaugen. Dann Isopropylalkohol (Desinfektion)rein, nochmal absaugen, fertig.
Wad haltet Ihr davon?
 
Thema:

Wasser im Querträger unter Wasserkasten?

Oben