Wasser im Fahrzeug

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von Bladebiker, 14.08.2011.

  1. #1 Bladebiker, 14.08.2011
    Bladebiker

    Bladebiker

    Dabei seit:
    24.02.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leverkusen
    Fahrzeug:
    Octavia Kombi 2,0FSI
    Kilometerstand:
    46000
    Hallo an alle,

    ich habe feststellen müssen, das ich auf der Fahrerseite unter der Fußmatte das Wasser stehen habe, nach reinigen der Schiebedachabwasserkanäle ist aber immernoch Wasser drinne. Habt Ihr solche Erfahrung schon gemacht und könnt mir eventuell Tipps geben wie ich das beheben könnte? Vielen Dank für jede Info.....
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FG-Freak, 14.08.2011
    FG-Freak

    FG-Freak

    Dabei seit:
    25.09.2010
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    hast Du dir die Abläufe in den Türen mal angeschaut ?
    Nicht das die verstopft sind und das Wasser darüber reinkommt.

    Gruß FG-Freak
     
  4. #3 Bladebiker, 14.08.2011
    Bladebiker

    Bladebiker

    Dabei seit:
    24.02.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leverkusen
    Fahrzeug:
    Octavia Kombi 2,0FSI
    Kilometerstand:
    46000
    ...nein habe ich noch nicht, werde das mal machen, danke...
     
  5. #4 Topgear, 15.08.2011
    Topgear

    Topgear Guest

    Gern genommen für solche Fälle sind auch die Dichtungen deiner Windschutzscheibe.Ist diese Mal gewechselt worden ? Ansonsten wie mein Vorredner schon sagte, mach mal einen Check was deine Türdichtungen etc angeht.
     
  6. #5 Mobsi85, 15.08.2011
    Mobsi85

    Mobsi85

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gronau
    Fahrzeug:
    Skoda octavia 2 Combi
    Werkstatt/Händler:
    Scho in Gildehaus
    Kilometerstand:
    85000
    Ich hab leider auch so ein problem aber nicht so extrem wie bei dir!
    Bei mir ist das auf der beifahrer seite, da ist es so das wenn es regnet ich in eine kurve fahre dann schwappt mir das wasser in den innenraum ?( .
    Für mich ist das aber noch in ordnung!
    Hab vorher einen polo 6n gehabt und der stand auch ständig unter wasser :cursing: .
    Im sommer ist das ja nicht so schlimm aber im winter konnte ich auch von innen kratzen!
    Bei mir im polo war das problem, das die türfolie sich gelöst hat und das wasser dadurch kamm.
     
  7. #6 silent grey, 16.08.2011
    silent grey

    silent grey

    Dabei seit:
    14.04.2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    neben einer unsauberen Verklebung beim Wechsel einer Windschutzscheibe und den üblichen Abläufen besteht auch die Möglichkeit, dass die Folie unter den Türpappen (sofern diese Art der Abdichtung noch beim Octavia eingesetzt ist) entweder eingerissen oder nicht korrekt geklebt ist. Dann läuft Regenwasser zwischen äusserer Seitenscheibe und Abstreifer hindurch, und hangelt sich über das Gestänge zur Innenseite der Folie. Ist diese beschädigt, fehlerhaft befestigt oder gar ganz fehlend, findet das Wasser seinen Weg durch den Spalt zwischen der Türpappe und deminneren Türrahmen.

    Gruß, silent
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 HiggiTR, 19.08.2011
    HiggiTR

    HiggiTR

    Dabei seit:
    03.05.2009
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Trier früher Altenburg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1FL 1.9TDI und Skoda Octavia 2FL RS 2.0TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    habe nach 3 Jahren einen Skoda Partner gefunden der nicht nur Skodas verkauft sondern mal super instand setzt, dazu noch sehr Sympatisch ist. Autohaus Toepner in Nellmersbach
    Kilometerstand:
    11500
    Hi, ich gehe mal von aus das es ein 1Z ist der hat ein Türagregatträger hat und genietet ist. Schau doch mal an der unteren Tütkante ob die ovalen Abläufe frei sind !?!
    Witerhin ist sicher zustellen das beim reinigen der Abläufe die Schläuche vom Plastikanschluss nicht abgerutscht sind !?! Was noch einen Option wäre das der Wasserkasten-Lüftung undicht ist soll wohl auch vorkommen!
     
  10. #8 Oberberger, 19.08.2011
    Oberberger

    Oberberger

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia II Combi 1,9 TDI DPF
    Kilometerstand:
    101600
    @Bladebiker
    Schau mal ier - seitdem ist bei mir alles dicht. Die Niete des Aggregateträgers haben sich etwas angelöst gelöst....
     
Thema:

Wasser im Fahrzeug

Die Seite wird geladen...

Wasser im Fahrzeug - Ähnliche Themen

  1. Vibrationen im Fahrzeug

    Vibrationen im Fahrzeug: Hallo, im Superb II Forum gab es ein Thema zu Vibrationen aufgrund schadhafter Antriebswellen: Ich habe seit 2 Wochen auf meinem Superb 3V (Bj....
  2. Wasser im Kofferraum

    Wasser im Kofferraum: Hallo Ich hab mir nach meinem Fabia nun einen Yeti zugelegt und im Urlaub gleich das erste Problem. Wasser im Kofferraum. Gibt ja einige Post...
  3. 2.0TDI CR Öl und Wasser Temperaturen zu kühl

    2.0TDI CR Öl und Wasser Temperaturen zu kühl: Hallo zusammen. Ich habe im Moment mein erstes richtiges Problem mit meinem Octavia 1z BJ11. Es ist mir letzte Woche aufgefallen, bin eine...
  4. Wasser läuft auf die Sitze vom Dach wenn es regnet

    Wasser läuft auf die Sitze vom Dach wenn es regnet: Hallo liebe Fabia 3 Fahrer, habt Ihr auch das massive Problem, dass das Regenwasser volle Kanne auf die Sitze tropft. Manchmal kommt echt viel....
  5. Fahrzeug wandeln

    Fahrzeug wandeln: Hallo, hat jemand schon mal ein Fahrzeug gewandelt? Wenn ja was muss ich beachten? Habe Heute ein Schreiben vom Autohaus erhalten. Grober Inhalt....