Wasser im Innenraum

Diskutiere Wasser im Innenraum im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, als wir neulich nach einem Regenguss in unseren Fabia stiegen und losfuhren, floss unter dem Armaturenbrett Wasser auf die Füsse meiner...

rohmar

Guest
Hallo,

als wir neulich nach einem Regenguss in unseren Fabia stiegen und losfuhren, floss unter dem Armaturenbrett Wasser auf die Füsse meiner Beifahrerin.

Nachfragen bei unserer Werkstatt ergaben, daß sich hinter dem Armaturenbrett ein Filter befinden soll, der das Wasser, das im Bereich der Scheibenwischer abläuft, filtert bzw. auffängt. Ist dieser Filter oder Behälter verstopft oder voll, läuft das Regenwasser in den Innenraum.

Weiß jemand mehr darüber, und wie dieser Behälter geleert wird ?
Geschieht dies bei jeder Inspektion ?
Kann man das selbst machen ?

Dank schonmal !
 
#
schau mal hier: Wasser im Innenraum. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Andre H.

Dabei seit
09.11.2001
Beiträge
636
Zustimmungen
2
Ort
Lemgo
Fahrzeug
BMW 5er Touring
Kilometerstand
60000
Hallo Rohmar,

mir ist nichts von einem Filter bekannt der das Regenwasser filtert. Was sollte man mit diesem gefilterten Wasser denn auch machen? :grübel:

Kann es vielleicht bei Dir sein, dass das Wasser seitlich durch die Türen eindringt und sich dann im hinteren, bzw. seitlichen Front-Fußbereich ausbreitet?!
Bekannt ist nämlich, dass im Bereich der vorderen Türen Wasser eindringen kann - zumindest kam das bei einigen Usern schon einmal vor (näheres findest Du garantiert mit der "Suche" Funktion). Lag irgendwie an der sich vollsaugenden Türdichtung. Bei mir wurde einfach nachträglich die Türverkleidung mit Silikon abgedichtet. Das Problem betraf aber glaube ich eh nur die ersten Fabia Modelle.

Gruß,
André
 

fabia-bobo

Dabei seit
13.06.2002
Beiträge
110
Zustimmungen
0
Ort
Wolfsburg
Fahrzeug
Yeti 1.8 TSI 4X4 / Yeti 1.2 TSI 2X4
Werkstatt/Händler
Skoda Zentrum Wolfsburg
Na das Wasser kommt warscheinlich auch dem Wasserkasten ( So nennet man das Ding wo Scheibenwischer und Pollenfilter u.s.w liegen). Ich nehme mal an das der Pollenfliter nicht ganz dicht ist. Das kann sein das die Gummidichtung nicht richtig aufliegt. Das kannst Du auch leicht selber prüfen. Nimm mal einen Eimer Wasser und schütte es langsam in die Rechte Ecke der Frondscheibe. Aber deine Werkstatt sollte das auch wissen.
 
Thema:

Wasser im Innenraum

Wasser im Innenraum - Ähnliche Themen

Wasser im Fußraum, die 10.: Hallo, nachdem ich nach jedem Regen ein Aquarium im Beifahrerfußraum habe, möchte ich nun endlich das Thema abschließen. Ich möchte jetzt am...
Wasser Wasser Wasser im Innenraum - Superb 3T, EZ 10/2011: Hallo Liebe Forum Mitglieder! Bin neu hier, weil ich am Verzweifeln bin. Habe auch schon etliche Themen durchgesehen. Habe wirklich viel Wasser im...

Sucheingaben

skoda yeti wasser im innenraum

Oben